iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Bring dein Musikstreaming auf ein neues Level. Mit werbefreier Musik in HiFi- und Master-Klangqualität. Mit über 80 Millionen Songs, unbegrenzte Skips, Offline-Modus, Radio und intuitivem Entdecken — TIDAL ist der einzige Musikstreaming-Service für wahre Musikpuristen und Audiophile.
TIDAL ist der einzige Musikstreaming-Service in Künstlerhand mit HiFi-Sound, MQA-Songs, 360 Reality Audio und Dolby Atmos Unterstützung aus einer Hand. Nutze TIDAL auf deinen Lieblingsgeräten, wie Fernseher, Amazon Alexa und den Lautsprechern deiner Wahl. Mit über 150 Integrationen ist TIDAL genau so vernetzt wie du.
Bist du bereit, dein Musikerlebnis auf das nächste Level zu bringen? Kostenloser 30-Tage-Test. Jederzeit kündbar.
• Höre all deine Lieblingsmusik - zu deinen Bedingungen
Werbefrei, offline und so vernetzt wie du — Über 80 Millionen Songs aus allen Genres, über 350.000 Videos, jederzeit verfügbar. TIDAL-Mitglieder erleben exklusive Songs, Videos und Live-Performances immer zuerst.
• Die höchste verfügbare Soundqualität - HiFi und MQA
Anders als andere Services, die hauptsächlich in Standardauflösung streamen, kannst du die Musik so hören, wie sie vom Künstler beabsichtigt wurde, mit verlustfreiem Sound und hochauflösender Klangqualität. Mit dem HiFi-Abo hörst du Millionen von Songs in HiFi, MQA und immersiven Soundformaten wie Dolby Atmos und 360 Reality Audio.
• Für dich personalisiert - My Mix & My Video Mix
Höre und sieh deine Lieblingskünstler und entdecke noch mehr, mit My Mix und My Video Mix — kuratierte, personalisierte Playlisten, basierend auf deinen Hörgewohnheiten. Du kannst außerdem Playlisten erstellen und teilen, Künstler-, Song- oder Genre-basierte Radiostationen hören, Künstlerbiografien lesen, ähnliche Künstler entdecken, deine Wiedergabeliste bearbeiten und vieles mehr.
• Entdecke mehr von dem, was du liebst
Neue Musik zu entdecken, ist wichtig. Ob du einen alten Favoriten in HiFi wiederentdeckst oder dein neues Lieblingsalbum, das du auf dem Weg zu Arbeit hörst - TIDAL hat intuitive Möglichkeiten, dir neue Musik vorzustellen, ausgehend von deinen Hörgewohnheiten. Entdecke personalisierte Mixe mit alten Lieblingssongs oder Vorschläge für die Playlist, die du gerade erstellst.
• Von Hand kuratiert durch Künstler und Experten
Unsere Inhalte werden von Musikexperten und den Künstlern selbst kuratiert. Eigenproduzierte Podcasts, Video-Serien & Dokumentationen stellen die Kreativen und ihr Werk in besonderes Licht. Hier sind keine Roboter an der Arbeit.
• Höre immer und überall
Egal ob du auf dem Sprung bist, im Auto oder zuhause mit deinen Lieblings-Lautsprechern und Smart-TV, TIDAL funktioniert auf deinen Geräten. Mit TIDAL Connect streamst du HiFi-Musik, ohne von dritten Anbietern abhängig zu sein.
Registriere dich jetzt für ein TIDAL-Abo in der App. Dort kannst du zwischen Premium und HiFi wählen. Der Preis für das Abo in deinem Land findest du unten in der Übersicht. Du wirst auch über die Kosten informiert, bevor du deine Anmeldung abschließt. Das Abo verlängert sich automatisch und wird monatlich (30 Tage) abgerechnet. Du kannst jederzeit kündigen, bis zu dem Tag bevor sich das Abo wieder erneuert. Die automatische Verlängerung des Abos kannst du ausstellen.
Mit der Registrierung stimmst du den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Nutzungsrichtlinien für mobile Geräte zu: http://tidal.com/terms

Neue Funktionen von Version 2.34.0

Vielen Dank, dass du dich für TIDAL entschieden hast! Wir verbessern ständig dein Hörerlebnis und aktualisieren unsere App regelmäßig.
In dieser Version:
- Wir haben Bugs behoben und die Performance verbessert.
Schalte automatische Updates an, um keine Neuheiten zu verpassen.

Anbieter

Name

TIDAL Music AS

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

2.34.0

Größe

113,1 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Selten/schwach ausgeprägt: Horror-/Gruselszenen
Selten/schwach ausgeprägt: realistisch dargestellte Gewalt
Selten/schwach ausgeprägt: Zeichentrick- oder Fantasy-Gewalt
Selten/schwach ausgeprägt: obszöner oder vulgärer Humor
Selten/schwach ausgeprägt: Szenen mit erotischen Anspielungen
Selten/schwach ausgeprägt: sexuelle Inhalte oder Nacktheit

Kompatibilität

iOS 13.0 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation), Apple Watch Series 4

Sprachen

Deutsch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch Bokmål, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch, Türkisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

3.107 Bewertungen

Kundenrezensionen

Spitzenreiter 👍

 – 
DjArek
 – 
2021-10-17
Version 2.33.0
Läuft einwandfrei ! Schneller als Festplatte suche und top 1A soundqualität !
Empfehlenswert

That is embarrassing

 – 
steiale_
 – 
2021-10-16
Sorry tidal. But your software quality is embarrassing!! It is barely usable on iPhone, still no widget and don’t get me started on iPad or even CarPlay which is completely dysfunctional! Please step up your game!

Супер

 – 
мюмюн
 – 
2021-10-16
Version 2.33.0
Суперр

Bester Streamingdienst

 – 
Leoalf9
 – 
2021-10-15
Version 2.8.9
Trifft meinen Geschmack zu 100 %!

Viele Bugs

 – 
vali.ekmn
 – 
2021-10-14
Version 2.6.3
Im Vergleich zu Spotify viele Bugs und Probleme mit dem Streaming, Download, Login

nur fast perfekt

 – 
Nino from Germany
 – 
2021-10-13
Version 2.29.0
Ich bin sehr zufrieden. Und auch die Musikauswahl ist klasse, jetzt auch mit ECM als Label.
Leider sind manche abgespeichert Alben nach längerer Zeit nicht mehr abrufbar (wegen anderer Verknüpfung?).
Die angegebenen Veröffentlichungsdaten vieler Alben sind leider falsch und nicht gut gepflegt.
WICHTIG:
Könnten die Info-Texte nicht auch in DEUTSCH angeboten werden?

CarPlay

 – 
Esel 3000
 – 
2021-10-13
Version 2.19.0
CarPlay verbindet sich, aber lädt keine Inhalte.

Prima

 – 
Work0815
 – 
2021-10-13
Version 2.32.0
Habe nichts zu beanstanden…

Muy Buena App

 – 
DjCaliSabor
 – 
2021-10-12
Version 2.7.10
El solo echo de poder trabajar con serato Dj pro es tremendo

Nicht mehr gut.

 – 
TheMetalliCar1074
 – 
2021-10-08
Version 2.8.5
Klangqualität sehr gut. Mittlerweile aber auch bei iTunes hervorragend. Zuverlässigkeit schlecht. Stürzt ab. Keine interne Sortierfunktion in einer Playlist.
Der Musikserver CocktailAudio X45 hat Tidal integriert. Seit neuestem lässt sich Tidal auf dem X45 nicht mehr starten. Sondern nur noch über die App auf dem iPhone ansteuern. Dadurch (Air Play) entsteht ein Klangverlust. Das ist suboptimal.
Das Abo wird gekündigt!!!

Der beste Streamingdienst imho

 – 
iHillster
 – 
2021-10-07
Version 2.9.0
Ich habe alle Anbieter getestet und bin seit vielen Jahren Tidal treu geblieben. Bzw. bin schon damals immer wieder dorthin zurück gekehrt weil die Musik-Vorschläge und die Auswahl an R&B unerreichbar gut ist. Apple Music habe ich immer mal wieder parallel abonniert um deren Fortschritte zu sehen. Aber bisher schlägt Tidal unverändert in jeder Hinsicht Apple Music. Und wird immer noch besser. Das fängt schon bei der aufgeräumteren Ansicht in der App an und die Qualität ist sowieso der Wahnsinn. Obwohl Apple mit lossless nachgezogen hat. Und die App für die Watch ist auch mega.

No confirmation of subscription cancellation and double charging

 – 
Michael Kostyshyn
 – 
2021-10-06
Version 2.15.0
Be aware of systematic double charging and no subscription cancellation confirmation.
Subscription management through app is deactivated.

Fix Carplay!

 – 
Meyer Stefan
 – 
2021-10-04
Version 2.4.5
Since iOS 15 Carplay is not working! Fix it ASAP

To expensive

 – 
joneezyzz
 – 
2021-10-04
Version 2.5.5
Little to expensive for Hifi in my opinion

Quality is matter

 – 
Auritakethat
 – 
2021-10-04
Version 2.7.8
Finally an application represent the quality

TIDAL im CarPlay und iOS15

 – 
torsten-b
 – 
2021-10-03
Version 2.7.3
Seit der Public Beta von iOS15 habe ich gemeldet, dass ich im AUDI Smartphone Interface keine Offline-Inhalte sehen und abspielen kann. Seit über einem Monat und nunmehr dem offiziellen Release von iOS15 nichts passiert. Schwach!

👍

 – 
Sukramn
 – 
2021-10-03
Version 2.25.1
Bin noch am testen, aber bis jetzt sehr gut.

Awesome but…

 – 
stereopolique
 – 
2021-10-01
Version 2.31.0
Tolle App, tolle UI und was für ein Klang. Kurz und gut eine Empfehlung, wenn Apple Music den Markt nicht mit seinem „kostenlosen“ Upgrade auf Hi Res aufgemischt hätte und Services wie Tidal für 19,99€ leider antiquiert wirken. Apple Music bietet Hi Res, sogar ohne Hardware Verpflichtung a la MQA und Tidal Connect. Möchte ich bei Tidal bleiben? Ja. Zahle ich aber gerne das Doppelte ohne erfindlichen Grund? Nein. Sorry Tidal!

Top! Aber seit iOS 15 funktioniert CarPlay nicht mehr

 – 
RitterKrustenkäse
 – 
2021-09-30
Version 2.1.2
Grundsätzlich bin ich mit Tidal sehr zufrieden sowohl mit dem Klang als auch mit der App. Die Auswahl an Musik und Interpreten kann sich im Vergleich zu anderen Musik Streaming Diensten schon sehen lassen. Allerdings hat die App seit iOS 15 ein großes Manko: Die CarPlay App funktioniert nicht mehr und die Steuerung darüber im Auto ist nicht möglich und erzeugt nur Fehlermeldungen.

Gute App aber Support eine Katastrophe

 – 
Jürgen Elgg
 – 
2021-09-29
Version 2.7.0
Um es klar zu sagen: klanglich sehr gut.
Benutze es auf einem Naim NDX mit Devialet Verstärker und B +W Boxen. da bringt es schon was, hochwertige Quellen zu benutzen.
Aber ich fühle mich abgezockt. Über die App habe ich ein zweites Konto eröffnen müssen. Der Kontakt mit dem Support, um dies zu klären, funktioniert nicht. Mails werden nicht beantwortet, auf die Bitte eines Rückrufes passiert nichts.
Alleine die Tatsache, dass mein Tidal nur über Mail kontaktieren kann (nicht mal eine Telefonnummer gibt es) ist eine Zumutung!
Kundenfreundlich geht anders.Überzeugt mich vom Gegenteil, und ruft mich zurück. Jürgen Elgg

Perfect Streaming App

 – 
Kein Supertalent
 – 
2021-09-29
Version 2.9.5
Comfort, Availability, Sound Quality are perfect!

Potential mit viel Nachbesserungsbedarf

 – 
Progamer1990
 – 
2021-09-27
Version 2.20.0
Auf meinen B&W Boxen entfaltet die App sein volles Potential! Ein ungeschlagenes Klangerlebnis. Jedes Genre wird veredelt. Auf der anderen Seite schmiert die Verbindung gelegentlich ab. Bei meiner Sonos box in der Küche trennt sich die App zuverlässig nach 1-2 Songs, sodass Sonos einfach ein eigenleben entwickelt und sich nicht darum kümmert, was in der Warteschlange war. Die Bedienung kann geringfügig verbessert werden: Die drei Punkte, um einen Song in die Warteschlange hinzuzufügen sind lächerlich klein, was zu häufig darin endet, dass man die Playlist neu auswählen muss. LÄSTIG! Hitbox bitte vergrößern.

Go on like this, Folks!

 – 
ABFTR
 – 
2021-09-24
Version 2.4.2
The „Master“ Sound is fantastic

App läuft mit Apple CarPlay seit Update nicht mehr

 – 
j.jager
 – 
2021-09-24
Version 2.5.7
iPhone 12pro max. Vorher lief es schon schlecht. Diverse Verbindungsfehler waren normal. Jetzt gibt es keine Verbindung mehr! Die wiederholung- und Zufallszahlen waren nur Absicht. Beide haben keine Funktion. Leider ist die Oberfläche noch nicht ausgereift. Der Klang der Musik und die Wiedergabe wenn es den funktioniert, Oberklasse. Ich hoffe die Bedienung nähert sich auf Dauer dem Klang. Viel Erfolg

Audio super, App eher weniger

 – 
Sfkoenig
 – 
2021-09-24
Version 2.27.0
Habe mir Tidal geholt weil es von unserem Verstärker unterstützt wird. Die Audioqualität ist hörbar besser im Vergleich zu anderen Anbietern. Auch die Song Empfehlungen sind ok. Leider „zickt“ die App oft was den Hörgenuss teilweise stark mindert. Auch fehlen mir persönlich ein paar Künstler wie z.B. Rammstein.

Ist nice

 – 
Jannic Mohr
 – 
2021-09-21
Version 2.21.0
Joa

HiFi Quality at its’ finest!

 – 
.lexx
 – 
2021-09-17
Version 2.6.6
A great service and great playlists.
A good example is, The Rolling Stones magazine best 500 songs of all time just came out recently and Tidal created the playlist 😳 I was impressed!

Von Loewe zu IPhone

 – 
35:37)
 – 
2021-09-16
Version 2.12.0
Ich habe TIDAL zunächst über den Loewe Fernseher benutzt. Klang und auch Benutzeroberfläche waren nicht so gut.
Jetzt benutzte ich das IPHONE 6, den Hegel 90 und AirPlay. Das geht echt super. Jetzt ist der Klang so, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

👍

 – 
ThomyBoy1977
 – 
2021-09-15
Version 2.27.1
Ich finde die App intuitiv und die Klangqualität ist auch sehr gut. Nichts zu meckern.

CarPlay nicht nutzbar.

 – 
Erik38474817
 – 
2021-09-15
Version 2.8.4
Jetzt mal im Ernst, ich soll schon überdurchschnittlich mehr für diesen Streaming Anbieter zahlen, aber im Gegenzug dessen, erhält man eine seit 6 Monaten so gut wie nicht nutzbare CarPlay App. Ganz toll! Dem Support zu schreiben macht genauso viel Sinn wie Fischen das fliegen beibringen zu wollen. Man erhält eine schlecht übersetze Mail mit Standardantworten. Die Smartphone App hingegeben läuft einigermaßen, aber da ich viel Musik im Auto höre, ist nun Schluss für mich.

TIDAL App

 – 
Ottos Mops kotzt
 – 
2021-09-14
Version 2.30.0
Seit über einem Jahr „Mitglied im Verein“ 🥳.
Bin restlos begeistert von der Qualität der Musik und Aufmachung der App.
Habe Musik von anderen Streamingdiensten mit der Master-Qualität verglichen und Dinge im Stück hören können, die vorher tatsächlich unterschlagen wurden. Beeindruckend!
Und dass das Ganze wohl schon lange überfällig ist, merkt man ja auch daran, dass Apple mit 3D Audio nachzieht.
Was ich cool fände wenn es ähnlich wie bei Apple live Radio gäbe. Aber das ist jammern auf hohem Niveau!
Der Preis für die Qualität ist angemessen.

Bester Musik-Streamingdienst

 – 
Olli1276
 – 
2021-09-13
Version 2.9.4
Ich bin vor zwei Jahren mehr zufällig bei Tidal gelandet. Zwischenzeitlich hatte ich mir auch immer wieder einmal die Platzhirsche und auch kleinere Wettbewerber angesehen, sprich: Apple Music, Spotify, Deezer, Qobuz, Amazon Music. Mit keinem dieser Anbieter kam ich zurecht. Entweder war die Benutzerführung katastrophal, die Algorithmen für Titelvorschläge schlecht bis nicht vorhanden und/oder die Titelauswahl unbefriedigend. Zudem war mir als Nutzer die Verfügbarkeit von Hifi-Qualität wichtig, da ich auch über ein klassisches Stereo-Setup verfüge. Tidal bietet all das, was ich suche: eine intuitiv zu bedienende Oberfläche, ansprechende gestaltet und nicht überladen, eine große Titelauswahl, gute Algorithmen, Apps für Mobiltelefon, TV, Watch, CarPlay und zudem Hifi- und Master-Qualität. Mitbewerber mögen in einzelnen Kategorien vermeintlich glänzen, im Gesamtpaket ist und bleibt für mich Tidal unangefochten die Nr. 1

Toller Streaming Dienst für hochwertige Musik

 – 
Etanguera
 – 
2021-09-12
Version 2.17.0
Bin auf TIDAL gewechselt und bin begeistert von der guten Qualität der Songs und dem breiten Angebot.

Teurer aber angenehm. Unterstützt Neuanwender.

 – 
kiliundkoko
 – 
2021-09-12
Version 2.14.1
Ich kam zu Tidal, weil KünstlerInnen mehr bezahlt würde. Ich zahle dadurch auch mehr: Tidal stellt mir auch selber Musik zusammen, die ich nicht suchen muss, suchen würde. Sehr gut.

Leider meilenweit hinter der Konkurrenz

 – 
Toastermann
 – 
2021-09-12
Version 2.26.0
Bis vor einiger Zeit war der Klangvorteil noch Grund genug für mich den hohen Preis für Tidal zu bezahlen. Mittlerweile hat fast jeder Streaming Dienst nachgezogen, auch Spotify wird dies in den kommenden Monaten tun. Die sonstigen Funktionen und die Benutzeroberfläche machen bei Tidal allerdings keinen Spaß. Die Suchfunktion ist wirklich das allerletzte. Anstatt, dass ein Algorithmus lernt welche Musik ich feiere und mir entsprechende Künstler zuerst anzeigt, wenn ich nach einem bestimmten Namen suche, wird er immer zuletzt angezeigt. Der Preis ist zudem wahnwitzig

Can’t listen downloaded music

 – 
emrewtc
 – 
2021-09-08
Version 2.26.1
There’s a bug in the offline mode I can’t listen downloaded music, incredibly annoying!

Beste!

 – 
Hacker 219
 – 
2021-09-04
Version 2.9.6
Mein absoluter Favorit!!!

Momentan unbrauchbar

 – 
justinpolak96
 – 
2021-09-04
Version 2.14.0
Nutze die App zum Testen seit ein paar Tagen und nahezu bei jedem 3. Lied stürzt die App entweder ab oder das Lied stopt und wenn man dann ein Lied weiter machen will und wieder zurück geht um das davor wieder neu zu laden spielt die App beide Titel gleichzeitig ab.
Grausam!
Bitte um Update sonst vom Aufbau und der Klangqualität absolute Oberklasse wenn nur die App funktionieren würde!! Bei einem Abo von 19.99€ pro Monat für Master sollte so etwas nicht passieren dürfen!! Daher ist der Preis momentan nicht gerechtfertigt !!‘

HQ vom Feinsten. Konkurrenzlos!

 – 
Andy1909s
 – 
2021-09-04
Version 2.23.0
Kurz und Bündig. Teuer, obwohl früher habe ich mindestens 50 EUR im Monat für CDs ausgegeben also ist teuer relativ. Dafür der beste Klang und ja man hört es. Dafür braucht man vernünftige Lautsprecher und wie an meinem Beispiel einen iMac, der 24/96 Auflösung unterstützt. Alles andere und damit meine ich die modernen Mono Bluetooth Lautsprecher na ja dafür reichen auch andere Streaming Dienste vollkommen aus. Ich genieße Musik und das mache ich schon sehr lange. Gehöre zu der Old School Fraktion die sich ein Album komplett reinzieht und nicht permanent hin und her wechselt. Ich weiß wovon ich spreche da ich mich mit dieser Materie seit 35 Jahren beschäftige. Angefangen mit MC, dann DAT über Mini Disc bis hin zu der SACD und CD. Abschließend noch ALAC Downloads mit HI RES Würze und komplett ist der Musik Freak. Jetzt bin ich 50 und habe keine Zeit und Lust mehr für andere Experimente also bleibe ich bei TIDAL und hoffe dass der Dienst in unserer Geiz ist Geil Gesellschaft noch lange Online bleibt. Danke an die Entwickler und an alle die hinter diesem Dienst stehen. Grüße Andreas.

Only one problem

 – 
Toty246
 – 
2021-09-01
Version 2.6.2
The App is Great and the Quality is the best but I have a problem that my downloaded songs don’t play. It’s now been 1 week and it’s still not working.

L.O.V.E.

 – 
F.ann.y125578
 – 
2021-08-27
Version 2.24.0
Diese App ist für mich die absolut weltbeste Musikapp. Ich liebe sie.

Downloadfunktion = Katastrophe

 – 
PeterMajor67
 – 
2021-08-26
Version 2.7.6
Die App-Entwickler schaffen es leider nicht den Screen und/oder Netzwerkfunktion während des Downloads von Titeln aktiv zu halten. D.h. der Screen geht alle 30 Sekunden aus und der Download bricht permanent ab.

Qualität super, App nervig

 – 
photomaniac.de
 – 
2021-08-21
Version 2.16.0
Über die Audio Qualität braucht man nichts mehr sagen. Die ist super. Aber ich arbeite nur mit offline Musik, und ab und an geht nix mehr und alles muss neu gelesen werden, sehr nervig.

Wenig Inhalt, dafür teuer

 – 
Phil A. Udio
 – 
2021-08-19
Ich habe TIDAL mehrere Woche ausgiebig getestet und zeitgleich mit anderen Diensten verglichen. Das Ergebnis:
TIDAL ist deutlich weniger ausgereift als z. B. Spotify oder Apple Music und bietet weniger Funktionalität.
Konkrete Beispiele: Downloads auf die Desktop-App zum Offline-Hören sind nicht möglich. Musik-Empfehlungen sind oft abwegig. Bei manchen „kuratierten“ Playlists fragt man sich, ob nicht ein Algorithmus eine treffendere Auswahl hätte finden können.
Dennoch lässt sich TIDAL in der HiFi-Version das Doppelte bezahlen. Warum das auch im Übrigen nicht gerechtfertigt erscheint:
Die Soundqualität mag auf einer sehr guten Anlage marginal besser sein - jedenfalls im mobilen Betrieb oder über Bluetooth kann sie schon rein technisch die Konkurrenz nicht überbieten. Zudem bieten mittlerweile viele Dienste diese Qualität an (Apple, Amazon, Qobuz, Deezer etc.) - zu deutlich geringeren Preisen.
Als besonders künstlerfreundlich kann sich TIDAL auch nicht ernsthaft verkaufen, zahlt doch beispielsweise Qobuz den Künstlern erheblich mehr.
Schließlich reicht der Dienst nicht einmal annähernd an die Auswahl an Podcasts heran, die bspw. Spotify zu bieten hat.
Zusammenfassung:
TIDAL kann Musik spielen. Wer den höchsten Preis am Markt verlangt, sollte aber deutlich mehr bieten.

Superb quality

 – 
MaryLU23
 – 
2021-08-19
I opened a demo membership for two months … fantastic sound but I’m driving crazy with this non intuitive app. I will keep trying but I guess that ut will not work. Maybe I’m to stupid for your app or maybe is your app nothing more the a piece of bullxxffhkhg

Besser geht‘s nicht!

 – 
Mr C 501
 – 
2021-08-19
Ich habe eine Marantz Anlage und mir jüngst den Netzwerk-Player Marantz NA 6006 dazu geholt. Über die HEOS-App kann man hier den HifiKlang von Tidal direkt auf die Anlage streamen. Der Raumklang ist einfach nur fantastisch!!!

Für Mehr Musik auf den Ohren

 – 
ou7N
 – 
2021-08-18
Gute App, mit vielen Zusatzfunktionen, sehr gut die unterschiedlichen Profile der Sound-Streaming Qualität. Ich weiß es auch sehr zu schätzen das die App ebenso hervorragend im Autoradio funktioniert.

Gefällt gut

 – 
drcte
 – 
2021-08-14
Tidal ist mein favorisierter Musikstreamingdienst. Der Bereich "Diacovery" könnte noch besser werden, aber sonst top, besonders wegen HD-Audio.

An sich toll aber die Bugs

 – 
Software-Tester
 – 
2021-08-14
Carplay geht seit ein paar Versionen gar nicht mehr und der player tab am apple tv braucht dringend ein redesign. Zum Teil gab es Probleme mit massiven cached files aber mit der aktuellen Version scheint es zu passen.
An sich ist die iPhone und Apple Watch App toll und mein Favorit bei den streaming Diensten.
Ein Feature Wunsch wäre, von der watch die iPhone App fernsteuern zu können

Topp App! Brillante Qualität.

 – 
Shadow13273
 – 
2021-08-14
Empfehlung 👍

Top Klangqualität, aber ein nerviger Bug

 – 
Lionessen
 – 
2021-07-10
Ich beschalle hauptsächlich meine 7.2 Anlage mit TIDAL. Gerade die Master-Versionen machen da richtig Spaß. Auf mobilen Geräten hört man dagegen keinen nennenswerten Unterschied. Also wer gewohnt ist Musik zu streamen und dies auf einer großen Anlage tut, ist bei TIDAL absolut richtig und dann lohnt sich auch die Investition.  möchte ja auch zeitnah nachbessern, ohne dabei die Preise zu erhöhen. Ggf. sollte hier TIDAL nochmal die Abo-Preise überdenken.
Allerdings gibt es aktuell einen Bug. Wenn man in den einzelnen Titel springt, was man auch tun muss um z.B. von einem I-Pad Pro eine externe Quelle wie den AV-Receiver auszuwählen, kann man nicht mehr in die Gesamtansicht zurück. Der Balken oben ist ohne Funktion. Bitte beheben. Danke.

Beste Musik App

 – 
Parzival_HD
 – 
2021-06-29
Sehr empfehlenswert. Es gibt aber leider noch manchmal kleine Fehler, die aber oft behoben werden.

Perfekt

 – 
Julle3223
 – 
2021-05-25
Ich war vom ersten Moment an überzeugt von der Qualität von Tidal. Auch wenn der moderne Look und die Features erst nach und nach kommen, welche es bei anderen Diensten schon gibt, bin ich noch immer froh darüber Tidal zu benutzen.
Nachdem heute das Update für die Verfügbarkeit von Tidal auf der Apple Watch verfügbar war, hat Tidal einen enormen Schritt gemacht!
Tidal steht der Konkurrenz in nichts mehr nach, die Musik klingt besser und man wird nicht nach irgendeinem Algorithmus mit Musikvorschlägen genervt.
Das Song-Radio ist echt sehr gut und es immer wieder schön Tidal zu benutzen!
👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Geht Tidal einen Schritt weiter als andere?

 – 
ibums
 – 
2021-05-22
Auswahl gut, Stream-Qualität gut, Support gut, die App macht aber funktionell erst einmal keinen Unterschied zu Mitbewerbern. Audiophil ist schon schön und sollte auch immer im Vordergrund stehen, ich wünsche mir dennoch Einstelloptionen über die Stream-Bandbreite hinaus.
Ich wünsche mir Soundeinstellungen. Es gibt diverse Player, die genau hier Stärken mit professionellen Einstellungsmöglichkeiten ausspielen. Einige dieser Möglichkeiten würden Tidal sehr gut zu Gesicht stehen. Selbst einfache High, Mid, Bass-Drehregler wären eine echte Bereicherung. Diese in jeder Situation verfügbar zu machen, könnte gerade beim Streamen auf unterschiedliche Geräte einen echten Gewinn darstellen.
Auch Crossfade und Xfade stellen gerade bei der Wiedergabe von Playlisten mit Ausnahme von Liveversionen keinen Widerspruch dar. Audio Enhancer, Breitband-Equalizer, Klangeffekt-Profile etc. könnten ja auch gegen Aufpreis bereitgestellt werden.
Ich möchte Tidal wirklich ermutigen, hier eine Schippe draufzulegen.

Gute Musikvorschläge, erstklassige Audioqualität

 – 
marccarver
 – 
2021-05-12
Die App ist gut designed, mir gefallen die Musikvorschläge und die extra Infos. Die Bedienung ist flüssig und auch das Wechseln zwischen verschiedenen Ausgabegeräten geht zügig. Die Audioqualität von Tidal ist sehr gut, das hat aber nichts mit der App zu tun, sondern mit dem Streaming Service.

Super Auswahl und Qualität, weniger Komfort

 – 
ofinator
 – 
2021-05-09
...als die Konkurrenz. Insbesondere die Fernsteuerung des Players auf dem Fernseher fehlt mir zuweilen. Auch die zuletzt gespielten Titel oder eine gemeinsame Queue synchronisiert auf allen Instanzen wäre toll, oder Desktop-Player für Linux. Genug gejammert, denn überzeugt hat mich die Auswahl (z. B. Klassik m. hochqualitativen Aufnahmen) und die Streamqualität (wo ich bislang kein Squeezing hören konnte, nur weil der Service Ressourcen sparen will). Außerdem hat Tidal eine API z. B. für DJ-Software; die hat die Konkurrenz nicht (mehr). Fazit: Genug Gründe für mich, bei Tidal zu bleiben. Weiter so!

Bester Musik Streaming Dienst

 – 
Tom and minecraft
 – 
2021-04-23
Bislang habe ich nichts besseres gesehen. Habe die letzten Jahre mehrere Dienste getestet - darunter natürlich Spotify und co. Tidal finde ich am besten, aufgrund dieser Punkte: Musik entdecken (bei anderen Diensten steckt man in der Filterblase und findet in allen generierten Playlists die gleichen Lieder), Sound Qualität deutlich besser als YouTube und co. (HiFi habe ich auch schon getestet und lohnt sich auch bei gutem equipment), parallel hören auf mehreren Geräten (geht bei Spotify bspw. Nicht), das Design der app ist sehr ansprechend, offline Modus sehr einfach zu verwalten, nicht so populär und Kommerz wie Spotify;) habe das Gefühl etwas besonderes zu hören und die Künstler etwas mehr zu unterstützen als bei anderen Diensten. Insgesamt also ein tolles Gesamtpaket

Gutes Gesamtpaket trotz hohem Preis

 – 
JanR99
 – 
2021-04-17
Insgesamt habe ich bei Tidal fast alles gefunden, was auch vorher in meiner Spotify Playlist drin war, die neuesten Charts aus dem Bereich Pop aber auch Klassik. Ich kann zusätzlich aber das HiFi Abo ausschließlich empfehlen, wenn man vernünftige Kopfhörer hat. Mit Bluetooth-Kopfhörern wird das nichts, insbesondere nicht mit AirPods Max, AirPods Pro etc., da diese nur das stark beschnittene AAC-Format unterstützen, nicht einmal aptX (ein Übertragungsstandard mit höheren Bitraten). Man benötigt also vernünftige Kopfhörer, welche auch nicht unbedingt ganz billig sind. Wenn man aber wert auf Klangqualität legt, sollte es einem egal sein, auf die Annehmlichkeiten von kabellosen Kopfhörern zu verzichten. Man sollte auch bedenken, dass die Musikdateien im FLAC und MQA Format viel Speicher (und bei Streaming Datemvolumen) ziehen, weswegen ich mir stattdessen einen unbegrenzten Datentarif für unterwegs zugelegt habe.

App ist sehr schlecht, angebot an Musik ist gut so wie natürlich die Master Qualität

 – 
Helo 343
 – 
2021-04-09
Also nun geht’s um die schlechte zuerst oh ich kann zwar leider nicht sagen wie es am PC ist aber an meinem iPhone ist die App der größte Rotz vorab gesagtIch habe eine sehr gute Internetverbindung (500 Mbits). Die App muss ständig die Lieder neu laden beziehungsweise nachladen oder auf bevor man einen einzigen Ton hört laden oft hängt sie sich dann beim Laden auch auf und es hilft nur die App komplett zuschließen. Genauso wie wenn man Künstler sucht und die Künstlerseite nicht lädt auch da hilft nur ein komplett neustart. Leider passiert es auch häufig dass man nach einem Künstler sucht und es ihn nicht gibt dann schließt man die App und macht sie wieder auf und sucht den Künstler und plötzlich ist er da. Das finde ich ziemlich ärgerlich An der App so dass sie für mich so gut wie unbrauchbar ist. Nun zum Guten oh die Hifi und Master Qualität ist echt sehr gut, Auch das Angebot ist sehr groß sowohl in normaler Qualität als wie auch Master Qualität werde da das Ding nicht mit der App klar höre ich die Meister Qualität gerne über meine HiFi Anlage aber für unterwegs möchte ich natürlich die Musik auch genießen können oder neue Musik suchen

Beste

 – 
psycurityyyy99
 – 
2021-04-03
Als Musikfreak habe ich stets Bedarf an sehr alter und sehr junger Musik. Oft sind es Spezialfälle, die ich suche. Den ganzen Spotify Hype habe ich nie geteilt. Da ich erst nach vergeblicher Suche nach kostenlosen Möglichkeiten (das neueste Album von XYZ) auf die Idee kam Geld dafür auszugeben. Dabei habe ich die Situation ca 3 mal erlebt, dass ich unbedingt ein Album hören wollte, was auf youtube nicht existierte. Lustigerweise auch nicht beim kostenpflichtigen Spotifly. Ähnliche Situation auf amazon prime jedoch mit weitaus weniger Enttäuschungen. Für mich leider etwas zu teuer gewesen. Dann habe ich gottseidank Tidal entdeckt. Und fast täglich denke ich mir, wie gut die app ist und dass das wohl Jay-Zs Idee bzw Buisness ist wird auch die Perspektive auf die App deutlich. Quali, Oberfläche und Preis sind unvergleichbar. Wer wo anders hingeht hat mentale probleme

Gerade Sauer

 – 
fkiuvvcff
 – 
2021-03-26
2021 März: Ich bin ziemlich sauer. Wollte gestern wie immer die App öffnen und - Zack. Abo weg. Ohne Vorankündigung hat TIDAL mal eben die Preise um 30% angehoben. Nur mit neuer Bestätigung hingießt weiter. Das ist Nötigung. Hätte ich nicht bestätigt wären alle meine Playlisten weg. Bin ich echt sauer darüber.
2020: Ich nutze TIDAL schon länger. Schon als sie noch WIMP hieß. Es hat sich mit jedem Update etwas verbessert. Ich fand allerdings das Drehrad für das vor und zurück im Lied besser. Leute mit kleineren Handys haben bestimmt so ihre Probleme. Bei den Podcasts würde ich mich auch mal über deutsche und vielfältigere Angebote freuen. Schön sind die neuen individualisierten MyMix. Da findet sich immer nochmal das eine oder andere Schätzchen .
2019: Bei einer Verbindung über Apple TV oder Chromcast ist die App nicht vollumfänglich nutzbar. Und einer hat’s schon geschrieben, manchmal fehlen einfach Titel, da die App sehr USA lastig ist. Bei alten Songs die wir Europäer hören gibts noch etwas Nachholbedarf. Toll wäre auch ein Familientarif und etwas günstigeres HIFI Angebot. Alles in allem bin ich aber wirklich zufrieden.

Top

 – 
hfripad
 – 
2021-03-08
Die App ist gut strukturiert, und leicht und intuitiv zu bedienen. Der Katalog an Alben ist durch alle Genres hindurch sehr umfangreich. Habe bisher fast alles gefunden was ich suche. Tidal ist auch schon in sehr vielen Geräten direkt integriert; meine aktuelle Hifi Infrastruktur wird vollständig damit abgedeckt. Perfekt. Einzig negativ bleibt da nur, dass es aus dem Bereich Klassik hin und wieder Alben gibt, bei denen die Tracks eine falsche Reihenfolge haben.

Brutal

 – 
Blackhawklp700
 – 
2021-03-05
Ich habe wohl bis jetzt nie richtig Musik gehört. Mein Respekt einfach perfekt auf Musik hören abgestimmt, so muss es sein.

Sound ist mega, Usability ist schwach, nervige Bugs

 – 
Tomski BO
 – 
2021-02-16
Erstmal: Der Sound ist echt Bombe, insbesondere bei Tidal Master. Nur Qobuz bietet als Stramingdienst noch Masterqualität an, allerdings ist der Katalog dort kleiner (z.B. gibt es bei Qobuz die komplette Iron Maiden Diskographie nur in CD-Quali, bei Tidal komplett als Master). Natürlich braucht man auch die richtige Hardware um Master voll auszureißen. Mein MacBook Pro Late 2011 hat noch richtig gute D/A-Wandler verbaut, mein iPhone 4S, bei den Geräten danach ist Apple leider auf Mittelklasse gegangen bzw. hat die Kopfhörerbuchse gleich weggelassen. Für alle Gerätebesitzer ohne Highend-Wandler empfehle ich Dragonfly Black für Stromgitarrenmusik oder Dragonfly Red für Allrounder. Mit dem Apple USB-Kameraadapter lässt es sich auch am iPhone betreiben.
Usability könnte besser sein, andere Rezensionen haben da schon den Finger in die Wunde gelegt. Nervige Bugs: Gelegentlich kommt es vor dass ein Song über den DragonFly-Stick richtig übersteuert abgespielt wird, das passiert aber nur bei Tidal, nicht bei anderen Streamingdiensten, deswegen vermute ich hier eher ein Tidalproblem als ein Problem mit dem Stick. Und eine Apple Watch-App wäre noch nice damit man unterwegs Musik hören kann auch wenn das Handy mal zu Hause bleiben muss. Haben Apple Music und Spotify schliesslich auch hinbekommen.

Ich bin unsicher

 – 
SNKRBoii18
 – 
2021-02-14
Ich weiß nicht ob es an meinen Beats liegt oder an was anderem. Die Idee hinter dem ganzen ist super und war lange auf der Suche nach sowas. Aber es hat für mich den Anschein das sich Spotify tatsächlich besser anhört. Versteht mich nicht falsch die Audio Qualität ist super aber Spotify ist nochmal lauter und die Bässe klarer und lauter. Also für diejenigen die es laut und Basslastig mögen ist das hier nicht das richtige. Ich höre einfach keinen besseren und merkbaren Unterschied sagen zu können das sich hier ~30€ lohnen. Aber jeder muss es selbst probieren und kann 1 Monat kostenlos testen :)

Sehr gute Qualität!

 – 
TomKat89
 – 
2021-01-18
Ein muss für jeden, der gerne Musik über eine hochwertige Stereoanlage hört. Die Nutzeroberfläche ist gut gestaltet und die Auswahl ist sehr groß. Habe hier alles gefunden, was ich bei anderen Streamingdiensten auch hatte und noch mehr... Lediglich die Einbindung von z.b Shazam fehlt. Das wäre noch wünschenswert.

Der Sound ist super 👍 die Auswahl passt! Aber es sind zu weniger in Master Qualität

 – 
spock11189
 – 
2020-12-22
Eines Vorweg: Mir bedeutet Sound-Qualität bei Musik sehr viel. Ich gebe deswegen viel Geld für passendes Equipment aus. Dies ist der erste/einzige Streamingdienst der dem gerecht wird.
Die Auswahl passt auch, es ist viel von jedem Genre vorhanden, die App ist gut sortiert und auch die automatisch erstellten Playlisten wissen sehr zu überzeugen und lassen einem neues entdecken was zum eigenen Musikgeschmack passt!
Leider sind mir immer noch zu wenige Klassiker in Master Qualität vorhanden. Bei einem Album wie Revolver von den Beatels oder bei Songs wie „Novemver Rain“ kann man dies doch schon erwarten oder?
Dennoch 5 Sterne ⭐️

Top Klang

 – 
Bocktock
 – 
2020-11-07
Am Anfang war ich wirklich skeptisch, ob Tidal vom Klang her wirklich besser ist als die anderen Anbieter. Aber nach den ersten Songs war ich wirklich überzeugt, gerade wenn man bei der Soundqualität „Masters“ einstellt. Egal über welchen Audioausgang, ob Kopfhörer, Anlage oder sogar Carhifi, überzeugt der Klang. Ich finde auch den Preis für die Leistung gerechtfertigt, da man einige Funktionen erhält, die bei Tidal doch deutlich besser funktionieren. Eine Funktion sind die Musikvorschläge, die wirklich gut passen und ich so einige gute Songs gefunden habe. Außerdem finde ich die Funktion der Musikvideos klasse. Gerade wenn man mal Besuch hat kann man Tidal einfach mit seinem Smart TV verbinden und hat somit nicht immer das langweilige Albumcover.
Der einzige Punkt, der mich stört ist, dass ich die Reihenfolge der Playlisten nicht einzeln steuern kann. Wenn ich zum Beispiel in Playlist A die Reihenfolge „zuletzt hinzugefügt“ einstelle, dann wird das auch in Playlist B so übernommen. Ich kann somit leider die Playlisten nicht separat einstellen, was aber eigentlich ein Luxusproblem ist.
Ich kann die App nur empfehlen auch wenn der Preis am Anfang abschreckend wirkt.

Eigentlich super

 – 
Soupbowler
 – 
2020-10-26
Tidal finde ich generell spitze, weil es mich irgendwie mehr zum Entdecken neuer Musik einlädt und meine Studiokopfhörer mit Verstärker nun noch einen Sinn haben.
Manchmal will ich mir aber nicht so viel Zeit nehmen und nur meine Offlineinhalte hören, doch dann fehlt mir ständig ein Shufflemodus.
Nur ein Knopf! Keine Playlist, kein Aktualisieren dieser, kein Suchen, einfach nur in den Offline-Modus gehen und einen Knopf drücken müssen.
Das würde ich mir noch wünschen 😬

Apps funktionieren noch nicht einwandfrei

 – 
gesteryester
 – 
2020-10-11
Die App könnte einige Aufbesserungen vertragen. Z.B. kann bei Spotify die Laptop App mit der Handy App steuern, was ich super praktisch finde. Ausserdem läuft die App nicht ganz sauber auf dem Handy. Suchleisten sind plötzlich weg, die App stockt öfter mal oder schliesst von selbst.
Die vier Sterne gibts trotzdem für: sehr gute Musikqualität, bessere (wenn auch nicht optimale) Artist Unterstützung durch mehr Bezahlung pro Klick, das Design gefällt mir und die detaillierteren Credits. Ausserdem wäre es schön etwas ähnliches wie Spotify for Artists zu machen, denn viele kleinere KünstlerInnen scheinen sich nicht gut präsentieren zu können (teilweise fehlen sogar Profilbilder...).

Wahnsinn

 – 
braesh
 – 
2020-06-10
Es ist unglaublich wieviel besser Hifi also echte CD Qualität im Vergleich zu den MP3s von Spotify klingt. Jeder Musikliebhaber sollte die paar Euro investieren und wechseln. Echter unkomprimierter Sound wie von CD oder besser...
Und viele coole Videos sind auch mit dabei. Jetzt nicht Texte integrieren und es ist die perfekte Musik-App!!!

Top Sound

 – 
S.Sic
 – 
2020-05-24
Ich finde die App optisch sehr gelungen. Ebenfalls finde ich es sehr lobenswert, endlich Musik in Wave oder Master streamen zu dürfen. Auch an Musikvideos in hoher Auflösung wurde gedacht.
Was ich allerdings bei allen stresmingdiensten vermisse und auch hier, das man nicht nach label oder release datum suchen/sortieren kann, sowie das einem immer wieder völlig falsche Tital als „ahnliche Titel“ vorgeschlagen werden. Sobald man mal etwas tiefer in einem Genre eintauchen möchte, bekommt man immer nur Mainstream Tracks um die Ohren gehauen. Sehr sehr ärgerlich. Ausserdem finde ich es schade das man scheinbar keine Möglichkeit hat, auf sein Künstlerprofil zugreifen zu können.
Alles in allem würde ich komplett von der Konkurrenz spotify abhauen wenn diese Punkte für den amtlichen Preis von 19,90€ geändert werden würden. Deshalb ein fehlender Stern bis zur Bestnote.

Super Klang vom iPad/iPhone

 – 
fr.jazbec
 – 
2020-05-17
Ich bin langjähriger Spotify User und war soweit auch nicht unzufrieden, allerdings empfand ich den Klang auf meiner HighEnd Anlage meist als anstrengend. Nachdem mir bewusst wurde, daß mein Audioquest Dragonfly Red mit Jitterbug und externer Stromversorgung MQA fähig ist und sich Tidal Master vom iPad/iPhone streamen läßt habe ich das Probeabo ausprobiert. Ergebnis war eine deutlich räumlichere Darstellung, mehr Atmosphäre und ein einfach entspannteres Musikhören. Dies übrigens schon mit Musik in HiFi Qualität, Master klingt nicht so viel besser als HiFi, vllt noch mal etwas entspannter. Allerdings bemerke ich das nur an meiner HighEnd Anlage(ATC 100A/Symphonic Line RG2), im Wohnzimmer(Lua 4040/B+W DM303)hört man den Unterschied nicht/kaum.
Was ich vermisse ist die Steuerung über das iPhone wenn das iPad streamt(bei Spotify geht das). Auch die Musikauswahl bei Jazz ist bei Spotify deutlich größer.
Trotzdem 5 Sterne wegen des überragenden Klangs. Der ist besser als bei meinem CD Spieler oder von Platte.👍

Soundqualität überragend

 – 
H7JGCB
 – 
2020-05-14
Ich bin musikalisch immer auf der Suche nach dem Maximum. Die Audioquelle macht die Musik und daher war der Weg zu TIDAL ein Muss für mich. Deutlicher unterschied im Klang zu Spotify und CO. 99,5% meiner Lieder wurden wiedergefunden, Riesen Auswahl.
Wer die Soundqualität nochmal steigern möchte sollte auf Bluetooth verzichten und bestenfalls die App über ein High Res Player nutzen.
Riesen Manko an der App: Wann wird der Equalizer eingebaut? Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wieso man diese nicht implementiert- seit Jahren! Es ist ein Feature das wirklich fehlt. Und wer darauf plädiert, die Musik so wiederzugeben wie sie eins eingespielt hat - der muss den EQ nicht nutzen. Ich an meiner Stelle würde mir diesen wünsche! Dann wäre das App perfekt und würde den letzten der 5 Sterne bekommen!

Noch zu schwach

 – 
Faber_Kollektiv
 – 
2020-04-05
Leider ist Tidal noch zu schwach auf der Brust und dafür gibt es einige Gründe .
Der Markt wird Dominiert von Spotify, um Kunden zum wechsel zu bringen muss um einiges Smarter gearbeitet werden. Denn mit Spitzen Qualität allein und MusikVideos wird nicht ausreichen Gepunktet. Die Bedienung ist leider um einiges Fummliger als bei der Konkurrenz. Obwohl genau dort sehr viel raus zu holen wär wird leider nicht weit genug gedacht. Was den Spaß am Play-Verlauf massiv mindert. Beispiel: wieso werden die bereits gespielten Songs wieder aus dem Play- Verlauf gelöscht? Außerdem sind Playlist sehr zusammen gewürfelt und oft ist nicht ganz klar was einem nun in der Playlist erwartet. Playlists aus der Community fehlen irgendwie ganz. Auch ein Thema welches so viel Potenzial enthält. Grund Setzling eine Solide App doch wer glänzen will muss Dinge anders besser denken. Daher werd ich wohl mein Abo Kündigen und in einem Jahr nochmal nachschauen.
Falls das noch wer liest. Abbrüche über Sonos sind leider die Regel.

Kann verbessert werden

 – 
Nala 2018
 – 
2020-02-23
Ich kann im WLAN nichts mehr hören 👂 und wenn ich auf Wiedergabe drücke lädt es kurz und dann muss ich wieder auf Wiedergabe drücken aber es passiert immer noch nichts auch wenn ich die App schließe und neu starte passiert immer noch nichts um es Kurz zu sagen kann ich nicht empfehlen 😡😡😡😡

Wirklich begeisternd

 – 
hifidel56
 – 
2020-01-05
Nutze TIDAL jetzt im dritten Jahr. An der Entwicklung wurde stets weiter gearbeitet. Super! Die Fortschritte sind deutlich und für mich als Musikbegeisterter wie gemacht. Die gigantische Musikauswahl ist atemberaubend!
Den Vorteil des guten Klangs genieße ich täglich mit verschiedenen mobil Geräten oder über meine Anlage. Master Wiedergabe ist für mich ein deutlicher Zugewinn! Dafür kann ich mich nur bedanken!
Leider verliere ich zeitweise den Überblick über die gelikten Alben. Hier wäre eine Organisationshilfe ein deutlicher Fortschritt. Ich wünsche mir, dass Ihr weiterhin so innovativ seit und der anspruchsvollen Musikwiedergabe verpflichtet! In diesem Sinne ein gutes Neues Jahr!!

Licht und Schatten

 – 
DemoNicer
 – 
2020-01-04
Der Mega-Sound könnte Grund sein, um länger zu bleiben. Einen faden Beigeschmack hinterlässt m.E.n. der starke Einfluss der „Künstler“-Besitzer, vor allem die Hip-Hop-Pop-lastig kuratierten Angebote. Die App läuft rund, ist optisch Geschmacksache, nur die Playlisten nicht in Ordnern organisieren zu können fehlt mir sehr. Ich habe keine riesigen Lücken im Katalog gefunden, jedoch einige schmerzhafte Fehlstellen. Leider fehlen auch in Compilations Lizenzen für einzelne Lieder. Um eine ernsthafte Konkurrenz zu bleiben und ein breiteres Publikum anzusprechen, wird noch viel getan werden müssen. Dann wären wohl auch mehr Menschen bereit mehr auszugeben. Dazu mehr Künstler-Besitzer und weniger Einfluss einzelner Künstler, der Weg ist schonmal der richtige!

Der beste Streaming Dienst für FLAC & MQA

 – 
NightyoO
 – 
2020-01-04
Habe alle anderen Streaming Anbieter inkl. dem neuen Amazon Music HD durch und keiner kommt an diese Soundqualität heran, außer Qobuz. Wobei Qobuz eine schlechte App und viel weniger Künstler/Bands zur Auswahl hat.
Tidal wird bei mir mit Audirvana am PC genutzt, mit BlueOS an meinem NAD AV Receiver und über die sehr übersichtliche und gut funktionierende iOS App. Bin sehr zufrieden. Es werden auch passende Mixes erstellt, jedoch vermisse ich hin und wieder die große Playlistauswahl der Konkurrenz.
Dennoch habe ich bisher kein Ersatz gefunden, vielleicht irgendwann man Qobuz wenn es ausgereift ist.

Viele Funktionen und Übersichtlich

 – 
PalmLP
 – 
2019-12-06
Bessert an vielen Stellen nach, wo Spotify seine Probleme hat

Eine echte Alternative

 – 
SteGeKu
 – 
2019-11-30
Hauptkriterium für TIDAL ist der Sound. Ich höre Musik über einen High-End Netzwerkplayer von Naim in Verbindung mit einem separaten DAC. Sensationell. Da macht sich der Unterschied vor allem in der Dynamik und Räumlichkeit zwischen MP 3 und Full Rate bemerkbar. Toller Offline-Modus für Auto, Earphones usw. Leider nicht jedes Lieblingsstück oder Interpret erhältlich. Aber das kann man dann durch die analoge Plattensammlung kompensieren.

Super Sound aber schlechte Suche

 – 
Kohli75
 – 
2019-11-25
Ich nutze Tidal seit mehreren Jahren im HIFi Abo und bin begeistert von der Tonqualität. Immer mehr Titel sind sogar als Masters in der Original Studio Aufnahme mit höherer Bitrate als CD verfügbar. Probiert das mal aus - ich finde es klingt sogar auf normaler Hardware besser.
Auch die Hörbücher sind bei den Kindern beliebt und das Streaming auf Sonos, AirPlay etc. klappt gut.
Aber eines ärgert mich immer wieder: die Suche ist einfach Mist. Wen man nicht den genauen Titel trifft ist man verloren. Gerade eben nach Marian von Sisters of Mercy gesucht und „Marianne Sisters of Mercy“ eingegeben und bin bei Leonard Cohen gelandet. Das geht heutzutage besser...

(Fast) alles spitze

 – 
flxlz
 – 
2019-10-03
Im Grunde genommen ist die App wirklich toll. Die Qualität ist top und das Angebot riesig. Auch der Preis ist gerechtfertigt. Zudem zahlt tidal den Künstlern (teilweise deutlich) mehr als die Konkurrenz. Vorbildlich! Ein Ucps wäre natürlich trotzdem wünschenswert und ist für mich, sobald es ein Anbieter einführt ein absoluter Grund, diesen Dienst zu nutzen. Die Musikvorschläge, die tidal macht sind abgesehen von denen auf der Startseite wirklich gut und mMn besser als bei Spotify. Ich habe dank Tidal in den letzten Wochen schon einige „Schätze“ gefunden, die mir bei Spotify nie angezeigt wurden. Besonders nützlich ist dazu die Funktion, dass man beim streamen jedes Liedes eine wirklich gute Liste mit Vorschlägen bekommt, die zum aktuellen Lied und den sonst gehörten Musikrichtungen passen. Leider kann man momentan beim streamen über AirPlay nicht die Lautstärke regulieren. Bitte nachbessern.
Tidal hat mich überzeugt. Ich bleibe erst ein Mal.

Mein zweiter Eindruck sollala

 – 
chag13
 – 
2019-09-22
Der Sound ist nach wie vor sehr gut, die Musikauswahl auch. Was mich jetzt nach mehreren Wochen stört sind die viele Aussetzer beim Musikhören, bei aktueller Musik läuft der Dienst ganz gut, will ich ältere Musik hören kommt es oft zu Problemen mit Aussetzer, bestimmte Titel von Volbeat oder Accept sind eine Zumutung. Was mir persönlich am meisten fehlt sind die „echten“ deutschen Single Charts, es gibt lediglich deutsche Charts, was auf TIDAL am meisten gehört wird, das ist mir sehr wichtig, so wichtig dass ich den Dienst nach der Probezeit nicht mehr weiter nutzen werde. Solche existenzielle Dinge müssen bei einem Dienst vorhanden sein, um mich zu überzeugen. Nach wie vor fehlt ein Alexa Skill, das geht für mich auch nicht mehr!

Soundqualität ist Top

 – 
Marcel86Lev
 – 
2019-09-15
Selten bewerte ich Apps, aber hier kann ich nicht anders.
Seit langem im Besitz eines Sonos Sound System und gerne und viel Musik gehört. Aber irgendwie immer gemerkt das irgendwas fehlt und nicht stimmig ist.
Mit Tidal Hifi ist der Sound perfekt und Stimmig. Der Bass sowie die Höhen und Tiefen kommen super zur Geltung. Im 5.1 System kommen Backround und Co. zur Geltung.
Kann ich nur empfehlen wenn man wert auf guten Klang legt.

Warum nur halb, nicht ganz ?

 – 
Zylone68
 – 
2019-08-21
Ich nutze Tidal seit Jahren im Familien Hifi Abo. Damit bin ich extrem zufrieden, der Klang auch zu Hause auf einer High End Anlage ist wunderbar. Aber hier geht es um die Iphone App, also das was auf meinem Handy ist oder ich hier streamen kann.
Wenn ich schon soviel Musik offline speichern kann, warum kann man das Verzeichnis nicht benutzen wie auf einem IPod oder ähnlichem? Warum ist es nicht möglich einen Shuffle über einen Interpreten laufen zu lassen? Warum kann ich keine einfache Liste der Interpreten sehen sondern nur die unübersichtlichen Alben? Wir alle nutzen die App sicher auch im Auto. Es ist unglaublich mühselig mal eben durch die Bibliothek zu browsen um zielgerichtet ein Ergebnis zu bekommen. Dabei wäre das so einfach zu programmieren und konterkariert keinerlei Interessen von Tidal.

Ohrenöffner

 – 
DongSheba
 – 
2019-08-16
Jedes Stück Musik ist eine immer wieder zuzubereitende Mahlzeit. Ob Harte, Roh- oder Schonkost auf den Tisch kommt - wie es schmeckt, kommt auf den Koch an, der in meinem Fall der Tidal-Streaming-Dienst ist.
Davor aß ich Hamburger von edlem Porzellan: zwar habe ich als Kellner ein IPhone 7 angestellt, doch mit den Bowers&Wilkins PX als digitalen Plattenteller dachte ich mir eine Dauerkarte ins Sterne-Restaurant vom Mund abgespart zu haben.
Weit gefehlt.
Zur besten Frühstückszeit kam ich heute zu spät zur Arbeit, weil ich den Tidal-Streamingdienst abonniert hatte: ich stand auf der Straße und traute meinen Ohren nicht: alles knackig, alles Frisch, alles lecker. Ich schmatze immer noch. Also greift zu und lässt es Euch schmecken!

Download Meh

 – 
Djoxkgdjlh
 – 
2019-06-24
Tidal als ein Streamingdienst bietet ein sehr großes Angebot an Musiktiteln und Künstlern und hat generell auf allen Platformen ein intuitives Interface. Meine größte beschwerde ist die Download funktion. Wenn ich meine Favoriten so eingestellt habe, das alle downgeloaded werden sollen, warum werden neu hinzugefügte Titel dann erstens: nicht gedownloaded und zweitens: trotzdem in den Offline verfügbaren Titeln angezeigt? Große Entäuschung wenn man sich die Nacht davor ein paar neue Lieder "gedownloaded" hat um dann zu bemerken, dass diese nur als gedownloaded angezeigt werden und nicht Offline verfügbar sind! Kann doch nicht so schwer sein wenn alle Konkurrenten das auch gescheit hinkriegen.

Zu viele Probleme um es richtig genießen zu können

 – 
alkobry
 – 
2019-04-20
Tidal ist der Musikstreamingdienst den man als Musikliebhaber haben sollte... wären da nicht zahlreiche Probleme mit der Handhabung und generellen performance der app. Diese wurde offensichtlich nicht wirklich konzipiert um offline zu funktionieren. Sobald man nämlich kein Internet mehr hat, wird es nicht mehr möglich die eigenen erstellten playlists zu hören. Auch wenn man die Lieder davor heruntergeladen hat.
Man kann demnach auch keine erstellen, und selbst schnell lieder in die „Warteschlange“ zu stellen, ist bei schlechter Verbindung eine minutenlange Prozedur.
Das Musikerlebnis wird durch solche Funktionen, die in jedem anderen dienst vollkommen normal sind, getrübt.
Die grandiose Audioqualität hat es nicht geschafft mich davon zu überzeugen, fast 30€ pro Monat für eine schlecht gemachte App zu zahlen.

Sehr gute Musikapp!

 – 
tbx97
 – 
2019-04-03
Habe bislang immer Spotify benutzt, war bisher auch sehr zufrieden aber habe schon viel von TIDAL gehört, da es vor allem
In den USA sehr beliebt ist... habe nun die auch einmal ausprobiert und bin sehr begeistert! Sehr einfache Bedienung, super Playlisten... anders als bei anderen Streamingdiensten,
Nicht nur diese typischen Künstler sondern auch viele coole neue und nicht ganz so bekannte Künstler werden hier in den Fokus gestellt!
Die Funktion mit den Musikvideos ist ebenfalls super!!!
Der Preis ist evtl etwas zu hoch!

Nur drei Kritikpunkte

 – 
noertel
 – 
2019-03-11
Die angebotene Klangqualität schlägt alle anderen Streamingdienste. Das Angebot ist ziemlich gut, die Preise wie bei allen anderen auch. Es könnten fast 5 Sterne werden, ich habe aber drei Kritikpunkte.
1. Dafür, dass die Musik angeblich von Künstlern kuratiert wird, sind einige Bands unter einem Namen zusammengefasst, die so gar nichts miteinander zu tun haben, Joseph z. B. und City. Nur weil sie den gleichen Namen haben, müssen Ihre Werke nicht unter EINEM gebündelt werden, jede Band / jeder Künstler hat seine eigene Sammlung verdient.
2. Ist schon klar, dass Jay-Z eine besondere Vorliebe für sein Genre habe. Deswegen müssen die nicht alle anderen auch haben. Insofern wäre eine feinere Genreunterteilung von Soul und R&B (übrigens finde ich, dass der Mist, den ich meine, nichts mit Rythm & Blues zu tun hat) notwendig. Außerdem wäre es hilfreich, wenn die Genre innerhalb der Alben angezeigt würden, dann könnte man gezielter durch Neuerscheinungen und Empfehlungen surfen.
3. Das Erscheinungsbild und die Benutzerführung der App sind grundsätzlich gut, allerdings wäre es für's Autofahren ohne CarPlay hilfreich, wenn die Schrift ein bisschen größer wäre, damit man die Künstler besser identifizieren und vor allem während der Fahrt treffen kann.
Ich glaube ja nicht, dass jemand von Tidal das hier liest, aber vielleicht ist es anderen Usern eine Entscheidungshilfe.

von wimp zu tidal

 – 
*Sharima*
 – 
2019-02-03
Wimp wurde uns vor Jahren auf einer Hifi Messe empfohlen und wir haben es daraufhin gratis ausprobiert. Da wir sehr zufrieden waren, sind wir dabei geblieben, auch als wir anfingen dafür zu zahlen. Als dann Wimp zu Tidal wurde waren wir erst skeptisch, aber die Skepsis verschwand, als wir feststellten dass sich für uns nichts zum Nachteil änderte. Weiterhin eine sehr gute streaming Qualität und unsere Lieblingsmusik wann immer wir sie hören wollen.

Performance schade

 – 
Usseerrr
 – 
2019-01-28
Ich benutze die App jetzt schon eine Weile und bin eigentlich ein zufriedener Kunde. Mir fällt so langsam immer deutlicher auf, das TIDAL ein Performance Problem hat. Wenn ich z.B. Musik zu meiner Playlist hinzufügen möchte warte ich in der Regel um die 10/20sek auf eine Rückmeldung ob das importieren geschehen ist. Was mich auch stört ist, dass man Musik nur offline hören kann, wenn man die Lieder in eine Playlist hat. Das sollte anders zu regeln sein und ist auf Dauer (bei 600 Liedern in einer Playlist) sehr nervig. Trotzdem muss ich sagen das TIDAL für mich als Nutzer der den Fokus auf Black, R&B, Trap, Grimme etc. hat die beste Alternative ist um auf den aktuellen Stand zu bleiben.

Teuer - aber jeden Cent wert!

 – 
V0KUN
 – 
2018-09-24
Tidal ist ohne Frage der Streaming-Service mit der besten Qualität, den man finden kann. Die Soundqualität steht absolut außer Konkurrenz und die App ist super stabil und wunderschön (da sehr schlicht). Im Vergleich zu z.B. Spotify ermüden die Ohren übrigens auch - zumindest bei mir - nicht.
Einziges (kleines Manko): Mit 20€/Monat (bzw. 10€/Monat für Studenten) ist das HiFi-Abo echt teuer und man findet nicht immer *alle Musik* - aber mindestens 95%, und davon >80% in hoch auflösenden FLAC-Dateien. Jedem Audiophilen und denen, die es werden wollen, kann ich nur empfehlen, zumindest mal die 30 Probetage zu nutzen.

Qualität top! Preis/App verbesserbar!

 – 
Faboules
 – 
2018-05-12
Benutze die App nun seit einigen Monaten und finde das Angebot besonders die Qualität der Musik überragend, allerdings ist die App meines Erachtens nach verbesserungsfähig!
Die App muss geöffnet sein und das Display entsperrt ansonsten lädt die App die Lieder nicht weiter. Ich habe es zwar so eingestellt das nur im w-lan geladen werden soll aber die App erkennt das wlan nicht selbstständig. Man muss manuell online gehen und dann die App neu starten da die Lieder sonst auf pausieren stehen und der Download nicht selbstständig fortgesetzt wird! Bei einem Hörbuch mit mehreren hundert Dateien kann es ziemlich nervig sein ständig auf das Handy zu achten..... ich benutze übrigens sein iPhone X und ein iPad Air 2

Man kann nie 100% haben...

 – 
HHFreezer
 – 
2018-02-05
aber TIDAL ist ganz nahe dran, endlich ein Streaming Dienst der sich auf das wesentliche (nämlich Musik) konzentriert, ohne diesen ganzen Schnickschnack, wie persönliche Empfehlung oder Option wie das Playlisten veröffentlichen und Follower. Sehr aufgeräumte App und eine riesige Auswahl an Musik (selbst für mich der überwiegend Metal und Hardrock hört).
Das einzige was ich wirklich vermisse ist die Steuerung wie bei Spotify connect, nutze es zu Hause über die Yamaha Music Cast App, klappt auch prima ist nur etwas zäh von der Bedienung her..

Gut, aber zu teuer.

 – 
Tilli Mu
 – 
2018-01-20
Die App an sich ist in einem schönen, schlichten Design gehalten, allerdings leicht unübersichtlich für Neulinge. Doch nach wenigen Tagen hat man sich an sie gewöhnt und schätzt sie. Das Streaming funktioniert superflüssig ohne Verbindungsabbrüche. Das ist sehr gut. Auch die HiFi-Qualität gefällt mir. Aber der Unterschied ist marginal für meine Ohren. Womit wir beim Problem wären: 26€ für diesen Streamingdienst? Nein! Ja, TIDAL ist toll, ich würde auch 20€ zahlen, aber der Bogen ist überspannt. So bleibe ich bei Amazon Music. Da habe ich noch das Fußballradio, die App ist ebenso gut, das Streaming funktioniert ebenso problemlos. HiFi wird fehlen, ist aber keine 16€ Aufpreis wert! Schade, Tidal!