iPhone Screenshots

Beschreibung

Go paperless. Get organized. Download and play something new in seconds. With forScore for iOS, iPadOS, and now even for macOS, your scores have never been better—it’s everything you can do with paper and so much more. As seen in Apple keynote addresses and retail stores worldwide!
On your music stand or on the go, it's the complete PDF sheet music reading experience that has wowed musicians all over the world for years:
CONNECT
• Copy PDFs from other apps like Safari and Mail
• Import scores from popular cloud storage services and content providers like Musicnotes.com
• Share scores and setlists with colleagues, whether or not they use forScore
ORGANIZE
• Add metadata to your scores for a perfectly browsable, instantly searchable library
• Create smart bookmarks to manage longer files containing multiple parts or pieces
• Group scores manually with Setlists to play through them from start to finish
PLAY
• View full pages in portrait orientation and crop them to better fit your device's screen
• Turn your device sideways for bigger scrolling pages or view two pages side by side instead
• Use Reflow on smaller screens to lay out systems of music end-to-end like a horizontal teleprompter
REFINE
• Enter annotation mode to draw with your finger, type text, or place common symbols onto the page
• Draw at any time with Apple Pencil for an incredibly natural and responsive, always-on annotation experience
• Separate your annotations into layers and show or hide them at any time
SIMPLIFY
• Create links and buttons to handle repeats or perform common actions with a single tap
• Rearrange and duplicate pages of a score to play without jumping back and forth
• Connect your Bluetooth page turner for hands-free navigation
EXTEND
• Access integrated utilities like our metronome, pitch pipe, tuner, and piano keyboard
• Link tracks to scores to loop regions, adjust pitch, and even use them to record and play back your page turns
• Connect wirelessly to nearby devices and coordinate your page turns and program changes effortlessly
There's much more than those highlights, though, so be sure to visit forscore.co to learn all about forScore's incredible features and find out why so many musicians agree that forScore is simply the best!
Note: forScore also includes an optional, annual auto-renewing subscription called forScore Pro that offers additional features and content (visit forScore.co/pro for complete details). forScore Pro is a 1-year subscription that renews automatically until canceled. Should you choose to subscribe, payment will be charged to your iTunes Account upon confirmation of purchase. Your subscription will then automatically renew unless canceled at least 24 hours before the end of the current period. You can manage your subscriptions in your iTunes Account Settings after purchase. Complete terms of service are available on our website at: forScore.co/terms-of-service

Neue Funktionen von Version 13.0.3

This version includes minor bug fixes and improvements.

Anbieter

Name

forScore, LLC

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

13.0.3

Größe

16,6 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 13.4 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation), Mac Desktop

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

2.285 Bewertungen

Kundenrezensionen

ForScore

 – 
MP3plus
 – 
2021-10-17
Die App ist für alle Musiker für Proben und Konzerte etc. gut geeignet. Alle Partituren können als PDF gut verwaltet und angezeigt werden. Umblättern mit Pedal oder von Hand ist sehr schnell, keine verzögern, deshalb nicht störend beim Auftritt. Ich gebe nur 4 Sterne, weil die Bedienung etwas gewöhnungsdedürftig ist. Das gilt auch für den Import. Was leider fehlt ist eine Synchronisierung mit einer Cloud etc. Den Export von Setlisten mit Partituren habe ich noch nicht gefunden.
Update:
Da ich die App nun über mehrere Wochen intensiv benutzt habe möchte ich doch gerne 5 Sterne vergeben. Der Import und auch der Export von Dateien und Setlisten mit und ohne Partituren ist etwas versteckt, funktioniert aber perfekt. Die Synchronisation mit der iCloud ist auch vorhanden.
Genial ist jedoch das Abspielen von Audiodateien. Man kann Tonhöhen und/oder Geschwindigkeiten verändern. Weiter kann man Marker setzen und diesen Musikabschnitt zum Üben in eine Wiederholungschleife stellen. Da hat sich der Entwickler etwas dabei gedacht.
Alles in allem eine super App, welche keine Wünsche offen lässt.

for ipad not for Mac

 – 
djvgzj
 – 
2021-10-12
Version 11.1.6
Doesn't work on Mac OS 11.6 - at the moment!
Works great on ipad!

Absturz nach Aktualisierung auf iPadOS 15!

 – 
cpaertsrtyen
 – 
2021-09-21
Version 10.5.7
Leider stürzt die App beim Wechseln der Bibliotheken immer ab! Das ist sehr ärgerlich und nicht zu gebrauchen!
Ich hoffe, dass man diesen Fehler schnell beheben kann!

Schlechte Datenverwaltung

 – 
olive6hd
 – 
2021-08-17
Version 10.5.1
Man kann für einen Gig keinen Ordner erstellen indem die Noten einzeln oder nach Liste aufgerufen werden können.Für mich unbrauchbar.

Tolle Sache - 5 Sterne bei besserem Sync

 – 
funta67
 – 
2021-07-10
Version 11.1.4
Schnellste Darstellung von allen Notenblatt-Organizern. Total durchdacht.

Alles was man benötigt

 – 
saafespatz
 – 
2021-07-10
Version 10.5.2
Einbindung von iCloud Drive
Bluetooth-Seitenwender
Setlists
Annotationen
Blätterfunktionalität (halbe oder ganze Seite)
Playalong
Grundsätzlich reicht die Basisversion aus
Weitaus mehr Funktionen als paperless music App.
Preis ist absolut gerechtfertigt.

Der smarte Musikordner

 – 
T^0^M
 – 
2021-07-08
Version 10.3.2
Super einfaches Importieren von Musiknoten-pdfs, sortierbar nach Listen, riesige Auswahl an Werkzeugen

Super

 – 
Uli0068
 – 
2021-07-03
Version 10.4.6
Einfach die beste app

TOP!!!

 – 
vinylest
 – 
2021-04-16
Version 11.2
Nutze ich (als Saxophonist) professionell seit Jahren. Zum unterrichten, für Gigs, zum üben usw.
Übersichtlich, professionelle Features, guter Support der App.
Musik lässt sich mit den Noten verknüpfen, man kann Noten
schreiben oder Anmerkungen. Automatisches Umblättern oder per Pedal und und und......
Kaufen!

Stürzt nur noch ab nach update auf 12.1.1

 – 
noch ne Birne
 – 
2021-04-01
Version 11.0.4
Schade!

Too bad...

 – 
rossjazz
 – 
2021-02-23
Version 12.1.1
I love it on my iPad... only making it for Big Sur is a huge let-down, especially considering the fact that a lot of other music software 8 (that is used by the same target group as forscore) does not run flawlessly under Big Sur.
So one company tells you NOT to upgrade to Big Sur, while another offers their service ONLY under Big Sur.
Very strange and not understandeable.

Zufrieden, aber Gesten-gesteuertes Umblättern fehlt

 – 
phiso97
 – 
2021-02-17
Version 10.3.8
Die App ist rundum super, aber ich als Organist (man braucht die Füße zum Spielen, daher kein anständiges Umblättern mittels Fußpedal möglich) vermisse ein gestengesteuertes Umblättern (z.b. per Augen- oder Mundbewegung). Andere kostenfreie Apps haben dieses Feature bereits integriert. Liebes forscore Team, sicher könnt ihr nachrüsten. Ich würde mich jedenfalls freuen!
Liebe Grüße

Funktioniert nicht auf dem iMac

 – 
Tracy Rapport
 – 
2021-02-04
Version 10.4.9
Eigentlich eine meiner Lieblings-Apps auf dem iPad, aber auf dem Mac (mit BigSur) will es einfach nicht funktionieren.

Unstabilität beim Apple Pencil Arbeit

 – 
Oleks Ch
 – 
2021-01-24
Version 11.2.4
Insgesamt ist sehr schönes app. Es gibt aber ständig Probleme mit Apple Pencil Arbeit auf PDF-Noten. Ständig hängt und es ist einfach viel zu schwär. Mann muss ganze Zeit auf Respond warten. Wenn ich alleine mit Noten arbeite, das nervt natürlich. Wenn ich Kammermusik Probe habe - das Programm ist nicht zu gebrauchen. Ich habe schon Ärger von meine Kollegen bekommen. Ich vermute aber, wenn das App so viel kostet, soll man erwarten, dass es professionell arbeitet und es gibt keine schwierige Probleme. Also, einfach damit rumzuspielen ist schon ok, es geht. Das ist aber auf keinen Fall profi Programm, da man mehr Stabilität und fehlerfreie Arbeit erwartet, und nich 1000 unterschiedliche „Features“.

Sehr beeindruckend

 – 
jorgoos
 – 
2021-01-22
Version 11.0
Immer wenn man denkt, man hat alles was man braucht, setzt die App noch ein nützliches Feature obendrauf. Die gesamte Notensammlung lässt sich digital verwalten. Playlists, Lesezeichen, PDF-Bearbeitung mit einem digitalen Pencil, Audiodateien als Hinterlegung zum ausgewählten Stück, inklusive Verlangsamen ohne Tonhöhenänderung und Loop Mode, Metronom, umblättern der Seiten zb mit iRig Blue Turn oder anderem Bluetooth Controller - es ist wirklich sehr durchdacht und jeden Cent wert.

Audio aus Musik

 – 
kutscherkui
 – 
2021-01-17
Version 13.0.1
Ich habe jetzt mittlerweile fast alle meine Noten eingescannt und mit den Titeln aus der Musik App verknüpft. Wann geht diese Funktion endlich wieder? Und wieso wurde meine vorige Bewertung nicht Veröffentlicht??? Schon zweimal!

Nie wieder Jutebeutel voll Noten !!!

 – 
T.Stoye
 – 
2021-01-04
Version 11.2.3
Seit über fünf Jahren begleitet mich forScore stets zuverlässig beim Üben und auf Live-Konzerten, Bällen und Musicals - es ist meine absolute Lieblingsapp! Früher habe ich für verschiedene Bands immer säckeweise Notenordner herumgeschleppt - das ist nun endlich vorbei!
Beim Üben liebe ich, dass an jedes Notenblatt Audio-Daten gehängt werden können. Das Playback kann auch in der Geschwindigkeit gedrosselt oder an schwierigen Stellen geloopt werden und das mittlerweile in sehr guter Qualität.
Inzwischen benutze ich forScore auch für Fachliteratur und Zeitschriften, weil die Annotationstools der App einfach genial sind!

ForScore lässt sich nicht öffnen.

 – 
ZeloO.
 – 
2021-01-04
Version 11.2.5
Das Programm lässt sich auf meinem Macbook 16" mit Big Sur nicht öffnen. Auf dem Ipad läuft die App super und ist einfach Spitzte für meine Gigs.
Ich hoffe das Problem wird gefixt.

Super mit Einschränkungen

 – 
Matze aus dem Pott
 – 
2020-12-20
Version 11.2.2
Tolle App, endlich richtige Ordnung und traumhaftes Zusammenspiel mit dem I-PEN. Leider startet die App immer erst beim dritten oder vierten Versuch und dann immer mit dem Einführungsbildschirm, was ziemlich nervt. iPad Pro 12,6 Zoll und OS 14.2. Wäre schön wenn sich bei nächsten Update lösen lässt. Vielleicht gibt es ja auch eine Einstellung, die ich übersehen habe...

Download im Appstore nur noch mit Big Sur

 – 
Planetrouge
 – 
2020-12-19
Version 13.0.3
Ich benutze ForScore seit Jahren mit IOS.
Leider läuft die Mac-Version nicht mit Catalina.

Perfekt ausser...

 – 
Martin Kondziella
 – 
2020-12-06
Version 12.0
der Möglichkeit, Textanmerkungen mit rundem oder eckigem Rahmen zu erstellen. Vielleicht ist das nur für mich bedeutend aber mir fehlt es wirklich sehr.

Top App!

 – 
22_lulu
 – 
2020-10-14
Version 10.3
Ich nutze die App seit einiger Zeit im Musikverein und bin endlich das lästige Papier los. Läuft alles super und mann kann sich auch sehr bequem Notizen machen.
Ich finde es allerdings eine Frechheit, bei diesem Kaufpreis noch zusätzlich eine Pro-Variante verkaufen zu wollen. Wenn ich so viel für die App bezahle erwarte ich auch den vollen Funktionsumfang.
Des Weiteren würde ich mir eine bessere Integration des Apple-Pencils wünschen (die Handballenerkennung funktioniert zum Beispiel nicht).

High end

 – 
johSebB
 – 
2020-10-10
Version 10.2.6
Diese App ist so durchdacht wie weniges, dass ich für iOS gesehen hab, ich wünschte es gäbe eine annährend so gute Noten Desktop App für Mac. Natürlich gibt es Kleinigkeiten die man sich noch anders wünschen könnte, aber hier kann man nichts falsch machen als Musiker, besonders als klassischer.

Bombastisch

 – 
Matt.ludwig
 – 
2020-09-25
Version 11.0.2
Nutze forScore seit 3 Jahren in der Blasmusik Szene. Immer verlässlich, immer Updates. Zusammen mit dem Apple Pencil und iRig Fußschalter die perfekte Kombi. Dazu noch eine klasse Dokumentation. Danke <3

Schlechter Support

 – 
mcy
 – 
2020-09-19
Version 13.0
Seit iOS 14 geht die App auf meinem iPad Pro gar nicht mehr. Support braucht lange zum antworten und sagt, dass sie nichts tun können.

Fantastisch

 – 
musedusel
 – 
2020-08-31
Version 12.1.3
Diese App ist fantastisch. Ich setze sie auch im Unterricht ein. Man kann auf seinen gescannten Seiten wunderbar analytisch mit Stift und Schere arbeiten. Mir ist gerade keine bessere App ,auch für meine Musikbibliothek bekannt.

Stürzt ständig ohne Vorwarnung ab seit Monaten

 – 
bailarín
 – 
2020-08-25
Version 11.1.8
...früher habe ich gern mit Forscore gearbeitet - leider stürzt es seit ca 2 Monaten ständig ohne Vorwarnung bzw. ohne dass man auch nur eine Eingabe oÄ tätigt ab. Damit leider nicht mehr für Konzerte zu verwenden.... ☹️
Update: nach der Vö meiner Bewertung hat mich der Forscore support von sich aus kontaktiert, um mich auf einen Workaround hinzuweisen: wenn man grob vereinfacht gesagt auf die Wiedergabefunktion verzichtet, läuft es wieder stabil. Ist zwar nicht perfekt aber somit immerhin (wenn man daran denkt es jeweils zu deaktivieren) stabil und wieder für die Bühne geeignet. Danke für den support!

Super App mit riesigem Mangel

 – 
Tobi.w1978
 – 
2020-08-17
Version 12.0.10
Die App an sich ist ok. Ich würde mir aber folgende Verbesserungen wünschen:
1. Synchronisation mit anderen Geräten. Ihr schreibt auf eurer Internetseite, dass dies aufgrund des Dateiformates nicht möglich ist. Das ist allerdings völliger Schwachsinn, da ihr ja alles lokal auch in einer Datei speichert und das ist auch problemlos über iCloud möglich und Stand der Technik. Ich bin selbst App-Entwickler...das ist problemlos möglich.
2. Die Menüführung ist etwas unübersichtlich
3. Bei Dokumenten mit kleinem Rand werden oben und unten Teile des Dokumentes überdeckt vom Menü. Hier wäre es super, wenn das Dokument sich einzoomen würde, so dass immer das Gesamt Dokument sichtbar bleibt.

Ohne ausreichende Englischkenntnisse

 – 
werüiner50
 – 
2020-08-09
Version 11.1.7
WER das Englische nicht so beherrscht, für den ist forScore ein Forschungsobjekt__ mit 1000 Möglichkeiten !

Zu teuer für,die Leistung

 – 
Ratvis
 – 
2020-08-06
Version 12.0.3
Das Programm ist leider gar nichts für mich. Der Vorteil ist, dass man Notizen darin machen kann, mehr leider auch nicht. Bisher nutze ich Good Notes und dachte, forScore würde weitere Vorteile bieten. Leider ist es nur ein Notenverwaltungsprogramm. Ich habe nun MuseScore, was cool ist da man sich dort direkt die Partituren anhören kann. Aber auch hier: nicht das gelbe vom Ei. Aber darauf gehe ich jetzt nicht weiter ein weil es hier um forScore geht.
Größtes Manko: man kann keine Notizen machen oder Stellen markieren. Das geht ggf. mit der Desktopversion, aber nicht mit dem iPad. Es sind für das iPad auch keine plug-ins vorhanden. Ich kann musescore nicht empfehlen wenn man ausschließlich ein iPad hat.

Von wegen Sprachen .:Deutsch, Dänisch ......

 – 
norequire
 – 
2020-08-02
Version 10.3.5
Von wegen selbsterklärend, ich habe gedacht ich könnte die Sprache Deutsch einstellen aber das ist leider nicht der Fall .
Die 16 € habe ich eben in den Sand gesetzt . eigentlich schade hat gute Kritiken und macht auch Spaß mit dem Apple Pencil rum zu malen......ich habe schon Probleme nur um eine Playlist aufzumachen. Ohne einen Bekannten ,der einem weiterhelfen kann ist diese App nicht zu empfehlen

Wieder stabil

 – 
jflorin
 – 
2020-07-16
Version 10.5.5
Ich nutze seit zweieinhalb Jahren forScore auf meinem iPad Air 2 hauptsächlich für Leadsheets zum Üben und Proben aber auch für gelegentliche Live-Gigs und bin begeistert vom durchdachten Funktionsumfang, Performance und Stabilität. Das Ausdrucken und ständige Sortieren von Zetteln, Ordnern und Setlisten ist überflüssig geworden. Hervorzuheben sind neben der umfangreichen und flexiblen Library-Funktion die bei einseitiger Darstellung unabdingbaren Link-Markierungen (z.B. Für Wiederholungen, Coda), Annotationsfunktionen, praktische iCloud-Drive und Dropbox-Integration sowie die Unterstützung von Blutooth-Seitenwendern (ich nutze dafür iRig BlueBoard).
Mit iOS 13.4 war es mit der Stabilität leider erstmal vorbei, offenbar ein Kompatibilitätsproblem oder Bug in iOS. Der E-Mail-Support ist allerdings sehr ausdauernd und freundlich (auch ohne „Pro“-Abo) und hat mit dem letzten Update einen optionalen „Workaround“ implementiert, der unter Verzicht die für einen Live-Auftritt unwichtigen Media-Player-Integration die hohe Stabilität wieder herstellt.
Daher kann ich die App auch für den Kaufpreis wieder uneingeschränkt empfehlen, daher 5 Sterne.

Tip top!

 – 
Donant
 – 
2020-06-19
Version 12.0.5
Ich benutze forScore seit 5 Jahren als Basser Live auf der Bühne in Verbindung mit einem BT105. Es gibt nix besseres....
Einen Wunsch hätte ich noch:
Die Möglichkeit, auf schnellstem Weg (Button, Shortcut) an alle iPads in einem Netzwerk, auf denen forScore läuft eine Art Message oder Textanzeige (oben in der Statuszeile, evtl. sogar mit Absendername) zu senden, um z.B. allen Musikern eine Setliständerung, Pause, oder ähnliches mitzuteilen, ohne jedesmal quer über die Bühne schreien zu müssen - das wäre toll!

Tolle App

 – 
Drew Graham (musician)
 – 
2020-06-19
Ich nutze Dieses App regelmäßig als Musiker. Über 1200 Noten / Scores mit playbacks ist kein Problem. Ich nutze es für Playback von backing tracks für live Musik Events. Hochzeiten / Firmen Events usw über längere Zeitraum wo man Text oder Noten braucht.
Ich verwende meistens eine kleine Interface für iPad um die Lautstärke besser zu regulieren. Das st nicht immer praktisch. Lautstärke muss fast immer nachgeregelt. Die Playbacks sind teilweise unterschiedlich. Ab und zu drücke ich aus Versehen auf Pause. Nicht ideal.
Mein wünsch - die Playback Pop up anders zu zeigen.
Größere Lautstärkeregler für mehr Kontrolle.
Play und Pause etwas auseinander vom Lautstärkeregler.
Ansonsten ist dieses App super.
Danke

No MusicXML support, who voted 5 stars?

 – 
19373goodjob
 – 
2020-06-18
This is just adobe acrobat.
Edit: Then please tell: This is just a PDF reader. In the first line.

Unzuverlässig und somit für die Bühne unbrauchbar

 – 
DsLuvia
 – 
2020-06-14
Keine Frage, die Möglichkeiten und Features des Programmes sind unübertroffen, und ich nutze es deshalb schon seit vielen Jahren. Seit dem Frühjahr stürzt es aber häufig ab, völlig unerwartet nur beim Betrachten der Noten und zwingt das Ipad zu einem mehrere Minuten dauernden Neustart. Das ist ein absolutes Nogo bei einem Notenleseprogramm und hat mich dazu gezwungen, dass ich jetzt schon mehrmals viele Seiten ausdrucken musste, weil ich mich nicht getraut habe, das Programm bei einem Auftritt zu benutzen. Somit ist es für mich völlig unbrauchbar geworden. Auch wenn es ein riesiger Aufwand sein wird, hunderte von Files in ein anderes Programm zu transferieren, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, weil sich ja offensichtlich nichts an dem Problem ändert (trotz mehrerer Updates). Schade, dass ich auch noch so viel Geld dafür bezahlt habe.

Eigentlich toll

 – 
Saxine
 – 
2020-05-27
Stürzt seit dem letzten Update dauern ab. Bitte in Ordnung bringen..

Keeps crashing - see edit

 – 
macboeck
 – 
2020-05-19
Usually a 5 star app. But keeps crashing constantly (since this update?) when using and saving new layers, when removing pages from large pdf. Right now not useable for me in live context. Why is this not beta tested before release? It’s a small team, I get that, but for having paid “pro” I get “not useable” and that is very frustrating.
Edit: Today I learned there is pdfs and pdfs. When thinking that my 6GB RAM iPad Pro 2020 should handle a 30MB pdf without problem I stood corrected. I am not completely aware how to resolve the problem on my side but above rant about the crashes is maybe just partly a problem Forscore could have prevented. Reverting back to 5 stars, since the rest of the app under circumstances (small pdf, not much pages, flat pdf) are above any other pdf app. Especially for musicians.

Gut programmiert aber nicht fair um forScore Pro zu haben

 – 
Kalanderb
 – 
2020-05-12
forScore ist gut programmiert aber der Preis ist nicht nett um forScore Pro zu erhalten. Es wäre besser wenn man den Preis der App bezahlt und man dann gleich die Pro Version hat.

Ok NO Crap , it Works very well now

 – 
quitquik
 – 
2020-05-08
Great Program at all , First a Bit complicate for me Blut now i got it and it‘s a Keeper

Good start but room for improvements

 – 
windowze
 – 
2020-04-28
Looks promising but there is no way to add an opus number in the metadata? In a music score app? Also I really would like some feature to count bars, even in huge scores, and add them semi-as annotations… I wrote the support but did not see any reply to that.

Seit letztem Update...

 – 
Petr G.
 – 
2020-04-13
Verabschiedet sich das Programm plötzlich, bei reinem Noten betrachten.

Genial für Musiker

 – 
Chamde 8'
 – 
2020-03-24
Enthält wortwörtlich Alles, was man als Musiker braucht. Toll! Klare Empfehlung

Sehr gute App für Noten

 – 
YannGoethe
 – 
2020-03-08
In dieser App hat man wirklich alles, was man an Funktionen benötigt, um komplett auf papierlose Noten umzusteigen. Sehr praktisch finde ich die Funktion, sozusagen „Playlists“ zu erstellen, welche dann wie in einer Notenmappe hintereinander weg sind sowie die Funktion, in Seiten zu zoomen und zu fixieren, fette weiße Ränder gehören damit der Vergangenheit an.
Einen Verbesserungsvorschlag habe ich: wenn man mit dem Apple Pencil Notizen macht, kann man nur blättern, indem man auf „nächste Seite“ tippt und nicht einfach mittels wischen umblättern, was das schnelle eintragen deutlich ausbremst, deshalb nur 4 von 5 Sternen. Trotzdem klare Kaufempfehlung!

Perfekt

 – 
thegreatpaganimomasterofmusic
 – 
2020-02-22
Alle Features die man sich Wünschen kann. Wenn man das Logo noch modernisieren würde wäre ich zufrieden (:

Beste App auch für Sänger

 – 
Ully
 – 
2020-01-22
Ich bin Sängerin und nutze die App zum Organisieren meiner Texte und Songlisten sowie zum erlernen der Songs. Aber auch, um bei Auftritten meine Playbacks abzuspielen. Das beste an der App, was andere Apps wie OnSong nicht können ist, dass man an die Noten und Texte auch mehrere mp3 Dateien dranhängen kann. Einem Text/Partitur kann man also z.b. Die Originalaufnahme, ein Playback zum üben und eine Akustikversion des Songs dranhängen. diese Playbacks und soundfiles kann man sogar transponieren und im Tempo ändern, perfekt, um als Sänger die optimale Tonart rauszufinden. Ebenso kann man Audiomitschnitte erstellen in einer Bandprobe und Notizen machen. Auch ein Metronom ist dabei. Ich arbeite seit Jahren mit der App und kann sie mir aus meinem Leben als Sängerin und Gesangscoach nicht mehr wegdenken. Danke an die Entwickler!

Widget gibt keinen Ton mehr

 – 
Frankydrum
 – 
2020-01-19
Leider kann ich mir mit dem Widget in der Mitteilungszentrale keine Töne mehr geben, iPhone 6 s, iOS 13.3, erbitte ein Update!

Coole Sache, tolle Suchfunktion

 – 
Güni1964
 – 
2020-01-14
Arbeite auch mit Piascore. ForScore scheint stabiler zu laufen und hat eine erstklassige Suchfunktion. Auch die Möglichkeit der Zweiseitendarstellung ist etwas besser gelöst. Wenn alle Noten beschriftet sind (puh, die ganze Arbeit nochmals ...) dann könnte tatsächlich forScore meinen bisherigen Favoriten Piascore ablösen.

Naja

 – 
oz_hutmann
 – 
2020-01-07
Mag ja nett sein, aber Xodo ist dann doch deutlich komfortabler.
Xodo: Croppen aller geraden und ungeraden Seiten mit zwei Arbeitsvorgängen.
ForScore: jede Seite einzeln.
Xodo: volle Seitenansicht im Landsscape Modus.
ForScore:im Landsscape Modus keine volle Seitenansicht möglich. Lernen mit einem Player im Splitscreen eher umkomfortabel.
Xodo: Via Browser in MacOS bequem Lesezeichen in umfangreiche Partituren setzen, croppen usw.
ForScore: keine MacOS Unterstützung
Xodo: kostenlos
ForScore: 17 Euro.
Teurer Reinfall.

Ein obligates Tool für Musiker

 – 
E. Gehrmann
 – 
2019-12-31
Lange habe ich nach einem geeignetem Tool gesucht und ich habe einiges ausprobiert. Mit "for Score" habe ich das zuverlässigste, intuitivste und leistungsfähgste Tool gefunden, in das ich in Zukunft meine Noten und Playpacks "reinpacken" werde. Man merkt, dass die Programmierer keine Kompromisse eingehen und das, was sie anpacken bis zur Perfektion bringen. Ich bin beeindruckt und setzte auf dieses Pferd. Bei der heutigen Kurzlebigkeit von Anwendugen und technischen Systemen, sollte man erkennen, wer das rennen machen wird. Ich hoffe, dass diese App noch möglichst lange auf dem Markt bleibt, denn ich investiere viel Zeit damit, hiermit meine Noten einzuscannen und mit Playbacks zu verbinden.

Bin zufrieden

 – 
Omi 1955
 – 
2019-12-04
Ich übe noch habe noch nicht alle Möglichkeiten probiert der erste Eindruck ist sehr gut

Schreiben am oberen Rand

 – 
TpunktBpunkt
 – 
2019-11-19
Die App ist klasse! Einziges Problem ist, dass die Werkzeugleiste die oberen 10% des Fensters bedecken wenn ich etwas mit dem Pencil schreiben will. Gibt es dafür eine Lösung? Falls nicht wäre das eine Idee für das nächste Update.

Mittlerweile kaum nutzbar

 – 
Loyal TS
 – 
2019-10-20
Ich benutze forScore nun schon seit geraumer Zeit und war bis vor Kurzem begeistert von der stabilen Leistung und vom Funktionsumfang. Seit Juli dieses Jahres jedoch friert forScore, manchmal für mehr als 10 Sekunden, einfach ein und stürzt ab oder lässt sich fortan nur mit deutlichen Latenzen nutzen. Sobald ich mit dem Apple Pencil in die Noten schreibe, radiere und wieder zurückwechsle zum Stift, per double tap, dauert es 3 Sekunden, bis der nächste Strich angezeigt wird. Wenn ich dann auf „Fertig“ tippe, um die Leiste zu schließen, dauert es wieder einige Sekunden, bis sich etwas tut. Der Workflow ist dadurch dermaßen arg gestört, dass ich kurzerhand Newzik geladen habe und mich langsam umgewöhne, um im Zweifelsfall die gesamte Notenbibliothek dort zu verwalten und damit zu arbeiten. Was sich als „Drohung“ liest, ist vielmehr ein notwendiger Schritt, um weiterhin professionell arbeiten zu können. Daher ein Stern, denn forScore ist mittlerweile kaum mehr nutzbar für mich.

Gefällt mir

 – 
5905
 – 
2019-08-22
Aber zum lernen? ...werde auch gut Kurse geben in YouTube nicht nur in Englisch auch in Deutsch oder SPANISCH

Top Preis-Leistung mit kleinem Verbesserungsvorschlag

 – 
Winnebaer
 – 
2019-05-19
Nachtrag zu meiner unten stehenden Rezension:
Ganz großes Kompliment an die Entwickler! Vor einigen Monaten hatte ich angeregt, die Notizen-Layer von einzelnen Seiten auf die ganze Partitur/alle Notenseiten zu erweitern. Und, man glaubt es kaum, wenige Monate danach ist es mit Version 11 schon realisiert worden. Absolute Spitze! Schade, dass es keine 6 Sterne gibt!!! 🤩🤩🤩⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Meine ursprüngliche Rezension:
Eine Top App mit allem, was man als Musiker und Dirigent braucht, und mehr! Als Verbesserung würde ich mir nur wünschen, dass sich die verschiedenen Layer um Notizen einzutragen nicht nur auf einzelne Seiten beschränkten, sondern auf alle Seiten. So könnte ich als Dirigent meine (umfangreichen) Partituren für jede Probe separat mit je einem anderen Layer beschriften. Oder ein Organist könnte die Registrierungen für unterschiedliche Orgeln in verschiedenen Layern eintragen.

Es funktioniert bestens

 – 
Multiplex58
 – 
2019-04-19
Wie man sich das wünscht...während die Bandkollegen noch in ihren Noten das passende Sheet suchen, bin ich schon spielbereit. Zuverlässig, leicht zu bedienen was das Grundsätzliche angeht, Songlisten sind einfach erstellt und in die Midi-Welt bin ich noch nicht eingetaucht...

Anders geht's nicht mehr

 – 
Pianischd
 – 
2019-04-07
Seit dem ich angefangen hab damit meine Noten zu verwalten hab ich das erste mal in meinem traurigen Pianistenchaos so etwas wie Ordnung erblicken können. Seit ca 2 Jahren haben sich bei mir die Notenstapel auf ein absolutes Minimum reduziert, sodass ich immer (und egal wo ich bin) alle meine Noten geordnet und strukturiert auf einen schön großen Ipadbildschirm reduziert habe. Hosanna!!!
Das Programm ist Kompatibel mit so ziemlich allem (ja auch einem Bluetooth-Pedal zum blättern) und ist absolut zuverlässig.
Hinzu kommt noch dass man die Noten bearbeiten kann wie man will.
Ich finde die Durchschnittsbewertung von 4,8 Sternen viel zu niedrig.

Die (fast) perfekte App für Musiker...

 – 
Fazmaker
 – 
2019-02-24
Ich habe jetzt schon die meisten Apps dieser Art ausprobiert und bin doch sehr von ForScore begeistert. Es ist wohl die App, welche am besten für Musik im Orchester und zum Einzelstudium geeignet ist. Ich würde mir doch noch gerne ein paar Features dazu wünschen, welche z.B. bei SongBook+ beinhaltet sind: ansteuern von Markern per Fußschalter, erkennen von Chordpro Formaten, MasterSlave Funktion über ein Code Feld (geht im Moment nur über den Namen). Aber das sind nur Kleinigkeiten - ansonsten eine perfekte App.

Korrigierte Bewertung

 – 
Countryman65
 – 
2019-02-01
Korrektur: Nach Installation des neuen Apple-Beta-Updates sind die Bugs tatsächlich verschwunden. Es funktioniert bestens.
Also 4 Sterne für eine gute Software.
Den 5. Stern gibt es, wenn man in der Dateistruktur Ordner anlegen kann, und nicht nur bei der Setlist.
Alte Rezession:
………………………………
In den Details eine Katastrophe.
Die guten Sachen führe ich hier nicht nochmal auf, andere haben die ausreichend beschrieben.
Hier meine Negativpunkte:
Colorierte Bemerkungen (Marker etc.) werden nur sehr verblasst ausgedruckt bzw. Als PDF ausgegeben. Dies betrifft alle Farben mit Transparenz. =1 Stern Abzug
Der Kundenservice nimmt Bugmeldungen nicht wirklich ernst.
Es werden Schuldzuweisungen gemacht, Fehler abgestritten.
=1 Stern Abzug. (Bei der vorherigen Fehlermeldung wurde der Fehler vehement auf Apple geschoben. So etwas ärgert mich sehr. Der Konkurrent „Piascore“ hat das angesagte Problem nicht. ?!? Da funktioniert es.
Die Dateiverwaltung ist unzulänglich. Keine Anlage von Ordnern möglich, um Dateien übersichtlich zu sortieren.
Lediglich bei den Setlisten kann ich Ordner anlegen. Das hilft nur leider in der Dateiverwaltung nichts. =1 Stern Abzug
Bleibt zu hoffen, dass der Entwickler sich irgendwann besinnt und seine Kunden ernst nimmt. Ich würde wirklich sehr gerne für ein sonst gutes Programm 5 Sterne geben. Aber so leider nur 2.

Sehr gut

 – 
rhythmmattes
 – 
2019-02-01
Ich bin aktiver Musiker und verwalte bereits seit 4 Jahren meine Noten mit forScore. Die Updates und die Stabilität des Programm sind hervorragend. Hut ab! Bitte weiter so

Das Beste, was es gibt

 – 
Mukoviszidose
 – 
2019-01-11
Weg mit den Wälzern, aus denen man nur 10 Stücke spielt. Weg mit den Kopien, die vom Klavier flattern. Weg mit Partituren, Klavierauszügen, losen Blättern, Klebetiketten. Weg mit Ordnern, Heftern, Ringbüchern.
Das große iPad dabei, und schon ist man präpariert.
Super Möglichkeiten für Anmerkungen, Korrekturen und "Custos".
Die Stücke kann man "auf Stand bringen", wenn man Zeit hat.
Mit Listen für Probe, Aufführung oder Specials sind die Stücke sofort in der gewünschten Reihenfolge.
Ich möchte es nicht mehr missen.
Habe jetzt alte Bücher und Partituren an der Bindung abschneiden lassen und gescannt, super, die beste Idee seit langem.
In diesem Sinne, alles dran, alles dabei.
Vielen Dank. Weiter so!

Tolles Programm

 – 
jontef
 – 
2019-01-10
Da funktioniert alles, blitzschneller Seitenwechsel, von Hand oder mit dem Bluetooth-Fußpedal, hervorragende Editiermöglichkeiten z.B. mit dem Pencil (oder Finger), Setlisten lassen sich erstellen, der geräteübergreifende Dateiaustausch (Dateienupdate...) funktioniert bestens! Unschlagbares Preisleistunsverhältnis!

Großartig

 – 
Nemopastor
 – 
2019-01-04
Enorme Featurefülle bei einfacher Bedienung. Zudem werden neue Devices meist sofort unterstützt.

Super !!!!

 – 
schä
 – 
2018-11-13
Ist eine spitzen App. Ich verwende sie in der Big Band schon seit mehreren Jahren. Es ist ein einfach nur gute und einfache Bedienung. Kommentare auf Seiten ist auch Kinder leicht.
Einfach nur super !!!!!

extrem gut durchdacht

 – 
Piano9057
 – 
2018-10-09
Bin professioneller Pianist und lebe mittlerweile mit dieser app den kompletten Arbeitsalltag durch.
Mit einem Fußpedal zum blättern kann ich Konzerte spielen, eine flexible Anordnung der Seitenreihenfolge (um Wiederholungen spontan zu spielen oder wegzulassen) ist problemlos möglich. Ich kann mich auf die app im Konzert sie lief nun viele Monate jeden Tag einige Stunden ohne einmal zu laggen oder gar abzustürzen.
Um Noten zu sortieren, zu ordnen, zu archivieren oder setlists zu erstellen gibt es gute Möglichkeiten.
Die Anmerkungsmöglichkeiten in der app mit einem applepencil (oder nem anderen Stift) sind absolut traumhaft. Viele Werkzeuge, alles frei einzustellen und zu kombinieren. Die Möglichkeiten sind so zahlreich, dass ich die app nebenbei noch als Notizenapp nutze.
Viele schlaue eingebaute Kleinigkeiten (Doppelseiten, Audio einbetten, verschiedene Versionen eines Stückes, verschiedene Ebenen für Anmerkungen, und und und...) erleichtern ungemein den Arbeitsalltag sowohl fürs üben, komponieren, proben, konzertieren usw.
Danke den Herstellern sehr!

Gut, aber leider nicht wirklich...

 – 
Wolf689
 – 
2018-07-28
Tolle App eigentlich die genau das kann was ich suchte. Aber die Dateiverwaltung ist leider aber sehr(!)mangelhaft.
Eingeloggt auf dem Computer (MacPro), die Verwaltung via http aufgerufen wie in der Beschreibung, ca. 50 Dateien (PDFs) hochgeladen, mühsam editiert mit Tags und Tonarten und ... nach schließen des Browsers war alles weg. Nun also nochmal von vorne... sehr ärgerlich sowas und das für den Preis. Wenn solche Apps mit einer sinnvollen und vor allem funktionierenden Dateiverwaltung ausgestattet wären würde man sicher gern auch noch 1 € mehr dafür ausgeb. Aber so? Leider nur 3 Sterne.

Super effizientes Notenarchiv!

 – 
P. Keck
 – 
2018-07-14
Alles wunderbar!
Ich nutze diese App nun schon seit knapp 2 Jahren auf dem iPad u.a. als zentrales Sheet für meine Folkbands - mega praktisch, schlank und schnell! Ich spare seitdem sehr viel Zeit und Nerven bei Proben sowie Konzerten: schnelle Änderungen, Setlisten erstellen und sofort per Mail an alle schicken!
Ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich dennoch:
- BUG: PDF-Setlist mit Annotationen „teilen“ führt zu Programmabsturz! Bitte beheben! So muss ich alle Sheets einzeln verschicken an alle Bandmember, die nicht For Score nutzen (die Möglichkeit, 4Score-Listen zu verschicken ist natürlich praktisch, aber auch endlich in seiner Wirksamkeit)
- bessere Übersicht für Audiodateien:
Wenn ich ein Audiofile im Programm an ein Sheet gekoppelt habe, ist es umständlich die Datei auch an andere Sheets anzuhängen (oder erklärt mir bitte, wie das einfach geht ;-) )
- Umfangreichere Bildbearbeitung:
Ich würde gerne Screenshots präziser bearbeiten können (Option zu „Annotationen ausschneiden“: Bild (freihand) ausschneiden und verschieben/löschen/Größe ändern)
Das wäre der absolute Hammer! So muss ich derzeit immer noch auf andere Apps zugreifen.
- User-Interface anpassen:
Ich würde z.B. gerne den angezeigten „nächsten Song“ größer visualisieren können

Es gibt nichts Besseres !!

 – 
Matt2099
 – 
2017-12-22
Seit fast drei Jahren bin ich begeistert von ForScore, seit kurzem nun auf dem großen iPad Pro - genial!
Abstürze gibt‘s so gut wie nie, an ein paar „Hänger“ kann ich mich erinnern.
Noten als Backup brauche ich schon lange nicht mehr, läuft einfach nur gut.
Lediglich mein BT Pedal (PageFlip Firefly 2) braucht hin und wieder einen zweiten „Aufwach“-Tritt wenn die Pause länger war.
Macht weiter so - ich freue mich auf viele weitere Jahre mit ForScore und auf viele neue nützliche Features !

Abstürze

 – 
MrNiceilas
 – 
2017-12-19
Liebe Entwickler,
ich bin Berufsmusiker und war ursprünglich von diesem Programm begeistert und habe mir sogar eigens hierfür ein IpadPro 12,9 gekauft. Auf meinem iPad Mini gab es so viele Abstürze, dass ich vermutete es liege am Gerät. Nun geschieht dasselbe mit dem neuen IPad und bestem Prozessor. Es kann einfach nicht sein, dass die App abstürzt, wenn man mehr als 10 Seiten einscannt und bearbeitet. Das schlimmste ist, dass die Dateien, also alle bearbeiteten Scans, verschwinden. Das hat mir schon mehrfach Zeit und Kraft geraubt.
Dann muss ich auch stark die Möglichkeit der Kategorisierung und Ordnung von PDF Dateien kritisieren. Man kann lediglich die Dateien zusammenführen...der Ernst? Wieso kann man keine Ordner oder ähnliches erstellen, unter denen man jede PDF Datei einzeln aufrufen kann?
Und als letztes gestaltet es sich als sehr schwierig, sogar mit dem Pencil, reinzuschreiben. Die Schrifterkennung und Ästhetik der Schrift ist ein Witz Leute.
Also meiner Meinung mehr Schein als Sein. Es haut einen echt um, wenn man von der App hört, aber in real ist es sehr problematisch.
Ich bitte um aussagekräftige Updates...
Mit freundlichen Grüßen

Das beste Programm seiner Art

 – 
Maaaaah
 – 
2017-12-01
Ich hab sie alle durch - kostenpflichtige und kostenlose Programme. ForScore ist tatsächlich das Beste Programm unter seinesgleichen. Rezensentin, die behaupten, das Progamm sein chaotisch oder unstrukturiert verstehe ich einfach nicht. ForSorce ist zu 99% selbsterklärend und läuft absolut stabil. Die Synchro mit der Dropbox klappt einwandfrei, auch das Hinterlegen von Sound-Dateien zum PDF funktioniert tadellos. Und mit dem Apple Pencil ist das Arbeiten eine wahre Freude.
Zusammen mit dem AirTurn hat nun mein iPadPro mit ForScore einen festen Platz auf der Bühne. Den Notenordner als Backup hab ich nicht mehr dabei. Brauch ich nicht.

Super

 – 
Logobaehr
 – 
2017-11-29
Ich arbeite schon seit einigen Jahren mit dem Programm. Ich bin Sängerin und habe inzwischen meine gesamten Texte, Noten in For Score. Das Programm ist so ziemlich das beste was es gibt in diesem Bereich!

Die mit Abstand BESTE Noten-App überhaupt

 – 
SmariMo
 – 
2017-10-03
forScore ist meiner Meinung nach die beste Noten-App.
Das Programm ist leicht verständlich aufgebaut und hat sehr sehr viele Funktionen. Probleme hatte ich bislang keine.
Der Apple Pencil wird nativ unterstützt und arbeitet im Annotationsmodus perfekt.
Man kann Listen und Bibliotheken erstellen und ordnen und hat viele Möglichkeiten, die Noten zu organisieren.
Es gibt viele clevere Ideen, und es kommen mit jedem Update welche dazu.
Fazit - es kann keine Noten-App geben, die besser ist!

Geniale App

 – 
kwie
 – 
2017-09-19
Ich bin seit einigen Jahren auf diese App umgestiegen um bei Proben unseres Chores nicht immer das ganze Notenarchiv mitzuschleppen. Sie war gut und wird immer besser!
Für Musiker einfach nur genial! *****

Noten organisieren, nicht Noten schreiben

 – 
Kirsten*
 – 
2017-08-11
Dieses Programm ist gedacht, um Noten zu sammeln und zu organisieren. Man kann pdfs oder Scans importieren und die dann zu Listen zusammenfassen, mit Stichwörtern kategorisieren und so weiter. Man kann auch in den Noten "rummalen", also Markierungen setzen usw.
Was man mit dem Programm *nicht* machen kann, ist Noten schreiben. Es gibt zwar leere Vorlagen, aber das Schreiben funktioniert nicht sonderlich gut.
This app is for organizing scores not for writing.