iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Willkommen bei der führenden App für die mobile Mehrspur-Videobearbeitung. Eine professionelle und intuitive Storytelling-Umgebung wird Sie dazu inspirieren, Ihre Videos von überall aus zu bearbeiten – vom Berggipfel bis zum Wohnzimmer. Erleben Sie die Magie des Geschichtenerzählens und die Freude am Schneiden neu!
“When it comes to editing video on an iOS device, LumaFusion has no equal.” - MacWorld
Im einmaligen Kauf enthalten:
BEARBEITUNG
• 6 Video/Audio-Tracks verwenden
• Zusätzliche 6 Audio-Tracks verwenden
• Bearbeitung mit erweiterter magnet. Zeitleiste mit Einf./Überschr. und Verkn./Verkn. entf. von Clips
• Track-Titel-Anzeige zum Sperren, Verbergen und Stummschalten aller Tracks
• Voreingest. Übergänge nutzen o. eigene erstellen
• Anzeige Ihrer Vorschau auf einem externen Monitor
• Marker mit Notizen zu Ihrer Chronik hinzufügen
• Ausschneiden/Kopieren/Einfügen in Ihrer Zeitleiste u. zw. Projekten mit Mehrfachauswahl
EFFEKTE
• Schichteffekte; Greenscreen, Luma- und Chroma-Keys, Unschärfen, Verzerrungen, Stile und Farbe
• Stabilisieren von Videos mit integriertem Lock & Load Stabilisator
• Leistungsstarke Farbkorrektur-Tools nutzen
• Aus den enthaltenen Farb-LUTs wie FiLMiC deLog auswählen oder Ihre eigenen .cube oder .3dl importieren
• Animieren mit unbegrenzten Keyframes
• Speichern u. teilen SIe Effekt-Voreinstellungen
SPEED-FX
• Sie können Slow-Motion/Fast-Motion vorwärts oder rückwärts erstellen
• Sanfte Zeitlupe mit 120 und 240 FPS-Dateien erstellen
• Videos mit Zeitraffer bearbeiten
AUDIO
• Perfekte Feinabstimmung des Audios mit dem Graphic EQ
• Keyframe-Audiopegel, Panning und EQ für perfekte Mischungen
• Für Dual-Mono-Audioaufnahmen von links oder von rechts füllen
• Isolieren von Spuren in Mehrspurdateien
• Musik durch Auto-Ducking bei Dialogen hervorheben
• Drittanbieter-Audio-Plugins hinzuf.
TITEL
• Erschaffen Sie mehrschichtige Titel mit Formen u. Bildern
• Passen Sie Schriftart, -farbe, -oberfläche, -rahmen und -schatten an
• Eigene Schriften import.
• Titel-Voreinst. speichern/teilen
PROJEKTMANAGER
• Erstellen Sie endlose Projekte mit einer großen Auswahl an Bildformaten (inkl. Hoch- und Querformat, quadratisch, Breitbildfilm)
• Erstellen Sie Projekte zum Bearbeiten von iPhone- und iPad-Bildschirmaufnahmen
• Arbeiten Sie mit Bildfrequenzen von 18 bis 240 FPS
• Duplizieren, Notizen hinzuf. und Farbtags nutzen
MEDIENBIBLIOTHEK
• Medien direkt aus Fotos, GNARBOX, WD Wireless, Frame.io verwenden
• Direkt von USB-C-Laufwerken bearb.
• Medien importieren: Cloudspeicher, SanDisk iXpand und SMB-Netzwerklaufwerke
• Kostenlos nutzen: Unmengen lizenzfreier Musik, Sound-FX, Videos und Hintergründe
• Zeigt detaillierte Metadaten Ihrer Medien an
• Neu benennen, Notizen hinz. u. Farbtag
• Sortieren/durchsuchen und schnell finden, was man sucht
TEILEN
• Einfaches Teilen von Filmen mit Kontrolle über Auflösung, Qualität und Format
• Schnappschuss belieb. Frames machen
• Projekte zur Sicherung/Bearbeitung auf anderem Gerät archivieren
VERFÜGBARE KÄUFE
• Storyblocks für LumaFusion abonnieren, um auf die gesamte Bibliothek mit Musik und Clips zuzugreifen
• Export zu Final Cut Pro (FCPXML) zur weiteren Bearbeitung auf dem Desktop
HERVORRAGENDER SUPPORT GRATIS
• Zugriff auf die Hilfe in der App und Online-Tutorials zum Einstieg und zum Weitermachen
• Unser vollständiges Referenzhandbuch lesen unter https://luma-touch.com/lumafusion-reference-guide

Neue Funktionen von Version 3.0.8

NEU:
• Integration mit Dropbox Replay
- Verwenden Sie Quellen hinzufügen/bearbeiten, um Replay zur LumaFusion-Bibliothek hinzuzufügen und zu exportieren.
- Erfahren Sie mehr über diese großartige neue Integration unter luma-touch.com/lumafusion-dropbox-replay-integration
VERBESSERT:
• ProRes-Export enthält jetzt optional ProRes Proxy
In kommenden Versionen werden wir weiterhin neue Funktionen hinzufügen und jeden Aspekt von LumaFusion weiter verbessern. Finden Sie Tutorials, Referenzhandbuch, Antworten auf Ihre Fragen und kontaktieren Sie uns direkt unter https://luma-touch.com/support.

Anbieter

Informationen

Entwickler

Version

3.0.8

Größe

178 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 14.4.1 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Russisch, Spanisch, Türkisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

4.024 Bewertungen

Kundenrezensionen

Great App is getting even better

 – 
Akkib
 – 
2021-10-13
I waited quite a long time before I switched from my previous app to LumaFusion. I regret not having done this earlier. Such a great app. There is just one thing I am desperately waiting for, and that’s the gorgeous multi cam sync function. Looking into the release notes every day

.

 – 
"""""""""""""""""""""""""6
 – 
2021-10-05
Version 2.1.1
Ich finde die App sehr sehr gut und ich benutze sie auch sehr oft, aber ich finde, dass die App für ihre Fähigkeiten zu teuer ist. Ein paar mehr möglichkeiten wehren nicht schlecht, aber sonst finde ich sie wie gesagt sehr gut und soliede

irgendwie...NICHT.

 – 
Henk.B.
 – 
2021-10-04
Version 2.4.3
Angeblich soll die app auf dem Macbook M1 laufen.
Angeblich.
Die App kostet 30 euro und öffnet sich nicht einmal!

Super App, die immer noch gepflegt wird!

 – 
Jo@Lo
 – 
2021-09-22
Version 2.3.1
Eine geniale Video-Bearbeitungs-App! 👍 Auf dem iPad natürlich noch deutlich besser zu bedienen, bietet wirklich einiges, um unterwegs mal zügig ein Videoprojekt zu erzeugen. Die App wird immer noch weiterentwickelt. Ich bin sehr zufrieden und kann sie nur empfehlen- Preis-Leistung gehen für mich zu 100% ok! 👌

Kein blödes Abo👍

 – 
Manuel Füeß
 – 
2021-09-20
Version 1.5.5
Auch auf dem Handy gut zu bedienen, viele Funktionen, kein doofes Abo. Hier wird sehr vieles richtig gemacht.

10/10

 – 
halaliiii
 – 
2021-09-19
Version 1.7.3
Die App ist wirklich super zum Bearbeiten und das Geld total wert. Leider habe ich seit Kurzem das Problem, dass sich doe Schriftarten (Fonts), die ich heruntergeladen habe, sich immer wieder von der App löschen. Es wäre schön wenn das gefixt werden könnte. Vielen Dank!

Weiß noch nich.

 – 
MikaDeFries
 – 
2021-09-11
Version 1.6.5
Scheint auf den ersten Blick ganz nett zu sein. Allerdings hab ich mir die App gekauft, mit der Info, dass ich LUTs von affinity rüber zu Luma laden. Das wäre so der wichtigste Teil meiner Arbeit und genau das funktioniert nicht und ja naja, für den Rest brauche ich eigentlich keine 30€ ausgeben. Trimmen und dergleichen, kann jeder auch mit kostenlosen Apps. Aber Color grading bei vids ist schon was anderes, und auch wenn Luma da schon was bieten kann, reicht es doch nicht wirklich. So dieses LUTs Ding ist keine Kleinigkeit.

super app, am Mac noch zu verbessern

 – 
madmarian
 – 
2021-09-08
Version 2.4.4
ich nutze die App inzwischen auf dem M1-Macbook, wo sie sehr flüssig läuft, klasse! Leider gibt es noch Probleme beim Speichern, man kann nur unter Fotos, Youtube oder Vimeo speichern, das Hinzufügen weiterer Optionen ist nicht möglich bzw buggt. Wenn das noch gefixt wird, gibt es 5 Sternchen! Denn so ist das Abspeichern am Rechner echt aufwendig, unter "Fotos" findet man das Video nämlich nicht so einfach...

Wow Wow Wow

 – 
MaTanMaLu
 – 
2021-09-04
Version 3.0.5
Ein Videoeditor für IOS und iPad OS kann man nicht besser machen!! Der Editor kostet sein Geld, ist aber JEDEN Cent wert…. Und das Beste, fast alle Funktionen ohne Abo!!!
Danke dafür! 🎩

Copyright-Probleme?

 – 
Szumana
 – 
2021-09-03
Version 2.3.2
Die App macht eine gute Arbeit und findet Ihresgleichen nur sehr schwer im App-Store. Nach kurzer Testzeit habe ich auch das Abo angenommen. Dieses Abo habe ich jetzt wieder gekündigt. Der Grund: ich habe Tage damit zugebracht ein Video zu erstellen, zu schneiden und dann mit den in der App angebotenen Sounds und Musikstücke aufgehübscht. Dieses Video wollte ich dann meinen Freunden auf Facebook zeigen und lud es hoch. Plötzlich erhielt ich von Facebook eine Mitteilung, dass meine Musik möglicherweise gegen Urheberrechte verstößt und daher wurde ein Großteil meines Videos auf stumm gestellt. Sowas geht gar nicht, denn ich als Kunde muss davon ausgehen, dass die Songs, die ich mit dieser App bekomme und in meinen Filmen und Clips benutze, auch frei vom Copyright anderer ist. Der Hersteller dieser App sollte sich mit Facebook entsprechend auseinandersetzen, damit die Nutzer am Ende nicht feststellen, dass sie ihre Arbeit nicht mit anderen teilen können. Sehr bedauerlich ist es, dass man nicht mal mit Facebook Kontakt aufnehmen kann um die Sachlage zu erklären. Aber dafür kann ja nun der Hersteller dieser App nichts.

Probleme beim Löschen?

 – 
GSkillll
 – 
2021-09-01
Version 3.0.0
Kann es sein, dass es in der aktuellen Version Probleme mit der Löschung an sich gibt? Wenn ich ein leeres Projekt löschen möchte, dreht sich der Kreis für immer. Ich kann auch keine Reinigung unbenutzter Daten durchführen (Never Ending Circle of Death)

Achtung! Nicht für ein Smartphone geeignet.

 – 
Andy Zontura
 – 
2021-08-29
Version 1.7.4
Nichts für Ungut das Programm ist sehr gut.
Aaaabeeer. …..
Ich finde es Schade, das die App nicht für ein Smartphone optimiert ist.
Um so enttäuscht war ich, da hier nicht unbedingt darauf Hingewiesen wird.
Es gibt zwar das Layout, aber es ist wirklich nicht besonders benutzerfreundlich. Alles ist sehr sehr klein und ich benutze schon das Pro Max.
Hier sollte man vielleicht zwei Versionen anbieten, zumal große Projekte höchstwahrscheinlich keiner mit einem IPhone bearbeiten würde.
Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Hier kann ich wirklich nur die Konkurrenz nahelegen wie Videoleap oder besser VN.
Das sind Programme die durchdacht für ein IPhone konzipiert wurden. Schade schade 30 Euro hätte ich mir sparen können. Auch schade das man hier kein Probelauf anbietet.
Sehr sehr enttäuscht.

Το ποιο εύκολο και τέλειο app για δημιουργία βίντεο .....

 – 
sofosart
 – 
2021-08-26
Version 3.0.6
Δεν έχω λόγια και ειδικά με το iPad Pro ....4K βίντεο είναι άπιαστο και από το λαπτοπ μου ........ που έχω πάψει να το ανοίγω πλέον

Problem with instal

 – 
kembar punya mama
 – 
2021-08-25
Version 2.2.3
I tried to install using a macbook pro, but it can't, while my money has been taken, I've sent an email but didn't get a response that helped

Profi Tool mit kleinen Bug‘s

 – 
Photoguy1st
 – 
2021-08-17
Version 2.4.1
Ohne Frage: Luma Fusion ist DAS Tool für professionellen Videoschnitt auf dem iPad Pro. Leider geht damit auch ein wirklich nerviger Bug einher. Das Rückwärts Abspielen von Videos (H265 5,6K Mavic Air 2S) funktioniert nicht. Die Fortschrittsanzeige bei dieser Funktion hängt und das Video kann nicht reverse umgerechnet werden. Schade.

Das neue Lu Fu

 – 
EuBaMusik
 – 
2021-08-16
Version 3.0.2
Man musste nicht lange warten und da hat sich der Entwickler wieder zu Wort gemeldet!!!! Ein paar Erneuerungen und wird das Programm zu einer wunderbaren Sache, für die Ideen 5 Sternen, aber jetzt die kleine Probleme, habe das neue iPad Pro auf dem neuesten Stand und, und … !!! die Stabilisierung blockiert das Programm oder bringt es zum Absturz, genau so auch mit den Plug ins z.B von Fabfilter 🤔🤔vielleicht muss ich noch was in der Einstellung machen, deswegen vorübergehend einen Stern Abzug, sonst 👍👍👍👍👍 können Sie mir vielleicht weiter helfen. Viele Grüße. EuB
Und ich bin wieder da👏
Die 5 Sterne !!! Danke für die schnelle Hilfe Angebote.
Das was ich Euch (Entwickler) mit dem EQ geschrieben habe, vielleicht zu überlegen, ansonsten IN DIESE RICHTUNG WEITER GEHEN,
Viele Grüße. EuB

Kann auf Mac Air mit M1 nicht installiert werden

 – 
ebolas1984
 – 
2021-08-16
Version 2.1.0
Hallo,
ich kann die App auf meinem Air mit M1 Chip nicht installieren.
"App kann derzeit nicht installiert werden. Bitte probieren Sie es später nocheinmal"
MacBook Air 2020 M1 8gb Ram auf Version:
Systemversion:macOS 11.2.3 (20D91)
Systemfirmwareversion:6723.81.1
Kernel-Version:Darwin 20.3.0
Grüße

Solider Video-Editor mit Problemen

 – 
Commander Steps
 – 
2021-08-16
Version 2.0.4
Solide App, die sich zum Schneiden von HEVC 4K60 Material aus dem iPad Pro M1 gut eignet - mit Apple Pencil besser als per Touch. Export in HEVC ist ebenfalls möglich.
Es fehlt mir ein "Blur Dissolve" Übergang.
Und es gibt einen schweren Qualitätsverlust-Bug: Beim Export des Projekts sind dannach 200 MBit Dateien nur noch 40 MBit Videos.
Importieren eines 6 GB Projekts von externer SSD funktioniert, bei 90 GB geht es nicht - ohne Fortschrittsanzeige oder Fehlermeldung.
Als soviele Features wie das Tool hat so viele Bugs sind auch leider mit drin. Insgeamt entsteht der Eindruck dass externe Medien nicht gut funktionieren.

great tool, ...

 – 
mdesignffm
 – 
2021-08-12
Version 1.6.4
... lots of options. everything you really need. if you know how to edit, very straightforward UI. no crashes on my ipad pro 10.5 on ios 13.4.1 so far. i have been a video pro for 30 years, and i am impressed to find this in an ipad for such small money. update: now with selection of multiple clips even more pleasant to use. keep going! update: chroma and luma keying are great now with all the tools you need. works fine on ios 14.2.
update: v3.0 is great. numerical input, audio units, stabilizer and flexible workspace make life so much easier. thank you for these!

Top!

 – 
Mattow123
 – 
2021-08-10
Version 2.3.0
Aber wünsche mir die Option Videos mehr als 6-fach schnell abspielen zu lassen…

Nichts für mich

 – 
Torsten2677
 – 
2021-08-07
Version 1.6
Ich hatte es nach diverse Internetkommentaren als Alternative zu Quik gekauft. Ich habe ein Programm gesucht was ähnlich wie Quik automatisch mit einer KI Videos scheidet. Achtung das ist keine Alternative und für Menschen wie mich kein bisschen Anwenderfreundlich. Kleine Fenster unübersichtliche Menüs. Keine Ahnung wo die ganzen positiven Bewertungen herkommen.

Noch nicht ganz aber fast

 – 
Mofa1985
 – 
2021-08-07
Version 2.0
Ich habe mich wirklich sehr auf das 3.0 Update gefreut, Endlich von einer SSD zu arbeiten, Videostabilisierung und Audio Plugins, ein Traum. Zwischendurch probiere ich Videos mit Luma Fusion für meinen Kanal zu schneiden, leider lande ich am Ende immer wieder bei FCPX. Das liegt nicht daran das Luma schlecht ist, sondern das mir funktionen fehlen die ich eben am Mac habe. Da wäre zb.: - Optischer Fluss: meine Sony A7c nimmt in 4K auf, leider nur in Max. 30p, falls ich mal einen Lückenfüller brauche oder ein Clip zu kurz ist dann reduziere ich ab und zu die Geschwindigkeit. Bei Luma Fusion stottert es leider durch die begrenzte Anzahl an Bildern die meine Kamera liefern kann. Bei FCPX gibt es da eine ganz brauchbare Hilfe und zwar optischer Fluss, somit wird die SloMo relativ flüssig angezeigt. -Video Plugins Ich nutze sehr viele Plugins von PixelfilmStudios um FCPX ein bisschen zu erweitern. Sehr häufig zb. Pointers mit Motion Tracking um beispielsweise einen Text zu schreiben und ihn in Echtzeit einen Objekt verfolgen zu lassen. Das würde wahrscheinlich mit Luma Fusion auch gehen allerdings mit einzelnen Keyframes das sehr aufwändig ist und sehr lange dauert. -Adjustment Layers Um zb einer ganze Videospur einen Lut zuzuweisen -Kamera Luts, Ich für mich nehme in einem Log Profil auf und importiere diese mit einen Kamera Lut der mir das gröbste schonmal abnimmt. Dann lege ich nach dem Grading einen Creative Lut darüber und und habe mein Finales Bild, bei Luma kann man leider nur eine Lut anwenden. Hilfreich wäre hier einen Kamera Lut gleich beim importieren zu haben oder einfach nur ein Adjustment Layer. Liebes Luma Team das soll keine Kritik sein ich liebe die Software/App und bin nur noch ganz kurz davon entfernt meinen iMac zu verbannen und den gesamten Videoschnitt auf das iPad zu verlegen. Leider ist das „noch“ nicht ganz möglich, vielleicht ist es von mir auch etwas viel verlangt aber falls das möglich wäre würde ich für die App sogar einen deutlich höheren Preis bezahlen. Ein Tablet wird irgendwann die Zukunft sein. Trotzdem schonmal vielen vielen dank für die hervorragende Software und die wirklich genialen Updates. #TeamLuma EDIT, ich habe alles schön in absätzen geschrieben um das lesen zu vereinfachen leider denkt Apple das es sich in einen ganzen, endlosen Block leichter lesen lässt. :(

Leider

 – 
рисуур
 – 
2021-08-04
Version 3.0.7
Okey und überteuert für Handy sinnlos wenig Funktion

Auf IPad-pro und externer ssd endlich richtig nutzbar!

 – 
Matzzzzz
 – 
2021-08-04
Version 1.6.7
Endlich ist es soweit, dass man direkt von einer externen Ssd Festplatte schneiden und speichern kann.
Damit wird lumafusion ein echtes Video Tool was auch auf einem vollem IPad Pro mit wenig Speicher funktioniert. Einfach nur toll!
Schön zu sehen, dass die Entwickler mit Herzblut weiter entwickeln und die nächsten Updates quasi schon demnächst anstehen.
Schön wäre zwar, wenn man auch noch mehr Formate lesen könnte, doch dies liegt eventuell eher am OS und nicht an der App.
Auch die Art von kostenpflichtigen Erweiterungen finde ich sehr gut. So kann jeder für sich entscheiden ob er diese Funktion braucht oder mit weniger auskommt. Das ist wirklich fair.

Version 3.0: Hammer, Hammer, Hammer…

 – 
stdiver45
 – 
2021-07-31
Version 2.0.3
Ich nutze Lumafusion quasi seit der ersten Version und war damals schon begeistert. Wie sich die App mittlerweile entwickelt hat, ist ein absoluter Traum. Für semi-professionelle Ergebnisse ist sie unter IOS alternativlos. Schneide damit regelmäßig meine Urlaubsfilme, mittlerweile auch in 4K. Alles absolut flüssig!!! Es ist alles an Bord, was man zum Schneiden braucht (Titel, Überblendungen, Color Grading, Blue/Green Screen, 6 Video- und 6 Audiospuren, Zeitlupe, und, und, und). In Version 3.0 gibt es nun sogar Videostabilisierung. Ich freue mich jetzt schon auf die Möglichkeit, Multicam-Aufnahmen zu synchronisieren. Wer noch am PC/Laptop mit Programmen wie Pinnacle oder Magix schneidet, ist selber Schuld. Für ambitionierte Videofilmer ein „Must Have“!!!
Einen Wunsch hätte ich noch: Zuschneiden von Videos könnte nicht nur horizontal/vertikal sondern auch schräg möglich sein. Damit könnte man noch individuellere Videocollagen erstellen!

Danke für dieses Programm

 – 
uschu23
 – 
2021-07-30
Version 1.7.5
Der Titel sagt alles. Warum 5 Sterne? Für mich ist das Programm intuitiv bedienbar. Das Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar. Auf dem iPad ein Projekt beginnen und es am MacBookPro fortsetzen. Ich würde mir jedoch auf der Homepage von LumaFusion deutschsprachige Tutorials wünschen, die wahlweise eingeblendeten Untertiten ersetzen dies nicht.

Tolle App

 – 
GreenLemonTree
 – 
2021-07-29
Version 3.0.4
Tolle App, leider ist nicht alles korrekt übersetzt, manches ist gar nicht übersetzt. Was mir noch fehlt ist ein freihändiges zeichnen von Formen.

Speedramping

 – 
I2I4I
 – 
2021-07-24
Version 2.0.2
Please add keyframe speedramping in the next upadate!

Stürzt ab

 – 
AbolyYT
 – 
2021-07-18
Version 2.4.0
Stürzte zurzeit sehr oft ab
Würde mich freuen wenn iCloud hinzugefügt werden könnte, sodass man seine Projekte von unterschiedlichen Geräten an der selben Stelle weiter bearbeiten kann
Design könnte auch mal wieder verbessert werden

Love it!

 – 
CanRau
 – 
2021-07-09
This app is fantastic, I can finally enjoy editing videos which makes me improve them cause it’s fun spending more time on them 🥰 really looking forward to all upcoming updates 😍🚀

Schnitt auf Desktop Niveau + regelmäßig mehr Features

 – 
NafetsX
 – 
2021-07-06
Luma Fusion ist mit Abstand das leistungsfähigste Schnittprogramm für das iPad (und sogar iPhone – getestet mit iPad Pro 10.5). Missing Link: ab 2.2 mit Final Cut Pro X Export (Aufpreis) wurde für FCPX User wie mich ein Wunschtraum erfüllt. Seit der 2.0 sogar mit 6 Video- plus 6 Audio-Spuren und weitläufigen Keyframe Animationen ist es Leistungsmässig zwischen iMovie Desktop und FinalCut Pro X angesiedelt (ähnlich wie früher Final Cut Express). Schon seit der Version 1.5 gibt es mit Chroma- und Luma-Key sowie Animierter Beschneidung für Splitscreens u.v.m. der sichtbaren Fläche weitere Desktop-Class-Features. Die Anpassung an die Touch Bedienung ist sehr gelungen und der beim 10.5" iPad gegen meine 27" iMac deutlich kleiner Schirm eignet sich erstaunlich gut zum produktiven Einsatz - und das auf dem Sofa im Urlaub auf der Terrasse oder im Park – überall. Apropos externer Monitor, dieser wird ab 2.x auch unterstützt - über HDMI/VGA oder AppleTV (Airplay). Alles passiert gefühlt in Echtzeit. Beim Bearbeiten ist kein Rendern nötig. Wie professionell Luma Fusion ist, sieht man u.a. beim Import von LUT Kurven - z.B. aus Affinity Foto (zu dem man wiederum Bilder über die Snapshot-Funktion übertragen kann). Ein Manko bleibt (für Sony/Panasonic Kameras): AVCHD kann leider nach wie vor nicht importiert werden weder mit dem Apple eigenen Camera Connection Kit - noch von anderen Quellen - eigentlich ist das (nicht nur) Luma Fusion anzulasten, sondernd iOS 11. Leider hier auch keine Softlösung geplant, aber es gibt einen Work-Around mit externem Kartenleser (15 €) + Videokonvertier-App (16,99 €) iConv. Ich bin begeistert von der Software und habe meine letzten (Privat- und Business-) Projekte alle direkt am iPad statt am iMac realisiert.

Great program with tons of features

 – 
donkaisen
 – 
2021-07-04
Luma fusion really runs smoothly on my iPad. I never expected to have such a good workflow on a mobile device like a tablet. But the whole interface and usability is well though through and with little time.
I do see however some room for improvements in usability features. Please read them as feature wishes:
New project Presets: It seems like there is no way to define presets for your Projects. When you create videos for different platforms, things like framerate and size might differ a lot. Right now i can duplicate a new empty project as a template, but that could be way more convenient.
More keyframe Magic: I am very happy to have keyframes available in general. However working with them could become a bit more intuitive. First, i would Love to be able to drag and drop keyframes on the timeline. If for example i start with a Pan and Zoom effect, the keyframes go from zero to the end. If i want to shorten the effect, but want to show the video for longer, i either have to cut first and then apply the effect, or copy over the values to a new frame and delete the old one. Another good thing would be the ability to duplicate keyframes. Like this you can easily create stills (effect not moving) or replay effects with ease.

Grandiose App!

 – 
Christian Glock
 – 
2021-07-01
Super App mit tollen Funktionen. Für mich findet die Videobearbeitung jetzt nur noch auf meinem iPad statt!

Besser geht nicht

 – 
Armin the Archer
 – 
2021-06-29
Super app, easy workflow, constant good updates. One thing which bugs me is: even if I delete video files from everywhere and I mean everywhere, LumaFusion still pretends to have 240gb of data on board. I can only solve it with full Deinstallation and new download. Not a big thing but all my text Orestes and video presets are gone…. Unneeded hassle

I use it all the time!

 – 
blankonbank
 – 
2021-06-27
It‘s an amazing app! It is really good. Can edit everything I shoot with it.
I use a Fujifilm TX4, a Osmo Action and a Mavic Air 2.
I love LumaFusion. And I can‘t wait for version 3.0 which will make it even better.

Good

 – 
Diethelm1886
 – 
2021-06-01
A very good and easy way do edit videos on the go.

I am impressed!

 – 
koos7765543322
 – 
2021-06-01
Great tool, lumafusion. It is strong and intuitive at the same time, and no subscription model. Worth every cent!
Layering, green screen, cutting, frame based editing, wysiwyg preview, blending, etc.
Clear 5 star.

Not so Pro.

 – 
D_Xsua
 – 
2021-05-27
It does not even support prores Formats or braw.

Preview freezes out of nowhere

 – 
omrttt
 – 
2021-05-25
Einfach zu bedienen, wenn man sich mal bisschen mit beschäftigt. Ich mache nur leider die Erfahrung, dass der Ton und die Clips asynchron u.o. verzögert abgespielt werden im Preview. Wenn ich dann mal das Video laufen lasse um mir anzuschauen wie es bisher so ist, bleibt der Video bei einem Clip einfach stehen und friert ein. Ziemlich nervig… sollte eigentlich nicht passieren… (iPad Pro 2020 11‘)

Perfect

 – 
Hardcoresenator
 – 
2021-05-17
Please add more options for color grading ! For example RGB curves.
Thanks a lot!

richtig sauer

 – 
H. von der Wecke
 – 
2021-05-12
Tolle App, das vorweg. Aber dass man nicht auf eine externe Festplatte exportieren kann, killt sie für mich. Kein Mensch hat genug Platz auf seinem Ipad, um Stunden an Videomaterial DOPPELT darauf zu speichern, nämlich einmal in Lumafusions Cache und im exportiertem Video.
unbrauchbar. DRINGEND ein Update fällig, sonst bleibt es einfach eine App nur für kurze Clips und nicht für ernstzunehmende Filme.

Full of features and easy to work with

 – 
PauloArbelaez
 – 
2021-04-29
It is incredible all the things that can be accomplish on an iPad or an iPhone with this app.

Must have fürs iPad

 – 
Gruselbär1976
 – 
2021-04-25
Ich habe jahrelang Nachricjten geschnitten.
Zuerst auf Final Cut Studio, später dann auf Premiere Pro.
Nun habe ich etwas für den privaten Bereich gesucht und vor allem fürs iPad.
Es sollte einigermaßen intuitiv funktionieren und man sollte auch ein wenig basteln können usw...
Ich bin voll zufrieden.
Natürlich fehlen mir manchmal die Effektblenden oder ähnliches aber ich habe schon wirklich nette kleine Projekte umgesetzt.

Trotz kauf Copyright Musik in der App

 – 
AdriHaufe
 – 
2021-04-07
Ich habe mich für den Kauf der App entschieden!!!
Leider stellte ich fest das die Storyblock's
Kopiergeschützte Audiodateien enthält !

Audio video nicht synchron

 – 
Tobi9701
 – 
2021-04-06
Nach dem Export ist das Audio nicht synchron mit dem Video
Bitte beheben

Sehr kompliziert

 – 
enesarslan23
 – 
2021-04-03
Die App ist zwar gut und hat viele Funktionen, ist aber schwer zu bedienen. Man muss sich tausend Videos anschauen, bis man mit der app klar kommt :(

Unangenehmes Klacken bei der Nahtstelle

 – 
tomekdz
 – 
2021-03-23
Leider gibt es ein unangenehmes Klacken an der Stelle, wo die Clips geschnitten wurden. Und leider keine Antwort vom Support.

Hängt sich leider auf...

 – 
NannaThiii
 – 
2021-03-22
An sich ein super Bearbeitungsprogramm!Allerdings hat es sich jetzt nach ca. 30min aufgehangen. Ich kann mein Video nicht mehr abspielen, es ist einfach nur ein dunkles Bild.Aktuelle Version habe ich installiert und das neuste update für mein IPad Air4 habe ich auch drauf...ich bitte um ein update!

Super App

 – 
User5053
 – 
2021-03-14
Luma Fusion ist eine tolle Videobearbeitung Software und ich nutze sie immer, wenn ich ein Video 🎥 schneiden/bearbeiten möchte.
Hier erstmal ein großes Lob an die Entwickler.
Allerdings würde ich mir mehr Visual Effects wünschen, da man momentan in diesem Bereich noch sehr eingeschränkt ist.
Sonst ist eigentlich alles super. Ein redesign der Buttons bzw. der App wäre richtig cool, ich bin jedoch sehr zufrieden! Weiter so 👍

Unusable

 – 
Robin Richter
 – 
2021-03-09
The App keeps rebooting my iPad and iPhone, when it runs the viewer stays black as soon as you cut a clip.

Wahnsinn

 – 
musubi vam
 – 
2021-02-26
Ich verwende ein iPad Pro. Ich bin ich sehr zufrieden mit den Funktionen von Luma Fusion und bin froh, dass ich es gekauft habe. Dank der schnellen Antwort des App-Entwicklers hat sich mein Problem sehr schnell gelöst. ich würde sagen nicht nur Super App, sondern auch guter Service von den Entwicklern!!

Super bis auf eine Sache

 – 
Fgffhgcvfg
 – 
2021-02-03
Ich finde die App sehr gut und benutze Sie hauptsächlich am iPad Pro.
Eine Sache die mir jedoch leider fehlt und welche ich extrem wichtig und essenziell finde, ist das Color Grading.
Man kann in der App schon gewisse Anpassungen vornehmen, ist dabei allerdings auf keinen Fall so frei wie zB in Photoshop oder Ähnlichen Programmen. Das finde ich extrem schade denn ich als Fotograf und Video-Maker habe eigentlich meinen ganz eigenen Color-Grading Stil der sich über den Großteil meiner Arbeiten zieht. Diesen kann ich in der Luma Fusion App leider nicht wirklich umsetzten. Weil die Tools dazu fehlen, um Farben wirklich flexibel anzupassen. In Photoshop oder anderen Schnittprogrammen benutze ich dafür normalerweise in erster Linie die Selektive Farbkorrektur. Oder den Kanalmixer. Ich hoffe so sehr dass Luma Fusion diese Funktion in Zukunft noch einbauen wird. Damit wäre das Programm dann ziemlich perfekt.

Die bests Videoschnitt App

 – 
DJTornado
 – 
2020-12-05
Dies ist die beste Videoschnitt App ever. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad. Die Performance ist super, kein Vergleich mit Magix auf dem MacBook Pro. Man muss sich an den Workflow zwischen verschiedenen Devices und Storages gewöhnen, ebenso an die Oberfläche. Hat man dies einmal gemacht, hat man ein Tool, was jeden Cent wert ist.
Nachdem ich crashes beim Zugriff auf samba shares hatte, hat sich der Support perfekt um das Problem gekümmert, anscheinend hat da 2.4.1 Update alles gefixt.

Musik

 – 
Zeronix
 – 
2020-10-10
Leider kann man die Musik nicht verwenden und seine Videos dann in Facebook posten.
Hier wäre ein Hinweis gut.

Bestes Schnittprogramm für das iPad oder iPhone

 – 
Tom-Baer
 – 
2020-10-03
Das Schnittprogramm LumaFusion bietet sehr viele Funktionen für das iPad oder iPhone. Klar kann mit anderen Programmen wie z. B. FinalCut viel mehr machen, aber um schnell unterwegs ein Video zu schneiden ist es echt praktisch. Es erscheinen regelmäßig neue Versionen mit neuen Funktionen und Verbesserungen. Manchmal stürzt die App ab. Ich finde sie lohnt sich für den Preis. Leider sind die Storyblocks nicht mit im Kauf der App dabei.

Jetzt können mehrere Elemente gleichzeitig ausgewählt und bewegt werden

 – 
Toimklei
 – 
2020-08-06
Dank dem letzten Update, können endlich mehrere Clips zusammen bewegt werden. Ich hatte ein paar Projekte schon vor Monaten aufgegeben, da es zu mühsam war die Reihenfolge der vielen Videos auf der Timeline zu ändern.
Diese Projekte habe ich nun innerhalb weniger Stunden fertig gestellt. Vielen Dank für dieses wichtige Feature! Weiter so!

Alles was man braucht

 – 
ichbineinnoob
 – 
2020-07-28
Man bekommt alles nötige , klar ist es nicht so gut wie primäre oder Final Cut Pro . Aber man kann sehr gut Videos schneiden.
Außerdem finde ich auch gut dass die Entwickler auf Rezessionen antworten und die App laufend verbessern ( vielleicht wird luma Fusion irgendwann Mal besser wie primäre )

Pro(sumer) Videobearbeitung auf dem iPadPro

 – 
Plietsch_NR1007
 – 
2020-07-13
Das einzige, was ich nach dem ersten Kontakt mit dem Programm vermisste, war die - vermeintlich- eingeschränkte Möglichkeit des Dateiimport. Kurz nachgeschaut, das iPadPro via LAN mit dem Heimserver verbunden und schon hatte ich eine Profi Bearbeitung, die HD / 4k beherrscht und eine Unmenge an Möglichkeiten mitbringt, für die man im PC Bereich ein vielfaches Bezahlen müßte.
Mir fehlt nur noch das automatische Audio Normalisieren (und die Auswahl auf AC3 / DTS / Multichanal); bei mehreren Videos mit unterschiedlichen Audiospuren wäre es eine gewaltige Erleichterung.
Kurzum: Ich bin begeistert, wie Produktiv man mit PRO Tools wie LumaFusion auf einem DinA4 großen iPadPro arbeiten kann.
Danke Luma Touch.

Absolut geniale App - bester Support EVER

 – 
musicbear7
 – 
2020-06-20
Ich hatte es tatsächlich geschafft, ein Projekt so aufwändig zu machen, dass es etwas wackelig wurde und LumaFusion öfter beim Exportieren in die Knie zwang. Aber der Support leitete mein Projekt an die Entwickler weiter, die es schafften, alles in der höchsten Qualität zu exportieren und mir zum Download zur Verfügung zu stellen. Als ich noch drei kleine Fehler bemerkte, wurden diese gefixt und ich habe heute das Video und das editierbare LF-Projekt-Paket als Download bekommen!!! WOW! 1000 Dank dafür. Alles lief superfreundlich und UNGLAUBLICH schnell ab. Ich bin komplett begeistert, wie die Arbeit von Wochen gerettet wurde!!!

Sehr gut

 – 
Emilio Fischer
 – 
2020-06-19
Für vergleichsweise wenig geld kriegt man hier fast alle Funktionen, die ein professionelles Programm wie zum Beispiel Vegas Pro. Hier und da sind ein paar Sachen umständlich aber das ist nicht schlimm. Das einzige, was mich wirklich stört, ist dass man keine Keyframes bei der Geschwindigkeit benutzen kann. Deshalb gibt es auch nur 4 Sterne. Das kann aber recht einfach behoben werden und ich hoffe das wird auch gemacht.

Viele Funktionen, wenig Liebe zum Detail

 – 
Lowista
 – 
2020-06-11
Luma Fusion hat sehr viele Funktionen, die Apps wie iMovie nicht bieten und ist trotzdem leicht zu bedienen. Zwei große Mangel gibt es für mich:
1. Import und Export von Videos blockiert immer die gesamte App. Das macht das ganze Tool weit weniger Pro als selbst iMovie auf dem Desktop. So muss ich minutenlang warten, während das iPad Videos teils von Netzlaufwerken kopiert, bevor ich irgend etwas damit anfangen kann. Platzhalter, die ich schon in die Timeline ziehen könnte, währen hier wünschenswert, oder zumindest die Option mit bereits importierten Videos weiter arbeiten zu können.
2. Fehlendes „Polish“. Die App hat viele Ecken und Kanten, die zeigen, dass sie keine „First class“ iOS App ist. Popovers nutzen nicht den systemstandard, Texte überlagern sich, teilweise sind auch in der deutschen Lokalisierung noch englische Strings oder gar Platzhalter sichtbar. Das nimmt auf jeden Fall eine Menge Freude an der Arbeit weg.
Das sind jedoch alles keine Probleme, die man nicht aus der Welt schaffen kann.

Overkill, gemessen am Preis...

 – 
squansh
 – 
2020-05-05
Ich habe gerade mal an der Oberfläche gekratzt aber mir ist gerade klar geworden, dass ich wohl in meinem Leben keinen neuen Computer mehr kaufen werde, das iPad Pro zeigt mit solchen Apps, was möglich ist.

Tolle Software mit Platz nach oben!

 – 
Shorty3661
 – 
2020-05-03
Ich benutze Luma Fusion nun schon seit einigen Monaten und finde die Möglichkeiten sowie Funktionen dieses tools super.
Einige Funktionen fehlen mir jedoch, so auch die Möglichkeit der Anpassung bzw. des verzerren eines Bildes oder Videos ähnlich eines Trapez.

Beste Video-App im Appstore. 😊👍

 – 
T.J.Power
 – 
2020-04-30
Die absolut beste App für Videobearbeitung. Sie bietet alles was man braucht und noch mehr. Sie ist schnell und es sind zumindest bei mir sind noch nie irgendwelche Bugs aufgetreten. Ich würde mir nur noch wünschen, daß man auch 180 Grad VR-Videos in 4K und 5,7K damit bearbeiten kann. Aber ich bin zuverlässig, daß diese Funktionen noch integriert werden. Das wäre echt super 😊

Großartiger Videoeditor

 – 
reinhardmohr
 – 
2020-04-16
Ich war erst sehr skeptisch – aber Luma Fusion ließ sich wirklich sehr schnell erlernen. Und es bietet so gigantisch viele Möglichkeiten. Diese App ist mir zu einer wirklich wertvollen Helferin geworden, die ich fast jeden Tag mit Freude und Gewinn einsetze.

Wahnsinn

 – 
richardinder
 – 
2020-04-02
Da gibt man viel Geld für Schnittprogramme aus, welche kompliziert und aufwendig sind. Und dann gibt es dieses Programm, einfach Strukturiert, intuitiv, stabil und kann fast alles was die „Großen“ auch können. Ich bin absolut begeistert. Das Programm läuft sogar auf meinen einfachen und alten iPad. Kompliment an die Macher 🙏👍👍👍👍👍

Top Programm, top Support

 – 
Wolfgang060
 – 
2020-04-02
Die App habe ich mir schon vor langer Zeit gekauft und ich muss sagen, eine echt super App. Nach dem Kauf der Erweiterung zum Projekte mit FinalCut weiterzuarbeiten, hatte ich ein Problem. Anfrage an denn Support geschickt, schnelle Antwort auf Deutsch, eine Ausführliche Antwort und alles war gut. Warum kann nicht jede Firma so einen guten Support haben.

Wunderbar!

 – 
J@nuszGaK
 – 
2020-03-22
Ich habe die App vor einiger Zeit gekauft und war schon damals recht angetan. Für mobile Einsätze war sie stets wunderbar!
Nach einer längeren Pause habe ich die App wieder geöffnet (nach all den neuen Updates) und finde, dass sich die Software sehr sehr gut entwickelt hat! Die Neuerungen erleichtern die Arbeit wirklich sehr! Wer schon Mal mit einer (oder mehreren) Schnittsoftware gearbeitet hat, wird sich auch hier sehr gut zurechtfinden. Ganz klar sollte jedem User sein, dass jede Software einen anderen Architekten hat und die “Buttons” schon mal an verschiedenen stellen platziert werden - wichtig ist, dass die stabil läuft, recht frei und intuitiv zu bedienen ist und dass die Ergebnisse stimmen. Für diese App trifft es zu!
Für das Geld bekommt man mittlerweile eine ausgereifte und solide Software! Volle Kaufempfehlung!

Seit FCPX - Export ein vollwertiges Profitool

 – 
Stee_vn
 – 
2020-02-17
Seit Lumafusion bleibt das Macbook immer öfter aus. Die Software kann viel und ist intuitiv und vor allem sehr sehr schnell, zumindest auf dem iPad Pro 2018. Das Schneiden macht richtig Spaß, weil es nun noch portabler möglich ist. Mit dem Export zu FCPX ist es auch möglich Projekte am iPad oder iPhone grob zu schneiden und dann später am Mac fertig zu stellen. Das erleichtert meinen Workflow unglaublich stark. Für mich als Content - Creator eine sehr wichtige und alternativlose App. Weiter so.

Fast alles was man braucht

 – 
AmonRaah
 – 
2020-02-06
Fast alles was man braucht ( was ich brauche) Optisch und von der Bedingung sehr gut, da braucht man echt nicht mehr. Nur eine Sache enttäuscht mich, bei den hohen Preis. Ich habe bis jetzt noch kein exportieren von Video zu Bilderreihe gefunden, so wie es zb. Openshot hat, wo das ganze Video in einzelne Bilder exportiert wird. Wenn man da einzelne Bilder Manipulieren will ect. um diese auf andere Apps zu benutzen braucht man sowas. Leider macht der Snapshot nur 1 Bild und exportiert nicht das ganze Video als Bilder. Sollte das noch kommen , gibt es sogar auch wenn nicht möglich 1000 Sterne.

Ein Wunsch bleibt offen

 – 
GL-380
 – 
2020-01-01
Bin sehr zufrieden sowohl mit der Anwendung als auch mit dem Preis. Die App hätte eigentlich 5 Sterne verdient. Doch die gibt es von mir erst, wenn man auf LumaFusion am iPad angefangene Projekte am Mac weiter bearbeiten kann. Am liebsten wäre mir hier natürlich eine Desktop Version der App oder auch die Möglichkeit zum Export eines Projekts nach FCPX oder iMovie am Mac.
Noch ein Verbesserungsvorschlag: prima wäre es mehrere Clips in der Timeline gleichzeitig auswählen und Einstellungen vornehmen zu können und die Standzeit von mehreren Bildern, manuell auf dem Frame genau festlegen zu können.
Mal sehen, ob sich was tut...

Klar, einfach, schnell!

 – 
Klaus A.
 – 
2019-12-31
Wirklich das Beste was es auf dem iPad an Schnittsoftware gibt! Ein hervorragender Funktionsumfang kombiniert mit einfacher Bedienung und einem perfektem Endergebnis, so sieht professionelle Software auf dem iPad aus!
Mir fehlen lediglich Generatoren um z.B. kurz eine Farbfäche oder eine Form anzulegen.

Die beste App, es fehlt aber eine Funktion!

 – 
BobKarni
 – 
2019-12-19
Ich benutze ausschließlich diese App um meine Videos zu kreieren und bin seit über einem Jahr begeistert.
Es fehlt leider nur eine Funktion die ich dringen brauche: Key Framing bzw. einen weichen Übergang bei Slow Motion.
Zur Zeit muss man die gewünschte Stelle im Video ausschneiden und kann diesen Clip dann schneller oder langsamer laufen lassen. Ich wünsche mir aber, dass ich einen smoothen Übergang von 100% auf bspw. 50% kreieren kann.
Wenn dann noch der bug behoben werden würde, bei dem eine, in ihrer Geschwindigkeit geänderte, Audiospur auch ihre Tonhöhe behält wenn man das Häkchen bei „Tonhöhe behalten“ setzt, wäre ich 1000% zufrieden!

Super Programm

 – 
KoBuGil
 – 
2019-12-07
Ich bin begeistert von diesem Programm, weil ich es auf meinem iPad Pro bequem auf der Couch sitzend bedienen kann. Es ist intuitiv zu bedienen. Bei mir bleiben kaum Wünsche offen. Ich bin gespannt, welche Möglichkeiten die Updates noch bringen werden.

Besser geht es wohl nicht

 – 
dmwo
 – 
2019-11-05
Wenn mehr Sterne möglich wären diese App hätte sie verdient.
Nach vielen Versuchen mit anderen Apps (iMovie PerfectVideo) die auch recht gut sind bin ich bei LumaFusion gelandet. Die Möglichkeiten Einfachheit der Bedingung und die Geschwindigkeit beim speichern sind meiner Meinung unerreicht. Die App ist ihren Preis auf jeden Fall wert.

Beste Videobearbeitung am Handy!

 – 
QuickAnDrix
 – 
2019-10-29
Ich liebe diese App. Die 34,99€ waren es definitiv wert. Der Fakt das mit Keyframes gearbeitet werden kann hat mich von Anfang an überzeugt. Seit einigen Tagen jedoch, lässt sich die Bearbeitungsapp nicht mehr auf meinem IPhone 5S starten. Hoffentlich lässt sich die App in Zukunft wieder öffnen.

DIE videobearbeitungs app!

 – 
rafael_m_k
 – 
2019-10-29
alle werkzeuge in einer hand. ob greenscreen, beschleunigung oder zeitlupe, alles funktioniert hervorragend. und mit den neuen mischmodi ist dem entwicklerteam erneut ein coup gelungen.
und alles funktioniert sehr intuitiv und ohne viel einarbeitungszeit. ich habe vor jahren videoschnitt auf AVID gelernt und weiß, noch wie kompliziert das alles einmal war.
hier wissen entwickler wirklich was cutter brauchen.
und hat man wirklich mal ein problem, kann man sich auf hervorragenden kundenservice verlassen.
danke!

Genial

 – 
A. Urban
 – 
2019-10-26
Videobearbeitung am iPad und das in professioneller Qualität. Die App ist meiner Meinung nach ziemlich logisch aufgebaut und ich konnte nach kurzer Eingewöhnungszeit ein kurzes YouTube-Video fertigstellen mit animiertem Titel, überblendeten Videos, Musik und Abspann — ich bin begeistert.

Programm stürzt ab.

 – 
bojo86x
 – 
2019-10-12
Seit iOS 13.1.2 stürzt das Programm ab wenn man einen Clip in die Zeitleiste zieht und dann bearbeiten will. Es kommt der Hinweis: wir haben ein Problem...... bitte fixen. Danke.
Zwei Tage später nochmal versucht. 6 Videospuren übereinander gelegt und alles mögliche bearbeitet. App läuft wieder völlig stabil!!!!!! Kann leider nicht nachvollziehen was da war. Die App hat in ihrem Umfang fünf Sterne verdient. Für die Zukunft wäre es noch schön wenn eine Stabilisierung und für die Zeitlupe Optical Flow dazu kommt!!!! Wäre bereit dafür extra zu bezahlen. Danke an das Team für die schnelle Antwort.

Eigentlich begeistert

 – 
Jan Rosemän
 – 
2019-09-02
Rundum bin ich sehr zufrieden mit der App - sie erfüllt für On-the-Go alle wichtigen Voraussetzungen, um professionellen Videocontent zu erstellen. Einzig und allein die Audiokomprimierung scheint verbesserungswürdig: lade ich ein mit LumaFusion ausgespieltes Video in meine Instagram-Story, hört es sich so an, als läge die Audio-Qualität bei 64 kbps. Hoffe, daran lässt sich in Zukunft arbeiten, da ich sonst, wie gesagt, begeistert bin!

Ziemlich gutes Schnittprogramm mit vielen Möglichkeiten, aber...

 – 
iPadmini4lover456👍
 – 
2019-08-31
Ich nutze LumaFusion jetzt schon seit zwei Jahren und habe mich über das 2.0 Update sehr gefreut. Ich bin beeindruckt wie gut Simpler, aber auch sehr anspruchsvoller Videoschnitt auf iPads mittlerweile möglich ist. Allerdings gibt es auch Bugs wie z.B. dass der Ton eines Clips im Schnitt perfekt synchron ist, im Exportierten Video aber asynchron. Sowas bitte unbedingt beheben! Ein paar neue Übergänge wären auch sehr gut! Ansonsten zufrieden!

YouTube mag das Videoformat nicht.

 – 
>Sternchen<
 – 
2019-07-21
Eigentlich eine recht gute App, vor allem sehr schnell beim Rendern. Leider werden die Videos bei YouTube aber nicht richtig verarbeitet und 4K ist nur als 720p abrufbar, manche sogar gerade mal mit 360. Laut YouTube liegt das vor allem an den ungewöhnlichen Maßen. Es wäre schön, wenn es ein Update mit Standardgrößen geben würde. So ist es nur rausgeschmissenes Geld für mich.
Genauso vermisse ich Scrolltext und es wäre schön, wenn man mehrere Textoverlays in einem Rutsch kopieren und nochmal einfügen kann.
Ach ja, die Audiospur lässt sich auch nicht mal eben so austauschen. Wenn ich dies löschen und ersetzen will, sind schlagartig alle overlays verschwunden. Bisher habe ich es so gelöst, das ich mute.

Nur mit kostenpflichtigen Abos voll nutzbar!

 – 
Schpartaner
 – 
2019-03-13
Also das Programm läuft auf dem iPad sehr gut und ist auch ziemlich intuitiv zu bedienen. Allerdings finde ich nicht so gut, das die zusätzliche Töne und andere Dinge nur mit Abo zu bekommen ist. Schade!

Erste vernünftige Schnitt-App!

 – 
IBIMSdasMAXIM
 – 
2019-03-05
Ich bin echt beeindruckt. Die App bietet viele Möglichkeiten in Sachen Farbkorrektur. Leider werden die „Audiowellen“ meines Voice Overs überhaupt nicht angezeigt und ich kann mir auch nicht erklären, warum das so ist. Sollte auf jeden Fall dringend behoben werden, denn so kann man kaum schneiden! Zudem bietet die App relativ wenige Überblendungen. Das ist schade! Ich würde mir dort noch gerne einige mehr wünschen. Die Auswahl ist ziemlich begrenzt. Ansonsten TOP! Ich kann mein fertiges Projekt leicht an den gewünschten Ort exportieren, was ich sehr gut finde, um nicht noch mehr Speicher auf dem iPad zu belegen. Außerdem sollte beim Zoomen ins Bild (bzw. Zuschneiden) automatisch alles mittig platziert sein. So muss man nicht nochmals die X- und Y-Achse auf 0,00 umgestellt werden.

Absolut genial!

 – 
JanWarna
 – 
2019-01-29
Ich war kurz davor ein neues Notebook für Videoschnitt zu kaufen, da mit sämtlicher Videoschnitt Software mein Notebook von 2017 für 4k Schnitt nicht zu gebrauchen war. Dann fand ich LumaFusion! In Verbindung mit meinem iPhone X oder iPad Air absolut genial!! Man kann so gut wie alles machen und hat es immer dabei. Durch diese App habe ich mir seehr viel Geld gespart! Super Sache!

Läuft super auf dem neuen IPad Pro 11 Zoll

 – 
Chrissi D´Dorf
 – 
2019-01-27
Eine Klasse App für die Videobearbeitung mit vielen Möglichkeiten die sonst nur in wesentlich teuereren Apps möglich sind. Hiermit ist die Erstellung von professionellen Videos relativ einfach möglich.
Wer nicht weiter kommt schaut ein paar YouTube Videos und schon kommt der Aha-Effekt und es geht weiter.
Ich arbeite jetzt nur noch mit dieser App.
Auch genial, dass die Auflösung bereits auf dem neuen IPad Pro mit der vollen Auflösung funktioniert.
Das sind bisher nämlich noch verdammt wenige.

Die beste ihrer Art

 – 
duongel
 – 
2019-01-08
Unglaublich was hiermit alles möglich ist! Dabei bleibt die UI dennoch intuitiv, ich habe keinerlei Einarbeitung gebraucht 👍🏻 Die App war jeden Cent wert und würde auch mehr als 5 Sterne verdienen, macht weiter so 💪🏻

Wirklich gute App

 – 
Tobi 1996
 – 
2019-01-05
LumaFusion ist in meinen Augen eine wirklich gute App die es ermöglicht auch unterwegs Videoprojekte zu erstellen.
Eine Sache die mir fehlt wäre die Unterstützung eines zweiten Bildschirmes, den ich über usb-c an mein IPad anschließen kann. Mit Unterstützung meine ich, dass aus dem externen Monitor ein guter Nutzen gezogen werden kann und dass nicht nur das Bild des IPads darauf gespiegelt wird.
Das kann doch sicherlich mit einem Update behoben werden.

👌

 – 
K:e:v:i:n
 – 
2018-12-13
Die App ist eigentlich sehr gut es fehlt eine deutsche Anleitung zumindest Habe ich noch keine gefunden. Aber mit ein bisschen Übung kommt man damit klar

Für den Heimgebrauch die Videoschnittlösung

 – 
aquintos
 – 
2018-09-30
Nutze zum Schneiden von Videos aktuell Footage von iPhone, Canon EOS 6dM2 und 80d sowie Sony Rx100. Die Daten werden mit dem SD Kartenlesegerät von Apple bzw. bei Sony mit der App auf das IPad übertragen und dort lokal gespeichert (Foto App). Der Schnitt geht nach kurzer Einarbeitungszeit in Luma Fusion leicht von der Hand. Der Export nach FullHD ist rasant. Sehr zufrieden mit diesem zugeben sehr einfachen Workflow.

Schnell und gut !

 – 
Keineahnungismiregal
 – 
2018-09-13
Bisher habe ich meine Urlaubsfilme immer mit Magix am PC bearbeitet. Es dauerte schon eine Weile, bis man zu einem akzeptablen Ergebnis kam.
Hier dauert es am längsten, die Videos und Fotos auf das Gerät zu importieren. Danach geht alles logisch und schnell vonstatten. Hilfreiche Videos mit vielen Beispielen gibt es zu Hauf bei YouTube. Ich bin begeistert und würde mich über zusätzliche Effekte/Titel und verwendbare Intros usw. freuen.
Weiter so !

Ups.... Wie auf dem PC ?!?

 – 
Thommi-H
 – 
2018-08-31
Einige Video Apps musste ich schon probieren. Zum Teil befriedigende Ergebnisse.
Aufgabenstellung jetzt: Importierte Videos von Action Cam, in der Not auch auf dem Iphone, in genießbare Form bringen.
Das Notebook mit Edius in den Urlaub nehmen oder die Aufnahmen zuhause einkürzen und schneiden war bei mir nicht praktikabel.
Nun kann ich die Clips wie gewünscht bearbeiten, exportieren und auch von Nas-Laufwerk importieren oder auch von Cloudspeicher laden / speichern !
Keyframes funktionieren, Farb- und Effektfilter, kopieren der Einstellungen eines Clips auf den anderen. Chromakeying !!
Einstellung der Exportparameter sind möglich !!
Funktionsumfang am Besten aus dem Handbuch auf der Webseite des Entwicklers entnehmen.
Super läuft die App auf einem 2018er IPad mit Pencil ! Ich bin zur Zeit glücklich !
Echt !!
Nachtrag:
Nach einigen Clips Erfahrung kommt noch die Begeisterung zum Workflow dazu!
Mit der Dateien App lassen sich alle Medien in einen Ordner unter Luma FX UserMedia einsammeln. Mit Senden an kommen von den meisten Apps die Medien dort an. Der Ordner kann bewegt und kopiert werden. Aber bitte nicht wenn geschnitten wurde ....
Das fertige Projekt kann als Datei, alle Medien beinhaltend (auch in auf Schnitt gekürzte Länge), einfach kopiert und gesichert werden. Das angefangene Projekt kann so z.B. per Airdrop aufs iPad geschoben und weiter bearbeitet werden. Sicherungen wandern aufs Nas oder in die Cloud. Bisher störungsfrei. Super !!

Großartig, aber

 – 
jonnymaxk
 – 
2018-06-27
Luma Fusion ist wirklich sehr gut, sowohl im Performance als auch Featurebereich. Es fehlen aber ein paar Kleinigkeiten wie z.B. die Möglichkeit einzustellen ob die Änderungen zwischen Keyframes exponentiell oder linear ablaufen. Ich denke das wäre nicht schwer und würde neben anderen Kleinen Dingen das Paket abrunden.
P.S.: Kann sein, dass ich mich dumm anstelle aber der Keyboard-Shortcut zum schneiden der Clips geht nicht (Alt+5 bzw. 6).

Pro?

 – 
Josef K.
 – 
2018-06-10
Die App ist Klasse und zur Zeit wahrscheinlich die Beste ihrer Art. Allerdings ist Professional etwas anderes. Das ist für YouTube alles super, bei Professional denke ich aber eher in Richtung Final Cut. Das Finetuning z.B. von Farbe und Kontrast ist eben nicht per Zahlenwert etc. möglich.3 Videospuren sind zwei mehr als der Rest, aber vielleicht doch mal zu wenig.
Wer etwas wie Final Cut erwartet wird sicher nicht auf seine Kosten kommen, aber man kommt trotzdem sehr weit mit der App.

Mega gute App

 – 
Björn 1984
 – 
2018-05-14
Habe mir extra ein IPad gekauft um diese App nutzen zu können. Bin wirklich begeistert, was so alles möglich ist mit dieser App. Hatte vorher Magix Deluxe benutzt und mich oft über Abstürze geärgert. Nun kann ich meine Videos auch von dem Sofa aus bearbeiten. Auch die Möglichkeiten die Videos in die App zu bekommen - super gelöst!!! Der Knaller wäre noch eine weitere Bildspur in der Timeline, aber das ist wirklich Jammern auf hohem Niveau.

Bestes Videoschnittprogramm

 – 
m.werkmann
 – 
2018-05-07
Ich schneide damit meine Videos für YouTube teilweise in 4K, das geht auf meinem Ipad Mini schneller und besser als auf meinem Surface Book und Premiere Pro. Für YouteTuber und Vloger ein Traum.
Der Stitch von den 360 Grad Videos ist nicht gut. Es fehlt immer ein Stück vom Video

Erste Erfahrungen mit Luma

 – 
moni_micha
 – 
2018-04-25
Bin erst mal von den Socken wie viele Möglichkeiten es bei diesem Programm gibt.
Bereits nach kurzer Zeit ein Video komplett erstellt und bearbeitet.
Was ich bisher noch nicht gefunden habe zu aktivieren, ist beim Schneiden der Audiospur und dem hin und her scrollen den Ton zu hören, damit ich die Chance habe den Richtigen Ton an der richtigen Stelle zu schneiden.