iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Durch die Fernüberwachung der Bildschirmzeit, die Kinder auf ihren Mobilgeräten verbringen, ist Screen Time eine iOS-App zur Kindersicherung, die Eltern darüber informiert, wie viel Zeit ihre Kinder mit Smart-Geräten verbringen und wann sie auf ihrem Gerät sind.
Screen Time hilft Kindern, ein gesundes Limit zu verstehen ... und reduziert die allzu bekannten gerätebezogenen Diskussionen!
Dies ist die Apple iOS-Kindersicherungs-App für das Elterngerät. Von ihr aus können Sie die Bildschirmzeit auf Apple iPhones, iPads und Geräten anderer Hersteller mit anderen Betriebssystemen überwachen.
Unsere kostenlose Version ist für immer kostenlos. Dies erhalten Sie:
• Überwachen Sie, wie viel Zeit Ihre Kinder mit ihren Smart-Geräten verbringen ... vom Komfort Ihres eigenen Smartphones aus.
• Holen Sie sich einen „Familienzeitpakt“, um mit Ihren Kindern darüber zu sprechen, bevor (beide) zustimmen (großartige Möglichkeit, Ihren Kindern zu helfen).
Wir haben auch eine Premium-Version der App, die aktiv Grenzen für die Bildschirmzeit Ihrer Kinder setzt. Sie erhalten alle kostenlosen Funktionen sowie einige wirklich nützliche Premium-Funktionen, wenn Sie abonnieren. Dazu gehören:
• Legen Sie ein bestimmtes Tageslimit für Bildschirmzeit Ihres Kindes fest.
• Pausieren Sie die Geräte Ihres Kindes auf Knopfdruck.
• Blockieren Sie Apps zu bestimmten Tageszeiten.
• Blockieren Sie alle Aktivitäten, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen.
• Schränken Sie Aktivitäten während der Schulzeit ein.
• Erstellen Sie weitere Sperrzeiten basierend auf Ihren Bedürfnissen.
• Erhalten Sie täglich eine Zusammenfassung dessen, was Ihre Kinder auf ihren Smart-Geräten gemacht haben.
• Geben Sie Ihren Kindern Aufgaben, damit sie zusätzliche Bildschirmzeit verdienen können.
• Mit unserem Monats-, Halbjahres- oder Jahresabonnement können Sie alle Ihre Kinder und alle ihre Geräte verwalten. Es ist alles ein Preis.
• Sie können die Verwaltung nach Belieben mit anderen Eltern oder Großeltern teilen. Es gibt keine Beschränkungen.
Alle Neukunden erhalten eine 14-tägige kostenlose Probezeit der Premium-Version. Es besteht keine Verpflichtung, zu Premium zu wechseln, und Sie müssen keine Zahlungsdetails angeben, bis Sie sich für Premium entschieden haben.
Was Eltern kürzlich sagten:
„Eine großartige App! Keine Streits mehr, die Kinder verwalten ihre eigene Zeit ... Perfekt!“ Elternteil aus den USA
„Super App ... bin sehr glücklich ... Ich hätte sie viel früher installieren sollen, um mir eine Menge Ärger und Diskussionen zu ersparen.“ - Elternteil aus Deutschland
„Ich liebe diese App, mein Sohn weniger ... alles wird kontrolliert, ohne in die Privatsphäre des Teenagers einzugreifen ... und der Kundenservice ist sehr sehr ansprechend ... Ich kann es nur wärmstens empfehlen!“ - Elternteil aus Frankreich
Screen Time Premium ist zum obigen Preis erhältlich. Sie können über Ihr iTunes-Konto abonnieren und bezahlen. Ihr Abonnement wird automatisch verlängert, falls Sie nicht 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Zeitraums kündigen. Die automatische Verlängerung kann abgeschaltet werden, indem Sie nach dem Kauf in Ihre Kontoeinstellungen gehen. Wenn Sie ein Abonnement kaufen, wird der unbenutzte Teil Ihrer kostenlosen Probezeit verfallen.
Unsere Datenschutzrichtlinien können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/privacy/ und unsere Nutzungsbedingungen können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/terms/

Neue Funktionen von Version 3.65

Bug fixes and performance improvements.

Anbieter

Name

Screen Time Labs Ltd

Informationen

Version

3.65

Größe

48,7 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 9.0 oder neuer

Geräte

iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPhone SEThirdGen, iPad 2 (Wi-Fi), iPad 2 (3G), iPad (3. Generation) (Wi-Fi), iPad (3. Generation) (4G), iPad (4. Generation) (Wi-Fi), iPad (4. Generation) (4G), iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (Wi-Fi), iPad mini (4G), iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad AirFifthGen, iPad AirFifthGenCellular, iPod (5. Generation), iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

470 Bewertungen

Kundenrezensionen

Nutzlos

 – 
Skiniwilli
 – 
2022-03-28
Hilft vielleicht bis zur 2. Klasse (wo das ja wohl hoffentlich noch nicht sein muss).
Ältere Kids wissen so schnell die Kniffe, um die App auszutricksen, dass man sie auch gleich deinstallieren kann.
Hier wird m. E. Geld gemacht mit der Not einiger Eltern und so greift man dann eben ein paar Monate Bezahl-Abo ab.
Schade um die Idee.

Leider nicht ausgereift

 – 
IPhoneCyberMuddi
 – 
2022-02-08
Version 3.6
Trotz schnellen Supports haben die FunktionalitätenNie wie versprochen funktioniert. Nach Lektüre der anderen Bewertung liegt es eventuell daran, dass wir über zwei iPhones verfügen. Der Hinweis, dass das ganze auf iPhones nicht so gut funktioniert, hätte zu Anfang erfolgen sollen.

Keine Funktion

 – 
mähhhjjjjjjjj
 – 
2021-12-05
Version 3.62
App hängt seit Tagen….

Nicht zu empfehlen

 – 
special_glitter_edition
 – 
2021-09-05
Version 3.65
Wir hatten große Hoffnung in die App gesetzt. Hatten nach der Testphase das Jahresabo abgeschlossen, um die Handyzeit bei unserem Sohn zu begrenzen. Hatte es auf seinem Xiaomi-Handy und seinem iPad installiert. Zunächst lief alles gut, außer dass das iPad immer wieder anzeigte, dass es gesperrt wäre, obwohl gerade die Onlinezeit lief. 😒 War besonders blöd, wenn gerade Onlineunterricht war und sich dann Jitsi nicht öffnen ließ. Da brachte auch die Freispiel-Option nichts. Weitere Minus-Punkte: Auf dem iPad lassen sich die Apps nicht einzeln auswählen. Beim Handy kann ich z.B. sagen, dass mein Sohn während der Hausaufgaben-Sperre auf die ANTON-App zugreifen kann. Beim iPad geht nur "alles oder nichts". Auch schlecht ist, dass die festgelegte Onlinezeit für beide Geräte separat gilt. Gebe ich also zwei Stunden vor, bekommt das Kind zwei Stunden auf dem iPad und zwei auf dem Handy. 🤔 Eigentlich sollte die Zeit für beide Geräte zusammen zählen und das Kind freie Wahl haben, welches Gerät es nutzen möchte. Das größte Manko ist aber, dass die App total einfach zu umgehen ist. Ich wunderte mich schon, warum mein Sohn ständig aussah wie ein Zombie. Über die Family Link App sah ich dann, dass er an einem Tag fast 9 Stunden gespielt hatte. Wie hatte er das gemacht? Bei Spielen, die sehr auf den Akku gehen (einzelne Spiele in Roblox oder Brawl Stars), schaltet sich bei ihm die Screen Time App einfach aus. Er bekommt dann eine Fehlermeldung und die Sperre ist aufgehoben. Na Danke! Dafür habe ich jetzt so eine hohe Summe gezahlt. Ich kann die App nicht weiterempfehlen. Schade!

Kein Login möglich

 – 
Litidian
 – 
2021-08-03
Version 3.59
Mein Screentime Konto hängt an meinem Google-Account, doch damit ist kein Login in der App möglich. Muss die Webseite verwenden. Komplett unnütz.

Tolle Idee, funktioniert nicht

 – 
Papa_69
 – 
2021-07-31
Version 3.49
Wie bei vielen anderen Bewertungen auch bei mir mangelhafte Funktion: Kind kann trotz Limits weiter online sein, Tagesberichte erfassen Bildschirmzeit nicht - es funktioniert eigentlich nichts. Vor 2 Jahren lief das noch besser. Woran liegt das? Und wie bekomme ich mein Geld zurück?

Viel zu gierig

 – 
nekaab
 – 
2021-07-10
Version 3.63
Ich will nur die Screentime kontrollieren, nicht den Standort. Warum ist das nicht optional?

Der größte Müll

 – 
Megatron533
 – 
2021-05-05
Version 3.61
Wer seine Sortierung der Apps liebt sollte möglichst großen Abstand zu dieser App halten. Wir haben diese App ausprobiert und nachdem die Zeit um war und die Apps unsichtbar wurden und die Zeit dann wieder erhöht wurde war die komplette Sortierung der Apps komplett durcheinander…

Verbrauchte Online-Zeit

 – 
Thetammer
 – 
2021-04-30
Bereits verbrauchte Tageszeit wird nicht angezeigt, somit keine Kontrolle wie lange mein Kind online war.

FEF

 – 
Müller025
 – 
2021-03-24
Eure Eltern lieben euch nicht

Schlecht

 – 
sreen time ist dumm
 – 
2021-03-12
Hddvudvd

Xxx

 – 
Marianna!!!!
 – 
2021-02-12
Guten Tag, die App funktioniert nicht richtig , bei derEinstellung tägliche Nutzung von 3 Stunden wird nicht Zeit nicht abgezogen , obwohl alles richtig eingegeben ist.

Kundenservice

 – 
Heylo123
 – 
2021-01-28
Nie wieder...
Trotz zwei emails die ich schon vor 8 Tagen verfasst habe und mich auch schon mehrmals beim Customer gemeldet habe, habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten!

Great parental control app

 – 
benjiabc
 – 
2021-01-18
Love it

Top Programm! Sehr empfehlenswert! 😀

 – 
UweWieczorek
 – 
2020-12-27
Die App ist einfach klasse!! Mein Schwager hatte mir sich letztes Jahr die App empfohlen - ich vergaß Sie jedoch wieder! Jetzt wurde es allerdings höchste Zeit - bei durchschnittlich 5 Std. täglicher Netznutzungszeit durch unsere Klnder - pro Kind! 😳😳😳Auf jeden Fall: Unsere Kinder hassen die App und wir - na wir lieben sie! 😉😉😂Ein Indikator für die richtige Wahl😂😀👍🍀Sehr empfehlenswert!!! Viele der 1-Sterne-Bewertung stammen hier von Kindern! Wundert das jemanden und adelt das nicht eine solche App?🤪Ich empfehle einfach, esdie App auszuprobieren und sich nicht beirren zu lassen! ich habe direkt die Premiumversion gekauft, weil bei den hohen Entwicklungskosten und Lizenzgebühren ( zB bei Google und Apple) einer App natürlich die entsprechende kostenlose Version immer auch noch Einschränkungen enthält - wen wundert das?! Die erweiterte Version war es mir auf jeden Fall wert. Es geht hier schließlich um was - das Wohl meiner Kinder - und nicht um ein irgendein „Spiel“. Schließlich müssen meine Frau und ich das zukünftig ausbaden, was wIr JETZT versäumen. Von daher soll die App der ganzen Familie helfen und vor schädlichem Verhalten durch Suchtentstehung schützen. Man muss sich also entscheiden was und warum man die App will. Ich habe festgestellt , dass Medienkompetenz nicht durch liebes Zureden an meine Kiddis erreichbar ist - zumindest nicht im Kindesalter in dem die eigenen Bedürfnisse der Kinder für die Kinder an 1.Stelle stehen! Das alles Laufen zu lassen ist meiner Meinung nach aber ein großer Fehler - die knapp 60 Euro sind es mir daher wert! Mal schauen ob es bei unseren 3 Kindern weiterhilft! So wie und mit welcher Wortwahl sich manche 1Sterne Bewerter hier äußern kann man sich vorstellen wie wichtig die App ist - quasi ein Blick in die mediale Seele von Menschen (Kindern und Erwachsene) die diese App bitter nötig haben oder eben hatten und denen die App nicht zuteil wurde😉😂😀👍Von daher .... Good Luck uns Allen und viel ( verantwortungsvoller) Spaß im Netz

Schlecht

 – 
ehm sag uch nicht
 – 
2020-12-19
Da stand auf einmal du solltest nicht gesperrt sein ,aber meine Apps waren nicht da ,ich hab die App gelöscht weil ich dachte dann Konzern sie zurück aber nein sie sind immer noch nicht da

Einfach nur der letzte Dreck

 – 
PippilottaMitKleinerOnkel
 – 
2020-10-31
Verursacht nur Ärger und ist einfach nur extrem schlecht.

Sehr schlecht

 – 
Youtube: Gohst
 – 
2020-10-29
Diese App ist sehr schlecht

Screen time

 – 
jdjfbufkf
 – 
2020-09-23
Usus

Warum

 – 
kykdjxbfnnf
 – 
2020-09-18
Gibt es euch

Well...

 – 
paintbones
 – 
2020-09-12
We used only a few months even though we had the year subscription.
We had a problem, the feedback was quick, but the CS Team couldn’t really help. The difficulties came constantly and there was no consistency in the product. The support and I kept going in circles. I had to write the whole problem three times. Usually a support can follow up..
Also the kids knew exactly that we cannot shut off their phones if they weren’t in WiFi.
We went back to use the Apple screen time and payed the annual fee for nothing.

Dumm

 – 
spaß am spiel2122
 – 
2020-09-10
Dumm

Auf Kindegerät Samsung läuft es prima...auf IPhone mäßig bis schlecht

 – 
Mutsishanghai
 – 
2020-08-04
Die App gefällt mir. Bislang Eltern-IPhone und Kind-Samsung: funktionierte alles prima. Nun hat unser Kind ein IPhone: Permanent sperrt die Screentime alle Apps auf dem Kindergerät, obwohl die Bildschirmzeit noch nicht vorüber ist. Ich kann auch nicht mehr sehen, welche Apps das Kind verwendet hat. Das gefällt mir nicht, ich zahle viel Geld für diese App.

Sehr gute App

 – 
Natascha2019
 – 
2020-07-25
Wir nutzen Screen Time nun seit fast zwei Jahren und sind sehr zufrieden. Der Support ist nahezu perfekt. Fragen werden teilweise innerhalb weniger Minuten per Email beantwortet. Top Service!

Ständige Probleme

 – 
gelork
 – 
2020-07-10
Ich kann Apps vom meinem Kind nicht zurück holen. Nachdem ich drücke “Meine Apps zurückzubekommen” erscheint Anzeige “zum beendeten hier tippen”, wenn ich dort tippe, erscheint Anzeige “Meine Apps zurückzubekommen”!
Ich habe auf Eltern App Limit gelöscht, beide IPhone restartet. Das hilft alles nicht! Ich zahle für diese App nicht um solche Probleme zu bekommen.
P.S.ich habe alles neu installiert, und momentan funktioniert es.
P.P.S heute wider das gleiche...

Unter Androide gut - unter iOS eine Katastrophe!!!

 – 
Xyz123456798
 – 
2020-07-02
Ich nutze die App im Abo auf und für Androide Geräte. Dort bin ich auch im großen und Ganzen zufrieden. Jetzt hat meine Tochter das alte iPhone meiner Frau „geerbt“ und ich wollte Screen Time dort auch installieren... Eine absolute Katastrophe, vor allem wenn man iOS 13 nutzt: Apps verschwinden vom Homescreen, wenn die Zeit abgelaufen ist und kommen dann alphabetisch sortiert wieder zurück! Noch schlimmer, um die App selber zu schützen musste man bis iOS 12 einige „Einschränkungen“ in den Einstellungen aktivieren. Die gibt es unter 13 aber nicht mehr, da Apple standardmäßig eine eigene „Screentime“ Verwaltung mitbringt. Diese müsste man teilweise aktivieren um zb zu verhindern dass die App einfach vom Kind deinstalliert wird. Dann widersprechen sich aber die Einstellungen aus der App mit denen aus iOS, oder sind doppelt gemoppelt...
Nach 3 Stunden entnervt wieder deinstalliert!!!

Nur noch genervt

 – 
Semone Vogt ONE WAY
 – 
2020-06-12
Wir haben die App seit ca. einem Jahr im Abo. Eigentlich lief sie ganz gut - bis vor ca. 2 Monaten oder so!
Obwohl die Tages-Nutzung limitiert ist, kann unsere Tochter auch nach dieser Zeit noch am Handy „arbeiten“. Auch die angezeigte genutzte Zeit ist kompletter Unsinn ... völlig falsch. Eine komplette De- und dann Neuinstallation funktioniert nicht ... wir landen immer wieder bei den selben falschen Einstellungen.
Ihr glaubt nicht, wieviel Zeit und Nerven wir bereits in den vergangenen Tagen investiert haben. Grgrrr ...
Eine Lösung scheint nicht in Sicht zu sein ... ODER?

Funktioniert nicht!

 – 
E.Sm
 – 
2020-04-22
Mein 12-jähriger Sohn hat nach der kurzen Zeit geschafft, das Programm „zu tricksen“. Er konnte stundenlang im Internet surfen, und ich glaubte es gesperrt zu haben! Fazit: es funktioniert nicht!

Wäre cool gewesen, wenn es so funktioniert hätte, wie es sollte

 – 
Nadinetpunkt
 – 
2020-04-15
In der Testphase war ich begeistert. Meine Kinder dürfen eine bestimmte Zeit am Tag an ihre Geräte, die restliche Zeit liegen die Geräte im Safe, da sie sonst trotz Verbot verwendet werden. Ich hatte geglaubt, mithilfe der App könnten meine Kinder lernen, sich ihre Zeit selbst einzuteilen.
Ab dem Moment, als ich das Abo gekauft habe, funktionierte die App gar nicht mehr, weil meine Kinder herausgefunden haben, wie sie die App deinstallieren können.
In den FAQs gibt es das Thema, dort wird angegeben, dass über Google Play keine Apps heruntergeladen werden dürfen, die nicht zu löschen sind.
Wenn das bekannt ist, weshalb bietet man es dann als App dort an und nicht nur den Download über die Webseite?
Eine Bildschirmzeitüberwachung, die Kinder deinstallieren können, verfehlt in meinen Augen komplett ihren Zweck.

Beschwerde

 – 
i bims einz dummes kind
 – 
2020-04-14
Diese App ist der gröste dreck, wenn ich meine tabs lösche komme ich in keine verdammte App rein und das regt so auf und ich hasse meine Mutter dafür das sie mir das angetan hat, weil ich die kleinste In der Familie bin. Ich bin schon 14 und das regt so auf!!!!!!!!!!!!

Gute Lösung

 – 
mlmarki
 – 
2020-04-06
Aber viel zu teuer! Der Basispreis von 16,99Euro halbes Jahr ist schon hoch, wer die volle Kontrolle möchte zahlt nochmal drauf...

Sehr hilfreich!

 – 
Rike*
 – 
2020-03-29
Ich nutze die App für meinen Sohn und finde sie sehr hilfreich (Samsung). Ich stelle ein, wie lange er spielen darf und alles, was ich nicht beschränkt habe, kann ich trotzdem sehen und mit meinem Sohn darüber reden.
Ich muss nicht ständig hinterher rennen oder misstrauisch sein.
Also von mir eine klare Empfehlung!
Leider für IPhone nur eingeschränkt nutzbar.

Nützlich mit Premium, aber dann gut!

 – 
minbar4
 – 
2020-03-07
Nutzen es seit 1,5 Jahren, sehr gut, vielseitiger und schneller Support, wertvoll!

Ich würde gerne null Sterne geben😠

 – 
Naïma🌙🥺
 – 
2020-03-04
Die App hat meine Ganze Ordnung auf meinem Handy gelöscht. Liebe Eltern: tut euren Kindern einen Gefallen und ladet ihnen keine Kontrolle App runter bitte danke

Anfänglich gut funktioniert bei Samsung

 – 
lieselle2.0
 – 
2020-02-20
Nachdem wir alle auf Apple umgestiegen sind funktionierte es nur noch selten. Hat plötzlich alle Apps auf dem Kindertelefon gelöscht gesperrt oder gar nicht mehr funktioniert.

Leider vom Kind gehackt

 – 
appuser 5677
 – 
2020-02-14
Ich hatte die Kaufversion und fand sie eigentlich sehr gut - bis ich festgestellt habe, dass mein Sohn ( und all die Freunde auch) die App durch Einschalten des Energiesparmodus umgehen können. So leicht darf das ja wohl nicht gehen.
Fazit deshalb: Untauglich

Like a Virus!

 – 
zuzik0208
 – 
2020-02-08
Die App kontrolliert das Handy wie es selbst will, nur nicht nach Eltern Einstellungen.
Zum Glück los geworden

Funktioniert überhaupt nich nicht runterladen

 – 
luap_son
 – 
2020-02-08
Krkrkkr

Premium

 – 
Alisha2008
 – 
2020-02-03
Leider funktioniert der Bett-Modis nicht wie gewünscht. Trotz eingestellter Uhrzeit (was zuvor auch noch klappte), kann das Handy vom Kind weiter benutzt werden - ebenso wie nach Pausieren des Handys. Ich frage mich, wofür ich die Gebühr zahle, wenn es nicht funktioniert.

Web Verlauf wird seit Montag nicht mehr angezeigt ?!

 – 
tianafalk
 – 
2020-01-29
Habe gerade die premium Funktion gebucht doch der Web Verlauf wird seit Montag nicht mehr angezeigt bitte um Korrektur

Schneller freundlicher Support und gute App

 – 
Goatpig&Littlesnake
 – 
2020-01-21
... mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten.
Diese wurden von den Vorbewertungen schon geschildert. Ich finde die App trotzdem gut. Sie spart Nerven und unnötiges Diskutieren.
Der Preis ist angemessen und ist sehr familienfreundlich, weil man alle Kinderhandys damit steuern kann.
Macht weiter. Schöne Grüße

Mit Galaxy S7 leider in Teilen knackbar

 – 
Mum von zwei Söhnen
 – 
2020-01-15
Mein Sohn hat seid kurzem ein Galaxy S7 Handy. Wenn er im Hintergrund ein YouTube Video aufruft, kann er es dort ansehen, ohne dass Screen Time davon etwas mitbekommt.
Ich hoffe, dass dieses Problem bald in einem weiteren Update gelöst wird, da mein Sohn definitiv viel zu gerne YouTube Videos sieht.

Schlimm!!!!!

 – 
moritzvlog
 – 
2020-01-02
Diese App ist ein Virus!

Installation sehr mangelhaft

 – 
Ollivero
 – 
2019-12-30
Auf einem iPhoneSE lässt sich die App nur sehr umständlich installieren. Die Installation endet in einer Schleife.
Es findet sich dazu keinerlei Erklärung auf der Homepage des Herstellers. Die Hilfe ist nicht an das neue iOS angepasst.
Nach der (umständlichen) Installation lassen sich einzelne Apps nicht blockieren oder freigeben.
Für Vorschläge zu funktionierenden Alternativen bin ich dankbar.

Schlecht...

 – 
Marco Seibt
 – 
2019-12-16
Keine Kontrolle über einzelne Apps! Quasi sinnlos. Das Telefon ein- und ausschalten schaffe ich manuell besser, dann nämlich für alle Apps (hier bleiben alle IOS-eigenen Apps aktiv)

Lieber Hersteller

 – 
Gustav Heckenkamp
 – 
2019-12-14
Die App klappt Mann kann nach einer Zeit nicht mehr an sein Handy aber ich kriege meine Apps am nächsten Tag nicht zurück.alle die das hier lesen,ladet euch die App nicht runter !

Jeden Cent wert

 – 
janine sch
 – 
2019-12-02
Die App ist toll.
Funktioniert einwandfrei.
Sehr zu empfehlen

Klasse App.

 – 
Anett Koß
 – 
2019-11-12
Auch nach den 14 Tage Probe wird das Premium gekauft. Mein Sohn schimpft zwar ab und zu weil die Zeit rum ist. Aber er schaut auch hin und wieder nach wie er sich die Zeit einteilt. Handy sucht im Kriff.💪
Einen Stern Abzug giebt es leider, da die Web Such Funktion nicht funktioniert. Leider kann ich auch keine 18+ Seiten Sperren. Was vielleicht damit zusammen hängt das die Web Such Funktion nicht Funktioniert. Oder das es dass nicht giebt.

funktioniert nicht stabil

 – 
Frb14109
 – 
2019-11-10
Lässt sich zwar installieren, aber hat ca. Alle 3 Tage einen fatalen Absturz, der eine komplette Neuinstallation erfordert. Unbrauchbar.

Nichts funktioniert

 – 
qwwrtzuioüü
 – 
2019-11-03
Leider lässt sich das Profil auf dem iPhone X meiner Tochter nicht installieren.
Seit einer Woche Probier ich das jetzt schon.
Der Support meldete sich bis jetzt auch nicht zurück.
46€ dafür zu verlangen, ist ohnehin schon recht sportlich, aber dann sollte die App auch funktionieren
Hoffentlich meldet sich endlich jemand zurück und klärt das .
Bin stinksauer...

Nicht stabil

 – 
jofeu
 – 
2019-11-03
Apps verschinden manchmal von allein. Nach einer Sperrung kommen sie manchmal nicht wieder. Manchmal funktioniert es auch richtig. Fazit: Praktisch unbrauchbar.

Gute Funktionen, aber ...

 – 
MozartsLegacy
 – 
2019-10-05
Die App ist uns von Bekannten empfohlen worden. Anfänglich leistete sie auch gute Unterstützung. Wir haben zur optimalen Unterstützung auch das Abo laufen. Zwei, drei Punkte nerven mittlerweile gewaltig.
1. Ich kann mich seit Wochen zu Kontrolle nicht mehr über die App einloggen. Um zu kontrollieren oder einzustellen muss ich jedesmal übers Notebook gehen. Das piept mich an!
2. Ein aktiviertes Tageslimit sperrt nicht die Nutzung gänzlich. Auf einem tablet läuft die Kindermodus-App Iwawa. Innerhalb dieser App gibt es auch ein paar Minispiele neben den normal installierten Spielen. Nachdem das Tageslimit erreicht wird, werden zwar die normalen Spiele und Apps gesperrt, die Minispiele wurden jedoch fröhlich weitergezockt weil diese nicht blockiert wurden. Warum nicht? Keine Ahnung.
3. Nachdem ich ein tablet neu aufgesetzt hatte und ebenfalls wieder mit Screentime verband, wurde es als neues zweites Gerät meinem Kind zugeordnet. Es wurde nicht erkannt, dass es sich bspw. anhand der MAC-Adresse um das gleiche gerät handelte. Zudem hatte das zuvor eingestellte Tageslimit keinerlei Auswirkung auf das zweite Gerät gezeigt. Ich musste alles nachkonfigurieren.
Ok, deshalb werden sich unsere Wege trennen und ich suche etwas zuverlässigeres als Screentime.
Schade!

Kompatibilität

 – 
uacr
 – 
2019-09-03
Auf dem Huawei Handy meiner Tochter funktioniert das nicht wirklich. Ich habe ein iPhone. Mir wird oft angezeigt, dass sie garnicht gespielt hat oder online war, obwohl sie es war. Ich habe den Fehler noch nicht gefunden.
Auch der grüne Button, wo sie sich befindet ist nicht aktiv. Nun habe ich 60€ ausgegeben und es funktioniert nicht. Das frustriert.

Funktioniert super!

 – 
moseznbg
 – 
2019-09-02
Die App funktioniert super, einziger Nachteil ist das die App derzeit nicht für das Amazon Tablet meiner Kinder nutzbar ist, da geht der Vorteil ein wenig verloren.

Sehr toll mit Potential für Perfekt

 – 
TechPapa
 – 
2019-07-23
Sehr guter Ansatz, einfach in der Optik und Anwendung, aber mit allem was man braucht, um die Bildschirmzeit des Kindes zu reglementieren. Mir fehlt eine Warnung für das Kind-Gerät, dass die Bildschirmzeit bald abläuft und eine Möglichkeit, das Limit für diesen Tag spontan um x Minuten heraufzusetzen. Das geht momentan nur über eine Aufgabe (was grundsätzlich und für sich betrachtet eine richtig tolle Funktion ist, die wir ausgiebig nutzen) oder durch „freies Spiel“ , was aber im Moment der Aktivierung beginnt.
Leider muss man auf dem Elterngerät immer mal wieder Aktualisieren, was aber nicht allzu sehr einschränkt. Zweiter Minuspunkt ist die Anzeige des Tageslimits auf dem Elterngerät. Wenn das Kind 30 Min. Tageslimit hat und noch 20 Minuten mit einer Aufgabe dazuverdient hat, aber bereits 10 Minuten gespielt hat, steht nur da, dass die verfügbare Bildschirmzeit 30 Minuten + 20 Minuten wg. Aufgaben beträgt. Die optische Anzeige ist noch voll ausgefüllt, weil die sich nur auf die 30 Minuten bezieht. Dass also noch 40 Minuten verfügbar sind, ist leider nicht ersichtlich. Auch eine Möglichkeit, nicht genutzte Minuten in den Folgetag zu übernehmen (am Besten per Antrag bei den Eltern, ähnlich den Aufgaben) würde ich mir wünschen.
Ich hoffe, dass zumindest die oben angesprochene Vorwarnung auf dem Kind-Gerät irgendwann per Update noch kommt. Bei 10 Monaten seit dem letzten Update bin ich da aber skeptisch.

Zeit

 – 
Es 81.....
 – 
2019-07-10
Leider funktioniert die App im Zeitmanagement überhaupt nicht. 1 1/2 Stunden Zeit und 30 Minuten verbraucht, aber angeblich war das Kind nur 1 Minute am Handy. Dafür jährlich 55 Euro! Das ist eine Frechheit. Wenn ich nicht alle 15 Minuten kontrolliere, dann kann ich es auch gleich mit der App lassen!

Im Ansatz gut, aber die App ist zu leicht auszutricksen

 – 
Tia_81
 – 
2019-06-23
Wir nutzen die App schon eine Weile. Bisher war ich zufrieden... nun habe ich aber mitbekommen, das mein Sohn nach dem
Ende der Bildschirmzeit, im verkleinerten Modus auf dem Bildschirm trotzdem alles nutzen kann. Auch WhatsApp. Er kann sogar antworten. Somit macht die App eher wenig Sinn.
Schade. Ich hoffe das das evt. behoben werden kann!?

Super App

 – 
@lüneburg
 – 
2019-05-29
App funktioniert einwandfrei und erspart unglaublich viel Stress!!!

Unumgänglich!

 – 
Rosi Ha
 – 
2019-05-26
Wenn man Kinder hat, die über ein Smartphone verfügen, ist es in der heutigen Zeit unumgänglich, den Smartphonegebrauch zu regulieren. Mit Screentime geht dies wunderbar, zum Leidwesen meines 12-jährigen Sohnes, der am Liebsten den ganzen Tag (und die ganze Nacht!) auf YouTube & Co. verbringen würde. Er selber hasst Screentime natürlich denn nun hat er klare Limits selbst wenn ich nicht zuhause bin oder anderweitig beschäftigt bin. Ich empfehle Screentime jedem, der frustriert und besorgt ist über den übermäßigen Smarthonegebrauch seines Kindes. Screentime ist für mich ein unumgänglicher Helfer geworden, den ich definitiv nicht mehr missen will.

Tolle App!

 – 
Pixeltante86
 – 
2019-05-13
Die App ist super und erspart die eine oder andere Diskussion.
Man kann tägliche Limits festlegen, auch separiert nach Wochentage und Wochenende.
Manchmal hängt es ein wenig in der Aktualisierung der Einstellungen auf dem Kindgerät.
Aber alles in allem super!

Klare Vorgaben, klare Regeln und trotzdem jederzeit eine Hintertür

 – 
Zellergang
 – 
2019-05-07
Sehr durchdachte App, an die individuellen Ansprüche anpassbar.
Dadurch, dass jede App als Regel zu jeder Zeit unterschiedlich beschränkt oder freigeschaltet werden kann, kann man mit dem Kind zusammen den Umfang der Beschränkungen eingeben (oder selbst vorgeben), ohne sich um die Einhaltung zu kümmern.
Von unterwegs kann man im Fall der Fälle Freigaben erteilen.
Funktioniert bei uns aufgrund der klaren Absprachen hervorragend. Auch wenn die Kinder (9 und 11) natürlich keine Fans sind, erleichtert Screentime unseren Alltag mit Handy ungemein.

Sehr gute App - für Eltern und Kids

 – 
Fine2007
 – 
2019-05-05
Sehr hilfreiche App, um die Handynutzung und Zugriffe auf Inhalte, die nicht kindgerecht sind, zu steuern. Auch die Kids selbst sehen, mit was sie wie viel Zeit am Mobilgerät verbringen.

Überhaupt nicht empfehlenswert

 – 
stephie.kraus
 – 
2019-04-27
Ich benutze diese App für meine Kinder seit zwei Tagen ich dachte am Anfang es wäre eine super tolle App mit dem meine Kinder weniger am Handy sind und ich dies kontrollieren kann doch diese App ist gar nicht gut die App ist tägliches Streit Thema und seitdem die App wieder weg ist benutzen Sie das Handy sogar weniger für meine Kinder ist es auch eine Blamage in der Schule da alle hinterfragen wieso sie nicht die eine Nachricht beantworten können und obwohl ich mein Passwort kenne wird immer angezeigt wenn ich das ändern möchte das dies falsch ist.🙁

Eigentlich gut

 – 
XxXxSebixXxX
 – 
2019-04-23
Die App ist zum aufzeichnen und blockieren von der Bildschirmzeit eigentlich gut aber nachdem die Apps gesperrt wurden und man sie wieder benutzen kann ist die Anbiederung der Apps im Home-Bildschirm komplett kaputt, und keine App ist an der Stelle, wo man sie vor dem benutzen der App eingerichtet hat. Außerdem wollte ich gerade eben damit mein iPad sperren, doch es wurde mein eigens iPhone gesperrt. Dazu werden auch nich Einschränkungen, wie Siri oder die code Anforderung auch gesperrt. Aber wenn einem die Home-Bildschirm-Einrichtung eigentlich egal ist, ist es eine gute App zum Aufzeichnen der Benutzung des Geräts.
Ich bleibe aber dich lieber bei der Bildschirmzeit von Apple, ich finde sie einfach besser!

Fast perfekt

 – 
Mempi76
 – 
2019-04-05
Ich benutze diese App nun seit März und es gibt viel weniger Streitpotenzial zuhause.
Das einzige was mich stört ist, dass die App selbst nicht immer aktuell ist. Die App zeigt zunächst verbleibende Zeit 1,5 Std an , obwohl mein Sohn nur noch 10 Min hat. D. h. Ich muss raus aus dem Profil von Luka und wieder rein.
Vielleicht kann man daran noch ein bisschen arbeiten. Deswegen „nur“ gute vier Sterne.

Ausbaubedürftig!

 – 
vadimtjart
 – 
2019-03-31
Leider muss ich feststellen das die App noch nicht reif ist um es zum Kauf anbieten. Die Idee super, genau das was ich brauche. Ich wäre auch bereit fünf Euro monatlich für zu bezahlen wenn es zu 99 % funktionieren würde.
Das meiste was mich stört das die Einstellungen die vorher gemacht habe beim neuen Laden am nächsten Tag ab und zu mal sich verändern , was eigentlich nicht sein darf. Zum aktualisieren und Status zeigen brauch die App länger als die Konkurrenten.
Für so eine App wäre ich bereit maximal ein bis zwei Euro monatlich zu zahlen. Mehr nicht.
Ein guter Tipp für Entwickler bringt die Sache vernünftig zu Ende das ist mehr oder weniger funktioniert und dann stellt es zum Verkauf.

Nützlich

 – 
chmDH1438
 – 
2019-03-21
Tut zunächst mal, was sie soll: Ich kann sehen, was und wie lange mein Filius gemacht hat. Die Zusatzfunktionen finde ich allerdings zu teuer.

Gute Grundversorgung

 – 
Thohad
 – 
2019-03-21
Im Prinzip eine gute App, aber die Paywall ärgert recht schnell, und dann wird das Login auch nicht richtig gespeichert und man muss sich öfter mal wieder neu anmelden.

Sehr gute App

 – 
zufriedeneMutter
 – 
2019-03-14
Die App ist einfach Klasse. Durch die Möglichkeit tägliche Limits einzustellen, hat sich unser Familienleben wieder entspannt.
Zusätzlicher Zeitbonus ist über die Erledigung von Aufgaben möglich. So können schulische, sportliche oder andere non-mediale Aktivitäten mit zusätzlicher Handyzeit belohnt werden. Die Kinder erleben wieder, dass ihnen auch andere Dinge im Alltag Spaß bringen, gleichzeitig lernen Sie einen bewussteren Umgang mit dem Medium.
Die durchaus nützlichen Apps wie Musik, Hörbücher, Bücher, Kamera können entsperrt werden, sodass das Handy mit seinen durchaus sinnvollen Möglichkeiten weiter benutzt werden kann und nicht auf andere Medien (MP3-Player, Fotokamera) zurückgegriffen werden muss.
Genau das haben wir lange gesucht.

Läuft nicht

 – 
Lelleck
 – 
2019-03-12
Bereits nach einem Tag auf dem Handy des Kindes abgestürzt. Wiederherstellungsfunktion funktionierte nicht. WLAN war nicht mehr zu verbinden. Trotz des Premium Accounts in den ersten 14 Tagen sehe ich nur, dass das Gerät genutzt wurde, aber nicht was genutzt wird.
Da nutze ich lieber die iOS Bildschirmzeit. Auch nicht ganz ausgereift, aber wenigstens schon mal tauglich und sperrt nur die Apps, ohne sie gleich zu löschen und den kompletten Homescreen durcheinander zu bringen.

Super App

 – 
Line2681
 – 
2019-03-09
Wir sind zurzeit noch in der Testphase, aber sind begeistert.
Unser Sohn motzt zwar manchmal, weil er mehr Zeit möchte oder während dem Spiel gerade das tägliche Limit erreicht wird.
Ansonsten hat er es aber gut angenommen und wir sind froh, ihn damit beim täglichen Medienkonsum etwas einzuschränken. Die Aufgabe sind eine gute Lösung, um sich zusätzliche Spielzeit zu verdienen.
Insgesamt sind wir sehr zufrieden.

Bewertung zwei Sterne

 – 
C.rohardt
 – 
2019-03-01
Im Prinzip eine super Idee. Aber leider muß ich auch sagen, dass die App für iOS Systeme nicht optimal funktioniert. Die App funktioniert nicht immer einwandfrei und die geolocalisation kann man sich echt sparen, da es nie den aktuellen Ort des Kindes zeigt sondern nur wo sie vor etlichen Stunden mal waren. Das Geld, welches man dafür auch noch bezahlen muss ist rausgeschmissenen.
Außerdem ist die App für Jugendliche, die einigermaßen „pleach“ sind überhaupt nicht geeignet, da sie die Funktionen einfach übergehen. Ich hätte wirklich mehr von dieser App erwartet. Ist das Geld definitiv nicht wert. Leider.

Die App ist eine gute Sache, allerdings läuft sie sehr instabil

 – 
Peterle51
 – 
2019-03-01
An sich eine gute Sache, aber manche Dinge laufen zumindest im IOS sehr holprig und instabil. Manchmal ist das volle Volumen bereits verbraucht, auf der Erwachsenen App wird aber noch das komplett verfügbare Tagesvolumen angezeigt. Die Aktualisierung erfolgt sehr zeitverzögert.

App überzeugt

 – 
Aphra09
 – 
2019-02-27
Genau das, was ich gesucht habe. Unser Sohn kommt auch gut damit klar. Er sieht zum Glück ein, dass er nicht unkontrolliert auf dem Handy unterwegs sein kann. Er liebt die Aufgaben und ist sehr engagiert diese zu erfüllen, selbst für 5 Minuten extra Zeit.

Gute Idee aber schlechte Umsetzung

 – 
one.pm
 – 
2019-02-18
Die Idee bzw. die verfügbaren Einstellungsmöglichkeiten sind sehr gut, jedoch scheitert es wie immer an der Umsetzung. Die App füllt sich sehr instabil und träge an, als wäre diese noch in Erprobung. Oft werden die Einstellungen, die man als Elternteil vornimmt, sehr verzögert an das Telefon des Kindes übertragen, manchmal auch überhaupt nicht. Zusätzlich wird man ständig aus der App geschmissen und muss sich dann erneut Anmelden. Der Support antwortet zwar immer recht schnell, aber in einem sehr schlechten Deutsch und meist verstehen die mein Anlegen nicht. Das alles kostet Zeit und Nerven.

Schont die Nerven

 – 
Magopt
 – 
2019-01-27
Gute App, mit der die Kinder einen verantwortungsvollen, individuell anpassbaren Umgang mit dem Handy und Internet erlernen können und die elterlichen Nerven entlastet!!! Möchte diese App nicht mehr missen!!!

Prima

 – 
jcbuer
 – 
2019-01-25
Macht was es soll, und das zuverlässig

Tolle App- etwas ist aber noch zu verbessern...

 – 
Paperart-Manufaktur
 – 
2019-01-16
Prinzipiell bin ich total begeistert von dieser App, das einzige was stört ist- dass man jedes Mal seine Apps die man individuell in Ordner gespeichert hat- neu ordnen muss, dass nervt!!!

Super App

 – 
salimgudat
 – 
2019-01-13
Prima App, endlich keine Diskussionen mehr, kein kontrollieren und Hany einsammeln mehr.
Leicht zu bedienen und ein toller Service.

Wäre super, wenn es funktionieren würde

 – 
sri.maschbau
 – 
2019-01-13
Der Funktionsumfang ist super, Zeitlimits und Individuelle Zeitpläne, sofort Ein/Aus, Aufgaben mit Belohnung mit Zusatzzeit, diverse Kontrollfunktionen. Bedienung einfach und intuitiv.
Leider stürzt die App ständig ab (Screentime funktioniert nicht ordnungsgemäß) sodass alle Einschränkungen/Kontrollen unwirksam werden.
Außerdem kann das Kind die App durch wegwischen stoppen.
:( Schade-hatte mich anfänglich gefreut.

Klasse

 – 
Nessi71
 – 
2019-01-06
Ich nutze die App seit etwa 1 Jahr, da Zeitabsprachen mit meinem Kind nicht funktionieren. Die App funktioniert meistens gut und wenn mal nicht, kümmert sich der Support nahezu umgehend und intensiv mit dem Problem (treten schon mal handyspezifisch auf). Bisher konnten alle Probleme gelöst werden. Mein Kind hasst die App, weil es sie nicht ohne weiteres umgehen kann und schon gar nicht, ohne das ich es mitbekomme 😉. Noch 5 Min. Diskussionen sind damit endgültig erledigt 😉👍.

Sehr gute App !

 – 
BJBJSS
 – 
2018-11-25
Ich nutze die App seit 2 Jahren. Sehr guter Support! Jederzeit werden alle Fragen beantwortet!
Stetige Weiterentwicklung und Verbesserungen von Funktionen.
Die App ist ihr Geld wert und hilft Kindern im Umgang mit ihren medialen Endgeräten ohne immer wieder in Konflikt mit den Eltern zu geraten.
Meine Kinder haben Zugriff auf Apps, die ich freischalte und die Nutzung ist zeitlich einschränkbar!
Leider werden viele negative Bewertungen von verärgerten Kids abgegeben.

Geht mit iPhone nicht gut

 – 
Hortensylla
 – 
2018-11-23
Mit der Installation hatte alles prima geklappt, so dass ich dachte, die schlechten Bewertungen stimmen nicht. Installiert hat das Tool überhaupt nichts gecheckt. Mein Kind war den ganzen Nachmittag am Handy und mir hat es Null Minuten angezeigt. Ich habe die Kopplung nochmals überprüft. Alles wurde korrekt bestätigt... Wieder nichts.
Ich habe jetzt Bildschirm Zeit von Apple installiert und das funktioniert hervorragend.
Ansonsten ersetzt nichts das Gespräch zwischen Eltern und Kind.

Katastrophale Fehlfunktionen

 – 
carzuen
 – 
2018-10-11
Bereits bei der Installationsroutine funktioniert die App nicht fehlerfrei. Ein vom iPhone aus angelegtes Konto wird beim Zugriff vom Rechner via Safari nicht erkannt. Gleich nach der Installation der App auf dem iPhone meines Sohnes wurden seine sämtlichen Apps gelöscht - obwohl ich noch kein Nutzungsprofil festgelegt hatte. Die angebliche Routine zur Wiederherstellung funktionierte ebenfalls nicht. Es scheint daran zu liegen, dass die App (wenn sie denn überhaupt funktioniert) nur mit iOS 9 und 10 läuft - wir sind up to date und verwenden bereits iOS 12. Solang nicht explizit geklärt ist, ob die App auf dem aktuellen iOS funktioniert kann ich nur dringend raten: Finger weg!!!

Funktionalität top, aber App extrem instabil

 – 
Michello_78
 – 
2018-10-06
Die Funktionen, die die App bietet, sind sehr gut. Alles funktioniert zuverlässig & ist sehr gut angenommen seitens des Kindes.
ABER: Ständig ist die App nicht verfügbar und man wird rausgeworfen, Anmeldung nicht möglich “Ups, wir hatten ein Problem. Bitte in einem Moment noch mal versuchen.” Das ist anfänglich ab und zu passiert, aber inzwischen geht die Nutzung praktisch nur noch im Internet direkt, nicht mehr über die App. Das finde ich extrem ärgerlich und sollte dringend abgestellt werden. Auch dem Support habe ich schon Bescheid gesagt, aber obwohl sonst immer top geholfen wird, verbessert sich hier absolut gar nichts.

Macht genau was sie soll

 – 
Eltern 2018
 – 
2018-10-06
Seit wir die App nutzen haben wir die Handyzeit für unser Kind unter Kontrolle. Es lohnt nicht mehr für ihn Nachts aufzustehen und zum Handy zu greifen. Da funktioniert nichts!

Fürs Iphone eigentlich nicht zu nutzen

 – 
bauluemmel
 – 
2018-09-27
Habs auf dem Handy meiner Tochter installiert. Ich fand’s in der Probezeit ganz gut, habs im Glauben als Jahresabo gekauft, dass ich dort einzelne Apps sperren kann und die Nutzungsdauer eingrenzen kann. Leider hat es dann nie wirklich funktioniert. Fehler auf dem Smartphone meiner Tochter wurden angezeigt. Auch während nicht gesperrter Zeiten lieg das W-Lan nicht auf dem Handy. Kompliziert zu bedienen, Mail-Support schnell aber wenig hilfteich. Hatte um Rückerstattung des Betrags gebeten und wurde an Apple verwiesen. Die knapp 60€ sind mir Wurscht, aber diese App kann ich nicht empfehlen. Sicher ist die gut gedacht, aber ich erziehe dann jetzt doch wieder altmodisch. Im Übrigen finde ich es pädagogisch unklug, Kinder durch das Erledigen von Aufgaben zuhause mit mehr Handyzeiten zu belohnen. Da freuen sich die Telefonhersteller. Tschüß Screentime, das Geld ist für die Kaffeekasse!

erleichtert vieles

 – 
Marion Muc
 – 
2018-09-18
hat aber immer wieder defizite in der Ortung
Trotzdem klare Kaufempfehlung

Besser als wir dachten

 – 
Ian H P
 – 
2018-09-11
Die App ist viel besser als wir dachten. Wir haben zwischendurch mal die Fritzbox benutzt, sind aber mit Freude zurück gekommen. Ja unsere Kinder sind etwas genervt aber wir als Eltern haben endlich wieder die Kontrolle. Tagsüber Runterladen von Filmen und dann mitten in der Nacht sehen ist Gott sei Dank kein Thema mehr.
Wir sind sehr zufrieden.

Für iPhone noch nicht ausgereift!

 – 
8+ Iphone 8+
 – 
2018-09-10
Benutze die App seit einigen Monaten, sowohl auf Androidgeräten wie auf iPhone. Nach anfänglichen guten Ergebnissen, ist seit einigen Wochen das iPhone 8+ mit screenTime leider unbrauchbar. Mehrmals komplette neu installiert, erfolglos! Schade!

Funktioniert nur anfangs, macht dann Handy unbrauchbar

 – 
laqua3
 – 
2018-09-08
Ich habe diese App für meine beiden Töchter herunter geladen. Anfangs funktionierte alles wie geplant, das Handy würde abends pünktlich gesperrt und die Zeitlimits wurde eingehalten. Doch nach etwa einer Woche fing es an, dass „Screen Time“ die Apps ohne Grund sperrte.
Mittlerweile funktioniert nicht mal mehr das Sperren am Abend und das Zeitlimit d.h die App ist vollkommend um sonst, aber lässt sich nicht mehr löschen. Meine Kinder sind nur noch am motzen da ihre Apps oft gar nicht mehr funktionieren auch ohne Sperrung von Screen Time!
Ich bin sehr verärgert da die Handys in diesem Fall oft unbrauchbar sind!
Daher würde ich DRINGEND von einem Kauf abraten!!!

Sehr individuelle Einstellungen möglich

 – 
Daniela 1980
 – 
2018-09-07
Die Installation dieser App erspart einen viele Diskussionen und entspannt den Familienalltag. Die individuellen Einstellungsmöglichkeiten machen die App sehr komfortabel.