iPhone Screenshots

Beschreibung

Machen Sie Ihr iPhone zum Scanner und digitalisieren Sie schnell und einfach Ihre Belege und Dokumente. Übertragen Sie diese im Anschluss nach DATEV Unternehmen online (Belegverwaltung/Belege online) jederzeit und an jedem Ort. Damit bieten wir einen alternativen Weg für die Belegeinreichung mit hohem Anwenderkomfort, d.h.
einfach - sicher - intuitiv.
DATEV Upload mobil bietet folgende Funktionen:
• Ganz einfach Belege und Dokumente hinzufügen
• Digitalisieren (fotografieren) von Belegen und Dokumenten
• Entgegennehmen von Belegen und Dokumenten aus anderen Fremd-Apps („Öffnen in“)
• Zusammenführen von mehreren Belegen und Dokumenten zu einem PDF
• Übertragung der Belege und Dokumente nach Belege online von DATEV Unternehmen online
Die Authentifizierung erfolgt mit der App DATEV SmartLogin.

Neue Funktionen von Version 1.1.3

Fehlerbehebungen

Anbieter

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

1.1.3

Größe

28,5 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 10.0 oder neuer

Geräte

iPad Air 2 (Cellular), iPad mini Retina (Cellular), iPad Pro (11"), iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPod touch (6. Generation), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (5. Generation), iPad Pro, iPad mini 3, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini 4, iPad Air 2, iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPhone 6 Plus, iPad Air (3. Generation), iPad Pro (10,5"), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPhone 6, iPhone XR, iPhone XS, iPhone 6s, iPhone SE, iPhone 7 Plus, iPhone 6s Plus, iPhone 5s, iPhone X, iPhone 8, iPhone XS Max, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 5, iPad (7. Generation) Wi-Fi, iPhone 5c, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air3, iPad Air3Cellular, iPad Mini5, iPad Mini5Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

17 Bewertungen

Kundenrezensionen

Grauenhaft schlecht

 – 
Gv12345778
 – 
2019-02-10
Version 1.1.3
Nicht runterladen! App funktioniert manchmal. Erhöht Zeit für die Belegerfassung um Faktor 20-50. Für manche Belege braucht es 60-90 Wiederholungen bevor es funktioniert. Schlecht geschriebene App. Totale Geldverschwendung.

Treibt einen in den Wahnsinn

 – 
coyo2018
 – 
2019-02-02
Version 1.1.3
Neuerdings muss ich 600 Häkchen setzen, deren Zustand natürlich nicht gespeichert wird, bevor ich etwas hochladen kann. Sämtliche Software aus dem Hause DATEV wirkt, wie vor 20 Jahren entwickelt. Zeitgemäß geht anders. Wäre mein Steuerberater nicht so abhängig davon, wäre ich längst bei einem anderen Anbieter.

Schlechteste Scanner den ich kenne

 – 
Äxel S
 – 
2019-01-11
Version 1.1.3
Die Qualität der gescannten Dokument ist schrecklich. Schatten, Knicke etc. werden nicht raus gerechnet.
Wäre alles nicht so schlimm wenn man auf Dokumente auf dem iPhone zugreifen könnte. So könnte man Beispielsweise mit Dropbox scannen und die Dokumente hiermit hochladen.
Überhaupt fehlt der Zugriff auf Dokumente,
kein Upload möglich, lediglich die Scans in grausamer Qualität können hiermit hochgeladen werden.
Bitte Scanner nacharbeiten, Zugriff auf Datein App zulassen.
PDF Upload aus Mail wäre auch toll.

Sooo mies - jeden Monat wieder ärgerlich

 – 
derliebealex
 – 
2018-11-03
Version 1.1.3
Das ist wirklich die allerschlechteste Scanner-App, die ich je erlebt habe! DATEV ist entweder zu doof oder zu ignorant ordentliche Technologie einzukaufen... eine User Experience wie Misthaufen!
Leider arbeitet meine Steuerberaterin damit, so dass ich dieses bekloppte Programm benutzen muss... immer wieder habe ich danach das Bedürfnis mich zu betrinken, um den Ärger mit dieser App zu vergessen.

einfache Bedienung, sehr guter Telefonsupport

 – 
⭐️Caesar⭐️
 – 
2018-10-17
Version 1.1.3
die Installation ging sehr einfach und intuitiv. Endlich mal ein Programm, welches wirklich Zeit spart. Der Telefonsupport war höchst professionell und ausgesprochen nett. Danke an A.D.
Citius, altius, fortius

Unfassbar schlecht!

 – 
Wolfgear
 – 
2018-07-07
Version 1.1.3
Als Betrieb mit gut einem Dutzend Mitarbeitern, die im Außendienst tätig sind, hat man den einen oder anderen Beleg einzuscannen. Selbst eine 0,99-€-App funktioniert hier zuverlässiger und ohne Absturz! Es ist ein Unding, dass man so betrogen wird!

Unfassbar miserabel!

 – 
TMorus
 – 
2018-04-05
Version 1.1.2
Wie ist es möglich, so eine unglaublich schlechte Software zu programmieren? Eigentlich sind die Tools für die Entwicklung von Apps sehr komfortabel und von durchschnittlichen Entwicklern werden damit auch ordentliche Apps gebaut. Wie man mit dem finanziellen Background von Datev und einem wahrscheinlich zahlreichen Entwicklerteam so einen Schund produzieren kann - da bleibt einem die Spucke weg! Von dem absolut abgründigen Scanner System dieser App möchte ich nicht sprechen, diesmal geht es um das Verhalten beim Upload von Dateien, wenn es Probleme mit dem Datev Server gibt. Nachdem ich mehrere Stunden lang zahlreiche Belege zu den Dokumenten hinzugefügt habe war ein Upload nicht möglich wegen Datev seitigen Serverproblemen.
Würde der Scanner funktionieren wie ein Scanner funktionieren soll, würde die Zeit zur Erfassung der Dokumente deutlich geringer ausfallen. Aber nein, viele Dokumente werden nur halb gescannt, durch einen automatischen Selektionsmodus der auch bei Manuell zuschlägt oder auch dass die Rotation misslingt. Diese Dokumente müssen dann umständlich wieder entfernt werden. Wählt man Dokumente aus dem Foto Archiv aus, geht das nur Foto für Foto, es gibt keine Mehrfachselektion, wie irrsinnig! Leider habe ich alle Dokumente direkt fotografiert. Nun kommt es: Nachdem also der Upload nicht möglich war, habe ich die App geschlossen. Einige Zeit später kam die Nachricht von Datev, dass die Server Probleme behoben waren. Ich habe nun die App geöffnet und siehe da: alle Dokumente die ich bereit gelegt hatte, waren verschwunden! Wegen der direkte Aufnahme gab es keine Möglichkeit diese Dokumente noch mal zu zu ordnen, außer sie alle wieder umständlich zu platzieren und abzufotografieren..
Wer das programmiert oder als Product Owner supervidiert hat, bekommt sicher jederzeit auch einen Job in Guantanamo als Folterknecht. Ich überlege, ob wir uns weiterhin von einem Steuerberater betreuen lassen wollen, der uns einen solchen Schund empfohlen hat.

Funktioniert, wenn ...

 – 
Ellé Nic
 – 
2018-03-22
Version 1.1.2
man sich ein bisschen „reingefuchst“ hat. Dass die Kamera automatisch losscannt lässt sich einstellen. Einfach das Smartphone mit der Kamera auf eine Oberfläche (z. B. Tisch) legen und dann von automatisch auf manuell umstellen. Ab dann wird nur noch nach Aufforderung gescannt. In Kombination mit SmartLogin einfach klasse, viel schneller als am PC scannen. Kleinigkeiten können verbessert werden, wie dass der Button „bearbeiten“ immer angezeigt wird und ein benutzergeführter Zuschnitt möglich ist. Ansonsten schon mal super!

Trotz Update immer noch Fehler

 – 
Blütensternchen
 – 
2018-02-16
Version 1.1.1
Trotz des Updates lassen sich PDF Rechnungen nicht in der App ablegen. Die App stürzt immer ab. Wann kommt was vernünftiges?

Version 1.1.0 Stabilitätverschlechterung

 – 
Mosenren
 – 
2018-02-05
Version 1.1.0
Apps abstürzt wenn 2-5 Bilder hochgeladen werden.

Kompliziert, nahezu unbenutzbar

 – 
halllfi
 – 
2017-10-19
Version 1.0.2
Es ist schon erstaunlich wie kompliziert man eine App machen kann. 1 x benutzt mit viel Mühe, aber es ist so kompliziert dass man ohne Anleitung nicht zum Ziel kommt. Die zusätzliche App zum anmelden hab ich so noch nicht gesehen. Man braucht also noch eine 2. App um diese zu bedienen.
Was soll man dazu sagen. Echt hoffnungslos veraltet. So eine schlechte App zu programmieren war sicher nicht leicht.
Tipp an alle die genervt sind von Unternehmern online und dem lahmen Scannen: man kann die Rechnungen auch über das Fax an das steuerbüro mit unternehmen online schicken. Ist viel bequemer als das schrottige Unternehmen online mit Scanner. Einfach Rechnung aufs Fax, Deckblatt mit den Daten drauf und schon ist es übertragen.

UNGLAUBLICH SCHLECHT-typisch Datev

 – 
Grandullon75
 – 
2017-10-11
Version 1.0.2
- automatische Belegerkennung fehlerhaft/unterirdisch und nicht abschaltbar (automatik/manuell)
- kein Zwischenspeichern der Fotos bis upload (der Sehr (!!!)kompliziert ist
- Nutzerführung wahnsinn (Bearbeiten woanders als umbenennen uvm)
DATEV-ehrlich jetzt?

Gute Sache, aber eigene Prädigt technisch nichtumgestetz

 – 
LMisha
 – 
2017-10-02
Version 1.0.2
- Komprimierung der Bilder auf schwarz/weiß mit max 150 dpi um die Dateigröße auf max 75-100 kb zu drücken ist Fehlerhaft, hierzu gibt es nur die Möglichkeit die Bilder im Graustufen zu erstellen

Uff, wird besser...

 – 
andre-fotografien
 – 
2017-09-23
Version 1.0.2
Ich überarbeite meine Rezension:
Ich gratuliere, die an dieser Stelle gerügte App „SmartLogin“ ist überarbeitet worden. Über die Einstellungen kann ich jetzt das verwürfelte Zahlenfeld abwählen, und - noch viel viel sinnvoller - TouchID wird unterstützt.
Zu Upload mobil selbst:
Die Kamera löst erstmal verdammt schnell aus. Die Optionen zur Auslösung kann man kaum wählen. Tipp: Kamera irgendwo aufs Nichts halten, dann löst sie nicht aus. Dennoch, durch die Promptheit wird auch gerne ein Stück vom Untergrund mit in den Scan aufgenommen, die automatische Dokumenterkennung klappt nicht befriedigend.
Die Scans sind leider immer noch schlecht. Mit ca. 1000 x 700 Pixel sehr niedrig aufgelöst, weiterhin Graustufe. Um unter 100 KB zu kommen (Tipp von DATEV selbst), bei dennoch gescheiter Auflösung und prima Lesbarkeit für Mensch und Maschine, sollte es eine SchwarzWeiß Umsetzung geben, also eben ohne Graustufen, zudem muss dann das Datenformat ein Bitmap kompatibles sein sein, PNG oder PDF mit zip-komprimierten Tiff, so bekommt man einen Scan bei hoher Auflösung von ca. 3500 x 2500 Pixel (A4 mit 300 ppi) auf unter 50 KB. Im Graustufen JPEG ist das selbst mit höchster Kompression technisch einfach nicht möglich. Es sei denn, man geht noch weiter runter mit der Auflösung.
Aber es bewegt sich was und das finde ich klasse.
Vormalige Rezension:
DATEV Onine ist ja generell wie eine Zeitreise in die 90er. Die Apps „SmartLogin“ und „Upload mobil“ sind nun schon mal der Kompliziertheit angepasst, so bleibt man sich treu.
Erstmal eingerichtet mitsamt allen per Post zugeschickten PINs und Codes, komme ich nun gar nicht zum QR Code auf DATEV Online. Bei mir poppt sofort das Fensterchen auf, ich möge bitte die PIN eingeben. Wenn ich das abbreche, gibt es eine Fehlermeldung. Von meinem Steuerberater erfahre ich mittlerweile, es würde sowieso gar nicht richtig funktionieren. Danke also für den Zeitvertreib, man hängt sonst eh nur wie ein nasses Handtuch gelangweilt auf dem durchgesessenen Sofa.
„Aus Sicherheitsgründen“ ändert sich das bekannte Zahlenfeld bei jeder PIN-Eingabe. Es tropft einem Konzentrationsspucke aus dem Mund, weil man es nicht rafft, bekannt zügig eine vierstellige Zahl einzugeben. Als Tipp wird erwähnt, die normale Tastatur einzublenden. Wie auch immer, die Eingabe eines PINs an der pfriemeligen Tastatur eines Smartphones, um dann einen Code einzuscannen, deckt sich nicht mit meiner Vorstellung von smart. PIN-Eingabe als Option, sowieso gekoppelt mit dem Fingerscanner, würde mir als erstes Argument einfallen.
Warum eigentlich zwei Apps, nicht eine?
Die Scans sind schlecht und arg verwaschen. Als Graustufen JPEG müssen sie mit der Auflösung soweit runter, damit die Dateigröße nicht zu groß wird. Am Ende sind's im Schnitt 160 KB bei 85 ppi. Die OCR kann schon mal nichts damit anfangen. Und mein Archiv aus gescannten Rechnungen sollte so nicht ausschauen.
Zum Vergleich schauen sich die Verantwortlichen vielleicht Standard Apps wie Scanner Pro oder Scanbot an. Deren Scans als Bitmap exportiert sind doch recht knackig, klein und bequem zu lesen. Von mir, von der OCR.
Die Apps sind nun wieder gelöscht und in zwei/drei Jahren schaue ich mal wieder rein, ob sich vielleicht etwas weiter entwickelt hat. Daumen hoch! Ich wünsche Erfolg.

MRR

 – 
Tiago020
 – 
2017-09-19
Version 1.0.2
Unfassbar komplizierte Einrichtung und Handhabung. Ich kann mich den schlechten Bewertungen nur anschließen. Scan Apps haben seit Jahren schon eine Option zum nachträglichen Bearbeiten. Ganz besonders das Zurechtschneiden des Scan ist eine Pflichtfunktion. Die Datev App scant den Beleg umgehend, ohne den Beleg richtig zu erkennen. Manuelles auslösen ist nicht möglich. So sind teilweise 3-4 Versuche nötig bis es klappt. Sogar fürs Löschen des Fehlversuches sind drei Schritte nötig, anstatt einfach ein "Abrechen" Symbol zu integrieren. Login über zwei Apps und PC ist sowas von Kompliziert. Jede Banking App ist einfacher gestaltet. Ich habe lange nicht mehr ein solch veraltetes und langsames Tool wie Unternehmen Online gesehen. Es ist wirklich ein technischer Rückschritt und ich würde es niemals weiterempfehlen. Hier sollten sich die Programmierer unbedingt ransetzen. Beispiele, die es besser machen gibt es unzählige.

Verbesserungsbedürftig

 – 
CS02
 – 
2017-09-13
Version 1.0.2
Man würde sich wünschen das Kamera, Cropfunktionen, PDF- Seitensortierung, Kontrast und Helligkeitseinstellungen möglich werden. Das ist wirklich nur sehr rudimentär. Die Iscanner app macht es wunderbar vor wie es
gut funktionieren kann. Hoffentlich gibt es da ein besseres Update!

Macht, was es soll.

 – 
MarcDelarue
 – 
2017-05-12
Version 1.0.2
Kann mich den bisherigen Bewertungen nicht ganz anschließen. Die App ermöglicht es mir, unkompliziert von unterwegs aus Belege ins Unternehmen Online zu transferieren. Das aus Sicherheitsgründen die Smartlogin App benötigt wird empfinde ich nur bedingt als störend. Alternative Absicherung per Touch-ID wäre aber wünschenswert, dann such gerne 5 Sterne.

Trifft den Nagel auf den Kopf

 – 
JemandVomSüden
 – 
2017-04-18
Version 1.0.2
Die App leider nicht, dafür aber die Bewertung von JemandVomNorden.
Datev like leider schön kompliziert.
5 Sterne für die Bewertung,
1 Stern für die App.

Selbst für Datev umständlich

 – 
JemandVomNorden
 – 
2017-03-29
Version 1.0.2
Wer Unternehmen Online nutzt, erwartet ja gar nichts anderes, als dass offenbar erst überlegt wird, wie es möglichst einfach gehen könnte, um dann das genaue Gegenteil davon umzusetzen.
Aber das? Nirgendwo ein Hinweis, wie man das einrichtet - vermutlich braucht man den SmartLogin. Der ist allerdings alles andere als Smart sondern so umständlich, das man besser gleich am PC arbeitet.
Warum nicht eine einfache ID/Passwort-Kombination ausreicht, weiß nur die Datev. Man könnte ja später beim Verbuchen die Uploads gesammelt nochmal mit Smartcard authentifizieren. Ein Beleg per Fax ist ja auch nicht besser gesichert.
Liebe Datev: Kommt endlich mal im 21. Jahrhundert an. Wobei - es würde reichen, wenn die Webanwendung einfach ergonomisch an Standards des 20. Jahrhundert orientiert wäre. Das mit der App überlasst doch einfach Leuten, die innovativ sind. Den Finanzbehörden etwa, die sind nicht so bürokratisch.
Für alle Steuerberater: Zweimal nachdenken - würde ich unseren nicht so gut kennen, hätten wir für die Empfehlung von Unternehmen Online sicher schon anderswohin gewechselt.

Typisch DATEV - kompliziert, umständlich, langsam

 – 
DATEV leiderprobt
 – 
2016-11-30
Version 1.0.1
Die App ist typisch DATEV.
Die Einrichtung hat mich einen halben Tag gekostet.
Die Bedienung ist sehr kompliziert und erfordert eine weitere app.
Der gesamte Prozess (Beleg sauber abzufotografieren, Bestand und Belegtyp auswählen und hochladen) dauert ewig.
Es fehlen außerdem zentrale Merkmale eines mobilen Dokumentenscanners (Zuschneiden und Ränder entfernen, shortcuts für verschiedene Uploadziele, etc.)
Solch eine App wird seit etwa 6 Jahren intensiv gefordert von den Nutzern.
Was jetzt rauskam ist einfach viel zu wenig.
@DATEV
Schaut mal bei Scanbot wie man es macht