iPhone Screenshots

Beschreibung

hessenWARN ist die offizielle "Warn-App" des Landes Hessen.
Das System bietet Gefahren- und Katastrophenwarnungen verschiedener hessischer Landes- und Bundesbehörden aus einer Hand.
hessenWARN bietet die Möglichkeit, verschiedenste Funktionalitäten, Warnungen und Informationen gebündelt in nur einer einzigen Applikation zu nutzen.
Die Applikation ist so gestaltet, dass sie nach Ihren eigenen Wünschen personalisiert zusammengestellt werden kann. Es werden grundsätzlich nur die Funktionalitäten und Informationen zur Verfügung gestellt, welche zuvor von Ihnen ausgewählt und aktiviert wurden. Auch nach der Zusammenstellung der gewünschten Funktionalitäten bleiben Sie flexibel: ihre Auswahl kann jederzeit von Ihnen verändert werden.
Zu den gängigsten Bevölkerungswarnsystemen wie KATWARN oder dem Modularen Warnsystem des Bundes (MoWaS) besteht eine Schnittstelle. Durch diese Schnittstelle ist sichergestellt, dass im Gefahren- und Katastrophenfall die offiziellen Informationen der Behörden in Deutschland und Österreich zur Verfügung stehen. So werden auch in hessenWARN ortsbasierte Warnungen über Gefahren, wie zum Beispiel zu Großbränden oder Extremwettern, per Push-Nachricht übermittelt. Die App bietet dabei die Möglichkeit, sich immer passend zum eigenen aktuellen Standort und zusätzlich zu sieben weiteren, frei wählbaren Orten, informieren zu lassen.
Die Ortungsfunktion kann durch den Nutzer ein- oder ausgeschaltet werden. Durch die Verwendung der energieeffizienten Ortung über Basisstationen und WLAN-Zugangspunkte (und nicht über GPS), wird der Akku nur geringfügig belastet.
Die App verfügt über folgende Funktionen:
• aktive Benachrichtigung (Push-Meldungen) über Gefahren für bis zu acht Orte: neben dem aktuellen Standort (="Schutzengel") sieben frei wählbare Orte
• postleitzahlgenaue Warnungen für die gewählten Orte mit Warntexten und farbbasierter Klassifikation der Warnstufe
• kontinuierliche, anonymisierte Aktualisierung der Ortsinformationen, so dass manuell keine weiteren Eingaben zum Standort nötig sind
• sofortige Benachrichtigung bei Betreten eines aktuellen Gefahrenbereichs
• Feedback-Funktion für Rückmeldungen an den App-Dienstleister
• deutschlandweite Gefahren- und Katastrophenwarnungen
• Meldungen zu Vermisstenfahndungen der Polizei Hessen
• Warnungen im Zusammenhang mit Betrugsdelikten (z.B. „Falsche Polizeibeamte“) in Hessen
• Cybersicherheitswarnungen
• Hochwasser- und Erdbebenwarnungen in Hessen sowie Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz
• Informationen zu Produktrückrufen
• Präventionshinweise und Informationen zu Präventionsveranstaltungen der hessischen Polizei
• polizeiliche Hinweise und Informationen zu ausgewählten Veranstaltungen und Festen in Hessen
Darüber hinaus verfügt die App über einen georeferenzierten Notruf. Dieser ermöglicht im Notfall schnellstmöglich ortsgenaue Hilfe anzufordern, egal wo sie sich befinden.
Für Fragen und Fehlermeldungen wenden Sie sich bitte an support@hessenwarn.de.

Neue Funktionen von Version 1.0.1

• Kleinere Darstellungsfehler behoben

Anbieter

Name

TURMsolutions GmbH

URL

Informationen

Version

1.0.1

Größe

15,4 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 9.0 oder neuer

Geräte

iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPad 2 (Wi-Fi), iPad 2 (3G), iPad (3. Generation) (Wi-Fi), iPad (3. Generation) (4G), iPad (4. Generation) (Wi-Fi), iPad (4. Generation) (4G), iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (Wi-Fi), iPad mini (4G), iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod (5. Generation), iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kundenbewertungen

Aktuelle Version

49 Bewertungen

Alle Versionen

67 Bewertungen

Kundenrezensionen

Nummer speichern vergessen?

 – 
TorstenKoepke
 – 
2019-11-06
Version 1.0.1
Telefonnummer speichern erscheint nur, solange keine Nummer eingegeben wurde. Sobald eine Zahl getippt wird, ist der Button speichern weg. Gar nicht hilfreich., nochmal versuchen mit der Softwareentwicklung inklusive Test.
Für eine Alpha Version ok, für das richtige Leben noch nicht - was passiert eigentlich bei einer Gefahrenlage an meinem Aufenthaltsort außerhalb Hessen?

Top!

 – 
Schindwald-Maus
 – 
2019-11-06
Version 1.0.1
hessenWARN basiert auf KATWARN mit erweiterten Funktionen und ist somit in ganz Deutschland und Europa nutzbar. Durch die technische Schnittstelle zu KATWARN/NINA reicht diese eine App um über alle Gefahren gut informiert zu werden. Alles andere habe ich gelöscht.

Kleinstaaterei

 – 
ichfandandroidbesser
 – 
2019-11-06
Version 1.0.1
Typisch deutsche Kleinstaaterei und Verschwendung von Steuergeldern. Warum braucht Hessen eine eigene App? Wenn schon keine Warnungen per Mobilfunkbetreiber versendet werden können, dann doch bin nur EINE bundesweite App.

Unsinnigkeit hoch2

 – 
Supi12345
 – 
2019-11-05
Version 1.0.1
Anstelle sich Gedanken zu machen integrativ und harmonisierend eine App zu bauen werden Silos generiert, Geld nicht optimal eingesetzt. So ein Vorgehen ist schon als rotzfrech zu bezeichnen. Danke an das „Institut“, dass so einen Blödsinn noch unterstützt. Mal schauen, welcher Parlamentarier sich wieder röstet für diese Aktion.
MITDENKEN KOSTEN SENKEN

Sinnlose Steuerverschwendung

 – 
chspak
 – 
2019-11-05
Version 1.0.1
Mit Katwarn gibt es schon eine bundesweit funktionierende App. Der hessische Alleingang ist rausgeschmissenes Geld.

Nicht euer Ernst!?

 – 
Carsten_B
 – 
2019-11-05
Version 1.0.1
Nicht euer Ernst, das jetzt jedes Bundesland seine eigene Warn-App bekommt? Bitte Hessen in KATWARN drin lassen, oder sich sonst was Bundes- oder besser Europaweit funktionierendes überlegen.
Am besten über Cell Broadcast o.ä., dann brauchts kein Location Tracking, keinen Push-Server von Apple und eigentlich nicht mal ne App.
😡

Warum noch ne App???

 – 
Jan8101
 – 
2019-11-05
Version 1.0.1
Jetzt fehlen mir nur noch 15 Warn-Apps der anderen Bundesländer 🙄 Kann man nicht eine bundesweite App machen??? Mit Standorterkennubg und Favoritenorten?

allein das Engagement verdient 5 Sterne

 – 
maconic
 – 
2019-11-05
Version 1.0
Danke für!

Juhu zurück zur Kleinstaaterei

 – 
qwetzuiopb
 – 
2019-11-05
Warum braucht Hessen eine eigene App. Sollte man nicht lieber eine bundesweite Lösung entwickeln. Der Sinn erschließt sich irgendwie nicht.

Unnötig hoch 10

 – 
Das_matze
 – 
2019-11-05
Total unsinnig eine Landesweite App gegen eine bundesweite zu ersetzen. Nichtmal besondere Funktionen sind vorhanden.

Schwachsinn!

 – 
4575314467
 – 
2019-11-05
Eine eigene App extra für Hessen? So ein Schwachsinn! Noch dazu ist die App mit unsinnigen Warnungen überladen (z.B. vermisste Personen), die Seite mit dem Notrufbutton ist extrem schlecht aufgebaut (und wozu werden zwingend die Ortungsdienste zur Kartensperrung gebraucht?) und für iOS Nutzer auch überflüssig...

Verschwendung - Blödsinn

 – 
Ray106
 – 
2019-11-05
Die Entwicklungskosten hätte man sich sparen können und auf Iwatch funktioniert sie nicht. Typisch Politiker- Geld ausgeben, was man nicht hat

Steuerverschwendung!!

 – 
CognacD
 – 
2019-11-05
Warum braucht ein Bundesland in der Bundesrepublik eine eigene Warn-App? Das erschließt sich mir überhaupt nicht und tendiert zur Steuerverschwendung!
Was ist denn die Folge: Überfrachtung des iPhones durch Landes-Apps und Ignorierung eines ganzheitlichen Systems wie z.B. NINA?
Sorry, glatte Fehlleistung!

Nützliche App

 – 
Tottouh
 – 
2019-11-05
Eine nützliche App um wichtige Informationen zu bekommen.

Steuerverschwendung

 – 
ich234
 – 
2019-11-05
Noch eine Warnapo mehr? Hat Hessen wohl zu viele Steuergelder übrig? Jetzt wird eben Katwarn und HessenWARN gelöscht und das bundesweite NINA installiert.

Unnötig!!! Bleibe bei KATWARN!!!

 – 
X-Men112
 – 
2019-11-05
Eine total unnötige App! Was nützt eine eigene hessische App, welche nur Hessen abdeckt? - Nichts!
Auch ist die App völlig überlastet. Sehe z.B. keinen Grund für eine Warnung, wenn eine Person vermisst wird. Schließlich besteht keine Gefahr für die Allgemeinheit.
Daher bye bye HessenWARN...
Das Steuergeld hätte sich Hessen u. Herr Beuth besser gespart...

Sinnvolle App mit ordentlichem Design

 – 
SoAnonym
 – 
2019-11-05
Die App ist gut und verständlich aufgebaut. Die sinnvolle Notruffunktion mit Ortung könnte besser platziert sein. Es braucht schon einige gezielte Klicks um dahin zu kommen. Das kann man für Notfälle sicherlich einfacher und schneller erreichbar machen.

Schwachsinn, wir brauchen ein einheitliches System

 – 
MZW.23
 – 
2019-11-05
Will jetzt jedes Bundesland, am besten noch jedes Dorf seine eigene Warn-App rausbringen?
Was wir brauchen ist EIN Warnsystem das alle Menschen warnt, auch Touristen und Menschen mit Mobiltelefonen ohne Apps.
Die USA zeigen schon lange wie das funktioniert.
Es gibt übrigens eine EU Richtline dazu -> EU-Alert über Cell-Broadcast

Für jeden Kram ne eigene App

 – 
ThatOneAss
 – 
2019-11-05
Warum man in Deutschland für jeden Kram eine eigene App braucht, will sich mir nicht erschließen.

Fragmentierung ist unsinnig

 – 
Jan-28
 – 
2019-11-05
Wir brauchen eine deutschlandweit einheitliche App, keine 16 verschiedenen Insellösungen für die Bundesländer.

Typisch deutscher Schrott

 – 
F S
 – 
2019-11-05
Wenn ich außerhalb von Hessen komme muss ich es wieder deinstallieren und die normale App installieren???
Typisch deutsche Bürokraten die Deutschland noch dümmer machen!!!

Wofür

 – 
Punker0007
 – 
2019-11-05
Warum benötigt Hessen hier eine Extrawurst, was ist denn an dem normalem Katwarn nicht richtig?

Barrierefreiheit, Notwendigkeit?, Informationspolitik

 – 
Sauertho
 – 
2019-11-05
Für mich das Wichtigste, die App ist weitgehend barrierefrei, nur bei bei der Funktion Notruf muss dringend nachgebessert werden, die ist mit Screen Reader nicht selbsterklärend bedienbar und beim Notruf kommt es auf Schnelligkeit an. Davon abgesehen braucht es natürlich nix weniger als noch mehr regionale Zersplitterung. Wer sich zwischen verschiedenen Bundesländern b bewegt, freut sich über ne gute, zentrale WarnApp. Kommt noch dazu, dass wir Hessen explizit dazu aufgerufen werden, katwarn zu deinstallieren, Chaos komplett. Wird katwarn weiterhin mit Informationen versorgt??? Alles nich so ganz geschmeidig

Heeeessen 🥳 Wuhuw

 – 
Nico_u
 – 
2019-11-05
Yeeeyyy

App hält alle Versprechen

 – 
Nastiic
 – 
2019-11-05
Mit der KATWARN App war ich bereits mehr als zufrieden. Die HessenWarn App ist sogar noch schöner gestaltet und bietet mehr Funktionen als KATWARN.
Super Sache!
Kann ich nur jedem weiter empfehlen.

Darkmode bitte

 – 
eydertyp
 – 
2019-11-05
Ich hoffe es wird zeitnah noch ein Darkmode implementiert.

Funktioniert nicht

 – 
Bigbonzai82
 – 
2019-11-05
Die App hängt nach einiger Zeit im Notruf-Screen fest. Ladeanimation wird gezeigt, aber es passiert nichts. „Nach oben wischen...“ funktioniert gar nicht.

Am Ende 16 Apps?

 – 
Sternenfeuer
 – 
2019-11-05
Was soll der Mist!
Warum fragmentiert man jetzt wieder eine bestehende Infrastruktur? Warum für jedes Bundesland eine eigene App?
Warum nicht die bestehende Katwarn weiterentwickeln? Unnötige Verschwendung von Steuergeldern!

Funktioniert nicht

 – 
Fischi34123
 – 
2019-11-05
Nur Ladesymbol. Ein „nach oben wischen“ macht einfach nichts. Nutzlos

HessenWarn

 – 
1973Thorsten
 – 
2019-11-05
Gute App und KatWarn-Basis.
Warum Hessen eine eigene App benötigt ist mir schleierhaft. Bestimmt werden die Meldungen nun gedoppelt, weil auch KatWarn die Meldungen ebenfalls versendet