iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Dein erster Arbeitstag bei CrisisLine und wer ruft an? Detective Alex Esposito vom Morddezernat der Austin Police Force. Sein Problem? Ein toter Anwalt im Schwimmbecken, verschwundene Kristalle von unschätzbarem Wert und eine mysteriöse Frau mit grünen Augen, die sich scheinbar in Luft auflösen kann. Und nur Du kannst ihm helfen. Stürze Dich Hals über Kopf ins Abenteuer und löse einen bizarren Fall!
Du entscheidest, welchen Hinweisen ihr folgt, wie eine Befragung durchgeführt, und wer von der Liste der Verdächtigen gestrichen wird. Doch vergiss nie: In diesem Echtzeitkrimi können Deine Entscheidungen Leben oder Tod für Alex bedeuten!
• Das nächste Kapitel der beliebten Lifeline-Serie!
• Gehe Hinweisen nach, verhöre Verdächtige, und finde den Mörder. Deine Entscheidungen bestimmen, wie die Geschichte verläuft.
• Story & Originalsoundtrack von New York Times Bestsellerauthor Matthew Sturges.
• Spiele in EN, DE, FR, JP, RU oder CN!
Lob für Lifeline:
»Ich habe schon viele fesselnde Spiele gespielt, aber Lifeline ist das erste, das meinen Alltag verändert hat und Teil meines Lebens wurde.« - Eli Cymet, Gamezebo
»Für ein paar Stunden habe ich mir Sorgen - sogar sehr große Sorgen - um einen absolut fiktiven Charakter gemacht. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es mir bei einem anderen Spiel ähnlich ergangen ist.« - Matt Thrower, PocketGamer

Anbieter

Name

3 Minute Games, LLC

Informationen

Kategorien

Version

1.0.0

Größe

69,2 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Freigabe 9+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Zeichentrick- oder Fantasy-Gewalt
Selten/schwach ausgeprägt: Szenen mit erotischen Anspielungen
Selten/schwach ausgeprägt: obszöner oder vulgärer Humor

Kompatibilität

iOS 8.1 oder neuer

Geräte

iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 4 (Cellular), iPad mini 3, iPad Pro (11"), iPad Air 2, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Air (3. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 8 Plus, iPhone 8, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPhone 6s Plus, iPhone 5s, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone SE, iPhone 6, iPhone XS Max, iPad Pro (10,5"), iPhone XS, iPad mini (5. Generation), iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPod touch (6. Generation), iPad Air 2 (Cellular), iPad mini 4

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Japanisch, Russisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

29 Bewertungen

Kundenrezensionen

Crisis line

 – 
Ivihägjxtxövr ich
 – 
2017-07-02
Version 1.0.0
Die Mitteilungen im Sperrbildschirm,kommen nicht an☹️

Wieder mal ein klasse Spiel

 – 
J.F👍
 – 
2017-05-22
Version 1.0.0
Wie auch die anderen Teile ist dieses Spiel Weltklasse. Seit Lifeline 1 rausgekommen ist bin ich riesiger Fan von dem Spiel (warte seit Monaten auf Whitout 2 *cryyy*) ich spiele das Game jetzt zum zweiten mal duech und auch jetzt fasziniert es mich wieder.
Auch wenn es hier einige Leute gibt, die das Prinzip des Spieles nicht ganz verstanden haben. Jungs und Mädels da draußen: Ja, Alex schreibt halt nicht 50 Nachrichten einfach so, der muss auch schreiben.
Fazit: Das Spiel ist super gut, lasst euch nicht von diesen komischen Menschen abhalten, das Spiel zu kaufen ;)

Nervig!

 – 
Kethel263
 – 
2017-05-09
Version 1.0.0
Ständig tot!
Das nervt!
Die Abstände, um nochmal in der Story anzufangen, sind viel zu groß!
Zu viele Abzweigungen, und immer wieder die Zeugenbefragungen durchmachen müssen nervt einfach, da hilft auch der Speedmodus nicht! Das Spiel hat sich für mich erledigt! Schade, bei anderen aus der Reihe kann man fast beliebig nochmal einsteigen in die Story bzw. hat engere Abstände und muss die Story nicht bis zum Erbrechen immer und immer wieder durchmachen.
Flop!

zu weit zurück spulen!

 – 
laosuantoo
 – 
2017-01-24
Version 1.0.0
also ich habe mit lifeline das experiment angefangen und muss sagen für mich der absolut beste teil der reihe was mich an crisis line wirklich unheimlich stört und mir auch die lust nimmt weiter zu spielen ist wie weit man die geschichte zurück spulen muss das ist so unglaublich nervig das der spaß an dem spiel völlig zerstört wird! eigentlich sehr schade!!

Klasse!

 – 
Yoloahley2
 – 
2017-01-17
Version 1.0.0
Mein Lieblings Lifeline Spiel und Lieblings Charakter bisher!

Echt gut

 – 
HardScopeHaral
 – 
2017-01-14
Version 1.0.0
Nichts auszusetzen ausser das es halt nur eine geschichte ist ich habe gehofft das es da noch tausend andere gibt

ads

 – 
TomBoll85
 – 
2017-01-07
Version 1.0.0
inapp ads in Bezahl-app

Wider

 – 
cylon1234
 – 
2016-12-26
Version 1.0.0
Mal eine Klasse Geschichte
Tipptopp
Mit freundlichen Grüßen

Gelungene Fortsetzung und sehr kurzweilig

 – 
Natthead
 – 
2016-11-04
Version 1.0.0
Ich habe das Spiel jetzt durch und muss sagen, dass es mir wie die vorherigen Teile sehr sehr gut gefallen hat.
Manche Leute schreiben hier ihren geistigen "Dünnschiss" hin, aber verstehen dabei anscheinend nicht, dass es um eine Fantasy Story geht und jeder Teil (wenn man die und jene richtige Wendung hinbekommt) zusammenhängt.
Andere Leute die hier einen Stern verteilen weil Sie das Spielprinzip anscheinend nicht kapieren, aber das ist nicht mein Problem, ich will lediglich eine ausführliche Rezension schreiben, damit klar ist, was das Spiel zu bieten hat.
Also die Story ist bei diesem Teil sehr interessant gestaltet, dadurch dass man als 'Hilfsscheriff' mit einem Detective zusammenarbeitet. Nach kurzer Zeit sollte man schon bemerken, wie sich der Teil in die Lifeline Reihe einfügt und wunderbar weiterführt.
Wer sich bis jetzt auf die Lifeline Abenteuer gestürzt hat, wird sich hier auch sehr wohl fühlen.
Einziges Manko:
Ein paar wenige Schreibfehler bei der Übersetzung und der Safe Code in Leders Haus ist via der Englischen Schreibweise Einzugeben: MMDDYYYY
Ansonsten: Top und weiter so!!!!

Im Grunde ein gelungenes Spiel

 – 
Jabin Kühne
 – 
2016-10-04
Version 1.0.0
Schönes App und ein toller zeit vertreib. Die Story ist spannen und reist einen mit.
Allerdings gibt es ein paar nervige Sachen wie zB das man den Text mit einem Finger Tipp nicht anhalten kann um weiter zu lesen da alles anfängt zu springen. Ich würde mir wünsche das der Text mit einmal kommt und man dann in Ruhe wie in einem Buch lesen kann. Genauso das man nicht den ganzen Gesichtsabschnitt wiederholen muss wenn man mal gestorben ist.

Top

 – 
mäusemienchen
 – 
2016-09-29
Version 1.0.0
Wieder mal ein gelungenes Spiel. Spannend Story auch wenn es nervt das man oftmals warten muss bis Alex fertig geschrieben hat um ihn folgen zu können.
Ich bin mir allerdings nicht sicher ob ich das richtige Ende geschafft habe.
Ich weiß zwar nun wer die Kristalle hat aber egal für welche Antwort ich mich entscheide, Alex wird erschlossen?!? Zumindest steht dort das Marvin den totgeglaubten Körper zurück lässt. Folgt jetzt ein weiterer Teil oder wo habe ich mich falsch entschieden???
Fragen über fragen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Knappe 20 Minuten Spieldauer ?

 – 
Lazylaz87
 – 
2016-09-29
Version 1.0.0
Also an sich finde ich die Story recht amüsant aber egal welchen Handlungsstrang ich nehme schluckt Alex das Ding in dem Kästchen ,springt den Berg runter oder wird von den beiden geschnappt... dann steht Ende des Stranges da ist es jetzt fertig oder muss ich warten dass wieder was kommt?

Gut aber.....

 – 
SenfGlasEntertainment
 – 
2016-09-24
Version 1.0.0
Geiles Spiel bis jetzt, aber ich verzweifle da ich nicht weiter komme aber unbedingt wissen will wie es weiter geht 😁 ich hänge in der verlassenen Villa fest und egal was ich auswähle entweder kommt die Lady mit den Grünen Augen und ich sterbe. oder ich rede mit dem Vogel im Obergeschoss aber sterbe danach auch. Bitte um Hilfe ich will wissen wie es weiter geht ??

???

 – 
Gina.We
 – 
2016-09-20
Version 1.0.0
Soll das ein Witz sein???
Nach 10 min ist das Spiel vorbei?!?!
Und sowas kostet Geld?!
Echt lächerlich...

Sehr gut

 – 
BeatBoxBetz
 – 
2016-09-11
Version 1.0.0
Wie alle anderen Teile ist dieser wieder sehr gut gelungen. Ein paar Schreibfehler die aber nicht weiter stören. Was mich etwas stört ist das ich am Ende einfach nicht weiß ob es DAS Ende ist. Ist es das beste Ende das man erreichen kann...
Die Sache mit dem Safe ist auch seltsam. Angeblich braucht man das Geburtsdatum einer Berühmtheit. Ich werde jetzt nicht sagen von wem. Aber es funktioniert nicht. Trotzdem 5* weils so spannend ist

Gab auch bessere Lifeline Serien :(

 – 
D.schwarzstein
 – 
2016-09-09
Version 1.0.0
Kontra:
es ist sehr nervig, wenn man gerade am lesen ist und neue Texte dazu kommen (man wird sofort nach ganz unten "teleportiert" und findet die Stelle wo man aufgehört hat zu lesen nur ganz schwer :(
Der so genannte Alex ist fasst jede 5 Minuten offline und kommt erst nach 1 Stunde zurück (bei jeder Kleinigkeit).
Die Geschichte wird sehr schnell langweilig.
Pro:
auch wenn die Geschichte schnell langweilig wird, hat sie ihre interessanten stellen (sehr interessante stellen).
Fazit : 3€ sind zu viel. Aber für Lifeline-Fans sehr empfehlenswert !

Wie immer klasse

 – 
Herta 13
 – 
2016-09-05
Version 1.0.0
Ich hab mich mega gefreut das ein neuer Teil da ist und es macht richtig Spaß , ein interaktives Buch eben und es ist klasse , vielleicht wird da ja mal ein Interaktives Hörbuch draus , ich freu mich schon auf den nässten Teil 😁👍🏼

aufgehängt

 – 
suralanda
 – 
2016-09-04
Version 1.0.0
Auf dem IPad2 geht nichts mehr bei dem Gespräch mit Rachael bleibt es stehen - und das war's.
Sonst ok, bis dahin nette Story, wie immer.

Unglaublich gut... wieder mal

 – 
Krystall Waters
 – 
2016-09-03
Version 1.0.0
so wie alle lifelinespiele ist auch dieser teil wieder extrem gelungen.
auch wenn ich mich mit dem charakter zunächst weniger anfreunden konnte und das spiel weniger gut fand wie die vorgänger, muss ich sagen dass sich dieser eindruck um 180 grad gedreht hat.
es macht spaß bei dem fall mit zu rätseln und zum ersten mal scheint es als ob man etwas mehr über die übergreifende handlung (die greens?) erfährt.
der hauptcharakter selbst hat imho mehr persönlichkeit als die in den teilen der vorgänger.
zuletzt noch ein lob an den tollen und passenden ost, und dafür, dass jedes spiel dieser reihe das nächste noch übertrifft :3

Strotzt nur so von geistigem Dünnschiss

 – 
inspectahlol
 – 
2016-09-02
Version 1.0.0
Diese ganzen Lifelinespiele sind so ein brutaler Mist, dass ein Stück verschimmeltes Brot bessere Stories fabrizieren könnte. Ich kann es nicht fassen, wie unglaublich hanebüchen diese Geschichten sind. Durchgehend JEDER Charakter spricht und handelt auf die gleiche Art und Weise und hat das Profil eines hirntoten Klons. Die Stories strotzen nur vor unzähligen Ungereimtheiten, es ist geradezu unglaublich, wie angebliche Atronauten, Polizisten und sonstige - eigentlich vernunftbegabte Wesen - sich kontinuierlich völlig unglaubhaft und jeder Logik entbehrend wie Schwachmaten verhalten. Da stimmt einfach gar nichts. Ich bin sonst recht ausgeglichen, aber dieser mentale Dünnschiss weckt regelrechte Hassgefühle in mir, die ich hier in einer Rezension unbedingt loswerden muss. Den nächsten Teil werd ich übrigens natürlich auch wieder kaufen, genauso wie ich auch beim nächsten Autounfall wieder hinschauen werde.