iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

RICOH THETA S – das RICOH THETA-Premiummodell
Fotografie mal ganz anders genießen
RICOH THETA S bietet Ihnen eine enorme Erweiterung ihrer Umwelt und erfasst Ihre gesamte Umgebung bei einmaligem Auslösen.
Sie können die Bilder und Videos, die Sie aufnehmen, auf einem Computer oder Smartphone anzeigen und teilen.
Sie können die Smartphone-App verwenden, um Bilder über Ihr Smartphone aufzunehmen, anzuzeigen und zu teilen.
* Um Rundumbilder aufzunehmen, brauchen Sie die RICOH THETA S (separat erhältlich).
◊ RICOH THETA S und Wi-Fi-Verbindung
Installieren Sie einfach die RICOH THETA S for iPhone auf Ihrem Smartphone und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer RICOH THETA S her.
Sie können die RICOH THETA S for iPhone als Fernbedienung verwenden, um Rundumbilder aufzunehmen oder anzusehen.
- Ferngesteuerte Aufnahmen
Sie können die RICOH THETA S for iPhone als Fernbedienung verwenden, um mit Ihrer RICOH THETA S Fotos aufzunehmen.
Im Standbildmodus können Sie Aufnahmen machen, während Sie Bilder in der Live-Ansicht überprüfen.
Sie können mit der App auch zwischen Standbildmodus und Videomodus wechseln.
- Anzeigen
Sie können die RICOH THETA S for iPhone verwenden, um die aufgenommenen Bilder und Videos anzuzeigen.
Drehen, vergrößern oder verkleinern... Genießen Sie das Erlebnis, Ihre ganze Umgebung in einem Rundumbild zu sehen.
◊ In sozialen Netzwerken teilen
Sie können Ihre Rundumbilder auf Twitter, Facebook und in anderen sozialen Netzwerken teilen.
Zeigen Sie der Welt eine neue Art der Fotografie mit 360°-Bildern, die einem das Gefühl geben, an dem Ort zu sein, an dem das Bild aufgenommen wurde.

Neue Funktionen von Version 1.12.2

Designverbesserung

Anbieter

Name

RICOH COMPANY,LTD.

URL

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

1.12.2

Größe

46,3 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 8.0 oder neuer

Geräte

iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 4 (Cellular), iPad mini 3, iPad Pro (11"), iPad Air 2, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Air (3. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 8 Plus, iPhone 8, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPhone 6s Plus, iPhone 5s, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone SE, iPhone 6, iPhone XS Max, iPad Pro (10,5"), iPhone XS, iPad mini (5. Generation), iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPod touch (6. Generation), iPad Air 2 (Cellular), iPad mini 4

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

10 Bewertungen

Kundenrezensionen

kompliziert und Fehlermeldungen

 – 
Rtrfgdhdjfdj
 – 
2017-07-04
Version 1.12.2
An sich lief das koppeln gut, was aber gar nicht geht ist der upload auf die 360 Plattform, man kann nur speichern und dann über die Facebook app teilen. Ein Upload Button zur 360 Plattform von Ricoh gibt es nicht. Beim Versuch sich dort an zu melden kommt der Fehler, dass man sich nicht anmelden kann und erst in einer anderen Einstellungsapp, die nicht existiert, Rechte setzen muss.
Also so eine Schlamperei... entspricht nicht der Intuitiven Nutzung von Apple.
Die Kamera muss zurück. Keine Kaufempfehlung für die Cam. Nicht mit solchen Fehlern. Bei 350Euro darf das nicht sein!

Good app, with critical bugs

 – 
MD_Geist
 – 
2017-05-04
Version 1.12.1
The app is working.
@RICOH
Please fix following 2 critical buggs asap:
1. No sound of recorded videos when playing the videos in this app
2. Connection to wifi of iPhone 7 Plus is very buggy
Thank you!

Wird immer schlechter

 – 
G.Schwan
 – 
2017-04-23
Version 1.12.1
Die Kamera ist Klasse die Software der letze Mist Wlan Verbindung steht aber die Software findet keine Kamera

Version 1.12.1 unbrauchbar

 – 
itlehrer
 – 
2017-02-18
Version 1.12.1
Grundsätzlich macht die App, was sie soll. Nach dem letzten Update auf Version 1.12.1 allerdings lässt sich keine Verbindung zur Kamera herstellen, obwohl die W-LAN-Verbindung hergestellt ist. Trifft einen das im Urlaub, ist das echt doof. Bleibt zu hoffen, dass Ricoh schnell nachbessert.

Sehr langsam und wenig Funktionen

 – 
mATriX2305
 – 
2017-01-18
Version 1.12.1
Die App erfüllt ihren Zweck, sie stellt die Verbindung zur Kamera her. Vielmehr aber auch nicht. Sie reagiert selbst auf einem iPhone 7 träger, also so manche App auf meinem alten iPhone 4. Das spricht ebensowenig für eine ausgereifte App, als auch die Tatsache, dass zum Bearbeiten der Bilder die separate App Theta+ aufgerufen werden muss.
Ich werde die Kamera wieder zurückgeben, denn die schlechten Apps und der eigentlich nicht vorhandene Ricoh Support haben mir den Spaß an dieser Art der Fotografie genommen.

Schrott

 – 
Ist nicht so wichtig
 – 
2016-12-07
Version 1.11.0
10 und mehr Versuche sind nötig um EIN Bild auf Facebook zu posten. Inakzeptabel!

Wlan login fails

 – 
TMorus
 – 
2016-10-23
Version 1.10.0
Nach letztem Update wird das wlan passwort der theta s nicht mehr akzeptiert. Inakzeptabel.

Es geht noch mehr!

 – 
Ipadpopo
 – 
2016-01-12
Version 1.3.1
Liebes Theta Team ich wünsche mir für die App die Möglichkeit einen Selbstauslöser zu integrieren, da man sonst in jedem Foto das Smartphone in der Hand halten muss, eventuell lässt sich die Kamera auch per software auf den Selbstauslöser einstellen sodass man kein Smartphone mehr benötigt wenn man den Auslöser der Kamera drückt!
Die Möglichkeit den Auslöseton auszuschalten wäre mir ein großes Anliegen!!!

Still no self timer

 – 
Tegilbor
 – 
2015-09-24
Version 1.0.1
Looks like the biggest problem of the previous Theta generation still has not been fixed: There is still no self timer in the app. Every review complained about that, but the manufacturer apparently did not listen.