iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Simply Piano ist ein schneller und unterhaltsamer Weg, Klavier spielen zu lernen, vom Anfänger bis hin zum Profi. Funktioniert mit jedem Klavier oder Keyboard. Zu einer der besten iPhone Apps gewählt.
- Jede Menge unterhaltsamer Songs wie Imagine, Chandelier, All Of Me und Counting Stars, sowie J.S. Bach
- Beinhaltet Kurse für verschiedene musikalische Vorlieben und Spielniveaus
- Lerne die Grundlagen Schritt für Schritt, vom Lesen von Notenblättern bis hin zum Spielen mit beiden Händen
- Verlangsame Songs aus der Bibliothek für einfaches Lernen
- Personalisierte 5-Min-Übungen stellen sicher, dass du schnell voranschreitest und immer erfolgreich bist
- Passend für alle Altersgruppen, kein Vorwissen erforderlich, um das Klavierspielen zu lernen
Kein Klavier? Probiere die Touch-Kurse mit 3D Touch aus, um dein Gerät in ein Keyboard zu verwandeln!
Wie es funktioniert:
- Platziere dein Gerät (iPhone/iPad/iPod) auf deinem akustischen/MIDI-Klavier oder Keyboard und spiele; die App erkennt sofort, was du spielst
- Erhalte sofortiges Feedback auf dein Spielen, um schnell zu lernen und deine Fähigkeiten am Klavier zu verbessern
- Entdecke die Magie der Musik mit unterhaltsamen Songs in der Songbibliothek und beende Kurse, um zu klingen wie ein Profi
Wie das Abonnement funktioniert:
- Alle Nutzer der App können zwei kostenlose Kurse spielen. Upgrade jederzeit auf ein Premium-Abonnementpaket.
- Abonnenten erhalten vollständigen Zugriff auf ALLE Kurse. Neue Kurse und Songs werden jeden Monat hinzugefügt!
- Alle wiederkehrenden Abonnements werden automatisch verlängert, sofern die automatische Verlängerung nicht zumindest 24 Stunden vor Ende der aktuellen Periode deaktiviert wird.
- Das Konto wird innerhalb 24 Stunden vor Ende des aktuellen Zeitraums für zum Preis des gewählten Pakets belastet.
- Jede unverbrauchte Zeit der kostenlose Testphase, wenn angeboten, verfällt, sobald der Benutzer ein Abonnement für diese Veröffentlichung, wo anwendbar, kauft.
- Abonnements können vom Nutzer verwaltet werden, und die automatische Verlängerung kann in den Benutzerkontoeinstellungen nach dem Kauf deaktiviert werden.
- Dein Abonnement gilt für dein iTunes-Konto und kann auf deinem iOS-Gerät verwendet werden.
- Zahlungen werden deinem iTunes-Konto bei Bestätigung des Kaufs in Rechnung gestellt.
- Abonnements können während der aktiven Abonnementperiode nicht gekündigt werden.
Simply Piano wird von JoyTunes entwickelt, den Schöpfern der preisgekrönten Apps Piano Maestro und Piano Dust Buster. Entwickelt von Musiklehrern werden die Apps von zehntausenden Musiklehrern weltweit verwendet, und wöchentlich werden über 1 Million Songs gelernt. JoyTunes ist Experte im Erschaffen von edukativen und unterhaltsamen Musikapps zum schnellen und einfachen Erlernen des Klavierspielens.
Preise & Anerkennungen -
- "EMI’s Innovation Challenge”
- "World Summit Award" der Vereinten Nationen
- “Beste Tools für Anfänger”, NAMM
- "Bestes Tabletspiel", GameIS
- “Parents' Choice Award”
- “Golden App”, Apps für Homeschooling
Hast du Fragen, Feedback oder Vorschläge? Erreiche uns via support@joytunes.com
Viel Spaß beim Spielen!
Datenschutzerklärung: http://www.joytunes.com/privacy
Nutzungsbedingungen: http://www.joytunes.com/terms

Neue Funktionen von Version 8.6.4

Genau wie ein Klavier hat diese App etwas Abstimmung gebraucht. Wir haben ein paar lästige Fehler behoben - jetzt sollte alles richtig klingen.
Schicke uns weiterhin Feedback! Schreib uns unter hello@joytunes.com, und jemand aus unserem freundlichen Team wird sich bei dir melden.

Anbieter

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

8.6.4

Größe

453,5 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 11.0 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

37.264 Bewertungen

Kundenrezensionen

Einfach nur traurig…

 – 
qFxnn
 – 
2021-10-03
Version 8.6.4
Ansich ist die App sehr cool gemacht. Aber kostenlos kann man nicht mehr lernen als die c,d und e Noten danach kostet es einen mindestens 67,99€ für drei Monate und für 12 Monate 137,99€ und das ist einfach nur traurig. Coole lern Platform…

Blöd

 – 
Johannajojoja
 – 
2021-09-28
Geld Geld Geld immer nur Geld egal was sogar schlafen kostet gel ALLES UNS AICH NICH ÄPPS DAS IS SCH… ÄNDERT DAS BITTE dann spielen auch mehr

🥺so gut

 – 
Leonilara
 – 
2021-09-24
Version 8.2.13
Ich weiß die App ist teuer aber es loh

Bin unentschlossen….

 – 
Dr.Maus
 – 
2021-09-19
Version 8.4.10
….ob ich wirklich abonnieren soll. Schon in der ersten Übung „ Ode to Joy“ hat sich am Ende ein Fehler eingeschlichen. Die letzten beiden Noten werden als doppeltes C gespielt. In der App Übung und im druckbaren Notenblatt gibt es aber nur ein einzelnes C zu Schluss. Das klingt seltsam und hört sich merkwürdig an. Habe ich noch mehr Notenfehler beim lernen zu erwarten wenn ich die App abonniere? Des weiteren ist bei der Sprachausgabe der Wechsel zwischen Deutscher und englischer Lehrerstimme sehr unprofessionell und verwirrend. Das dürfte gerne behoben werden. Ich schwanke sehr ob ich bei so vielen Ungereimtheiten gleich zu Beginn dafür ein Abo abschließen soll.

Eigentlich tolle App aber es erkennt die Töne meines Pianos nicht

 – 
Lie Adventure
 – 
2021-09-18
Version 7.2.7
Eigentlich ist es eine tolle App. Guter Lernansatz… Ich spielte früher Klavier im Unterricht und mir gefiel deshalb auch das die Haltung erklärt wurde, generell erscheint mir die App sehr sympathisch. Ich wollte sie eigentlich aus Spaß ausprobieren, da ich immer wieder Werbung dafür bekam. Doch die App erkennt nicht wenn ich spiele, obwohl ich das Mikrofon akzeptiert habe. Das ist sehr schade.

#best piano app

 – 
Hanna Jisoo
 – 
2021-09-09
Version 8.2.12
I’m best piano player in my class because of this SUPER APP!Helps really much!

Danke 🙏

 – 
7020Shelby
 – 
2021-09-09
Version 8.4.15
Ich liebe diese App! Und sie ist auch jeden Euro wert! Durch sie konnte ich mir endlich einen langen Lebenstraum erfüllen. Ich habe zwar schon immer das Gefühl geliebt Klaviermusik zu hören und zu fühlen, aber durch das selbst spielen hat sich das Ganze noch ins unbeschreibliche gesteigert. Bitte macht weiter so! Ihr habt mir so sehr geholfen! 💐💕

Funktioniert nicht wie beworben

 – 
Elektronikeule
 – 
2021-09-07
Version 8.4.3
Beim Start der App wird angezeigt dass diese mit jedem Keyboard funktioniert. Zumindest bei Verbindung mit Kabel scheint das nicht so zu sein.
Fünf Töne angeschlagen, Ton weg und auch keine Ausgabe über Kopfhörer mehr möglich. Da ich aber zum Üben Kopfhörer benutzen möchte, hält die App für mich nicht was sie verspricht.
Da auch keinerlei Einstellmöglichkeiten vorhanden sind, kann ich die App also auch nicht nutzen. Schade.

Das Geld hat seinen Wert

 – 
cccccccccccc🙏🙏🙏👥👨🏻‍🦰🛋
 – 
2021-09-07
Version 8.4.8
Das Programm ist teuer aber Geld wert. Wenn man immer wieder das Programm Aktualisiert hat man immer wieder was neues. Die Chellensches sind immer wieder cool 😎 und es sind auch richtig gute Ideen bei den Abzeichen dabei.

Ein Minion😪

 – 
Ein Minion was weiss ich👌😂
 – 
2021-08-25
Version 8.5.21
Ich spiele seit 5 Jahren Klavier fand den Unterricht aber irgendwann lahm weswegen ich es mal mit einer anderen Methode versuchen wollte. Ich LIEBE die App sie ist echt toll und hat mir sehr weitergeholfen!❤️ Empfehlenswert!!🥰🥰

Macht wirklich Spaß

 – 
Lovemum69
 – 
2021-08-21
Version 8.2.9
Anders als bei reinen Notenheften, macht es mit dieser App einfach Spaß Klavier zu lernen, weil man von Anfang an Teil einer ganzen Band ist.

Echt super

 – 
dtghjujgfdfgh
 – 
2021-08-20
Version 8.5.14
Man kann echt super damit lernen und die Songs sind super

Ton Erkennungsfehler

 – 
C-S.N.
 – 
2021-08-19
Version 8.5.16
Hallo,
ich habe dieses Abo jetzt schon das zweite mal und dieses mal ist es so, das trotz den vorgeschlagenen angewanten Tipps es sehr oft so ist, dass mein iPad nicht hört, das ich gerade spiele.
Bitte verbessert das. Es würde mich sehr freuen.
Danke

Ohne Geld!

 – 
schwarzy11
 – 
2021-08-15
Version 8.5.13
Könnt ihr das bitte ohne Geld machen weil mein Kind fand das üben ganz toll und dann hieß es Abo und mein Kind hat mich angebettelt aber ich möchte kein Geld für spiele ausgeben! 😐 deswegen nur zwei Sterne. Vorallem mein Kind weint jetzt in seinem Zimmer😢

Super Effitient

 – 
Rokkende_Sokke
 – 
2021-08-13
Version 8.5.30
Ich habe in 2 Tagen schon bestimmt 5 Songs gelernt

Preis⚠️

 – 
Isabella.12
 – 
2021-08-03
Version 5.2.3
Zuerst fand ich die App super aber als ich dann etwas spielen wollte habe ich gesehen das es über 100€ im Jahr kostet ich finde das einfach viel zu teuer und war sehr enttäuscht 🙁🙁🙁ich habe mir die App nur heruntergeladen weil in der Werbung nichts von Geld stand und ich dachte sie wäre kostenlos.

Nur für blutige Anfänger

 – 
Uniform Romeo
 – 
2021-08-01
Version 8.5.28
Beginnt bei null. Wer die Noten bereits kann, Finger weg…

Super

 – 
Nafia😇
 – 
2021-08-01
Version 8.5.5
Aber noch super toll

Warum muss man Premium haben?🤨

 – 
Maxim9046
 – 
2021-07-30
Version 8.5.23
Ich habe gehofft, dass es komplett gratis ist. Aber nein...

Ich finds super!

 – 
1125Buell
 – 
2021-07-29
Version 8.6.4
Nach 4 Abenden konnte ich schon gut mit beiden Händen nach Noten spielen. Habe vorher nie ein Instrument besessen oder gespielt und konnte auch keine Noten lesen. Jetzt sind 3 Wochen rum, ich habe auch nicht jeden Abend geübt aber ich komme trotzdem super voran und es macht Spaß! Ich denke, wenn ich die Basics gut routiniert drauf habe, werde ich mir nochmal ein paar Stunden bei einem richtigen Klavierlehrer gönnen, aber bis dahin bin ich hiermit super zufrieden!

Geld

 – 
luca bin ich nicht
 – 
2021-07-27
Version 8.5.26
Ich finde die App wirklich gut aber sie ist zu teuer !! deshalb nur 4 Sterne

Wunderbar

 – 
OneXx
 – 
2021-07-25
Version 8.5.22
Ich habe mir vor 10 Wochen ein Klavier gekauft und seither die App zum Lernen genutzt. Der Lernerfolg ist mega. Einige Aufgaben sind schwer, ohne frage, man muss halt üben. Aber sie sind sehr gut gestaltet. Manchmal fragte ich mich, wie ich das eine oder andere Lied zu spielen geschafft habe und mit drei Sternen belohnt wurde. Ein großes Lob an die Entwickler und Lehrer die all das ausgetüftelt haben.
Weiteres Plus: sehr großes Angebot
Der Modus „Spielen“ hab ihn mittlerweile freigeschalten und dieser macht auch sehr viel Spaß. Je Nach Lied gibt es unterschiedliche Varianten, diesen zu Spielen.
Ich finde auch das Preis/Leistung Verhältnis sehr Fair. Hier nutzte ich gern das Abo was ich sonst (egal bei welcher App oder Programm) Boykottiere. Zum Glück habe ich hier eine Ausnahme gemacht.

Fantastische App - das Geld wert

 – 
wengin28
 – 
2021-07-12
Version 8.5.17
Ich nutze die App auf dem iPad per USB Kabel verbunden mit dem Keyboard. Früher hatte ich die Miracle Klavierschule verwendet und immer nach einem Ersatz gesucht und diese in SimplyPiano gefunden. Hier wird man schrittweise in die verschiedenen Techniken eingeführt und kann mit der riesigen Sammlung prima Üben. Auch kann man mit der „Sheet Music“ mit virtuellen Notenblättern üben. Einfach fantastisch gemacht und toller Content. Ich habe jetzt im dritten Jahr mein Abo und langsam habe ich gute Lernfortschritte.

Gute aber sehr teuer

 – 
NurSens
 – 
2021-07-09
Version 8.6.3
Diese App ist hoch entwickelt und absolut 👏🏼
Es gibt nur eine Hacken: das was man hier bezahlen muss!

Absolut empfehlenswert!

 – 
Stephilaura
 – 
2021-07-08
Version 8.2.17
Ich hatte in meiner Kindheit für eine kurze Zeit Keyboard-Unterricht und fand es ganz schrecklich. Dieses Gefühl hatte ich bei dieser App kein einziges Mal. Es macht Spaß die einzelnen Level/Lektionen abzuschließen und wenn man mal keine Lust hat etwas Neues zu lernen, kann man mit den Kenntnissen, die man gesammelt hat, schon sehr schnell viele Songs spielen, sowohl Klassiker, als auch aktuelle Charts. Ich bin motiviert wie nie Keyboard-/Klavierspielen zu lernen und das alles dank dieser App. Und die Kosten sind ein Schnäppchen, wenn man das Ganze mit Einzelunterricht bei einem Musiklehrer vergleicht. Absolute Empfehlung an jeden, der gerne Klavier lernen möchte!

ECHT COOOL… aber zu teuer

 – 
livi Und ich bin Kind
 – 
2021-07-05
Version 7.2.1
Gut nur zu teuer

Zwischenübungen in englischer Sprache

 – 
vorher Cubeware BI
 – 
2021-07-02
Version 8.4.16
obwohl die App Einstellung „Deutsch“ lautet. Ein Kind in Deutschland kann diese Übungen in „fremder“ Sprache nicht verstehen…

Teuer :(

 – 
Juricef
 – 
2021-07-01
Version 8.5.31
Ich muss sagen umsonst hab ich da auch schon sehr viel gelernt aber leider ist mir der Preis etwas zu hoch :(

Teuer

 – 
Annie_grxr
 – 
2021-07-01
Version 8.4.13
Gute App, aber leider viel zu teuer… :/

🤩

 – 
qwertyuioplkjhgbnmvcdd
 – 
2021-06-28
Version 7.2.8
AMAZING!!!

Ich komme nicht in die App rein

 – 
Helene1234567890
 – 
2021-06-27
Version 8.4.6
Mir wurde sie öfters empfohlen aber ich komme nicht rein :-(

Super app

 – 
9Sakura7
 – 
2021-06-26
Version 8.2.19
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dieser App. Ich war am Anfang sehr skeptisch. Ich habe mal selbst Klavier gespielt und damit wegen der Schule leider aufhören müssen. Damit ist es eine super Auffrischung.
Eine Kleinigkeit stört mich allerdings: in der Beta Version gibt es so viele tolle Lieder, die ich gerne ausdrucken möchte (für private Zwecke natürlich). Es ist sehr schade, dass man nur in der Notenblatt Sammlung ein paar Sachen in Papierform haben kann, die (für mich zumindest) relativ einfach sind.

Voll blöde App ! :(

 – 
Linn_Love
 – 
2021-06-24
Version 8.6.1
Ich finde das voll blöd dass Mann alles bezahlen muss bitte stop mit dem weil ich das nicht bezahlen kann ! :(

Zu teuer

 – 
vhk,
 – 
2021-06-24
Version 8.4.14
Es ist zu teuer

Teuer aber Geld wert

 – 
Denos8765
 – 
2021-06-20
Version 8.2.3
Zugegebenermaßen ist das Abo relativ teuer, aber das ist Musikunterricht noch viel mehr. Didaktisch und optisch gut gemacht, wir nutzen die App als Familie: meine Kinder lernen eigenständig Grundlagen des Klavierspielens und selbst mir als Erwachsener macht das Spielen mit der App großen Spaß.
Insbesondere die „Play“ Bibliothek mit hunderten aktuellen Songs aller Stilrichtungen lohnt sich auch für Menschen die schon Klavier spielen können.
Wer schon jahrelang spielt wird die Songs selbst in der höchsten Schwierigkeitsstufe wahrscheinlich zu einfach spielen, also liegt die Zielgruppe eher beim Anfänger. Als kleinen Kritikpunkt möchte ich anmerken, dass die aus dem Kursprogramm zwar klasse arrangiert sind aber nicht in voller Länge spielbar sind, sondern zB nur eine Strophe. Zum lernen/üben ist das aber in Ordnung.
Wer ein elektrisches Piano oder Keyboard besitzt, sollte sich um ca 20 € einen Midi/USB/Lightning Adapter dazukaufen, so erkennt die App auch in lauter Umgebung verzögerungs- und fehlerfrei die Noten. Denn insbesondere bei schnelleren Songs funktioniert die akustische Erkennung über das Mikrofon nicht immer perfekt und man kommt dann aus dem Takt.

Sehr gut…

 – 
itz_x
 – 
2021-06-20
Version 8.5.15
Gut

Weihnachtssongs auch im Sommer

 – 
Olliv.
 – 
2021-06-16
Version 8.5.3
Ich finde das Übungskonzept klasse, vielleicht etwas you tolerant. Was aber gar nicht geht, ist, dass mehrfach Weihnachtslieder zum Üben vorgegeben werden, die man nicht überspringen kann. Das verdirbt im Sommer jeden Übungsspass.

Die App ist einfach cool

 – 
iinnooTT
 – 
2021-06-15
Version 8.2.4
ich hab die App erst sechs Tage lang und sie ist super! Bevor ich die App kannte, hatte ich Unterricht bei einem Klavierlehrer. An jeden der denkt, dass das zu teuer ist: mein Klavierlehrer hat ungefähr das VIERFACHE gekostet. Es rentiert sich auf jeden Fall.
Dann wird einem auch vorgeschlagen simple Gitarre runter zu laden. Ich selbst finde das voll cool weil ich auch schon immer Gitarre 🎸 lernen wollte. Und es steht auch dabei dass dann keine Nebenkosten noch rein fallen weil man ja schon für simpel Piano bezahlt hat. Und es kommt außerdem KEINE WERBUNG
Also… Ich wünsche euch noch viel Spaß mit der App weil sie ist wirklich toll und sie hält was sie verspricht🤗

Strang Teccno Music in the Background

 – 
apple-sux-sometimes
 – 
2021-06-06
Version 8.4.9
It is a great App BUT there is often strange teccno music in the background. especially when playing a balld or classic songs this is absolutely disturbing. As the songs get harder and harder, the teccno music is becoming a real problem. i had to quit because i could no longer concentrate on the notes with all that boing boom Tschak Teccno in the background. i reached out to the support and It is not possible to switch the teccno off

MEIN MUTTER HAT GARKEIN GELD 😭 WARUM IST DIESES FIEL APP MIT GELD

 – 
kyoakyhskndof
 – 
2021-06-03
Version 8.5.19
Wir sind arm einfach😢🥺😭😩🙁

Wow

 – 
krfne
 – 
2021-06-03
Version 8.5.10
Ich habe dadurch viel mehr piano gespielt und kann schon titanic😍Einer aus meiner klasse spielt 3 jahre klavier und kann erst seit 5 monaten titanic. Es ist eine sehr gute app🤩

Es kostet zu viel

 – 
maki daki schaki laki waki
 – 
2021-06-02
Version 6.3.5
Hallo erstmal die app ist schon gut ja aber einerseits kostet es so viel das es sogar beim Privatunterricht billiger ist ich mein hallo und dann wird es einem nicht ganz richtig erklärt billiger hätte es schon sein können vielleicht 30 40 Euro oder so aber nicht gleich 60!!!!!!!!!!!!!!????????????????????!!!!??!?!??!????!?

Ich mag es , damit Klavier zu lernen

 – 
MacWeih
 – 
2021-06-02
Version 8.4.11
Und benütze dienApp nun schon recht lang. Ist auch didaktisch hervorragend

Macht sehr viel Spaß

 – 
Chrishadde wadde dudde da
 – 
2021-06-02
Version 8.5.32
Spielerisch Klavier spielen lernen. Für groß und klein!

Nicht gut

 – 
Luka11332
 – 
2021-06-02
Version 8.5
Die App war ein Reinfall ich habe sie geholt und musste direkt nach 30min Geld zahlen echt nicht cool

Super gute App

 – 
Mahatmaglueck
 – 
2021-05-23
Version 8.5.20
Super zu empfehlende App um Noten lesen zu lernen und Piano spielen zu lernen. Sinnvoll aufeinander aufgebaute Übungsstücke. Ansprechende Software .
Habe in der Test Woche Noten lesen und spielen gelernt mit beiden Händen. Was mich jetzt jedoch stört ist die Tatsache, dass wenn man 5 Töne o. 6 Töne Gleichzeitig spielt, dass immer angezeigt wird *eine Note wurde falsch gespielt obwohl zu 100% der richtige Akkord gespielt wurde. Das ist nervig, da die Software dort im Übungsmodus immer wieder stoppt und pausiert bis es irgendwann einmal richtig erkannt wird.
Habe es allerdings auch nicht per MIDI laufen. Die Tatsache lässt mich aktuell jedoch davon abhalten, ein Jahres Abo abzuschließen.
Aber alles im allem 5* + . Der Preis ist auch absolut akzeptabel für die erbrachte Leistung.

Schade😞

 – 
artixa
 – 
2021-05-22
Version 7.1.5
Eigentlich ist die App recht gut aber die App hört mein Klavier nicht obwohn ich beim Mikro auf zulassen gedrückt habe😕

Alles super.

 – 
Ultum61
 – 
2021-05-19
Version 8.6.0
Alles gut.

Because

 – 
okfaf,ertg,htymjytuiut
 – 
2021-05-19
Version 8.0.1
cus it doesn't listen and it doesn't think that was the note I play but otherwise good app

Wie wäre es mit kostenlos und Werbung?

 – 
5764478953
 – 
2021-05-16
Ist ein bisschen teuer wenn man nur selten Zeit hat...

Genial

 – 
Pudeldoodle
 – 
2021-05-10
Ich lerne seid 4 Monaten mit dieser App. Ich habe große Freude daran. Jeder Euro war es wert. Die Erklärungen sind logisch, man lernt was man lernen möchte - Klassisch, Akkorde, leadsheet - oder alle 3. vertiefen geht über die große Auswahl an Songs. Es schein logisch ausgebaut, und durch die Lieblingssongssammlung kann man auch immer die Lieder spielen die einem Gefallen oder einfach von der Hand gehen!
Absolute Kaufempfehlung. Mein Ansatz war es in dieser Corona Zeit etwas Neues zu lernen. Dabei hilft diese App sehr gut.

Sehr gutes Programm!

 – 
Lenny7182
 – 
2021-04-30
Zunächst an alle die meinen das Premium Abo sei zu teuer. Für den Preis bekommt man nicht nur die gesamte Klavier Theorie erklärt sondern nebenbei auch noch den Zugang zu extrem vielen Noten welche normalerweise auch nicht ganz billig sind, und falls man kritisieren sollte das die Technik darunter leidet. Die Technik wird nicht annähernd so gut sein wie wenn man einen Lehrer hätte aber das liegt nicht an der App, bei jedem der sich Piano selber beibringt hat die Technik anfangs zu leiden, das ist nichts Neues. Rundum sehr gute App, verdiente 5 Sterne! Wenn ich jedoch eine Sache kritisieren müsste dann vielleicht das man nach dem erlernen einer neuen Taste oder ähnlichem, sich zu wenig mit den Verschiedenen Variationen auseinandersetzt und immer das gleiche Verfahren durchgeführt wird.

Einfach grandios!

 – 
Clarissie20
 – 
2021-04-25
Die beste Lernapp, die ich je hatte! Es lohnt sich allemal Mitglied zu werden. Die Songs sind vielfältig und reich an Übungsmöglichkeiten, um das Klavier spielen selbst von Grund auf zu erlernen und dabei viel Spaß zu haben. Ich nutzte die App jetzt schon ein Jahr und bin immer noch begeistert, weil coole Songs und Challenges sowie Lernkurse dazukommen. Bei den fortgeschritteneren Kursen empfehle ich, das Gerät per geeignetem Kabel mit dem Keyboard oder E-Piano zu verbinden, dann funktioniert es optimal. Durch hilfreiche Tipps und einen coolen modernen Aufbau der Kurse habe ich hier sehr viel lernen können und bin in kurzer Zeit auch sicher im Notenlesen und vom Blatt spielen geworden. Die ganze Familie ist begeistert, da man das Tempo des Lernens und ob Melodie oder Akkordspiel frei wählen kann. Absolute Empfehlung! ☺️Danke an die Entwickler 👩🏼‍💻 👨🏻‍💻

Tolle App für jedes Alter!

 – 
Candoline84
 – 
2021-04-09
Ich spielte das letzte Mal Klavier als ich 8 Jahre alt war. Unser Sohn hat sich zum Geburtstag ein Klavier gewünscht - ich war skeptisch denn: Woher einen Klavierlehrer bekommen in Zeiten von Corona.
Ich fand diese App und was soll ich sagen-
Mit der App konnte ich mein Wissen nicht nur innerhalb kurzer Zeit wieder auffrischen sondern auch meinen Kindern sämtliche Grundlagen ( und mehr!) beibringen ( 5 Und 8 Jahre alt)
Die Kinder und ich spielen mittlerweile all unsere Lieblingslieder und der Große (Fan von Zelda) schafft sogar das!
Achja- wir haben die App seit Dezember und sie ist jeden Cent wert!!

Fehler schnell behoben

 – 
t. w.
 – 
2021-03-25
Daher jetzt 5 Sterne, das Programm ist ansonsten fantastisch.

Sehr gute App zum Klavierlernen , aber ein großes Manko

 – 
Msalex10
 – 
2021-02-07
Die App ist hervorragend seine Kenntnisse wieder aufzufrischen und wieder einzusteigen. Alles Wichtige wird erklärt, die Songs sind sie gut umgesetzt. Manchmal könnten Sie gerne länger sein (wie das Original), da es manchmal etwas abgewürgt rüberkommt.
Eine Sache gibt es allerdings doch, die nicht perfekt ist. Bluetoothkopfhörer werden leider nur sehr schlecht unterstützt. Häufig „wünscht“ sich die App schon den nächsten Ton, aber der Song ist beim Kopfhörer noch nicht „angekommen“. Dadurch kommt man stark aus dem Tritt. Also bitte: spendet der App die Möglichkeit eine Verzögerung einstellen zu können (z.B. in Millisekunden). Dies können heute schon viele Fernseher, warum nicht auch die App?! Dann wäre man endlich das lästige Kabel des Kopfhörers los.
Ansonsten weiter so.

Für mich die beste App

 – 
Marlon2marlon
 – 
2021-01-18
Ich habe mehrere Monate Yousician benutzt, es ist auch ne tolle App, aber SimplyPiano ist in vielen Bereichen viel besser. Bessere Auswahl von Liedern, mehr Theorie und der Aufbau ist etwas gründlicher. Damit meine ich die Sprünge von Lektion zu Lektion sind nicht so groß. Das kommt meiner 7 jährigen Tochter zugute. Bei Yousician konnte sie nur den ersten Teil spielen, danach war sie überfordert. Das Geheule war groß. Mit SimplyPiano ist es anders. Außerdem können bei SimplyPiano mehrere Familienmitglieder ein Profil erstellen. Bei Yousician war es leider nicht möglich. Für Eltern mit Kindern würde ich SimplyPiano empfehlen

Einstieg gut, später schwierig

 – 
Math-Friend
 – 
2021-01-12
Ich habe mit dieser App schon viel gelernt. Ich kann einfache Stücke spielen. Das hat super geklappt. Wenn man allerdings schwierigere Stücke und fortgeschrittene Techniken lernen soll, wird der vorgegebene Takt zu einem Problem. Ich will ja das Stück in der richtigen Geschwindigkeit spielen aber beim Üben möchte ich gern meine eigene Geschwindigkeit beibehalten. Manchmal muss ich überlegen auf welchem Finger jetzt die Taste liegt. Vor den schnelleren Abschnitten in den Kursen gibt es zwar immer Übungsabschnitte aber wenn man da einmal die richtigen Tasten gedrückt hat, wird man schnell weiter gewunken. Wenn man Stücke im Ganzen spielen soll, reicht es manchmal eine von vier Tasten richtig zu drücken und die automatische Wiederholung wird trotzdem nicht aktiviert und es läuft einfach weiter. Hat man dann was gelernt?
Ich bin zunehmend frustriert, weil ich wirklich gern weiter lernen würde, es aber so keinen Spaß macht.
Eine Lösung für die Probleme wäre der in der App angebotene Notenblättermodus. Hier kann man in eigener Geschwindigkeit lernen aber der Modus wird nicht genutzt, um Techniken zu vermitteln.

Gutes Konzept schlecht umgesetzt

 – 
OttoCaspar
 – 
2021-01-06
Die Grundidee der App ist gut mithilfe des Mikros das tatsächlich gespielte zu verfolgen. Die App ist so sehr interaktiv und praktisch im vergleich zu Notenheften für Anfänger. Leider ist die Umsetzung ziemlich schlecht. Die Begleitmusik die oft im Hintergrund gespielt wird ist furchtbarstes Midi, und die Lieder die man „lernt“ sind oft stücke die sehr bekannt sind aber weit über den Persönlichen Fähigkeiten liegen, weshalb man dann nur Bruchstücke der Melodie beigebracht bekommt, welche dann zusammen mit der schrecklichen Hintergrundmusik grade so erkennbar sind. Schöner wäre es wenn etwas gelehrt wird das vielleicht nicht so bekannt ist, vielleicht sogar extra zum lernen geschrieben ist, dafür aber schon mit begrenzten Fähigkeiten gut klingt (ja das gibt es guckt euch mal Klaviereinsteigerhäfte an). Zudem ist die App selber leider einfach schlecht geschrieben, die stürzt auf meinem iPad regelmäßig ab (iPad pro 2018). Und für den Preis den man da im Monat zahlt möchte ich auch keine Werbung sehen müssen, auch keine Eigenwerbung!

Super App und perfekter Support

 – 
Tati169
 – 
2020-12-20
Die App ist der Wahnsinn, ich spiele seit einem Jahr mit Simply Piano hobbymäßig auf meinem E-Piano und verbinde mein recht altes iPad Air aus 2014 via Midi-Funktion. Klappt super, alle Noten werden erkannt und das Spielen mit Kopfhörern freut die Nachbarn. Die Beta-Play-Version mit Notenblättern und der Möglichkeit, den Song zu lernen ist unglaublich gut. Ich kann nichts Schlechtes sagen und empfehle die App allen, die Lust haben, hobby-mäßig zu spielen. Der Support ist spitze, ich hatte meine Antwort zu Fragen rund um das Familienabo immerhalb von zwei Minuten an einem Sonntagmorgen. Keep up you excellent work!

Tolle App

 – 
LiWest88
 – 
2020-12-07
Ich bin fassungslos über einige Bewertungen hier. „Tolle App, aber bitte kostenlos!“ - das ist fast wie „Hat gut geschmeckt, aber jetzt soll ich Geld für die Pizza zahlen?! Frech!“. Hinter der App stehen Leute, die das Ganze implementieren, testen, ständig updaten, die ganzen Lieder brauchen sicher Lizenzen - wie zur Hölle könnte das kostenlos sein? Ich finde es a) nicht nur völlig ok, dass es nicht kostenlos ist, sondern b) den Preis völlig ok. Man merkt, wie viel Liebe zum Detail in der App steckt, es gibt ständig Verbesserungen und Fehlerbehebungen, der Support ist schnell und freundlich und ich kann damit wunderbar Klavier spielen lernen. Also: großes Lob und ein großes Dankeschön!

Super App

 – 
kadedl
 – 
2020-11-05
Ich spiele schon lange Klavier als fortgeschrittener Anfänger. Kann auch einige Lieder auswendig spielen. Immer, wenn ich Noten lernen sollte, bin ich gescheitert (keine Lust,stumpfes üben).
Mir gefällt, dass man z.b auch lernen kann, wie man Lieder mit Akkorden begleiten kann und immer direkt Feedback bekommt, ob der Akkord richtig ist. Außerdem gibt es so viele Lieder, anhand derer man die gleichen Akkorde ganz vielfältig üben kann. Ich bin sehr begeistert,seit 2 Wochen übe ich jeden Tag mindestens 10 min und mache Fortschritte. Der Preis ist absolut gerechtfertigt. Sicher auch für Kinder top, da man wie in einem Spiel, von Level zu Level kommt, Sterne sammelt und neue Lieder freischaltet.

Genial

 – 
schmuuk
 – 
2020-11-01
Ich muss vorher sagen: Ich konnte vorher schon Noten lesen. Bin 32, habe 7 Jahren Querflöte gespielt. Aber mit dem Klavier immer auf Kriegsfuß gestanden weil ich zu viel Respekt vor der „Linke Hand Rechte Hand“ Koordination hatte. Ich wollte aber schon immer Klavier spielen können. Habe mir die App auf dem iPad runter geladen und mache jetzt seit 1 Woche die Kurse. Bin mit Grundlagen II fertig und muss sagen: Wahnsinn. Leichte Lieder in 1 Oktave ohne # und b funktionieren schon echt gut. Wenn man die Kurse schritt für Schritt macht, bin ich nie überfordert aber auch nicht unterfordert. Die aktuellen Lieder die man dann immer freigeschaltet bekommt sind klasse. Eine tolle Sache jetzt für den Lockdown Light. Ich bleibe dran :)

Perfekt für Anfänger

 – 
HolyDiver123
 – 
2020-09-30
Hab mit dieser App das Klavierspielen angefangen und nach knapp einem Jahr hört es sich ernsthaft gut an was ich da so von mir gebe. Ich habe vorher nie ein Instrument gespielt aber dank dieser App macht es wirklich Spaß. Preis/Leistung ist absolut in Ordnung. Es stören mich nur ein paar Kleinigkeiten:
- wenn ich ohne Kopfhörer spiele erkennt die App die Noten schlechter und mein Timing wird auch schlechter.
- manchmal erkennt er Noten nicht (sehr selten) aber das ändert sich irgendwie mit jedem Update.
- Wenn ich mich verspiele bei den Kursen kommt die Hilfe bei der die Wiederholung dann langsamer wird. Wenn ich diese ausstelle kommt sie trotzdem nach 2 mal verspielen wieder. Wenn ich die Hilfe ausschalte soll sie bitte auch aus bleiben.
Ansonsten sehr zu empfehlen.

Für Studenten perfekt.

 – 
JKOcgn
 – 
2020-09-24
Damit meine ich NATÜRLICH nicht Musikstudenten.
Ich habe als student nur ein limitiertes budget und richtiger Klavierunterricht würde to ziemlich mein gesamtes Geld fressen wenn ich dort in dem Umfang Unterricht nehmen würde wie ich es hier mit dieser App bekomme. Außerdem ist es deutlich angenehmer schon ein bisschen was drauf zu haben bevor man tatsächlich Unterricht nimmt.
Also ich habe die App mal eine Zeit lang auf dem Ipad meiner Mutter ausprobiert und was so begeistert, dass ich nun ein Jahreabo für mich selber abschließen werde.

Viel Geld für wenig Theorie

 – 
Moonwalker2901
 – 
2020-08-23
SimplyPiano funktioniert in dem Sinne gut, dass es jenen die zeitlich unabhängig im Selbststudium Klavier lernen möchten diese Möglichkeit verschafft. Sicherlich auch deutlich günstiger als in einer Musikschule oder mit Privatlehrer. Aber... Harmonie- und Rhythmuslehre sind quasi nicht existent. Wenn überhaupt so oberflächlich angekratzt, das sich dessen Erwähnung kaum lohnt. Mein Glück ist, bereits eine musikalische Grundausbildung genossen zu haben. daher ist mir z. B. der Quintenzirkel vertraut. Harmonielehre als Beispiel ist unverzichtbar für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit einem Instrument jeglicher Art. Ohne ein tiefgründigeres Verständnis über Musiktheorie wird einem früher oder später die Lust an jedem Instrument vergehen, da einem unendliche Möglichkeiten der musikalischen Gestaltung und Freiheit fehlen. Wer ab und an zu Weihnachten ein paar Lieder klimpern möchte oder erst mal ausprobieren möchte ob Klavier etwas für einen ist, für den ist die App optimal. Wer Klavier lernen möchte, ernsthaft erlernen möchte, um auch große Stücke zu Spielen, zu improvisieren, vielleicht sogar zu komponierende, braucht einen Lehrer. Punkt. Ich melde mich jetzt an der Musikschule an.

Für strukturiert Lernende super

 – 
LenaGreta
 – 
2020-07-09
Ich habe die App in der Corona Zeit herunter geladen und bin eigentlich begeistert (1. Mangel: während der Testzeit habe ich mich entschlossen, die volle Version zu kaufen, leider hat sich das Test-Abo automatisch verlängert (trotz Kauf der Vollversion) und es wurde 2x abgebucht. Weder Apple noch iTunes fühlten sich da zuständig.
Zum Lernen: es ist anschaulich aufgebaut und funktioniert einwandfrei. Allerdings würde ich gerne einige Punkte überspringen und direkt meine Lieblingslieder lernen, was leider nicht möglich ist. Schade.
Dennoch eine tolle App!

Gut, könnte aber besser sein

 – 
pete...098
 – 
2020-07-04
Die App ist ganz gut und macht besonders am Anfang viel Spaß und motiviert. Leider wird schon nach kurzer Zeit klar, dass die App nicht vernünftig übersetzt wurde. Neue Kapitel sind nur auf Englisch und mit Untertitel, die teils recht schnell sind und für Kinder nicht so schnell zu erfassen. Das dauernde zurückspulen nervt dann. Außerdem unterscheidet die App nicht in Tonlängen wie halbe, ganze und viertel Noten. Wenn nicht jemand dabei korrigiert und darauf hinweist, hört sich das ohne die Begleitung in der App recht gruselig an. Kinder überschätzen sich dann schnell und denken sie beherrschen das Piano schon, was aber nicht der Fall ist.

Super für Wieder- und Neueinsteiger

 – 
MPfeiff
 – 
2020-06-03
Diese App ist toll und jeden Cent wert. Es hat was von einem Spiel, wie man hier lernt. Vor vielen Jahren konnte ich ganz gut Orgel spielen. Mit dieser App nun Klavier zu lernen macht unheimlich Spaß und ich freue mich über jede freie Zeit, die ich damit verbringen kann. Man bekommt ganz schön was geboten von modernem Liedgut, das entsprechend dem Übungsfortschritt begleitet und gespielt werden kann über klassische Werke und jede Menge Musik zum Ausdrucken alles dabei. Die Investition lohnt sich für jeden, der Freude an Musik hat und ein Instrument erlernen möchte. Für die ganze Familie lassen sich auch Profile anlegen, sodass jeder in seinem eigenen Tempo üben kann. Ständig gibt es neue Stücke. Ich bin begeistert!

Als Anfänger absolut zu empfehlen

 – 
-dine-
 – 
2020-05-07
Ich habe mir die App gleich als premium Version gekauft, ich finde den Preis absolut in Ordnung und bei einem Klavierlehrer würde das Geld gerade mal für 4 oder 5 Stunden reichen.
Vor 3 Wochen war ich noch absolute Anfängerin und konnte gerade mal so alle meine Entchen mit einer Hand spielen und keine Noten lesen.
Jetzt, 3 Wochen später spiele ich schon leichte Stücke vom Notenblatt und zwar beidhändig. Dazu gibt es jetzt auch eine neue Funktion in der man Notenblätter bekommt und die Stücke in verschiedenen Schwierigkeitsgraden spielen kann, das Programm kontrolliert derweilen ob die richtigen Tasten angeschlagen wurden.
Am Anfang habe ich auch das Problem gehabt, dass die App manche Noten nicht erkannt hat, ich habe nun das iPad mit einem Kabel an das epiano angeschlossen und es werden nun alle Noten erkannt (auch und vor allem Akkorde)
Schwierig finde ich die Geschwindigkeit der Übungsstücke in den Lektionen, gerade bei den schwierigeren Sachen kommt man da oft nicht mit und wird immer wieder in den übungsmodus katapultiert, obwohl man eigentlich die Noten schon spielen kann, eben nur nicht in der Geschwindigkeit.
Da ein überspringen der Lektionen nicht möglich ist, führt das zu Frust.
Ansonsten bin ich mit der App voll und ganz zu Frieden und würde sie immer wieder kaufen.

Beste App!

 – 
CamiL10361919
 – 
2020-05-05
Zum Anfang: Jeder der hier schreibt/denkt es wäre seiner/ihrer Meinung zu teuer, sollte bedenken, dass ein „echter“ Klavierlehrer viel teuerer ist. Ich selbst wollte schon IMMER ein Klavier bzw Instrument spielen. Mein Papa hat mir dann endlich eines gekauft :) Doch das Problem war ich konnte mir weder ein Klavierlehrer zulegen, oder selber beibringen.....dann stieß ich eines Tages auf Simply Piano !! Also kaufte ich mir die Premiumversion. Ich konnte garnicht fassen schon nach 1 Woche Ergebnisse zu sehen :D Das Design ist auch total motivierend und auch die Lieder machen Laune. Die Erkennung der Töne ist auch ziemlich gut, außer wenn mein Keyboard zu leise war. Sie ist auch richtig gut aufgebaut! Dank Simply Piano war mein Keyboard nicht umsonst ;) Ich glaube sogar , dass ich mir ein akustisches Klavier hohle.
Fazit:
Das ist mit Abstand die beste App die einem Instrumente beibringen kann. Falls ihr da draußen auch wie ich denkt, zögert nicht die App zu hohlen oder Zweifel dran zu haben!

Genau das richtige für mich!

 – 
Fifilona
 – 
2020-05-05
Erstmals muss ich sagen, dass die App echt toll ist. Genau das was ich gesucht habe. Man kann üben wann und wo man will und man kann nicht nur dann was lernen wenn der Klavierlehrer kommt.
Anfangs hatte ich da meine Zweifel weil ich dachte ich würde die Noten nie voneinander unterscheiden können aber man kann jede Übung sooft man möchte wiederholen und als ich die ersten großen Fortschritte bemerkte war ich mega motiviert und wollte gar nicht mehr aufhören. Es viele tolle Songs, personalisierte Übungen und Challanges. Man kann sich sogar einstellen das man um eine bestimmte Zeit erinnert wird zu spielen.
Für mich ist diese App perfekt da es mir nicht wirklich darum geht eine berühmte Komponistin zu werden und Seitenlange Stücke spielen zu können sondern einfach nur Musik zu machenden Lieder zu spielen. Dem endsprechend würde ich diese App nicht solchen Menschen empfehlen die Notenblätter lesen können wollende man sich daran gewöhnt das die Noten nacheinander abgespielt werden und man nicht auf die Werte achten muss oder was für einen Takt der Song hat.

Schneller Fortschritt, Spaß und seinen Preis wert!

 – 
Troispays
 – 
2020-04-26
So, zusammengefasst, meine Bewertung. Ich habe vor ca. 5 Wochen begonnen, viel und sehr gerne mit der App geübt, gestern mit Grundlagen lll abgeschlossen und bin begeistert, wieviele Songs ich schon spielen kann!
Es ist eine gute Mischung zwischen: Kurzen theoretischen Erklärungen (natürlich hilft es, wenn man vorher schon mal etwas Musiktheorie hatte oder ein anderes Instrument spielt), Übungsteilen – immer auf Basis von bekannten Songs (was einem sehr schnell Erfolgserlebnisse beschert), und Zugang zu „Sheet Music“ (nach Grundlagen ll).
Gerade letzteres versetzt einen nach sehr kurzer Zeit eigenständig Musikstücke ab Blatt und auf unterschiedlichen Levels zu spielen, was ich enorm schätze, da es langfristig einen unabhängigen Lernstil begünstigt.

Absolut in Ordnung

 – 
PauladieKarrottenkugel2009
 – 
2020-04-15
Ich finde es zwar etwas teuer, aber angesichts der Tatsache, das die Entwicklung dieser App bestimmt viel mehr gekostet hat, finde ich diesen Preis auch gerechtfertigt. Mich stört nur, das ich (ich lerne gerade Pop Akkorde) ständig die absolut richtigen Akkorde spiele und er mir trotzdem das Gegenteil anzeigt. Teilweise sogar wenn ich z.B zweimal hintereinander c spielen soll, wird angezeigt, dass das erste richtig sei, das zweite allerdings nicht. Ich finde, wer so viel Geld für eine App verlangt, sollte solch großflächige Fehler schnellstmöglich beheben, da ich die App sonst leider nicht wirklich gebrauchen kann.
Das Grundkonzept ist allerdings wirklich gut aufgebaut. Da es trotz dem hohen Preis günstiger ist als so mancher Klavier Lehrer, finde ich die App absolut super.
Die App ist (nicht bei Akkorden) auch gut zum Singen geeignet. Ich würde diese App weiterempfehlen.

Absolut geniale App noch etwas Ausbaufähig

 – 
Soundlessblack23
 – 
2020-04-08
Ich wollte immer ein Instrument spielen, aber wie das so ist man fängt was an und zum Schluss verstaubt es in der Ecke vor einen halben Jahr stieß ich durch Zufall auf diese App und beschloss mir ein Keyboard zuzulegen... Ich kaufte mir die Premium Version da ich berufsbedingt nicht immer feste Termine planen kann um in die Musikschule zu fahren, außerdem lass ich mir nicht gerne reinreden und auch der Preis für eine Musikschule ist erheblich teurer. Ich spiele wann ich will ob das 2.00 Uhr morgens ist oder auch tagsüber. Nun zu der App es kommt vereinzelt vor das bestimmte Noten nicht richtig erkannt werden .. die Videos waren zu Anfang auf deutsch danach auf englisch.. ab und an kam es vor das unter diese Videos kein Untertitel eingeblendet wurde . Bei den vorgegebenen Stücken aus denen Kursen ist Tempo leider nicht bestimmbar. Dies ist aber auch so das einzige was stört .
Die App ist mein absoluter Favorit.. Sie ist sehr gut aufgebaut und erklärt Stück für Stück. Ich kann Sie jedem empfehlen !

Unfassbar wie schnell man Fortschritte macht.

 – 
Sunny7826
 – 
2020-04-02
Die App ist super. Wir haben die Familienversion und mein Sohn (12) und ich spielen regelmäßig. Es macht riesigen Spaß und man kommt unglaublich schnell vorwärts. Der Preis ist gerechtfertigt. Wenn ich einen Klavierlehrer nutze zahle ich mindestens 20 Euro pro Stunde. Das wären immense Kosten für uns beide. Wir bleiben dran und üben fleissig weiter😊👍

Besser als jeder Klavierlehrer (Achtung nicht 100% ernst)

 – 
CRASHtec77
 – 
2020-04-01
Die App ist einfach perfekt geeignet, um selbst von 0 an das Klavierspiel lernen zu können, ich bin schlichtweg hellauf begeistert von der Vielfalt und dem Aufbau der App.
4 Sterne gibt es deswegen nur, weil seit diesem Premiumgerätenutzer Update ständig Play Beta abschmiert seitdem und man kaum dazu kommt, ein Lied richtig zu üben.
Trotz diesem Manko eine absolut zu empfehlende App für alle Kalvierbegeisterten und jene, die es werden wollen!

Am Anfang gut später langweilig

 – 
123alles ist vorbei
 – 
2020-03-01
Der Anfang ist spannend und die Lektionen sind schnell zu schaffen nach den Erfolges Erlebnis wird’s schwer die Motivation aufzubringen die Kurse weiter zu führen ihr könntet die Kurse ein wenig kürzer gestalten damit man beim vollenden des Kurses schneller ein Erfolgserlebnis und so mehr Motivation aufbringen kann .

Sehr tolle App, aber..

 – 
Marl_abi
 – 
2020-02-29
Ich bin der App rundum zufrieden. Tolle Klavierstücke in angenehmem Schwierigkeitsgrad. Die Tonerkennung hängt an manchen Noten etwas, was einen aber mit etwas musikalischem Gehör nicht stören sollte. Verbesserungsbedarf sehe ich jedoch in der BETA Play Version. Ein von Grund auf sehr gelungenes Feature um Songs schnell zu lernen, jedoch kommt es zu wiederholten Abstürzen und Bildschirmfreeze und es ätzt jedes mal die App neu zu starten deswegen. Natürlich bin ich mir auch bewusst, dass es sich hierbei wie der Name sagt um eine BETA Version handelt. Nichts desto trotz ein kleiner Kritikpunkt.

Jeden Cent wert

 – 
tamiwi colors
 – 
2020-02-24
Mein Sohn (8) hat die App gefunden. Ich habe auch zuerst gedacht, niemals werde ich 86€ zahlen. Dann haben wir die Testversion runtergeladen und 2h später doch das Jahresabo gekauft. Er kannte schon Noten, aber mehr als Kinderlieder mit einer Hand war nicht drin und weiter kam er auch nicht. Mit dieser App ist ihm der Groschen gefallen. Nun sitzt er jeden Tag 2-3h freiwillig am Klavier und das seit Wochen. Das Jahresabo hat sich jetzt schon ausgezahlt. Ich habe die App selber ausprobiert. Sie führt in sehr einfachen Schritten immer weiter. Man hat immer einen kleinen Erfolgserlebnis. Und es macht süchtig. Wenn das Ergebnis dieser Sucht ist, dass man Klavier spielen kann... Besser geht nicht.

Tolle App,aber Profile hinzufügen funktioniert nicht

 – 
Discovlad
 – 
2020-01-23
Habe mit simply Piano angefangen Klavier zu spielen, und es macht wahnsinnig Spaß zu sehen wie schnell ich Fortschritte mache. Allerdings habe ich schon mehrmals versucht mehrere Profile hinzu zu fügen, allerdings hängt sich die App dann immer auf. Family Plan kann ich damit leider auch nicht buchen...

Sehr gute App zum Klavierlernen

 – 
Gorok1
 – 
2020-01-22
Erstmal an alle, welche sich beschweren, dass sie rund 87 euro als Abo pro Jahr zahlen müssten. Die App wurde,ob man das glauben mag oder nicht, dafür geschrieben, um den eigenen Lebensuntehalt zu bestreiten. Da ich aus der Branche komme, weiss ich auch wie teuer Entwickung, Maintenance und Updates kommen. Ergo wer billig möchte, kann billig kaufen, aber Qualität hat halt seinen Preis. Deswegen ist der Preis aus meiner Sicht gerechtfertigt.
Zum anderen kann man gerne mal die Stunden eines Klavierlehrers dagegen rechnen und wird schnell auf einen Preis kommen, der weit oberhalb vom aufgerufenen Preis von Simply Piano angesiedelt ist.
Zur App selber: Sie ist gut aufgebaut und motiviert durch das Leveldesign und durch Teilerfolge. Von meiner Seite die volle Kaufempfehlung, der Lernerfolg ist durch das gewählte App-Design garantiert. Von falsch erkannten Noten oder ähnlichem kann ich nicht berichten, ausser wenn die Lautstärke meines Keyboards zu gering war. Ansonsten super für Anfänger und welche die es werden wollen.

Großartig

 – 
madilee_
 – 
2020-01-11
Ich finde die App großartig. Innerhalb von den sieben kostenlosen Tagen habe ich ganze neun Akkorde gelernt und kann damit auch total viele Lieder spielen.
Ich würde der App 5 Sterne geben nur leider finde ich die Art der Bezahlung für mich ziemlich unpassend.
Versteht mich nicht falsch; ich finde 100 Euro total angemessen für das, was in dieser App angeboten wird. Allerdings fände ich das besser wenn man die 8,99€ im Monat zahlen könnte statt sofort 100 Euro. Da ich gerade fertig mit der Schule bin und mein Studium angefangen habe, macht sich das mit den sofortigen 100€ ziemlich schwer. Ansonsten ist die App klasse und wirklich jeden Cent wert!

Großartig!

 – 
Genervt von Gier
 – 
2020-01-10
Ich habe nach 10 Jahren mein E-Piano ausgebuddelt und angefangen mit der App zu üben. Einfach nur wahnsinn! Super modern, tolles Design. Der Preis scheint teuer, aber man darf nicht vergessen, dass ein Lehrer vermutlich viel teurer wäre und man kann alles zuhause machen, zu jeder Zeit mit tollen Kursen. Ich kann manchmal gar nicht glauben, wie gut sich das schon anhört was ich spiele, nach so kurzer Zeit. Das Erfolgserlebnis ist sehr groß, da man musikalisch unterstützt wird. Die Erkennung der Töne klappt eigentlich ziemlich gut, beim Ton D/#D gibt es jedoch manchmal Probleme. Wenn man das Smartphone benutzt, kann es vorkommen, dass Nachrichten anderer Dienst die Noten überdecken, wenn die Dienste im oberen Bildbereich erscheinen. Ich liebe diese App! Gute Arbeit

Gute, spaßige Didaktik, schlechte Übersetzung

 – 
Phogelius
 – 
2020-01-05
Habe jetzt in einem Jahr die meisten Kurse absolviert. Macht richtig viel Spaß, vor allem wenn auch die schwierigeren Stücke irgendwann gelingen. Langfristig braucht man zwar ein Midi-Keyboard, für den Anfang ist die akustische Erkennung aber völlig ausreichend. Alles in allem eine super App zum Klavierlernen, die mir persönlich manchmal zu langsam voranging. Hätte lieber mal ein, zwei Kurse übersprungen (was man nicht darf), die überflüssig waren, vor allem bei den Akkorden.
Bei allem Lob muss man auch sagen, dass die schlechte Übersetzung nervt. Die Texte sind von einer Maschine generiert, oder von absoluten Laien hingeschludert. Da kommen dann „Geringere Akkorde“, „Luft auf der G-Saite“, „Geschmack von Bach“, „Akkord Trainer (denke schnell)“ und zig andere Rüben heraus. Für eine Software, die 120€ im Jahr kostet, ist das zu wenig. Bei besserer Qualität der Übersetzung hätt ich fünf Sterne gegeben.

Einfach, Motivierend und Logisch

 – 
potshark
 – 
2019-12-28
Für alle Anfänger eine geniale App. Im Musikunterricht nicht aufgepasst, sodass Noten immer nur kryptische Zeichen waren? Nach 4 Wochen hat man sehr, sehr viel wieder gelernt. Die Kommentare, die den Preis der App kritisieren, sind nur schwer nachvollziehbar. Der Musikunterricht meines Sohnes ist im Jahr mehr als 10 mal so teuer!
Die neue ipad Funktion mit den Notenblättern einer riesigen Musikauswahl verbessert die App nochmals immens!
Danke Simply Piano Team!

Pro version

 – 
gloria_shyx
 – 
2019-12-15
Ich fuse das man hier viel zu schnell etwas lernt und nur 5 Noten dann pro Version
Ich

Läuft nicht

 – 
Rega0174
 – 
2019-11-01
Nach dem letzten Update vor 3 Tagen läuft es gar nicht , der App lässt sich überhaupt nicht öffnen !!!!!!
und wir haben für einen Jahr gekauft und nach paar Monaten so was . Und keiner meldet sich

Schnell🎹🎹🎹🎹

 – 
Dr.Mille
 – 
2019-09-29
Mann lernt schnell nur das blöde ist das Mann manchmal bezahlen muss

Die Musik ist zu schnell.

 – 
MM moskau
 – 
2019-04-06
Die Musik ist zu schnell man kommt garnicht mit.

Unglaublich!!!!

 – 
JkR_ML83
 – 
2019-02-05
Ich kann es einfach nicht fassen! Seit Jahren versuche ich Noten lesen und spielen zu lernen und hab‘s nicht gebacken bekommen. Jetzt grade den Einführungskurs gemacht der keine Stunde dauert und kann tatsächlich 5 Noten lesen und mit einer Hand flüssig spielen! Die App ist jeden Cent wert und verglichen mit einem Musiklehrer ein Schnapper!

Das Geld definitiv wert

 – 
GustavBär
 – 
2019-01-04
Bevor man diese Review liest sollte man eins über den Verfasser wissen: Musikalisch bin ich eigentlich komplett unbegabt.
Aufgrund der wachsenden Popularität der App wollte ich sie gerne einmal ausprobieren und kann auch anderen nur dazu raten: mittels einfacher Erklärvideos, gut zu meisternder Kurse und als Anregung immer wieder das erlernen von begleiten bekannter Songs ist es mit SimplyPiano leicht und angenehm, das Klavierspielen und Notenlesen zu lernen oder sein bereits vorhandenes können zu erweitern!

Gut

 – 
King of backe backe Kuchen
 – 
2018-12-21
Sehr gute App ohne Werbung und kostenlos

Grandios, sprachlos!

 – 
Doktor007007
 – 
2018-12-14
Wie schade, dass esse etwas nicht schon viel früher gegeben hat! Mein Sohn ist ganz verrückt danach, gleich nach der Schule und Hausaufgaben setzt er sich ans Klavier und er ist erst 6 Jahre, spielt seit 2 Monaten wie ich nach 2 Jahren Klavierunterricht! Unglaublich!!! Das einzige was ich mir persönlich sehr wünschen würde, wenn es zu jedem Lied auch die passenden Noten geben würde, manchmal will er manche Abschnitte extra einüben, weil das System doch schneller ist als er.
Danke für das initiative Programm!

Beeindruckend - mit leichten Einschränkungen

 – 
KafkaRilke
 – 
2018-05-29
Die Idee ist perfekt umgesetzt. Kleine Probehappen - ein augenscheinlich geduldiger Lehrer - tolle Begleitung, so dass man sich auch mit wenigen Akkordkenntnissen wie das Mitglied einer Band fühlt - Dafür sollte es einen sechsten Stern geben! Das Manko liegt noch ein wenig in der Tonerkennung. Ich muss häufig in den Trainingsmodus, obgleich ich sicher bin, die richtigen Töne zur richtigen Zeit anzuschlagen. (Besonders mein C-Dur glaubt es mir einfach nicht! 😎)

So habe ich mir Klavierspielen lernen vorgestellt

 – 
UC-Networker
 – 
2018-04-28
Die Übungen sind abwechslungsreich und interessant gestaltet. Man „begleitet „ so ziemlich von Anfang an bekannte Stücke was für mich den Reiz ausmacht. Stures hacken von irgendwelchen Notenreihen findet nicht statt. Toll gemachte APP. Ich nutze die APP mit einem Midi- Keyboard welches ich mit USB und dem Connection Kit Adapter an meinem IPAD/IPhone angeschlossen habe. (<200€ 66 / 88 anschlagdynamisch Tasten Midi über USB sind wichtig )

Funktioniert sehr gut

 – 
Hornetsurter
 – 
2018-04-15
So ich muß hier mal eine "Lanze" für den Programmierer brechen, die Programmierung ist eine Arbeit die auch entlohnt werden muß und hier haben wir eine App die mit Sicherheit viel Zeit und Fachwissen Bedarf und deshalb darf sie auch etwas kosten. Der Kostenfreie Bereich füttert gut an und läßt einen die Funktionsweise gut testen. Ich nutze den Premiumzugang derzeit auf einem iPad2 auf IOS 9.3.5. mit einem ROLAND F20. Scheinbar benötigt die App zur Ton Erkennung eine große Rechenpauer sodas gelegentlich die Anwendung etwas Stockend läuft aber noch verschmerzter ist. Auch habe ich schon zwei Abstürze des Systems erlebt was ich einfach der benötigten Rechenpauer anrechne. Ich bin derzeit noch in den Grundlagen 1 und bin begeistert, so macht das Lernen und Üben Spaß. Bei den Musikalischen Titelübungen sollte man auf den Takt hören und sich nicht auf die Anzeige verlassen dann trifft man auch richtig was aber Konzentration verlangt. Da ich auch "Echten" Klavierunterricht habe kann ich den Vergleich für mich gut ziehen und sage das diese App ein guter Begleiter bei Üben ist, ersetzt meiner Meinung aber nicht den "echten" Klavierlehrer. Ob der aufgerufene Abo-Preis gerechtfertigt ist wird sich zeigen ABER das wird wohl jeder selber für sich entscheiden müssen.

2 Tage à 2 Stunden mit erfolg

 – 
ct46
 – 
2018-03-20
Ich bin seit 2 Tagen dabei, hbe 3-4 stunden geübt (mir das abo aber auch gleich geholt) und komme bereits mit den einfachsten lektionen klar, in denen ich 2-hand spiele. Großartig! 100 euro für 1 jahr sind wie 3x zum Musiklehrer und nichts lernen!