iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

HomeDash ist die eleganteste und intuitivste Lösung zum Steuern deiner HomeKit Geräte.
HomeDash unterstützt alle wichtigen HomeKit Funktionen. Die App wurde mit klarem Fokus auf ein tolles Benutzererlebnis, Stabilität und Performanz entwickelt.
HomeDash ist kompatibel zu Geräten die den Apple HomeKit Standard unterstützen. Explizit getestet wurde HomeDash mit folgenden Produkten:
· Philips Hue Lampen
· IKEA Tradfri
· tado°
· Elgato Eve Degree, Energy, Door & Window, Weather, Room
· Parce Plus & Parce One
· Netatmo Healthy Home Coach
· D-Link Omna 180
· Logitech Circle
· Viele mehr.
Du kannst mehrere Wohnsitze verwalten, neue Geräte hinzufügen, Räume und Zonen anlegen und deine Geräte und Gruppen organisieren. Szenen ermöglich dir eine Vielzahl an Aktionen mit nur einem Befehl auszuführen (z.B.: dimme alle Lampen auf 30%). Szenen können per Siri Sprachbefehl, direkt aus der App, dem HomeDash Widget, von HomeDash für Apple Watch oder direkt von deinem iOS Homebildschirm (nur iPhone 6s & iPhone 6s Plus oder neuer) gestartet werden.
HomeDash bietet dir einzigartige Funktionalitäten, die dir das Steuern deiner Geräte vereinfachen.
· Ein tolles & aufgeräumtes UI, so dass du schnell alle wichtigen Funktionen findest.
· Behalte den Überblick über deine Szenen und verwalte sie in Ordnern.
· Wende die aktuellen Einstellungen eines Geräts (z.B. einer Lampe) auf andere Geräte des gleichen Typs an.
· Lade beim erstellen einer neuen Szene die aktuellen Geräteeinstellungen direkt in den Szenen-Editor (besonders nützlich bei Hue-Lampen).
· Steuere mehrere Geräte einer Dienstgruppe oder Zone gleichzeitig.
· Ersetze den Gerätenamen durch den Namen des Gerätedienstes - je nach Belieben.
· Starte Szenen schnell und einfach mit Spotlight.

Neue Funktionen von Version 3.8.6

· Generelle UI Verbesserungen und Fehlerkorrekturen

Anbieter

Name

inbrillio UG (haftungsbeschrankt)

Informationen

Kategorien

Version

3.8.6

Größe

90,1 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 12.4 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation), Apple Watch Series 4

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

299 Bewertungen

Kundenrezensionen

Sehr schöne App

 – 
MarvinMario
 – 
2021-04-19
Sehr schöne App finde ich echt klasse.
Würde mir nur wünschen das die Admin Settings mit touchid oder faceid abgesichert werden können.

Tolle App

 – 
Blackbie
 – 
2021-04-01
Version 3.0.1
Alle Funktionen sind da.. jetzt ist an jeder Zimmertür ein iPad ;-)
Einzig was wirklich fehlt ist das einbinden von Kurzbefehlen
Wenn das noch integriert wird ..... bitte,bitte

Sehr gute App mit nur kleinen Fehlerchen

 – 
mamayer
 – 
2021-02-08
Version 3.0.0
Sehr gute Dashboards mit kleineren Schwierigkeiten. Diese werde ich ausführlicher beschreiben um konstruktives Feedback zu geben.
Unabhängig davon ist die App aber super und ihr Geld auf jeden Fall wert.
Das ist die beste App zur Steuerung des Hauses vom iPad, die ich gefunden habe.
👍👍👍👍 Fast perfekt
—————————
Widgets umsortieren ist fuddeliges Glücksspiel. Hier wäre freies Anordnen oder zumindest ein Rückgängig-Button gut, wenn alles durcheinander geht. Unter Umständen wäre ein statisches Grid leichter bedienbar anstatt der floatenden Dinger. Zum Beispiel ein 12x8 Grid mit dem drei- und vierspaltige Layouts realisierbar wären.
Standardisierte Größen würden die Darstellung übersichtlicher machen und die Sortierung erleichtern.
Widgets vom Typ Klima können nicht in der Größe geändert werden, die Option fehlt. Die erste Seite ist recht leer, die zweite abgeschnitten/scrollt dann.
Die großen Plus-Buttons sollten nur im Bearbeiten-Modus angezeigt werden, sie stören sonst nur.
Datum/Uhrzeit jetzt leider gar nicht anpassbar und die Darstellung relativ nutzlos.
Ein kombiniertes Widget Helligkeit und Farbe (Farbton/Farbtemperatur) wäre praktisch, wie in der Apple Home App (also Farbe beim gedrückt halten)
Widget Stromversorgung: Der Ring um den Button irritiert, da wäre grün=an rot=aus verständlicher. zudem könnte das komplette Widget tap-bar sein und nicht nur der Button rechts. Auf der zweiten Seite sind sehr übersichtliche an/aus-Buttons, leider fehlt da aber die Beschriftung was man steuert.
Ein Vollbildmodus der Dashboards wäre gut, also keine Leiste oben und unten. Dafür dann die Raum-Buttons ein wenig größer.
(Ich persönlich nutze ausschließlich die Dashboards und die restlichen Funktionen gar nicht.)
Widget Lichtfarbe: Gut gelungen, alternativ wäre es praktisch, wenn man auswählen könnte, welche der Farben man tatsächlich angeboten haben möchte, damit es übersichtlicher wird.
Die farbliche Temperaturdarstellung unter „Steuern“ ist super, die hätte wäre bei den Dashboards auch super.
Ganz weit gedacht: Um bei „Immer an“ ein Einbrennen im Display zu vermeiden wäre es gut wenn ab und zu ein wenig Bewegung ist oder ein farbiger Strich über das Display laufen könnte.
Man könnte das Display auch abdunkeln und mittels Kamera feststellen ob sich jemand nähert und dann wieder anzeigen.

Tolle App

 – 
BARNY0815
 – 
2021-01-17
Version 2.6.0
Die App ist intuitiv und funktioniert einwandfrei. Die Oberfläche sollte aber optisch angepasst werden können, insbesondere die Sortierung der Schaltflächen ist nicht gut. Ein Fullscreenmodus bzw. ein gesperrter Bildschirm wäre gut, das Tablet habe ich an der Wand montiert, da sollte nicht jeder die Einstellungen verändern können. Bei den Schaltern, insbesondere bei Rolladen sollte man den Status von ein/aus auch auf offen/geschlossen ändern können.

Einfach toll! (+ Anregungen)

 – 
Tobire5
 – 
2021-01-15
Version 1.1.0
Erst einmal vielen Dank für die wirklich tolle App! Ich werde sie zukünftig nur noch für mein Smart Home nutzen und ein iPad fest als Schaltzentrale mit dieser Software nutzen.
Was mir persönlich sehr fehlt ist eine Einbindung für Sonos. Ich würde gerne meine Musik ebenfalls über die App steuern können.
Kann man mit einer Einführung rechnen?

Fast perfekt

 – 
nanoBit2012
 – 
2021-01-10
Version 2.9.1
Die App ist die beste HomeKit Dashboard App, die ich bisher gefunden habe. Die Dashboards sind sehr schön, übersichtlich und doch funktional aufgebaut.
Zwei Dinge fehlen mir noch zur Perfektion:
1. Ich möchte die Widgets spaltenweise sortieren. Die aktuelle Sortierung von links nach rechts und dann zeilenweise ist sehr verwirrend und braucht viel Bastelarbeit. Einfacher wären drei Spalten und man schiebt dort einfach Widgets rein, egal wie lang diese sind.
2. Ich möchte einen kompletten Fullscreen Modus. Aktuell sieht man ja trotz alledem noch die Leisten unten und oben. Diese sollten ausgeblendet werden können.

App toll, Watch App schlecht, iOS Widgets sehr dürftig

 – 
Mr_Engineer
 – 
2021-01-08
Version 2.9.0
iPhone/iPad App selbst ist ja super, beim iOS Today Widget wäre es halt super wenn man nicht nur Szenen sondern auch einzelne Geräte anlegen könnte.
Gleiches in der Watch App.
Hier wäre eine Art Navigation zuerst über Räume und dann auf die einzelnen Geräte super. Das wäre mal eine Verbesserung gegenüber der Apple Home App. Aktuell ist das so kompliziert überhaupt mal was auf die Watch zu bekommen, dass man vorher frustriert aufhören möchte. UND: ich will nicht für alles Szenen haben. Es ist manchmal einfach schon nen einfachen Schalter für ne Lampe zu haben.

Personalisieren?

 – 
Stammhirn
 – 
2021-01-05
Version 3.4.1
Vielleicht bin ich ja zu doof dafür aber die Sponsor weit weg davon , ein personalisiertes Dashboard für HomeKit zu erstellen . Weder widgetgrösse noch nicht mal der Name kann individualisiert werden . Warum kann ich keine gui Elemente oder icons frei positionieren ? Ja, der powerbutton ist hübsch . Das war’s für mich persönlich aber schon . Für 14 Euro etwas mau...

Verbesserungsbedarf

 – 
BlindUser
 – 
2020-12-29
Version 3.4.0
An sich ist die App sehr gut. Es gibt allerdings ein paar Fehler die korrigiert werden müssen. Ich hatte dazu auch eine E-Mail an den Entwickler geschrieben jedoch keine Antwort erhalten. Mit VoiceOver ist leider die Oberfläche nicht wirklich bedienen Bar die sollte noch mal über arbeitet werden.
Wenn ich die Live Ansicht der Kamera starte und das iPad sich sperrt erscheint beim entsperren kein Bild mehr für die Kamera. Wenn ich unten die Räume ausblenden wäre es toll mit der Streichgeste zu den anderen Räumen zu gelangen. Schön wäre es auch, wenn andere SmartHome Systeme in das Bord integriert werden könnten wie Home Bridge oder iobroker und Ähnliches.

Schon richtig gut

 – 
renato 3012
 – 
2020-10-18
Version 3.3.1
Die App ist schon richtig gut. Es wäre schön wenn man dem Dashboard noch Widgets außerhalb der Gerätesteuerung hinzufügen bzw. einbinden könnte.
Z. Bsp.: Kalender mit nächsten Ereignissen, Erinnerungen, Wetter usw.
Das würde das Dashboard komplett machen. Gerade wenn man es als Home-Zentrale für die ganze Familie mit dem iPad nutzt.

Cooles Konzept

 – 
s.treu
 – 
2020-06-06
Version 3.3.0
Hab alle „großen“ HomeKit Apps durch - teurer Spaß, sag ich Euch - diese hier ist für optische Menschen wie mich die beste Wahl. Man kann sich selber seine Dashboards zusammenstellen. Das ist einzigartig und echt cool. Die grafischen Darstellungen sind Geschmacksache. Aber die Funktion ist perfekt. Schnell und zuverlässig. Longpressfunktionen wären noch prima. Z.B. Dimmer lange drücken und man wechselt in die Farbauswahl, dann werden die Dashlisten nicht so lang. Weiter so!

Klasse Design

 – 
Erik1967SGE
 – 
2020-06-01
Version 1.0.0
Echt tolle App, die frei zu gestaltenden Dashboards sind perfekt für die Smarthome Steuerungszentrale an der Wand mit dem iPad.
Zwei kleine Wünsche habe ich :
Das Kamera Widget sollte man größer machen können
Ein Kohlenmonixyd-Sensor würde ich wie Rauchmelder auch gerne auf dem Dashboard haben bzw. anzeigen können (bei Steuern ist er ja schon dabei)
Freu mich aufs nächste Update 😊

Optisch ansprechend, und funktionell sehr gut

 – 
Pepe22
 – 
2020-05-17
Version 2.7.0
Die App läuft bei mir auf dem IPad Mini, welches an der Wand hängt. Die App zeigt mir die wichtigsten Infos von Fenster-/Türstatus, Temperaturen und Co.
Szenen und Geräte starten geht alles wunderbar. Sie macht was sie soll. Danke dafür!

Gelungene App

 – 
kerimr
 – 
2020-04-04
Version 2.5.0
Die App ist sehr einfach gehalten und enthält trotzdem sehr viele praktische Features. Besonders die Dashboard Funktion ist gut gelungen, man erhält einen guten Überblick über all seine HomeKit Geräte. Zudem kann man direkt von dort ein paar Geräte oder Räume oder direkt das ganze Haus steuern. Aus Entwicklersicht kann ich nur ein großes Kompliment aussprechen, das Geld ist gut investiert. Einen Stern Abzug gibt es dennoch; und zwar für das Design, welches über die verschiedenen Funktionsbereich stark wechselt (mal wenig Inhalt, (zu) stark abgerundete Kacheln, sehr große Abstände etc., dann eine stark überfrachtete Steuerungsseite in komplett anderem Design). Da der Fokus hauptsächlich auf dem Dashboard liegt, würde ich es begrüßen, wenn dieses noch etwas überarbeitet werden würde. Abgesehen davon aber sehr gelungen. Tolle App, die ich viel benutzen werde! 4 von 5 Sternen. Bei etwas moderneren Design gibts die glatten 5.

TOP Homekit App - ABER Fehler seit letztem Update

 – 
h@bit
 – 
2020-03-30
Version 3.1.0
Die App ist perfekt für die Erstellung von Automationen, die an viele verschiedene Bedingungen geknüpft sind. Leider funktioniert aktuell die Einstellung zB Sonnenuntergang (-30 min) nicht mehr. Er spring dann immer auf Sonnenuntergang (-22 std 35 min) um.
Es wäre schön, wenn der Fehler zeitnah behoben wird, ansonsten läuft alles perfekt.

Genial für Szenenverwaltung

 – 
Zonefuenf
 – 
2020-03-13
Version 2.3.0
Wir haben ca. 50 Lampen (überwiegend Hue) im Einsatz, dazu etwa 15 Enocean-Funkschalter. Diese App ist die einzig vernünftige Möglichkeit, Szenen für alle Räume zu erstellen und zu warten. Die Funktion, den aktuellen Zustand von Geräten auszulesen und in eine Szene zu übernehmen, ist essentiell und aus meiner Sicht das absolute Alleinstellungsmerkmal.
Die Dashboards selbst benutze ich nicht.

Beste Smart Home / HomeKit App auf dem Markt

 – 
Kutay81
 – 
2020-01-23
Version 3.7.0
Dies ist wirklich die beste SmartHome App die es auf dem Iphone gibt! Alles sehr übersichtlich gestaltet und dabei intuitiv! Das Design rundet das Paket ab! Ein MUSS für jeden SmartHome Fan!

Super!

 – 
bghngh
 – 
2020-01-22
Version 2.8.1
Eine der ganz wenigen Apps zur smarten Heimsteuerung, die man wirklich verwenden kann, die dazu auch noch Spaß macht und funktioniert. Lediglich die Darstellung der Dashboards finde ich noch optimierungsbedürftig. Ich würde mir die wirklich freie Platzierung der Elemente auf dem Screen und insbesondere eine kleinere Darstellungsmöglichkeit wünschen. Auf einem iPad Pro werden die Button schon echt rieselt und der ganze schöne Platz ist verschenkt.

Fast Perfekt

 – 
StHuMä
 – 
2019-12-26
Version 3.8.6
Bitte noch Produkte der Marken Dyson, Ring und Roomba hinzufügen dann gibts 5 Sterne.
Momentan beste App zur Heimsteuerung.

Das Beste, momentan

 – 
hh_berlin
 – 
2019-12-11
Version 3.5.0
Super gemacht.
Aber ich verstehe nicht, warum man außerhalb von Gruppen und Räumen nicht so viele einzelne Geräte zusammen in einen Anzeigeknopf packen kann, wie man will.
Statt dessen geht immer nur ein einziges.
Oder raum-, gruppen- oder zonenweise
Alles andere klasse... ganz cooles Design.
Einstellungen etwas unübersichtlich. Aber das Schalterbord, insbesondere auf dem iPad ist dann überragend praktisch.
Jetzt fehlt aber noch die Mac OS App.
Dringend... . )

Soweit so gut - Kalenderfunktion wünschenswert

 – 
HomeMaxImin
 – 
2019-11-02
Version 2.1.0
Nutze die App auf meinem fest verbauten IPad zur Anzeige der Netatmo Kameras und Tadoo Thermostate auf einem Dash.
Würde mir die Integration des Kalenders wünschen. Dann wäre sie für meine Bedürfnisse perfekt.

Das habe ich gesucht !

 – 
a23toni
 – 
2019-10-16
Version 2.2.0
Genial. Das was ich schon lange gesucht habe . Wird es in Zukunft auch die Steuerung von magic Home und ewelink geben ? Dann wäre es perfekt . BG

Sehr gut, mit Luft nach oben...

 – 
"Ben"
 – 
2019-10-07
Rundum zufrieden, mich stört allerdings die Beschränkung auf zwei Größen für die Widgets, es wäre super wenn hier in Zukunft noch mehr konfigurierbar wäre.

Top App

 – 
iKlausi
 – 
2019-10-04
Wie vor einem Jahr schon mal gesagt worden ist wenn man die Räume sortieren könnte wäre cool !

Hervorragend!

 – 
LL-GH
 – 
2019-08-12
Das Beste, was derzeit auf dem Markt ist. Sehr stabil und bisher keinen Fehler entdeckt. Ist das Geld 100% Wert!

Sehr Gut

 – 
gfü
 – 
2019-06-06
Beste Alternative HomeKit App
Mann kann Benutzerdefinierte Widgets erstellen
Um Geräte in Gruppen zusammenfassen was sonst bei keiner App so problemlos Funktioniert
Klasse

Super App

 – 
Th.Ko.
 – 
2019-05-26
Sehr schöne und in meinen Augen bessere Alternative zur Original App von Apple. Schön wäre wenn man noch eine Uhr integrieren könnte.
Bitte macht weiter so !

Anwenderfreundlich ist anders...

 – 
Gelomaennchen
 – 
2019-03-08
... Ja, es wird während der Freizeit programmiert...
Ich liebe diese ab, aber die Bedienung ist alles andere als freundlich... Statt sie erst einmal freundlicher zu gestalten, werden lieber Neuheiten implementiert... Schade...

Soweit ganz gut

 – 
-DubDub-
 – 
2019-02-24
Leider habe ich bis jetzt keine Funktion gefunden ein Gerät aus dem Raum auszublenden oder zu löschen.
Habe nämlich ein Ersatzgerät trotzdem in dieser App aufgeführt. Oder habe ich irgendwo sonst einen Bedienfelder begangen?
Ansonsten optisch und umfangreich, jedoch immer noch ganz viel Potenzial nach oben, sowie bei alle Smart Home Produkten und Apps.

Farbtemperatur

 – 
Der Michi aus dem Ruhrgebiet
 – 
2019-02-11
Warum wird Farbtemperatur zwar bei den Geräten angezeigt, aber bei den Widges behautet , es gibt ,keine Geräte , bei denen das eingestellt werden kann.
Hier Ikea TRÅDFRI mit Gateway im Einsatz

Fast Perfekt

 – 
s.uhl
 – 
2019-02-04
Bin absolut begeistert, endlich eine ansehnliche App. die Spaß macht sie zu öffnen.
Hab sie mir gestern geladen und bis jetzt nur 2 Dinge die mich stören.
1. wäre es super bei dem Widget "Stomzufuhr“ nicht nur zu sehen wie viele Geräte eingeschaltet sind, sondern eventuell mit einem weiter Wisch, auch die Geräte aufgelistet werden wie zb. bei dem Widget "Battery“
2. Bei der Ansicht des Widgets "Szenen“, wäre es toll wenn man den Status der einzelnen Szenen besser erkennen könnte.
Bei mir sehr ich nur hellgrau und weis, was sich tatsächlich absolut schlecht von einander abhebt.
Ansonsten nochmals absolut TOP !!!
NACHTRAG heute 05.02.19
Nachdem ich mega schnellen Support vom Entwickler Marcus Reul bekam und Dieser meine Anliegen umgehendst beseitigte, gebe ich nun volle 5 Sterne für diese tolle App. 👍

Mehr Flexibilität wäre schön.

 – 
hennehue
 – 
2019-02-02
Insgesamt eine optisch sehr gelungene App. Ich würde mir wünschen, dass man auch einzelne Geräte, für die es aktuell kein Widget gibt, ebenfalls zu Dashboards hinzufügen kann. So kann ich meinen Luftreiniger und einen CO2 Sensor leider nicht einbinden. Das ist schade und daher insgesamt leider keine Alternative zur Home App für mich.

Beste app, sogar Alarmanlage möglich, jeden Cent wert

 – 
Modie73
 – 
2019-01-28
Mit der Apple eigenen app ist man sehr limitiert, also habe ich mehrere apps ausprobiert. Diese hier ist mit ganz grossem Abstand die beste. Einfach, übersichtlich, für jeden Geschmack konfigurierbar und bietet alle Funktionen, welche man braucht.
Beispiel zum Einrichten einer Alarmanlage:
Im Reiter Szene eine Automation anlegen
1a. Bei "Ereignissen" können zahlreiche Ereignisse (z.B. Sensor ändert seinen Status) angelegt werden. Die Automation starten, wenn ein einzelnes aller eingegebenemn Ereignisse statt finden (ist also eine "ODER"-Verknüpfung)
1b. Bei "Bedingungen" gibt man genau einen Schalter oder z.B. eine Steckdose an. Nur wenn diese Bedingung erfüllt ist wird die Autmation gestartet. Mit diesem Schalter kann man quasie die Anlage einschalten und aus schalten. Sowohl physisch im Haus, als auch remote per app. Zudem kann man sich diesen Schalter als Favorit (z.B. mit Hilfe einer zusätzlich zu erstellenden "Szene", welche genau das selbe macht) auf das iPhone, iPad und die Apple watch legen (in der App "HomeDash").
Zusatzinfo: Ich bringe den Schalter im ersten Stock an, und kann meinen Kinder super einfach erklären, dass sie morgens erst runter gehen dürfen wenn sie vorher den Schalter gedrückt haben und kein Licht mehr leuchtet. Schafft mein 5 und 7 jährriger spielend.
1c. Unter "Szenen" stellt man ein, was dann passieren soll, also z.B. werden im Haus drei Steckdosen mit Strom versorgt (in welcher je eine Alarmsirene steckt.
1d. Bei "Szene deaktivieren" stellt man ein, nach wie vielen Minuten die Steckdosen wieder deaktiviert werden sollen. In der App einstellbar von 1m bis 23h59m. Ich habe mal 5 Min gewählt.
1e: "Nur einmal ausführen" nicht aktivieren.
1f: Natürlich ist eine weitere "Szene" zur Deaktivierung des Schalter (und somit zur Deaktivierung der Alarmanlage) notwendig.
Ich habe mehrere Testläufe durchgeführt. Nur wenn der Schalter (1b) aktiviert ist, und danach ein Sensor etwas meldet, nur dann gehen die Szenen (1c) und somit die Sirenen an.
Ist der Schalter deaktiviert, und man öffnet ein Fenster (Fensterkontakt aus 1a) so passiert nichts. Aktiviert man nun den Schalter (1c) so passiert ebenfalls nichts. Denn das System reagiert dann erst, wenn ein Sensor eine Veränderung von „geschlossen“ zu „offen“ meldet. Schließt man das Fenster, passiert daher ebenfalls nichts. Erst wenn jetzt das Fenster, oder ein anderes wieder geöffnet wird (oder ein Bewegungsmelder anschlägt) dann werden die Szenen (1c) gestartet.

Sehr schön!

 – 
kutscherkui
 – 
2018-12-26
beste alternative die ich bisher gefunden habe! Verbessungswürdig wäre jedoch das Today Widget. Mit einer Szene kann ich Licht nur einschalten. Für das ausschalten muss ich eine zweite Szene anlegen. Damit wäre das Today Widget recht schnell voll. Wenn man den Raum, Gruppen, Lampen hinzufügen könnte, um an- und auszuschalten wäre es besser. Und dass man den Status sieht im Today Widget. Ansonsten weiter so! Good Job!

Nett anzuschauen

 – 
Bastian0310
 – 
2018-12-22
Die App. ist cool aufgebaut und spricht mich visuell an. Was mich stört, ist die fehlende Halbgradjustierung der Heizung. Nur volle Grade einzustellen ist mir zu warm oder zu kalt. Das können „Home“ und „eve“ in dieser Beziehung besser.

Finde ich auf den ersten Blick super

 – 
Hendrik.1985
 – 
2018-11-10
Kann ich damit auch meine SmartHome gerät wie von Homematic oder so auch mit integrieren ist das möglich
Ich habe auch eine smartlive App für meine Lichtschalter kann ich die dann auch über die App steuern

Die bessere HomeKit-App

 – 
Froggy750
 – 
2018-10-29
Also zuerst einmal ein dickes Lob an die Entwickler ! Tolle App, sehr gut designtes UI und jede Menge schlaue Funktionen, die ich bei der HomeKit-App von den ach so tollen Apple-Entwicklern vergeblich suche. Ich hab in meinem Haus insgesamt 76 HomeKit-fähige Geräte (hauptsächlich Hue-Lampen und EVE-Stromstecker/-Thermostate) und hab‘s natürlich erstmal „native“ mit der Apple Variante probiert...
Nun ja, geht natürlich, aber schön oder gar intuitiv (was die ja gerne von sich behaupten) ist anders. Obwohl aus meiner Sicht HomeKit den Standard markiert oder zumindest auf dem Weg dahin ist, fristet die Entwicklung bei den Äpflern hier wohl eher ein Schattendasein. Ist aber ein anderes Thema und führte dazu, dass ich mich auf die Suche nach einer Alternative machte. Fündig wurde ich bei HomeDash. Ich als IT‘ler könnte jetzt Seiten darüber schreiben, was in der App wirklich toll gelöst wurde aber wirklich überzeugend ist, das auch „non-native-digitals“ (also z.B. meine Frau ;-)) mit dem Konzept der Dashboards super zurechtkommen. Das ist intuitiv !!
Ein bisschen was zu meckern gibts aber trotzdem (deswegen auch nur vier Sterne): Reaktionszeiten. Teilweise, ein Muster habe ich aber noch nicht erkannt, dauert es bis zu 15sec bis Szenen geschaltet werden, manchmal gehts sofort. Anzeige. Insbesondere wenn die App offen ist, dauert es lange, bis aktualisiert wird. Das führt dazu, dass öfters mal Murks angezeigt wird. Besonders aufgefallen ist mir das bei den Eve Thermos, da passiert es, dass die App 22 anzeigt, im HomeKit angeblich 20 Grad angelegt sind, das Thermostat aber in Wirklichkeit auf 18 eingestellt ist !?!? Vielleicht liegt das aber auch an diesem dusseligen Bluetooth von den Thermos....
Fazit ist: absolut empfehlenswert !! Und wenn die kleinen Macken irgendwann mal behoben sind, dann gibts 6 Sterne...

Super App

 – 
Sebbo3000
 – 
2018-10-19
Wie bereits das letzte Update hat auch dieses wieder meine komplette Konfiguration gelöscht. Daher wieder ein Stern Abzug.
Die App an sich ist klasse und das Problem ist ja laut aktueller Updatebeschreibung gelöst, warten wir es mal ab.
„[...]falls Apple erneut alle HomeKit IDs ändert.“ Naja, vor zwei Tagen (Zeitpunkt des Updates) hat Apple übrigens gar nichts geändert... ;-)
Edit: Ich hab den Stern wieder hinzugefügt, da der Entwickler offenbar sehr bemüht ist und mir den Fix in diesem Update bereits als Antwort auf eine vorangegangene Rezension in Aussicht stellte.

Gute App aber...

 – 
jens.mueller
 – 
2018-09-20
leider keine Antwort per Mail vom Entwickler ob ein Garagentor darzustellen ist. Hab’s leider nicht gefunden. Ansonsten sehr gute App. Danke

Gute Darstellung

 – 
fettervetter
 – 
2018-09-01
Die APP hat eine optisch gute Darstellung der aktuellen Zustandswerte. Im Detail werden aber Punkte nicht unterstützt. So wird z.B. beim Fibaro CO-Sensor nur die Darstellung der Temperaturwerte, nicht jedoch die eigentliche CO-Messung unterstützt. Historische Messreihen von Sensoren kann die APP ebenfalls nicht abrufen und speichern.

Unzureichende VoiceOver Kompatibilität

 – 
Anonymianer
 – 
2018-05-08
Die Voiceover Kompatibilität ist leider nur mangelhaft umgesetzt
Blinde Nutzer können diese App somit überhaupt nicht einsetzen.
Die Hauptnavigation funktioniert soweit. Geht es jedoch ins Detail, zum Beispiel beim Widget hinzufügen kann man hier mit VoiceOver das + überhaupt gar nicht mehr erreichen. Auch im folgenden Menü ist eine VoiceOver Navigation unmöglich.
Weitere Tests habe ich mir erspart. Hier müsste unbedingt nach gebessert werden. Leider habe ich jetzt 6,99 € ausgegeben und kann die App überhaupt nicht einsetzen.😞😔

Very good on iPad, but

 – 
TimoD87
 – 
2018-05-06
Sadly Dashboard is missing window shutters! Please add!!!

Verbesserungsfähig

 – 
Schlitz_Fritz
 – 
2018-04-10
Eigentlich schon eine recht brauchbare App..
Was mich am meisten stört ist die träge Reaktion der Anzeige. Schaltet man zum Beispiel ein eve thermo aus dauert es bis zu 2 Minuten bis sich der Status ändert, der an einem Dashboard angezeigt wird.
Auch die fehlende Synchronisation zwischen iPad und iPhone ist nervig und für mich ein no Go. Wenn ich mir ein Dashboard neu anlege oder bearbeite dann will ich das auf all meinen Geräten sehen.
Das Widget das man direkt anzeigen kann ohne die App zu starten ist auch nur auf angelegte Szenen begrenzt was ich sinnlos finde. Hier sollte frei einstellbar sein was angezeigt wird. Siri startet meine Szenen schneller als ich über das Widget.

Klasse für ein iPad in der Wand

 – 
Sigidege
 – 
2018-04-08
Da ich ein iPad in der Wand habe, kann ich durch diese App die Funktionalität endlich erweitern. Darauf habe ich lange gewartet. Nun läuft Netatmo zusammen mit den wichtigsten Widgets für das Wohnzimmer. Cool.

Hammer!!!

 – 
Diestelhorst
 – 
2018-04-07
Sieht klasse aus! Alle Dashboards mit schwarzen Hintergrund auf dem iPhone X!
Einen Stern Abzug:
Die Räume im Dashboard müssen sortierbar sein,...
Ergänzung:
Es fehlt eine Übersicht aller Räume! Wenn ich zum Beispiel im Wohnzimmer die Lampen ausschalten möchte, muss ich erst nach dem Raum suchen. In der Homekit App gibt es dafür die Übersicht Favoriten!
Danke!

Beste Ergänzung zur Home App

 – 
JensLuse
 – 
2018-03-14
Wer eine andere (bessere Sicht) auf seine HomeKit Geräte haben möchte sollte mal hier schauen.
Das Dashboard Konzept ist für mich die beste Umsetzung. Für jeden Zweck ein Dashboard unabhängig von Räumen
Super gemacht.
Was ich mir noch wünschen würde:
Z.B bei Eve Room die Ansicht der Temperatur als Verlauf

Super App für Apple HomeKit

 – 
Inka93
 – 
2018-03-10
Meiner Meinung nach wesentlich besser als alle anderen HomeKit Apps. Weiter so!

Gute App aber auch noch Luft nach oben

 – 
Man Drake
 – 
2018-01-10
Zuerst einmal, die App ist schon sehr gut und die Dashboad Funktion einzigartig (soweit ich weiß). Deswegen nutze ich Sie auch.
Ich habe die App jetzt 1ne Stunde intensiv eingerichtet und getestet, dabei bin ich über folgendes „gestolpert“. Man möge mir verzeihen wenn es die Funktion doch gibt und ich es evtl. nur nicht gefunden oder falsch bedient habe.
Auch spiegelt es mein Bedürfnis wieder, andere mögen das anders sehen. Ich liste einfach mal die mir aufgefallenen Punkte auf, vielleicht sagt der Entwickler ja teilweise das es ein guter Vorschlag ist 😉 Mache gerne Beta bei der Umsetzung mit.
# Dashboard ...
- Warum kann ich nachträglich weder die Farbe noch den Namen ändern? So muss ich dann alles wieder neu machen bei Änderungen.
- Ebenso würde ich gerne die Reihenfolge selber festlegen, nicht „einfach nur Alphabetisch“. Dann könnte ich die für mich wichtigsten Dashboards nach vorne bringen.
- Das „bekannte“ Wischen zwischen den Boards, wie in der Apple Home App zwischen den Räumen, wäre sinnvoll.
- Die Widgets Anordnung nicht in festen Rastern machen, man könnte es viel besser sortieren wenn nicht immer alles gleich wieder in ein „von links füllendes“ Raster springen würde.
# Dimmerschalter
- Ich finde die Weißabstufung wie hell das Licht eingestellt ist, ist (für mich) schwer abzulesen. Ein „Farbbalken“ (rot?) fände ich persönlich lesbarer
# Widgets
- Eine einstellbare Schriftgröße, um mehr auf eine Seite zu bekommen, würde mir gefallen.
- Das Fenster/Türen Widget wäre super in der kleinen Größe. Denn um nur auf/zu anzuzeigen braucht man nicht soviel kostbaren Bildschirmplatz zu „verschwenden“.
# Cloudsync
Es würde ne Menge an Arbeit ersparen wenn ich es nur an einem Gerät einrichten müsste. Aber ohne Sync über die Cloud muss ich viel Arbeit investieren, was nicht sein müsste. Auch Änderungen würden dann sofort auf allen Geräte vorhanden sein, ohne es dort auch wieder machen zu müssen.
# Farbwahl
Es fehlt mir die Farbe Weiß. Ich habe oft in der Küche z.b. ein gedimmtes oranges Licht, zum Arbeiten möchte ich aber schnell auf weiß/100% umschalten. Leider gibt es bei den Farben aber kein Weiß?
# Fehler
Ein Türmodul zeigt bei mir wegen ausgefallener Batterie n.v. wenn ich nach links wische zwar an, aber die Tür wird als geschlossen gemeldet. Das kann im Ernstfall (ich gehe aus dem Haus und checke schnell mal ob alles zu ist!) böse in die Hose gehen. Besser wäre dann im Status auch ein „n.v.“ zu schreiben und nicht „geschlossen“ was ja durchaus falsch sein kann.
So, das war schon mal ne Menge für 1ne Stunde Test. Bin gespannt was ich übersehen habe, oder ob alles so ist wie ich es geschrieben habe ;-)

Sehr gut

 – 
jazzforever
 – 
2018-01-09
Ich finde die App eigentlich sehr gelungen. Es gibt allerdings ein paar Dinge, die man verbessern könnte. Z. B. Gibt es leider keine Möglichkeit die Reihenfolge der Räume zu ändern. Ich würde mir außerdem eine Statusanzeige (ob Lichter in den Räumen an sind) im Dashboard wünschen. So hätte man auf einen Blick die Übersicht ob irgendwo ein Licht versehentlich brennt.

Funktioniert leider nicht..!!!

 – 
Bud.Bundy
 – 
2017-12-17
Leider funktioniert das Programm nicht...
Schon bei der Einrichtung hängt sich das Programm auf..!!!!!! Und wieder 💸

Sehr sehr gut!

 – 
Sebhel
 – 
2017-10-12
Ja was kann man sagen. Sehr guter Support! Deutscher Entwickler. Mit viel Liebe gemacht. Funktionalität mit Automationen perfekt und deutlich flexibler als die Apple eigene App. Kann ich wirklich empfehlen!

Funktionsreich und dennoch Übersichtlich

 – 
Jonaschwa
 – 
2017-10-04
Ich habe HomeDash schon vor langer Zeit erworben (damals noch unter dem Namen Lumify), aber leider lange Zeit nicht mehr beachtet. Letztens bin ich mal wieder darüber gestolpert und bin begeistert wie umfangreich diese HomeKit App mittlerweile ist.
Richtig toll finde ich die „Dashboards“ - frei konfigurierbare und optisch ansprechende Ansichten zu vielen Bereichen. So kann ich mir ein Board „Erdgeschoss“ anlegen, welches mir z.B. die Durchschnittstemperatur aller Fühler und geöffnete Fenster in diesem Bereich anzeigt, und zwei weitere Boards welche mir die Temperaturen einzeln aufschlüsseln oder die Fenster vom ganzen Haus anzeigen. Das Einrichten der Boards ist sehr flexibel und dennoch einfach und übersichtlich. Zur Jahreszeit passend würde mir höchstens noch ein Widget zur Heizungssteuerung fehlen.
Ein weiteres Feature, welches ich gerne nutze: Beim Anlegen einer Szene kann ich einfach die aktuellen Einstellungen aller Schalter und Lampen laden und als Szene speichern. Wenn ich nach stundenlangem Experimentieren endlich die perfekte Beleuchtung für einen Anlass gefunden habe, geht diese so nicht verloren - sehr praktisch!
Fazit: HomeDash ist eine gute Ergänzung zur iOS eigenen App „Home“, aber auch zu Eve und Co.

Beste HomeKit App !!!

 – 
The Familiy 1985
 – 
2017-09-06
Die App hat ein sehr aufgeräumtes und ansprechendes Design mit Liebe zum Detail sowie viele tolle Funktionen.
Die App wird ständig weiterentwickelt.
Bei Problemen oder Verbesserungsvorschlägen hat dieser jederzeit ein offenes Ohr und Antwortet schnell. Danke Marcus !
Die neue Dashboard Funktion ist richtig Cool. Hoffe das diese zeitnah noch erweitert wird.