iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Willkommen bei der führenden App für die mobile Mehrspur-Videobearbeitung. Eine professionelle und intuitive Storytelling-Umgebung wird Sie dazu inspirieren, Ihre Videos von überall aus zu bearbeiten – vom Berggipfel bis zum Wohnzimmer. Erleben Sie die Magie des Geschichtenerzählens und die Freude am Schneiden neu!
“When it comes to editing video on an iOS device, LumaFusion has no equal.” - MacWorld
“If you have ever dreamed of editing videos on the iPad (or iPhone), or if you have the slightest passing interest in doing so, you need to own LumaFusion.” - 9to5Mac
“From aspect ratios to frame rates, you get full control over every aspect of your projects… this has just about everything power users are going to need.” - Gizmodo
Im einmaligen Kauf enthalten:
BEARBEITUNG
• 6 Video/Audio-Tracks verwenden
• Zusätzliche 6 Audio-Tracks verwenden
• Bearbeitung mit erweiterter magnet. Zeitleiste mit Einf./Überschr. und Verkn./Verkn. entf. von Clips
• Track-Titel-Anzeige zum Sperren, Verbergen und Stummschalten aller Tracks
• Voreingest. Übergänge nutzen o. eigene erstellen
• Anzeige Ihrer Vorschau auf einem externen Monitor
• Marker mit Notizen zu Ihrer Chronik hinzufügen
• Ausschneiden/Kopieren/Einfügen in Ihrer Zeitleiste u. zw. Projekten mit Mehrfachauswahl
EFFEKTE
• Schichteffekte; Greenscreen, Luma- und Chroma-Keys, Unschärfen, Verzerrungen, Stile und Farbe
• Stabilisieren von Videos mit integriertem Lock & Load Stabilisator
• Leistungsstarke Farbkorrektur-Tools nutzen
• Aus den enthaltenen Farb-LUTs wie FiLMiC deLog auswählen oder Ihre eigenen .cube oder .3dl importieren
• Animieren mit unbegrenzten Keyframes
• Speichern u. teilen SIe Effekt-Voreinstellungen
SPEED-FX
• Sie können Slow-Motion/Fast-Motion vorwärts oder rückwärts erstellen
• Sanfte Zeitlupe mit 120 und 240 FPS-Dateien erstellen
• Videos mit Zeitraffer bearbeiten
AUDIO
• Perfekte Feinabstimmung des Audios mit dem Graphic EQ
• Keyframe-Audiopegel, Panning und EQ für perfekte Mischungen
• Für Dual-Mono-Audioaufnahmen von links oder von rechts füllen
• Isolieren von Spuren in Mehrspurdateien
• Musik durch Auto-Ducking bei Dialogen hervorheben
• Drittanbieter-Audio-Plugins hinzuf.
TITEL
• Erschaffen Sie mehrschichtige Titel mit Formen u. Bildern
• Passen Sie Schriftart, -farbe, -oberfläche, -rahmen und -schatten an
• Eigene Schriften import.
• Titel-Voreinst. speichern/teilen
PROJEKTMANAGER
• Erstellen Sie endlose Projekte mit einer großen Auswahl an Bildformaten (inkl. Hoch- und Querformat, quadratisch, Breitbildfilm)
• Erstellen Sie Projekte zum Bearbeiten von iPhone- und iPad-Bildschirmaufnahmen
• Arbeiten Sie mit Bildfrequenzen von 18 bis 240 FPS
• Duplizieren, Notizen hinzuf. und Farbtags nutzen
MEDIENBIBLIOTHEK
• Medien direkt aus Fotos, GNARBOX, WD Wireless, Frame.io verwenden
• Direkt von USB-C-Laufwerken bearb.
• Medien importieren: Cloudspeicher, SanDisk iXpand und SMB-Netzwerklaufwerke
• Kostenlos nutzen: Unmengen lizenzfreier Musik, Sound-FX, Videos und Hintergründe
• Zeigt detaillierte Metadaten Ihrer Medien an
• Neu benennen, Notizen hinz. u. Farbtag
• Sortieren/durchsuchen und schnell finden, was man sucht
TEILEN
• Einfaches Teilen von Filmen mit Kontrolle über Auflösung, Qualität und Format
• Schnappschuss belieb. Frames machen
• Projekte zur Sicherung/Bearbeitung auf anderem Gerät archivieren
• Volle ProRes-Bearbeitung und Export auf ProRes-kompatiblen Geräten
VERFÜGBARE KÄUFE
• Storyblocks für LumaFusion abonnieren, um auf die gesamte Bibliothek mit Musik und Clips zuzugreifen
• Export zu Final Cut Pro (FCPXML) zur weiteren Bearbeitung auf dem Desktop
HERVORRAGENDER SUPPORT GRATIS
• Zugriff auf die Hilfe in der App und Online-Tutorials zum Einstieg und zum Weitermachen
• Unser vollständiges Referenzhandbuch lesen unter https://luma-touch.com/lumafusion-reference-guide

Neue Funktionen von Version 3.2.2

VERBESSERT:
• Clip- und Wellenformfarben für bessere Sichtbarkeit beim Bearbeiten
FEST:
• Medienzugriffswarnungen werden fälschlicherweise angezeigt, wenn Medien aus der Musikbibliothek verwendet werden.
• Einige Warp-Effekte wurden in einigen Fällen falsch gerendert – sie werden jetzt so skaliert, dass sie in den Rahmen passen (beachten Sie, dass Projekte, die diese Effekte verwenden, nach diesem Update möglicherweise anders aussehen).
• Duplizierte Projekte behalten keine Ankerlinks bei.
In kommenden Updates werden wir neue Funktionen hinzufügen und jeden Aspekt von LumaFusion weiter verbessern. Sie finden Tutorials, Referenzhandbücher, Antworten auf Ihre Fragen und direkte Kontaktmöglichkeiten unter https://luma-touch.com/support.

Anbieter

Informationen

Entwickler

Version

3.2.2

Größe

192,9 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 15.4 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPhone SE (3. Generation), iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro, iPhone 14 Pro Max, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (5. Generation), iPad Air (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (4. Generation), iPad Pro 11" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 6. Generation), iPad Pro (12,9", 6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (10. Generation), iPad (10. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

4.807 Bewertungen

Kundenrezensionen

Lumafusion hängt sich auf

 – 
Tourenplaner
 – 
2023-01-30
Version 3.2.2
Hallo Lumafusion Team.
Ich arbeite mit einem Apple Macbook M1 Max Chip und 64GB Speicher. Trotzdem hängt sich Luma öfter auf. Was kann ich tun ?
Und noch eine Frage: die kostenlose Musik ist auch total "umsonst". Nach je 15 Sekunden wird reingeredet. Dann kann man sich die Musik auch gleich sparen. Das ist bei IMovie viel besser.
Oder gibt es da Einstellungen die ich noch nicht gefunden habe ?
Ich gebe mal vorsichtig 3 Sterne da ich sonst ganz gut zurecht komme. Viele Grüße.

ich vermisse eine bessere Darstellung

 – 
habkeinen11
 – 
2023-01-27
das Programm ist toll! und wenn ich dabei noch den Preis berücksichtige nochmal um so besser.
Aber ich finde die optische Darstellung verbesserungsfähig. Beispiele? Gerne.
1. Das Programm wurde für die Anwendung auf dem IPad entwickelt. Also sollte es hier auch optimal laufen. Ich finde aber die Darstellung der Video Vorschau als zu klein.
2. Die Filter werden rechts am Rand dargestellt. Warum wird hier nicht der gesamte zur Verfügung stehende Platz genutzt? Es werden gerade mal zwei Filter und das auch viel zu klein dargestellt.
Würde mich über eine bessere Darstellung bei einem nächsten Update freuen.

Geld zurück….

 – 
TorstenSilke
 – 
2023-01-27
Version 3.2.0
Diese App ist für mich der letzte Dreck! Wird gelöscht.

Bald unbenutzbar

 – 
Zackforschmirk
 – 
2023-01-24
Version 1.7.7
Ich nutze die App sowohl auf dem iPad pro M2 als auch auf dem Mac M1 max. RAM 32GB. Der Export der Videos läuft nur noch extrem langsam und zwar mit 1/30 der eigentlichen Videogeschwindigkeit. Oft stürzt im Taskmanager der VTDecoderXPCService ab, aber nicht immer. Ich bin in anderen Programmen die zehnfache Realgeschwindigkeit gewohnt. Egal wie, der Export läuft extremst langsam, was ist hier los?? Es kommt mir so vor, dass weder die GPU, noch die Video-Engines verwendet werden. Es wird auch nur 1 Performance-Core werwendet. Eingestellt ist H.265 HEVC mit Transparenz, damit die H265-Videoengine verwendet wird.

Schnitt am iPad

 – 
Stixpix
 – 
2023-01-23
Version 2.3.2
Ich mach’s kurz: Schneiden am iPad mit LumaFusion ist großartig. Final Cat hatte mich mehr zunehmend genervt, es machte irgendwie keinen Spaß mehr… und jetzt, mit LumaFusion, macht es wieder richtig Freude. Alles logisch und gut gemacht, durchdacht, schnell, flexibel - was will man mehr. Die paar Euro ist die App allemal wert - zumal man sie auch auf iPhone nutzen kann (und das geht besser als gedacht).
Dicke Empfehlung.

Nice App!

 – 
TuTschTuTschensen
 – 
2023-01-15
Version 2.0.2
Ich würde der App 5 Sterne geben, wenn der Export von meinem MacBook Pro M1 2021 16" funktionieren würde. Zum Glück kann ich die Projektdatei via Airdrop auf mein iPad übertragen und dort exportieren. Vielleicht bekommt ihr das Problem ja gelöst :-)

no service

 – 
vm711
 – 
2023-01-09
Version 2.0.4
no stars

Bin begeistert

 – 
mklnbhszeklufx
 – 
2023-01-08
Version 1.6
Ich bedanke mich an die Macher
Benutzt es um Videos zu schneiden für unser YouTube Kanal
Steffi und Mad Reise-TV
Die neuen Funktionen sind super ( IPad Air 4 Generation)
Sind begeistert

Nur Probleme

 – 
PeteHe
 – 
2023-01-08
Version 2.4.1
Hätte ich die App nur 2-3 Tage testen können, wäre ich nicht auf die Idee gekommen so einen hohen Preis dafür auszugegeben . Nach ein zwei Übungsprojekten geht nichts mehr richtig. Entweder hat die App gravierende Mängel bei dem Einstellungen auf meinem iPad oder sie ist das Gegenteil von einfach zu bedienen. Mit ADOBE Rush oder iMovie hatte ich wenig Probleme.

Great App

 – 
Penis X3
 – 
2023-01-05
Version 1.6.4
Love the App. I would really appreciate Auto Color Presets and community presets for color grading. As for now I grade them with Lightroom and then import them to cut

Super einfache App

 – 
T.Baumann
 – 
2023-01-02
Version 2.0
Die App ist einfach und das ist sehr wichtig, damit man schnell ans Ziel kommt. Ich würde mir wünschen, dass man Geschwindigkeitswellen machen kann, das fehlt noch.

Gut für einfaches Bearbeiten

 – 
Fox_Flow
 – 
2023-01-01
Version 3.1.2
LumaFusion ist eine sehr gute Filmschnitt-App, die jahrelang führend in ihrem Gebiet fürs iPad war. Sie bietet eine große Anzahl an Effekten an und kostenlosen LUTs sowie Keyframes und eine sehr angenehme UI mit einem genauso guten Workflow.
Meine Erfahrung:
Die App läuft für 4k-Filmmaterial sehr flüssig, das Schneiden ist sehr angenehm und präzise. Dazu kommt noch die Möglichkeit, mit Keyframes und einer Touch-Oberfläche schneller und genauer zu animieren. Die meisten Effekte sind sehr nützlich und man kann eigene Presets erstellen. Die App hat maximal acht Spuren, mit denen man arbeiten kann und wenig Effekte. Im Großen und Ganzen gleicht die App Filmora X von Wondershare für Mac und PC. Der Preis würde mich jedoch eher zu LumaFusion ziehen, da dieser der Hälfte des Preises von Filmora entspricht. Also für das Preis- Leistungsverhältnis ist die App super und eignet sich gut für einfache Videobearbeitung.
LumaFusion bekommt Konkurrenz:
Die jahrelang beste Filmschnitt-App für das iPad hat nun Konkurrenz. DaVinci Resolve for iPad ist erhältlich und bietet viele Funktionen von LumaFusion bereits kostenlos an. Für mehr und bessere Bearbeitungsmöglichkeiten bezahlt man einmalig für eine Lizenz. Wenn LumaFusion weiterhin die beste Videoschnitt-App sein will, müssen schnell weitere Funktionen her: Maskieren; Bessere Form- und Textbearbeitung; Ease-in und Ease-out Keyframes; Tracker; Extrafunktionen wie bei AfterEffects, dass Keyframes automatisch erstellt werden und zur Audio passen, also Keyframe-Funktionen; Verbessertes Color Grading; Mehr Spuren; präziseres Bearbeiten; Zeit-Kurven erstellen mit Keyframes oder Keyframe-Funktionen…
Ansonsten, wenn LumaFusion sich dafür entscheidet weiterhin eher für den einfachen Schnitt und Kunden, die das Alles nicht brauchen, optimiert zu sein, dann wäre ich einer der Kunden die wechseln würden. Dennoch an sich eine sehr gute und gelungene App.
Danke fürs Lesen

Totalabsturz

 – 
sickseries
 – 
2022-12-29
Version 3.1.4
Nach 7h Arbeit, entschied sich die App aufzugeben und nen komplett Reset vorzunehmen !!! Ich würde nichtmal mehr einen Stern geben….

MXF Video Datei

 – 
Caspar....
 – 
2022-12-13
Version 3.0.9
Schade, dass Die App keine MXF Video Dateien lesen kann. Nur die Standards wie MP4, oder MOV 😟
Ich kann quasi mit meiner Filmkamera nicht auf die App schneiden
Es ist ok, wenn man nicht in MXF Daten raus rendern kann weil das eh fürs TV gedacht ist, aber das man erst keine MXF Daten einlesen kann ist schon peinlich 🙈
Von mir gibt es kein Stern, weil ich keine mp4 oder mov Daten aufnehme und in die App hinzufüge.
Die App ist dann wohl nicht für den Profi Bereich gedacht. Schade ☹️

Sehr zufriden.

 – 
Danimqde
 – 
2022-12-08
Version 2.1.1
Ich benutze diese App schon länger auf ein Ipad Pro 2010.
Es funktioniert super und ohne Probleme.
Bin deswegen mehr als zufriden und werde es weiterhin benutzen und unterstützen.
Eine Frage habe ich aber doch noch.
Funktioniert diese App auch auf Macbook Air mit M1 Chip?
Weiter so!!! 👍🏼

Wirklich sehr gut, bis auf …

 – 
Medientanz
 – 
2022-12-04
Version 3.0.10
Ich bin sehr zufrieden mit dem Programm. Hier ist ein elegantes und flüssiges Arbeiten möglich. Ich schneide inzwischen nur noch mit LumaFusion, nachdem ich vorher mit etlichen Desktop Programmen gearbeitet habe.
Nur der Greenscreen Key wird, trotz optimaler Beleuchtung und vielen Versuchen mit verschiedenen Codecs , 4 K 8bit und 10bit Material und Qualitätseinstellungen über Fimic Pro nie wirklich sauber ausgeführt.
Anmerkung: IMovie erzeugt mit dem gleichen footage absolut saubere Greenscreens. Vielleicht gibt es ja in nächsten Updates hier noch eine Verbesserung? Dann wäre alles Spitze!
Getestet mit Iphone 14 pro/ Ipadpro.

Klasse Programm

 – 
marte45
 – 
2022-11-27
Version 3.0.0
Es bleiben nahezu keine Wünsche offen. Jede Menge Übergänge und Keys zum bearbeiten sind mit an Board. Auch die Unabhängigkeit von der Fotoapp sind großartig. Das ist gerade bei großen Dateien wie Videos sinnvoll. Auf dem iPad Pro arbeitet es sich sehr gut. In Kombination mit AirPlay lässt sich die Arbeit direkt am großen Bildschirm überprüfen. Das ist, bei dem dann doch limitierten Platz eines iPads, auch notwendig.
Eine solche App würde ich von Apple selbst erwarten. Aber leider kommt aus diesem Hause nichts aus dieser Richtung in dieser Qualität zu diesem Preis. iMovie ist viel zu rudimentär und nicht intuitiv und Final Cut gibts gleich gar nicht.
Also klare Empfehlung!

برنامج فاشل دفعة للدرجة

 – 
guer program
 – 
2022-11-23
Version 3.2.1
برنامج فاشل دفعة 30€ فقط لاعلان مو اكثر عندما تنزلها في داخل البرنامج كل شي لازم تشريها فاشل لحد ي

UI/UX auf dem iPhone Portrait Mode

 – 
flwerhufiruf3
 – 
2022-11-16
Version 1.6.5
Eigentlich perfekt, aber sobald man auf dem iPhone (Xs) hochkant in der Library-View (erstmals!) ein Element zufügt bleibt dieses dauerhaft ausgewählt (!) und der UI View Change Button wird überlagert! Das nervt und wird absichtlich NICHT! behoben. Es ist so unnötig!!! Warum bleibt ab nun immer ein Element ausgewählt? Wenn man in die Library View wechselt ist auch nichts ausgewählt!! Es nervt so sehr. Es ist soooo unnötig! Zum gehen und nicht wiederkommen. Nach jedem Zufügen muss ich das Telefon hin und her kippen um wieder aus der Library zu kommen! :-/

Beste Videobearbeitungsapp

 – 
Spieletester 564636
 – 
2022-11-12
Version 2.1.0
Die App funktioniert super. Nur die Videostabilisierung macht das Video eigentlich noch verwackelter. Wenn es hier möglich wäre einen Fixierten Punkt auszuwählen wäre das Super. Auch wen Tracking (also das ein Objekt in einer anderen Spur einem Punkt im Video folgt) möglich wäre, würde mich das freuen. Ein paar mehr Videospuren am besten unendlich wären auch gut.
Im großen und ganzen gefällt mir die App, weil damit auch größere Projekte möglich sind. Ich habe auch schonmal 8 Stunden lang ein Video gerendert, ohne dass es zu Problemen kam.

Ja, richtig gesehen, nur 4/5 Sternen.

 – 
Henrik Mildner
 – 
2022-11-08
Version 1.7.6
Ich finde diese App einfach genial!!!
Videoschnitt ist so intuitiv und einfach.
ABER:
Ich würde mir noch eine Multi-Cam Funktion wünschen und ich würde mir noch wünschen, dass man bei der Geschwindigkeit von Videos Keyframes setzen kann.
Ansonsten ist die App aber Spitzenmäßig!!!

mac OS Ventura und M1 iMac

 – 
Customer2022
 – 
2022-11-06
Version 1.7.4
Bleibt gelegentlich hängen und muß beendet und neu gestartet werden.

Eigentlich liebe ich diese App, …

 – 
Dered Lee
 – 
2022-10-26
Version 2.4.0
doch seit dem das IPadOS 16 Update erschienen ist hängt sie bei mir immer wieder. Zunächst konnte ich meine Externe SSD überhaupt nicht mehr nutzen und jetzt sind auch noch alle meine vorherigen Projekte weg. Das ist leider extrem ärgerlich und kostet mich jetzt Stunden, vllt sogar Tage, meiner Zeit.
Hoffe dass die Entwickler es wieder hinbekommen vorfallen das „hängen“ und lange laden bei den einfachsten Prozessen.
(Vllt liegt es auch an IPadOS 16)

Bestes Schnittprogramm für das IPad

 – 
Timo Fa.
 – 
2022-10-17
Version 2.4.3
Der Titel sagt schon alles, sehr gut.

ultimatives Schnittprogramm

 – 
appernator
 – 
2022-10-16
Version 1.5.5
kaufen solange kein Abomodell, echtes Schnäppchen

Multitool !

 – 
Æznd
 – 
2022-10-16
Version 2.3.0
Absolut gerechtfertigte 35€. Alles drin was man für den mobilen Videoschnitt braucht. Von Keyframing über Colorgrading bis hochwertige Renderoptionen. Zudem hasse ich Abosoftware !

Als Profi bin ich begeistert

 – 
hollymoeller
 – 
2022-10-09
Version 3.2.2
Bin seit den Anfängen ein eingefleischter Final Cut Pro-User, aber Luma Fusion auf dem iPad begeistert mich immer wieder. Ideal für unterwegs, wenn man vor allem schnell was zusammenbauen und posten möchte – aber auch für komplexere Projekte einfach toll geeignet. Macht nur weiter so! 🤗

Jeden Cent wert!

 – 
stony1992
 – 
2022-10-09
Version 2.0.3
Für iPad und iPhone gibt es derzeit meiner Meinung nach nichts besseres. Riesiger Funktionsumfang und super gelöst mit der Touch-Bedienung.

4K

 – 
Parkhausraser
 – 
2022-10-05
Version 2.2.1
Lauter Verbesserungen? Das iPad Pro unterstützt sein geraumer Zeit Videos in 5,4K. LumaFusion bei der Filmerstellung leider immer noch nicht!
Update: inzwischen gibt es iOS16. Selbst 8K Videos, die das IPhone wiedergeben kann, werden von LumaFusion immer noch als maximal 4K gespeichert. Wann kommen wir denn in der Gegenwart an?

Gut, aber Speedramping umständlich

 – 
Lorenz_dp
 – 
2022-09-27
Version 3.1.3
Sehr benutzerfreundlich, allerdings würde ich mir die Funktion wünschen bei der Geschwindigkeitsveränderung z.B. mithilfe von Keyframes einen nahtlosen Geschwindigkeitsübergang zu erstellen.

Gute Software

 – 
Dorni666
 – 
2022-09-15
Version 3.1.0
Die Bedienung ist einfach und über Tutorials lässt sich alles erfahren was man so brauchen kann. Was ich etwas knapp finde sind die zu Verfügung stehend Sounds und Musik und für mehr dann noch 10€ im Monat oder 70€ im Jahr als Abo zu verkaufen, finde ich etwas viel ( unangepasst viel) Ansonsten hätte Luma sicher 5 Sterne verdient.

Speedramping

 – 
I2I4I
 – 
2022-09-14
Version 3.0.11
Wann kommen denn endlich keyframes für die Geschwindigkeit??? Wir warten schon zu lange darauf.

Super - Top - No. 1 🏆🥇🎬🎤

 – 
01:43
 – 
2022-09-04
Version 3.0.7
Ich hoffe, für euch und vor allem für alle zufrieden Nutzer, dass ihr NICHT auf diesen Abo-Zug mit aufspringt!
Die App ist einfach mega und bleibt dieses auch hoffentlich.
Merci. Thank you. Danke schon. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kein automatisches Tracking von Objekten 😢

 – 
Winkel✌️
 – 
2022-08-23
Version 2.2.3
Leider immernoch kein Motion Tracking Pinning oder anheften von Masken möglich! Das können mittlerweile so viele kostenlose Apps! Warum LumaFusion nicht?
Gesichter über einzelne Keyframes zu verpixeln ist dadurch super aufwändig!
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der App👌

The Best

 – 
Uwe-MG
 – 
2022-08-06
Version 2.2.0
The One and Only

Das muss jeder Videofilmer haben

 – 
morgenmicha
 – 
2022-07-19
Version 3.0.2
Ich kann es bei dieser App, die ich jetzt seit einigen Jahren von Anfang an nutze, jedem eindeutig empfehlen. Auf meinem alten iPad Pro 10.5 aus 2017 rennen 4K edits problemlos. Das, was mein altes i5 Laptop nicht konnte. Seitdem ich aber ein MacBook Air m1 besitze, schneide ich auch dort viele Projekte. Teils sogar mit Lumar Fusion. Und urnerwegs eigentlich immer auf dem iPad.

Das ist doch mal eine Ansage

 – 
DERHENRY64
 – 
2022-07-19
Version 3.0.6
Schneide eigentlich nur Filme mit dem Mac, aber was LumaFusion leistet ist schon erstaunlich. Eigentlich ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️, weiter so. Bin mal gespannt was noch kommt. Wenn noch mehr freie Musik zum einfügen bereitgestellt werden sollte ist LumaFusion mit heutigen Stand nicht schlagbar.

Urheberrechtsverletzung durch verwendete Musik

 – 
CNe#
 – 
2022-07-04
Version 3.0.4
Mit dem Kauf von LumaFusion habe ich auch die Rechte an den kostenlosen Musiktitel in LumaFusion / Storyblocks erworben - so dachte ich. YouTube sieht das leider anders und wirft mir eine Urheberrechtsverletzung bei der Verwendung der Titel vor!
Finde ich nicht lustig! Gar nicht lustig!

Fast professionelles Videos-Schneiden

 – 
Benny1871337
 – 
2022-06-27
Version 2.3.1
Habe schon mehrere sehr professionell aussehende Videos mit meinem iPad mit LumaFusion geschnitten, und hat mich zum Videoschnitt gebracht. Schon mal Danke dafür!
Schreibe sonst kaum (positive) Reviews, aber ich liebe diese App!

Leider kein Import von der SD Karte möglich

 – 
Hammer Joe 8
 – 
2022-06-24
Version 1.7.3
Ich habe versucht auf dem iPad meine Videos mit einem guten Programm zuschneiden und habe im Internet auch viel Gutes über dieses Programm gehört. Jedoch muss ich leider sagen dass ich die Datei nicht von der SD Karte direkt importieren kann. Das ist ein sehr störendes Kriterium da ich nicht all die Dateien auf das iPad laden möchte. Wenn das behoben werden würde gibst du mir auch fünf Sterne.

Ein Fach der beste App

 – 
Aipshots
 – 
2022-06-20
Version 3.1.1
Ich finde den App einfach super und man hat alles was man braucht um Videos schnell und to go zu bearbeiten.
Ein Frage habe ich noch kann man denn mit iTunes Guthaben die storyblocks Abonnenten bezahlen?

Cooles Tool nur Automatik Verpixeln fehlt noch

 – 
NeuerUNBEKANTERsPitzname
 – 
2022-06-20
Mach Spaß damit zu arbeiten und es hat viele Möglichkeiten. Einzige was ich noch vermisse ist eine automatische Verpixelung für den Datenschutz

Unschlagbar!

 – 
Samuelus ios
 – 
2022-06-11
Das ist die beste Videobearbeitungs-Software, die ich je hatte:
Alles läuft super flüssig, es gibt so viele Funktionen und das super intuitiv. Das unterwegs auf dem iPad und für nur 30€!
Das, was ich mir noch wünschen würde wäre Motion-Tracking und Maskieren.

Einfach genial

 – 
Rumpelstilzchen 123
 – 
2022-06-07
Ich bin begeistert, und nutze nichts anderes mehr.
Für mich ist alles dabei, was man für den Videoschnitt braucht!
Alles läuft schnell und sauber - iPad Pro.

Tolle Anwendung; bedienerfreundlich und flüssig

 – 
Miss Isilii
 – 
2022-06-07
Ich hatte schon recht lange ein Auge auf diese App geworfen, seitdem ich mir das IPad Pro geholt habe.
Allerdings hatte ich erstmal angefangen mit Vegas zu arbeiten, bis dieses bis vor kurzem nicht mehr richtig funktionierte und ich hoffe, dass ein weiteres Update es fixen wird…
Also habe ich mir für die Zwischenzeit LumaFusion geholt, da es sehr gute Kritiken hat und der Preis unschlagbar ist.
Ich habe gerade mal einen Tag mit LumaFusion gearbeitet und bin unfassbar begeistert!
Es ist von der Oberfläche sehr übersichtlich und lässt sich leicht bedienen - selbst ohne die vom Developer und von der Community bereitgestellten Tutorials konnte ich mich sehr schnell durchfitzen. Alles notwendige für die Videobearbeitung ist vorhanden, egal für welche Art Projekte.
Da es keine animierten Titel gibt, muss man es selbst machen, aber dadurch, finde ich, lernt man selbst gut dazu und kann sich ausprobieren. An sich finde ich die Oberfläche auch viel einfacher und besser gestaltet als bei Vegas.
Mein Gaming-Laptop auf voller Leistung hat manchmal bei Vegas zu tun meine riesigen Videodateien zu öffnen und zu rendern (macht sich in der manchmal bisschen ruckeligen Vorschau bemerkbar, welche bei mir aber immer noch besser ist DaVinci Resolve), aber in LumaFusion wird alles weitgehendst ruckelfrei wiedergegeben. Nur nach einer kurzen Pause, wenn man wieder auf Play druckt, laggt die Vorschau kurz, aber das ist für mich verkraftbar.
Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass LumaFusion gegebenenfalls mehr Ebenen für den Creator zu Verfügung stellen könnte; bei manch Effekten bzw. Animationen hatte ich Probleme und musste sie ummodeln, da weniger als zehn Bearbeitungsebenen zur Verfügung stehen. Aber an sich nicht weiter schlimm.
Fazit: Ein wundervolles Programm für Anfänger und Casual Content Creator für einen unsagbar günstigen Preis, bei dem sogar die Developer auf die Wünsche und Kritiken der Kunden/Käufer eingehen um ihre App immer weiter zu verbessern, wie ich mitbekommen habe.
Ferner ist die Oberfläche bedienerfreundlich, nicht überladen und die App läuft flüssig.
Vielen Dank, liebes Team, für dieses super Programm! <3

Sehr mächtig, sehr schnell

 – 
Jogi65N
 – 
2022-06-05
Macht immer wieder Spaß hiermit auf dem iPad Videos zu schneiden

Enttäuschend

 – 
hagajoh
 – 
2022-06-03
Ich bin enttäuscht. Anfangs dachte ich es läge an mir, aber man kann mit kostenlosen Apps und Programmen weitaus besser arbeiten. Wenn ich stundenlang Videos schneide und die App neu öffne findet sie die Clips nicht mehr. Oder die App stürzt ab - oder ich kann nicht exportieren. Irgendwas ist leider immer.

Eigentlich 5 ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

 – 
MilanGoli
 – 
2022-06-03
Export Fehler wenn man auf YouTube direkt hochladen möchte….sehr ärgerlich. iPad und App sind auf dem neuesten Stand…..werde wohl Wechseln…..

Super App

 – 
Kritischer Dennis
 – 
2022-05-27
Die App ist gut und die beste App auf dem iPad, um Videos zu erstellen.
Hab gedacht, dass die App nen Fehler hätte, aber ich hab im nachhinein bemerkt, dass es am mir lag und das importierte Video gefunden. Aber trotzdem etwas schwer zu bemerken, wo man es in die Timeline ziehen kann, wenn man nur das 2 Fenster Layout benutzt und das Video per Drag&Drop reinziehen will.

An sich eine tolle App, bis auf…

 – 
Berngu
 – 
2022-05-26
Die App ist soweit richtig gut. Fast genau das was ich gesucht habe, so kann ich nun Filme mit dem IPad Air bearbeiten und schneiden ohne den großen Desktop anzuschmeißen. Die Funktionen sind absolut ausreichend und steht einem Desktop Schnittprogramms in nichts nach, bis auf einer wichtigen Kleinigkeit.
Liebe Programmierer. Mir fehlt die wichtige Möglichkeit beim Speichern von Filmen die Bitrate des Films frei zu wählen. Es werden mir nur feste Werte vorgeschlagen und manchmal sind die vorgeschlagen werte zu hoch. So sagt die App, kleinste Bitrate sind 4MBit, obwohl ich 2 möchte. Das geht hier nicht. Oder er schlägt mir 2 MBit oder 3 MBit vor, ich möchte 2,2. Ich bitte dieses im nächsten Update zu berücksichtigen. Sowas kann jede kostenlose Desktop App, dann doch wohl auch eine nicht so günstige App für IOS… Danke.
Dann gibt es auch 5 Sterne.

Luma Fusion beeindruckend einfach

 – 
Riefentausch
 – 
2022-05-23
Aber der Workflow den Apple IOS verlangt ist einfach z.K. Ich vermute dass das nur deshalb so komplett anders als in der PC Welt ist um damit mehr Geld vereinen zu können. Womit ich immer noch große Probleme habe ich mit dem Dateiimport und Export. Das klappt ohne bezahlte Onlineserver nicht wirklich gut. Ich möchte einfach Video und Musikdateien importieren und das erzeugte Video exportieren eigentlich die grundlegendstem Vorgänge und das klappt nicht wirklich gut.

Copyright-Probleme?

 – 
Szumana
 – 
2021-09-03
Die App macht eine gute Arbeit und findet Ihresgleichen nur sehr schwer im App-Store. Nach kurzer Testzeit habe ich auch das Abo angenommen. Dieses Abo habe ich jetzt wieder gekündigt. Der Grund: ich habe Tage damit zugebracht ein Video zu erstellen, zu schneiden und dann mit den in der App angebotenen Sounds und Musikstücke aufgehübscht. Dieses Video wollte ich dann meinen Freunden auf Facebook zeigen und lud es hoch. Plötzlich erhielt ich von Facebook eine Mitteilung, dass meine Musik möglicherweise gegen Urheberrechte verstößt und daher wurde ein Großteil meines Videos auf stumm gestellt. Sowas geht gar nicht, denn ich als Kunde muss davon ausgehen, dass die Songs, die ich mit dieser App bekomme und in meinen Filmen und Clips benutze, auch frei vom Copyright anderer ist. Der Hersteller dieser App sollte sich mit Facebook entsprechend auseinandersetzen, damit die Nutzer am Ende nicht feststellen, dass sie ihre Arbeit nicht mit anderen teilen können. Sehr bedauerlich ist es, dass man nicht mal mit Facebook Kontakt aufnehmen kann um die Sachlage zu erklären. Aber dafür kann ja nun der Hersteller dieser App nichts.

Das neue Lu Fu

 – 
EuBaMusik
 – 
2021-08-16
Man musste nicht lange warten und da hat sich der Entwickler wieder zu Wort gemeldet!!!! Ein paar Erneuerungen und wird das Programm zu einer wunderbaren Sache, für die Ideen 5 Sternen, aber jetzt die kleine Probleme, habe das neue iPad Pro auf dem neuesten Stand und, und … !!! die Stabilisierung blockiert das Programm oder bringt es zum Absturz, genau so auch mit den Plug ins z.B von Fabfilter 🤔🤔vielleicht muss ich noch was in der Einstellung machen, deswegen vorübergehend einen Stern Abzug, sonst 👍👍👍👍👍 können Sie mir vielleicht weiter helfen. Viele Grüße. EuB
Und ich bin wieder da👏
Die 5 Sterne !!! Danke für die schnelle Hilfe Angebote.
Das was ich Euch (Entwickler) mit dem EQ geschrieben habe, vielleicht zu überlegen, ansonsten IN DIESE RICHTUNG WEITER GEHEN,
Viele Grüße. EuB

Version 3.0: Hammer, Hammer, Hammer…

 – 
stdiver45
 – 
2021-07-31
Ich nutze Lumafusion quasi seit der ersten Version und war damals schon begeistert. Wie sich die App mittlerweile entwickelt hat, ist ein absoluter Traum. Für semi-professionelle Ergebnisse ist sie unter IOS alternativlos. Schneide damit regelmäßig meine Urlaubsfilme, mittlerweile auch in 4K. Alles absolut flüssig!!! Es ist alles an Bord, was man zum Schneiden braucht (Titel, Überblendungen, Color Grading, Blue/Green Screen, 6 Video- und 6 Audiospuren, Zeitlupe, und, und, und). In Version 3.0 gibt es nun sogar Videostabilisierung. Ich freue mich jetzt schon auf die Möglichkeit, Multicam-Aufnahmen zu synchronisieren. Wer noch am PC/Laptop mit Programmen wie Pinnacle oder Magix schneidet, ist selber Schuld. Für ambitionierte Videofilmer ein „Must Have“!!!
Einen Wunsch hätte ich noch: Zuschneiden von Videos könnte nicht nur horizontal/vertikal sondern auch schräg möglich sein. Damit könnte man noch individuellere Videocollagen erstellen!

Super bis auf eine Sache

 – 
Fgffhgcvfg
 – 
2021-02-03
Ich finde die App sehr gut und benutze Sie hauptsächlich am iPad Pro.
Eine Sache die mir jedoch leider fehlt und welche ich extrem wichtig und essenziell finde, ist das Color Grading.
Man kann in der App schon gewisse Anpassungen vornehmen, ist dabei allerdings auf keinen Fall so frei wie zB in Photoshop oder Ähnlichen Programmen. Das finde ich extrem schade denn ich als Fotograf und Video-Maker habe eigentlich meinen ganz eigenen Color-Grading Stil der sich über den Großteil meiner Arbeiten zieht. Diesen kann ich in der Luma Fusion App leider nicht wirklich umsetzten. Weil die Tools dazu fehlen, um Farben wirklich flexibel anzupassen. In Photoshop oder anderen Schnittprogrammen benutze ich dafür normalerweise in erster Linie die Selektive Farbkorrektur. Oder den Kanalmixer. Ich hoffe so sehr dass Luma Fusion diese Funktion in Zukunft noch einbauen wird. Damit wäre das Programm dann ziemlich perfekt.

Die bests Videoschnitt App

 – 
DJTornado
 – 
2020-12-05
Dies ist die beste Videoschnitt App ever. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad. Die Performance ist super, kein Vergleich mit Magix auf dem MacBook Pro. Man muss sich an den Workflow zwischen verschiedenen Devices und Storages gewöhnen, ebenso an die Oberfläche. Hat man dies einmal gemacht, hat man ein Tool, was jeden Cent wert ist.
Nachdem ich crashes beim Zugriff auf samba shares hatte, hat sich der Support perfekt um das Problem gekümmert, anscheinend hat da 2.4.1 Update alles gefixt.

Musik

 – 
Zeronix
 – 
2020-10-10
Leider kann man die Musik nicht verwenden und seine Videos dann in Facebook posten.
Hier wäre ein Hinweis gut.

Jetzt können mehrere Elemente gleichzeitig ausgewählt und bewegt werden

 – 
Toimklei
 – 
2020-08-06
Dank dem letzten Update, können endlich mehrere Clips zusammen bewegt werden. Ich hatte ein paar Projekte schon vor Monaten aufgegeben, da es zu mühsam war die Reihenfolge der vielen Videos auf der Timeline zu ändern.
Diese Projekte habe ich nun innerhalb weniger Stunden fertig gestellt. Vielen Dank für dieses wichtige Feature! Weiter so!

Alles was man braucht

 – 
ichbineinnoob
 – 
2020-07-28
Man bekommt alles nötige , klar ist es nicht so gut wie primäre oder Final Cut Pro . Aber man kann sehr gut Videos schneiden.
Außerdem finde ich auch gut dass die Entwickler auf Rezessionen antworten und die App laufend verbessern ( vielleicht wird luma Fusion irgendwann Mal besser wie primäre )

Pro(sumer) Videobearbeitung auf dem iPadPro

 – 
Plietsch_NR1007
 – 
2020-07-13
Das einzige, was ich nach dem ersten Kontakt mit dem Programm vermisste, war die - vermeintlich- eingeschränkte Möglichkeit des Dateiimport. Kurz nachgeschaut, das iPadPro via LAN mit dem Heimserver verbunden und schon hatte ich eine Profi Bearbeitung, die HD / 4k beherrscht und eine Unmenge an Möglichkeiten mitbringt, für die man im PC Bereich ein vielfaches Bezahlen müßte.
Mir fehlt nur noch das automatische Audio Normalisieren (und die Auswahl auf AC3 / DTS / Multichanal); bei mehreren Videos mit unterschiedlichen Audiospuren wäre es eine gewaltige Erleichterung.
Kurzum: Ich bin begeistert, wie Produktiv man mit PRO Tools wie LumaFusion auf einem DinA4 großen iPadPro arbeiten kann.
Danke Luma Touch.

Absolut geniale App - bester Support EVER

 – 
musicbear7
 – 
2020-06-20
Ich hatte es tatsächlich geschafft, ein Projekt so aufwändig zu machen, dass es etwas wackelig wurde und LumaFusion öfter beim Exportieren in die Knie zwang. Aber der Support leitete mein Projekt an die Entwickler weiter, die es schafften, alles in der höchsten Qualität zu exportieren und mir zum Download zur Verfügung zu stellen. Als ich noch drei kleine Fehler bemerkte, wurden diese gefixt und ich habe heute das Video und das editierbare LF-Projekt-Paket als Download bekommen!!! WOW! 1000 Dank dafür. Alles lief superfreundlich und UNGLAUBLICH schnell ab. Ich bin komplett begeistert, wie die Arbeit von Wochen gerettet wurde!!!

Sehr gut

 – 
Emilio Fischer
 – 
2020-06-19
Für vergleichsweise wenig geld kriegt man hier fast alle Funktionen, die ein professionelles Programm wie zum Beispiel Vegas Pro. Hier und da sind ein paar Sachen umständlich aber das ist nicht schlimm. Das einzige, was mich wirklich stört, ist dass man keine Keyframes bei der Geschwindigkeit benutzen kann. Deshalb gibt es auch nur 4 Sterne. Das kann aber recht einfach behoben werden und ich hoffe das wird auch gemacht.

Viele Funktionen, wenig Liebe zum Detail

 – 
Lowista
 – 
2020-06-11
Luma Fusion hat sehr viele Funktionen, die Apps wie iMovie nicht bieten und ist trotzdem leicht zu bedienen. Zwei große Mangel gibt es für mich:
1. Import und Export von Videos blockiert immer die gesamte App. Das macht das ganze Tool weit weniger Pro als selbst iMovie auf dem Desktop. So muss ich minutenlang warten, während das iPad Videos teils von Netzlaufwerken kopiert, bevor ich irgend etwas damit anfangen kann. Platzhalter, die ich schon in die Timeline ziehen könnte, währen hier wünschenswert, oder zumindest die Option mit bereits importierten Videos weiter arbeiten zu können.
2. Fehlendes „Polish“. Die App hat viele Ecken und Kanten, die zeigen, dass sie keine „First class“ iOS App ist. Popovers nutzen nicht den systemstandard, Texte überlagern sich, teilweise sind auch in der deutschen Lokalisierung noch englische Strings oder gar Platzhalter sichtbar. Das nimmt auf jeden Fall eine Menge Freude an der Arbeit weg.
Das sind jedoch alles keine Probleme, die man nicht aus der Welt schaffen kann.

Overkill, gemessen am Preis...

 – 
squansh
 – 
2020-05-05
Ich habe gerade mal an der Oberfläche gekratzt aber mir ist gerade klar geworden, dass ich wohl in meinem Leben keinen neuen Computer mehr kaufen werde, das iPad Pro zeigt mit solchen Apps, was möglich ist.

Tolle Software mit Platz nach oben!

 – 
Shorty3661
 – 
2020-05-03
Ich benutze Luma Fusion nun schon seit einigen Monaten und finde die Möglichkeiten sowie Funktionen dieses tools super.
Einige Funktionen fehlen mir jedoch, so auch die Möglichkeit der Anpassung bzw. des verzerren eines Bildes oder Videos ähnlich eines Trapez.

Beste Video-App im Appstore. 😊👍

 – 
T.J.Power
 – 
2020-04-30
Die absolut beste App für Videobearbeitung. Sie bietet alles was man braucht und noch mehr. Sie ist schnell und es sind zumindest bei mir sind noch nie irgendwelche Bugs aufgetreten. Ich würde mir nur noch wünschen, daß man auch 180 Grad VR-Videos in 4K und 5,7K damit bearbeiten kann. Aber ich bin zuverlässig, daß diese Funktionen noch integriert werden. Das wäre echt super 😊

Großartiger Videoeditor

 – 
reinhardmohr
 – 
2020-04-16
Ich war erst sehr skeptisch – aber Luma Fusion ließ sich wirklich sehr schnell erlernen. Und es bietet so gigantisch viele Möglichkeiten. Diese App ist mir zu einer wirklich wertvollen Helferin geworden, die ich fast jeden Tag mit Freude und Gewinn einsetze.

Wahnsinn

 – 
richardinder
 – 
2020-04-02
Da gibt man viel Geld für Schnittprogramme aus, welche kompliziert und aufwendig sind. Und dann gibt es dieses Programm, einfach Strukturiert, intuitiv, stabil und kann fast alles was die „Großen“ auch können. Ich bin absolut begeistert. Das Programm läuft sogar auf meinen einfachen und alten iPad. Kompliment an die Macher 🙏👍👍👍👍👍

Top Programm, top Support

 – 
Wolfgang060
 – 
2020-04-02
Die App habe ich mir schon vor langer Zeit gekauft und ich muss sagen, eine echt super App. Nach dem Kauf der Erweiterung zum Projekte mit FinalCut weiterzuarbeiten, hatte ich ein Problem. Anfrage an denn Support geschickt, schnelle Antwort auf Deutsch, eine Ausführliche Antwort und alles war gut. Warum kann nicht jede Firma so einen guten Support haben.

Wunderbar!

 – 
J@nuszGaK
 – 
2020-03-22
Ich habe die App vor einiger Zeit gekauft und war schon damals recht angetan. Für mobile Einsätze war sie stets wunderbar!
Nach einer längeren Pause habe ich die App wieder geöffnet (nach all den neuen Updates) und finde, dass sich die Software sehr sehr gut entwickelt hat! Die Neuerungen erleichtern die Arbeit wirklich sehr! Wer schon Mal mit einer (oder mehreren) Schnittsoftware gearbeitet hat, wird sich auch hier sehr gut zurechtfinden. Ganz klar sollte jedem User sein, dass jede Software einen anderen Architekten hat und die “Buttons” schon mal an verschiedenen stellen platziert werden - wichtig ist, dass die stabil läuft, recht frei und intuitiv zu bedienen ist und dass die Ergebnisse stimmen. Für diese App trifft es zu!
Für das Geld bekommt man mittlerweile eine ausgereifte und solide Software! Volle Kaufempfehlung!

Seit FCPX - Export ein vollwertiges Profitool

 – 
Stee_vn
 – 
2020-02-17
Seit Lumafusion bleibt das Macbook immer öfter aus. Die Software kann viel und ist intuitiv und vor allem sehr sehr schnell, zumindest auf dem iPad Pro 2018. Das Schneiden macht richtig Spaß, weil es nun noch portabler möglich ist. Mit dem Export zu FCPX ist es auch möglich Projekte am iPad oder iPhone grob zu schneiden und dann später am Mac fertig zu stellen. Das erleichtert meinen Workflow unglaublich stark. Für mich als Content - Creator eine sehr wichtige und alternativlose App. Weiter so.

Fast alles was man braucht

 – 
AmonRaah
 – 
2020-02-06
Fast alles was man braucht ( was ich brauche) Optisch und von der Bedingung sehr gut, da braucht man echt nicht mehr. Nur eine Sache enttäuscht mich, bei den hohen Preis. Ich habe bis jetzt noch kein exportieren von Video zu Bilderreihe gefunden, so wie es zb. Openshot hat, wo das ganze Video in einzelne Bilder exportiert wird. Wenn man da einzelne Bilder Manipulieren will ect. um diese auf andere Apps zu benutzen braucht man sowas. Leider macht der Snapshot nur 1 Bild und exportiert nicht das ganze Video als Bilder. Sollte das noch kommen , gibt es sogar auch wenn nicht möglich 1000 Sterne.

Ein Wunsch bleibt offen

 – 
GL-380
 – 
2020-01-01
Bin sehr zufrieden sowohl mit der Anwendung als auch mit dem Preis. Die App hätte eigentlich 5 Sterne verdient. Doch die gibt es von mir erst, wenn man auf LumaFusion am iPad angefangene Projekte am Mac weiter bearbeiten kann. Am liebsten wäre mir hier natürlich eine Desktop Version der App oder auch die Möglichkeit zum Export eines Projekts nach FCPX oder iMovie am Mac.
Noch ein Verbesserungsvorschlag: prima wäre es mehrere Clips in der Timeline gleichzeitig auswählen und Einstellungen vornehmen zu können und die Standzeit von mehreren Bildern, manuell auf dem Frame genau festlegen zu können.
Mal sehen, ob sich was tut...

Klar, einfach, schnell!

 – 
Klaus A.
 – 
2019-12-31
Wirklich das Beste was es auf dem iPad an Schnittsoftware gibt! Ein hervorragender Funktionsumfang kombiniert mit einfacher Bedienung und einem perfektem Endergebnis, so sieht professionelle Software auf dem iPad aus!
Mir fehlen lediglich Generatoren um z.B. kurz eine Farbfäche oder eine Form anzulegen.

Die beste App, es fehlt aber eine Funktion!

 – 
BobKarni
 – 
2019-12-19
Ich benutze ausschließlich diese App um meine Videos zu kreieren und bin seit über einem Jahr begeistert.
Es fehlt leider nur eine Funktion die ich dringen brauche: Key Framing bzw. einen weichen Übergang bei Slow Motion.
Zur Zeit muss man die gewünschte Stelle im Video ausschneiden und kann diesen Clip dann schneller oder langsamer laufen lassen. Ich wünsche mir aber, dass ich einen smoothen Übergang von 100% auf bspw. 50% kreieren kann.
Wenn dann noch der bug behoben werden würde, bei dem eine, in ihrer Geschwindigkeit geänderte, Audiospur auch ihre Tonhöhe behält wenn man das Häkchen bei „Tonhöhe behalten“ setzt, wäre ich 1000% zufrieden!

Super Programm

 – 
KoBuGil
 – 
2019-12-07
Ich bin begeistert von diesem Programm, weil ich es auf meinem iPad Pro bequem auf der Couch sitzend bedienen kann. Es ist intuitiv zu bedienen. Bei mir bleiben kaum Wünsche offen. Ich bin gespannt, welche Möglichkeiten die Updates noch bringen werden.

Besser geht es wohl nicht

 – 
dmwo
 – 
2019-11-05
Wenn mehr Sterne möglich wären diese App hätte sie verdient.
Nach vielen Versuchen mit anderen Apps (iMovie PerfectVideo) die auch recht gut sind bin ich bei LumaFusion gelandet. Die Möglichkeiten Einfachheit der Bedingung und die Geschwindigkeit beim speichern sind meiner Meinung unerreicht. Die App ist ihren Preis auf jeden Fall wert.

Beste Videobearbeitung am Handy!

 – 
QuickAnDrix
 – 
2019-10-29
Ich liebe diese App. Die 34,99€ waren es definitiv wert. Der Fakt das mit Keyframes gearbeitet werden kann hat mich von Anfang an überzeugt. Seit einigen Tagen jedoch, lässt sich die Bearbeitungsapp nicht mehr auf meinem IPhone 5S starten. Hoffentlich lässt sich die App in Zukunft wieder öffnen.

DIE videobearbeitungs app!

 – 
rafael_m_k
 – 
2019-10-29
alle werkzeuge in einer hand. ob greenscreen, beschleunigung oder zeitlupe, alles funktioniert hervorragend. und mit den neuen mischmodi ist dem entwicklerteam erneut ein coup gelungen.
und alles funktioniert sehr intuitiv und ohne viel einarbeitungszeit. ich habe vor jahren videoschnitt auf AVID gelernt und weiß, noch wie kompliziert das alles einmal war.
hier wissen entwickler wirklich was cutter brauchen.
und hat man wirklich mal ein problem, kann man sich auf hervorragenden kundenservice verlassen.
danke!

Genial

 – 
A. Urban
 – 
2019-10-26
Videobearbeitung am iPad und das in professioneller Qualität. Die App ist meiner Meinung nach ziemlich logisch aufgebaut und ich konnte nach kurzer Eingewöhnungszeit ein kurzes YouTube-Video fertigstellen mit animiertem Titel, überblendeten Videos, Musik und Abspann — ich bin begeistert.

Programm stürzt ab.

 – 
bojo86x
 – 
2019-10-12
Seit iOS 13.1.2 stürzt das Programm ab wenn man einen Clip in die Zeitleiste zieht und dann bearbeiten will. Es kommt der Hinweis: wir haben ein Problem...... bitte fixen. Danke.
Zwei Tage später nochmal versucht. 6 Videospuren übereinander gelegt und alles mögliche bearbeitet. App läuft wieder völlig stabil!!!!!! Kann leider nicht nachvollziehen was da war. Die App hat in ihrem Umfang fünf Sterne verdient. Für die Zukunft wäre es noch schön wenn eine Stabilisierung und für die Zeitlupe Optical Flow dazu kommt!!!! Wäre bereit dafür extra zu bezahlen. Danke an das Team für die schnelle Antwort.

Eigentlich begeistert

 – 
Jan Rosemän
 – 
2019-09-02
Rundum bin ich sehr zufrieden mit der App - sie erfüllt für On-the-Go alle wichtigen Voraussetzungen, um professionellen Videocontent zu erstellen. Einzig und allein die Audiokomprimierung scheint verbesserungswürdig: lade ich ein mit LumaFusion ausgespieltes Video in meine Instagram-Story, hört es sich so an, als läge die Audio-Qualität bei 64 kbps. Hoffe, daran lässt sich in Zukunft arbeiten, da ich sonst, wie gesagt, begeistert bin!

Ziemlich gutes Schnittprogramm mit vielen Möglichkeiten, aber...

 – 
iPadmini4lover456👍
 – 
2019-08-31
Ich nutze LumaFusion jetzt schon seit zwei Jahren und habe mich über das 2.0 Update sehr gefreut. Ich bin beeindruckt wie gut Simpler, aber auch sehr anspruchsvoller Videoschnitt auf iPads mittlerweile möglich ist. Allerdings gibt es auch Bugs wie z.B. dass der Ton eines Clips im Schnitt perfekt synchron ist, im Exportierten Video aber asynchron. Sowas bitte unbedingt beheben! Ein paar neue Übergänge wären auch sehr gut! Ansonsten zufrieden!

YouTube mag das Videoformat nicht.

 – 
>Sternchen<
 – 
2019-07-21
Eigentlich eine recht gute App, vor allem sehr schnell beim Rendern. Leider werden die Videos bei YouTube aber nicht richtig verarbeitet und 4K ist nur als 720p abrufbar, manche sogar gerade mal mit 360. Laut YouTube liegt das vor allem an den ungewöhnlichen Maßen. Es wäre schön, wenn es ein Update mit Standardgrößen geben würde. So ist es nur rausgeschmissenes Geld für mich.
Genauso vermisse ich Scrolltext und es wäre schön, wenn man mehrere Textoverlays in einem Rutsch kopieren und nochmal einfügen kann.
Ach ja, die Audiospur lässt sich auch nicht mal eben so austauschen. Wenn ich dies löschen und ersetzen will, sind schlagartig alle overlays verschwunden. Bisher habe ich es so gelöst, das ich mute.

Nur mit kostenpflichtigen Abos voll nutzbar!

 – 
Schpartaner
 – 
2019-03-13
Also das Programm läuft auf dem iPad sehr gut und ist auch ziemlich intuitiv zu bedienen. Allerdings finde ich nicht so gut, das die zusätzliche Töne und andere Dinge nur mit Abo zu bekommen ist. Schade!

Erste vernünftige Schnitt-App!

 – 
IBIMSdasMAXIM
 – 
2019-03-05
Ich bin echt beeindruckt. Die App bietet viele Möglichkeiten in Sachen Farbkorrektur. Leider werden die „Audiowellen“ meines Voice Overs überhaupt nicht angezeigt und ich kann mir auch nicht erklären, warum das so ist. Sollte auf jeden Fall dringend behoben werden, denn so kann man kaum schneiden! Zudem bietet die App relativ wenige Überblendungen. Das ist schade! Ich würde mir dort noch gerne einige mehr wünschen. Die Auswahl ist ziemlich begrenzt. Ansonsten TOP! Ich kann mein fertiges Projekt leicht an den gewünschten Ort exportieren, was ich sehr gut finde, um nicht noch mehr Speicher auf dem iPad zu belegen. Außerdem sollte beim Zoomen ins Bild (bzw. Zuschneiden) automatisch alles mittig platziert sein. So muss man nicht nochmals die X- und Y-Achse auf 0,00 umgestellt werden.

Läuft super auf dem neuen IPad Pro 11 Zoll

 – 
Chrissi D´Dorf
 – 
2019-01-27
Eine Klasse App für die Videobearbeitung mit vielen Möglichkeiten die sonst nur in wesentlich teuereren Apps möglich sind. Hiermit ist die Erstellung von professionellen Videos relativ einfach möglich.
Wer nicht weiter kommt schaut ein paar YouTube Videos und schon kommt der Aha-Effekt und es geht weiter.
Ich arbeite jetzt nur noch mit dieser App.
Auch genial, dass die Auflösung bereits auf dem neuen IPad Pro mit der vollen Auflösung funktioniert.
Das sind bisher nämlich noch verdammt wenige.

👌

 – 
K:e:v:i:n
 – 
2018-12-13
Die App ist eigentlich sehr gut es fehlt eine deutsche Anleitung zumindest Habe ich noch keine gefunden. Aber mit ein bisschen Übung kommt man damit klar

Für den Heimgebrauch die Videoschnittlösung

 – 
aquintos
 – 
2018-09-30
Nutze zum Schneiden von Videos aktuell Footage von iPhone, Canon EOS 6dM2 und 80d sowie Sony Rx100. Die Daten werden mit dem SD Kartenlesegerät von Apple bzw. bei Sony mit der App auf das IPad übertragen und dort lokal gespeichert (Foto App). Der Schnitt geht nach kurzer Einarbeitungszeit in Luma Fusion leicht von der Hand. Der Export nach FullHD ist rasant. Sehr zufrieden mit diesem zugeben sehr einfachen Workflow.

Schnell und gut !

 – 
Keineahnungismiregal
 – 
2018-09-13
Bisher habe ich meine Urlaubsfilme immer mit Magix am PC bearbeitet. Es dauerte schon eine Weile, bis man zu einem akzeptablen Ergebnis kam.
Hier dauert es am längsten, die Videos und Fotos auf das Gerät zu importieren. Danach geht alles logisch und schnell vonstatten. Hilfreiche Videos mit vielen Beispielen gibt es zu Hauf bei YouTube. Ich bin begeistert und würde mich über zusätzliche Effekte/Titel und verwendbare Intros usw. freuen.
Weiter so !

Ups.... Wie auf dem PC ?!?

 – 
Thommi-H
 – 
2018-08-31
Einige Video Apps musste ich schon probieren. Zum Teil befriedigende Ergebnisse.
Aufgabenstellung jetzt: Importierte Videos von Action Cam, in der Not auch auf dem Iphone, in genießbare Form bringen.
Das Notebook mit Edius in den Urlaub nehmen oder die Aufnahmen zuhause einkürzen und schneiden war bei mir nicht praktikabel.
Nun kann ich die Clips wie gewünscht bearbeiten, exportieren und auch von Nas-Laufwerk importieren oder auch von Cloudspeicher laden / speichern !
Keyframes funktionieren, Farb- und Effektfilter, kopieren der Einstellungen eines Clips auf den anderen. Chromakeying !!
Einstellung der Exportparameter sind möglich !!
Funktionsumfang am Besten aus dem Handbuch auf der Webseite des Entwicklers entnehmen.
Super läuft die App auf einem 2018er IPad mit Pencil ! Ich bin zur Zeit glücklich !
Echt !!
Nachtrag:
Nach einigen Clips Erfahrung kommt noch die Begeisterung zum Workflow dazu!
Mit der Dateien App lassen sich alle Medien in einen Ordner unter Luma FX UserMedia einsammeln. Mit Senden an kommen von den meisten Apps die Medien dort an. Der Ordner kann bewegt und kopiert werden. Aber bitte nicht wenn geschnitten wurde ....
Das fertige Projekt kann als Datei, alle Medien beinhaltend (auch in auf Schnitt gekürzte Länge), einfach kopiert und gesichert werden. Das angefangene Projekt kann so z.B. per Airdrop aufs iPad geschoben und weiter bearbeitet werden. Sicherungen wandern aufs Nas oder in die Cloud. Bisher störungsfrei. Super !!

Großartig, aber

 – 
jonnymaxk
 – 
2018-06-27
Luma Fusion ist wirklich sehr gut, sowohl im Performance als auch Featurebereich. Es fehlen aber ein paar Kleinigkeiten wie z.B. die Möglichkeit einzustellen ob die Änderungen zwischen Keyframes exponentiell oder linear ablaufen. Ich denke das wäre nicht schwer und würde neben anderen Kleinen Dingen das Paket abrunden.
P.S.: Kann sein, dass ich mich dumm anstelle aber der Keyboard-Shortcut zum schneiden der Clips geht nicht (Alt+5 bzw. 6).

Pro?

 – 
Josef K.
 – 
2018-06-10
Die App ist Klasse und zur Zeit wahrscheinlich die Beste ihrer Art. Allerdings ist Professional etwas anderes. Das ist für YouTube alles super, bei Professional denke ich aber eher in Richtung Final Cut. Das Finetuning z.B. von Farbe und Kontrast ist eben nicht per Zahlenwert etc. möglich.3 Videospuren sind zwei mehr als der Rest, aber vielleicht doch mal zu wenig.
Wer etwas wie Final Cut erwartet wird sicher nicht auf seine Kosten kommen, aber man kommt trotzdem sehr weit mit der App.

Mega gute App

 – 
Björn 1984
 – 
2018-05-14
Habe mir extra ein IPad gekauft um diese App nutzen zu können. Bin wirklich begeistert, was so alles möglich ist mit dieser App. Hatte vorher Magix Deluxe benutzt und mich oft über Abstürze geärgert. Nun kann ich meine Videos auch von dem Sofa aus bearbeiten. Auch die Möglichkeiten die Videos in die App zu bekommen - super gelöst!!! Der Knaller wäre noch eine weitere Bildspur in der Timeline, aber das ist wirklich Jammern auf hohem Niveau.

Bestes Videoschnittprogramm

 – 
m.werkmann
 – 
2018-05-07
Ich schneide damit meine Videos für YouTube teilweise in 4K, das geht auf meinem Ipad Mini schneller und besser als auf meinem Surface Book und Premiere Pro. Für YouteTuber und Vloger ein Traum.
Der Stitch von den 360 Grad Videos ist nicht gut. Es fehlt immer ein Stück vom Video