iPhone Screenshots

iPad Screenshots

Beschreibung

Qustodio für Kinder & Jugendliche ist die Begleit-App zu Qustodio Kindersicherung, unserer App für das Elterngerät. Bitte laden Sie diese App nur auf ein Gerät herunter, das von einem Kind oder Jugendlichen benutzt wird.
Wir empfehlen Ihnen, zunächst die Qustodio Kindersicherung-App auf Ihr Gerät (normalerweise Ihr Mobiltelefon oder Laptop) herunterzuladen. Laden Sie dann diese Qustodio für Kinder App auf das Gerät oder die Geräte Ihres Kindes herunter. Zusammen ermöglichen die beiden Apps die nahtlose Verwaltung der täglichen Bildschirmzeit Ihres Kindes auf verbundenen Mobil-, Tablet- oder Desktop-Geräten über verschiedene Plattformen hinweg, einschließlich iOS, macOS und andere wichtige Betriebssysteme.
Familien App für Kinderschutz
• Kostenlos (1 Gerät)
• Muss auf jedem Gerät installiert werden, das Sie überwachen wollen
• Begleitende App zu Qustodio Kindersicherung
Qustodio Gratis (1 überwachtes Gerät)
• Festlegen und Verwalten von täglichen Zeitlimits
• Überwachung von Webseiten, Suchen und Apps
• Sperrung von Webseiten oder Kategorien (Spielen, Pornos, Glücksspielen und unerwünschte Inhalte)
• Sichere Suche
• Blockierung von nicht unterstützten Browsern
• Erweiterte Berichterstattung (7-Tage-Rückblick)
• Warnungen
Wenn Sie in den Genuss von App-Blockierung, Geolokalisierung, noch mehr Einblicke sowie von Zeitlimits kommen möchten, sollten Sie ein Upgrade auf Qustodio Premium durchführen.
Qustodio Premium (5, 10 oder 15 überwachte Geräte)
Genießen Sie alles, was Sie in Qustodio Gratis bekommen, plus:
• Neue YouTube-Überwachung
• Neuer Familienfinder zur Standortbestimmung (kann auch 'mein Gerät finden')
• App-Blocker (Blockierung von Apps oder Kategorien)
• 30-Tage-Berichtsrückblick
• Erweiterte Facebook-Überwachung
• Vorrangiger Support
• Besserer Zugang zu den neuen Qustodio-Funktionen
• Verknüpfung weiterer Geräte für den vollständigen Familienmodus
Möchten Sie mehr als nur die Bildschirmzeit kontrollieren? Aktualisieren Sie auf 1-Jahres-Premium-Lizenzen indem Sie den In-App Kauf verwenden.
Qustodio Premium ist mit einem Jahresabo erhältlich. Ihre Zahlung wird Ihrem iTunes-Konto belastet, und der nicht genutzte Teil Ihrer kostenlosen Testphase wird beendet. Ihr Abo verlängert sich automatisch und zum gleichen Preis, es sei denn, die automatische Verlängerung wird mindestens 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Zeitraums deaktiviert. Um zu vermeiden, dass Ihnen eine zusätzliche Periode in Rechnung gestellt wird, müssen Abos mindestens 24 Stunden vor Ende der aktuellen Periode gekündigt werden. Sie können Ihr Abo verwalten und die automatische Verlängerung ausschalten, indem Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu "Einstellungen" gehen.
Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns unter info@qustodio.com
Wir nehmen die Privatsphäre und den Schutz der Daten Ihrer Familie und Ihrer Kinder sehr ernst. Wir verkaufen keine Daten an Dritte und werden sie auch nicht verkaufen. Die Bildschirmzeit Ihres Kindes ist nur für Ihre Augen bestimmt.
Unsere Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://www.qustodio.com/terms/
Wichtige Hinweise:
- Die Qustodio für Kinder & Jugendliche App für den iOS-Installationsprozess fordert Sie auf, ein spezielles MDM-Profil zu installieren und spezielle Berechtigungen zu akzeptieren, um den Internetverkehr zu kontrollieren. Dieses Profil kann von Ihnen jederzeit entfernt oder deaktiviert werden. Anweisungen zur Installation, Deinstallation und Konfiguration finden Sie auf unserer Hilfeseite.
- Bei der Internetverbindung erscheint oben auf dem Bildschirm ein VPN-Symbol. Die VPN-Verbindung kann vorübergehend im Familienportal oder durch Einloggen in die Qustodio für Kinder & Jugendliche-App auf Ihrem Kindergerät deaktiviert werden.
- Die fortgesetzte Verwendung von im Hintergrund laufendem GPS für die Funktion Familienortung kann die Batterielaufzeit drastisch verkürzen.

Neue Funktionen von Version 181.7.1

Hallo, Eltern!
Qustodio hat einen neuen Look! Wir haben die Kinder App aufgefrischt, um Ihre Nutzererfahrung mit uns noch besser zu machen. Werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Änderungen:
Wir haben das alte App-Symbol durch das neue lila Kinder App-Logo ersetzt
Wir haben die Farben und Illustrationen aktualisiert
Wir haben die Texte auf den Sperrbildschirmen und den Bildschirmen für gesperrte Geräte aufgeräumt, um die Konsistenz und Klarheit zu verbessern
Das Qustodio-Team

Anbieter

Name

Qustodio Technologies SL

URL

Informationen

Entwickler

Kategorien

Version

181.7.1

Größe

124,3 MB

Game Center

Nein

VPP Device Licensing

Ja

Bewertung

Altersfreigabe: 4+

Kompatibilität

iOS 12.1 oder neuer

Geräte

iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE (2. Generation), iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 mini, iPad (5. Generation) Wi-Fi, iPad (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (6. Generation) Wi-Fi, iPad (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro, iPad Pro (Cellular), iPad Pro (9,7 Zoll), iPad Pro (9,7 Zoll) (Cellular), iPad Pro (12,9", 2. Generation), iPad Pro (12,9", 2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (10,5"), iPad Pro (10,5") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (11"), iPad Pro (11") Wi-Fi + Cellular, iPad Pro (12,9", 3. Generation), iPad Pro (12,9", 3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air, iPad Air (Cellular), iPad Air 2, iPad Air 2 (Cellular), iPad Air (3. Generation), iPad Air (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini Retina, iPad mini Retina (Cellular), iPad mini 3, iPad mini 3 (Cellular), iPad mini 4, iPad mini 4 (Cellular), iPad mini (5. Generation), iPad mini (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (7. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (2. Generation), iPad Pro 11" (2. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (4. Generation), iPad Pro 12,9" (4. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi), iPad Air (4. Generation) (Wi-Fi + Cellular), iPad (8. Generation) Wi-Fi, iPad (8. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 11" (3. Generation), iPad Pro 11" (3. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad Pro 12,9" (5. Generation), iPad Pro 12,9" (5. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad (9. Generation), iPad (9. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPad mini (6. Generation), iPad mini (6. Generation) Wi-Fi + Cellular, iPod touch (6. Generation), iPod touch (7. Generation)

Sprachen

Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch

Kundenbewertungen

Alle Versionen

173 Bewertungen

Kundenrezensionen

Blöd

 – 
Hakfkxjuendnslsnyksksnyy
 – 
2021-07-05
Diese App ist doof sie sperrt mein Handy und vermischt alle meine Apps. Ich muss mein ganzen Home Bildschirm immer neu einrichten wenn ich mein Handy gesperrt habe .

Top

 – 
sexyMiez
 – 
2021-03-11
Version 180.17.1
Läuft einwandfrei bei IPhone

Müll

 – 
MatzePe1983
 – 
2021-03-04
Version 180.1.3
Ich hasse diese App wieso haben sie diese APP ERFUNDEN WHY sie kontrolliert mich den ganzen Tag lang und ich fühl mich als ob mich jemand stalkt ich habe so eine App jetzt schon 3 Jahre und langsam hasse ich es 😭deinstallieren sie sie bitte für ein Kinder recht danke 😁

App blocked iOS updates

 – 
derkhmer
 – 
2021-01-28
Version 180.22.0
Leider blockiert die App die iOS Updates auf dem iPhone. Man kann nur das Device Management deinstallieren, denn das Update machen und dann wieder das Management installieren. Das ist sehr ungeschickt und nicht zufrieden stellend. Der Support hat hierfür leider noch keine andere Lösung.

Viele Fehler und Unannehmlichkeiten

 – 
Normanova
 – 
2020-09-20
Version 180.17.4
Die App hat einige Macken im Alltagsbetrieb.
Die schlimmste: die Sperre kann mit einem einfachen Kniff umgangen werden.
So ist die App völlig nutzlos.
Kontakt zum Support-Team brachte keine Lösung. Nicht kurzfristig und auch nicht seit Juli 2019 in mehr als einem Jahr.
Scahde!

Das Kind unmöglich anzumelden

 – 
tolakis65
 – 
2020-09-03
Version 180.36.0
Ich kann leider plofil meines Kindes nicht zertifizierten.

Perfekt

 – 
bayerische Mama 😉
 – 
2020-06-21
Version 180.33.3
Praktisch und einfach 👍

1 Stern ist zu viel

 – 
Sprockel04
 – 
2020-06-18
Version 180.21.1
Bringt nichts

Umfangreiche Funktionen

 – 
Stelldichein
 – 
2020-04-24
Version 181.2.6
Ich finde diese App genial. Ich hatte vorher Screentime in Benutzung. Die Kosten sind ungefähr gleich. Ich finde diese App übersichtlich und läuft auf Pc wie Handy zuverlässig. Hier und da ein paar bucks. Aber nicht weiter schlimm. Bisher haben meine zwei Jungs (14 & 16) das Programm noch nicht überlistet.
Läuft still und heimlich im Hintergrund.
Weiter so!
Kann ich empfehlen.

Feedback

 – 
RonnyK!
 – 
2020-03-29
Version 180.18.10
Die App funktioniert auf vielen Geräten unterschiedlich! Auf dem alten Gerät (Motorola) funktioniert diese super! Auf dem neuen Samsung sind Tage dabei, da kann ich nicht synchronisieren! Sonst ist die App super nur leider etwas sehr teuer!

Not working

 – 
Argio77
 – 
2020-02-22
Version 180.47.1
Well, my kid can just switch off the vpn, then the app isn’t working anymore.... If it’s so easy to hack, it’s not good for us...

Von jetzt auf gleich Einstellungen und Verbindung weg weg

 – 
Narvik94
 – 
2020-01-04
Version 180.8.4.1
App ist so leider nicht zu gebrauchen.
Von jetzt auf gleich sind erst die vorgenommenen Einstellungen weg und irgendwann ganz die Verbindung zum Handy.
Taugt so nix.

Alles gut

 – 
Matze1905
 – 
2020-01-01
Version 180.55.2
App funktioniert bei apple einwandfrei, empfehlenswert!

Leider ständig Probleme mit der App...

 – 
hbfhcbjf
 – 
2019-12-06
Version 180.15.5
An sich eine tolle Sache - aber mit vielen Fehlern behaftet. Ein beispiel aus unserem Alltag: Kind hat zeitbegrenzung von 2 std am Tag drin, will früh kurz WhatsApp Nachrichten lesen - Qustodio meldet Zeit ist abgelaufen für heute. Hä? Ich gebe mehr Zeit dazu um das Handy zu entsperren - Schwupps heißt es 4 Stunden sind verbraucht. Was soll sowas? Jetzt musste ich das Limit ganz aufheben, damit das Kind das Handy überhaupt nutzen kann. Und in der Verbraucherübersicht heißt es nun, 5 min später, er hat heut schon 7:24 am Handy verbracht. Sowas nervt und ist kontraproduktiv. Manchmal funktioniert es ein paar Tage ok, dann wieder gar nicht.

Nicht zu empfehlen

 – 
Puckigolf
 – 
2019-11-30
Version 181.0.1
Ich habe die App geladen und leider gibt es zuviel Lücken, wie zum Beispiel WhatsApp ist nicht zu kontrollieren und auch einige Aktuelle Spiele.
Dann können die Kinder wenn sie in den Flugmodus gehen die App umgehen.
Auch sind die Zeiten pro Spiel zwar ein zu stellen aber somit ist alles sehr begrenzt, es wäre schöner einen Spielepool und Apps zu haben und das sich die Zeit auf alles individuell anpasst und nach erreichen der Zeit alles abgestellt wird.
Alles in allem finde ich kann man mit den normalen Apple Einstellungen alles besser lösen und überwachen für 0€.

Soweit ganz gut

 – 
Claus aus E
 – 
2019-11-12
Version 180.39.0
Mit den Apple Geräten leider kein kompletter Funktionumfang, aber voller Preis 🙄😱

Katastrophe

 – 
DirkEngelmann
 – 
2019-11-05
Version 180.25.0
Diese App hat mir mein iPhone zerschossen: Verbindungen zu unserem WiFi sind nach der Installation schwer möglich und total instabil. Einige Apps funktionieren gar nicht mehr. Der Support ist langsam und ist nicht an einer Lösung für den Kunden interessiert . Gut, dass solche Apps nicht mehr notwendig sind, seitdem Apple die Bildschirmzeit eingeführt hat.

Funktioniert nicht unter IOS 13 !!!

 – 
M17717
 – 
2019-10-24
Version 180.18.8
Wann kommt endlich das Update ???

Ios 9

 – 
Pumpas
 – 
2019-10-19
Version 180.24.0
Hallo ... kann ich auch eine Version für Ios9 laden ? Mein Sohn hat mein altes Iphone 4s 🙄
Danke

Leider nicht gut

 – 
Mac338
 – 
2019-06-30
Version 180.6.47-PAR-0.41.4
VPN läuft über England. Das bereitet einigen Apps Probleme. Trotz abgelaufener Zeit, Smartphone noch benutzbar.
Bitte unbedingt nachbessern.

Enttäuschung

 – 
Mikel_hj
 – 
2019-05-24
Version 180.6.25
Leider werden die Online-Zeiten nicht korrekt erfasst. Mein Sohn ist auf dem iPhone 1:30h aktiv und mir werden nur 21min angezeigt.
Auch werden nicht alle Zugriffe auf Apps dokumentiert. Aber was ganz schlecht ist, ist dass mein Sohn kein WLAN mehr nutzen kann wenn die App auf seinem Handy aktiv ist. Es geht nur über das Netz und das kann es ja nicht sein.....

Guter Start, gute Features, funktioniert aber nicht

 – 
Ulf Walliczek
 – 
2019-03-15
Version 180.45.0
Die Einrichtung auf dem Handy meines Sohnes klappte gut. Die Features und die Steuerung über die App sind deutlich besser als bei Norton Family Controll.
Aber dann failt die App genau bei dem, was sie eigentlich soll. Die eingestellte Zeit ist abgelaufen, aber das Handy des Sohnes lässt sich einfach weiter benutzen. Die App zeigt das auch fleißig an. Aber hey, ich habe doch nicht den Preis bezahlt, um am Ende die Handysperre über die App auszulösen. Denn die funktioniert dann wenigstens.
Eigentlich 5 Sterne, aber mit 3 Sternen Abzug für den Bug.

Zu Teuer

 – 
Kaderim123456
 – 
2019-02-08
Version 180.43.0
für sei Preis ist der nicht wert und zu Teuer. Zurückgeben kann man auch nicht

Ermöglicht transparente Gespräche

 – 
krithan
 – 
2019-02-06
Version 180.27.0
Seit über zwei Jahren nutze ich Qustodio mit meinen 3 Kindern intensiv. Vor allem hilft uns die App offene, ehrliche Gespräche über Verhalten und Verantwortung übernehmen im Netzt.
Schon zum zweiten Mal in Folge halte ich dieses Jahr wieder an einer Schule zum Thema „wie kann man die digitale Welt mit Kindern gemeinsam erforschen/bewältigen?“. An Hand meiner beruflichen Erfahrungen und Austauschmöglichkeiten mit meinen eigenen Kindern, die Qustodio erst möglich gemacht haben, gibt es immer sehr viel Praxis und viel positives zu vermitteln.
Für mich stehen weniger die Funktionen der App im Mittelpunkt meiner Begeisterung für das Produkt und mehr die Möglichkeiten die offenbart mit den Kindern zum richtigen Zeitpunkt die passendsten Themen gemeinsam anzugehen.
1. Bin ich in der Lage meine Pflichten als Mensch in dieser Welt nachzukommen oder tauche ich bloß in eine Scheinwelt ab?
2. Navigiere ich die digitale Welt in Würde und Hochachtung meinen Mitmenschen gegenüber.
3. Wenn ich Blödsinn anstelle kann ich dazu stehen und beim nächsten Mal es besser machen?
4. Egal ob oder wie das Vertrauen gebrochen wird gibt es immer ein nächstes mal. Das Leben geht weiter. Jeder Klick definiert neu wer ich bin.
Diese Themen sind wichtig für Kinder in der realen Welt zu meistern. Qustodio ermöglicht es eine ähnliche Verantwortlichkeit im Netz einzuüben.
Danke!

Bewertung der App Qustodio

 – 
Mutter ohne Nmen
 – 
2019-02-06
Version 180.28.0
Habe die App seit Mai 2018 in der Version Premium Small.Leider hat sie mich nicht überzeugt, im Gegenteil andauernd fällt sie aus und zeigt mir die Aktivitäten meines Kindes nicht mehr an. Laut App hat das Kind nun schon wieder seit Tagen sein Handy überhaupt nicht genutzt. Laut App befindet sich mein Kind im Südatlantik auch wenn es gerade neben mir steht. Für diese Veräppelung habe ich mein Geld (38€) ausgegeben. Ich verlange meine Geld hiermit zurück und werden diese nutzlose App kündigen!

App funktioniert überhaupt nicht

 – 
Steinebach
 – 
2019-01-11
Version 180.37.0
Habe vor 2 Monaten diese App als Kindersicherung für meinen Sohn auf IPad drauf gespielt. Obwohl ich alles wie beschrieben installiert habe, funktioniert hier nichts wirklich. Kundenservice für Anfragen reagiert keiner. Totale Fehlinvestition.

Seit Update keine Kontrolle mehr

 – 
Stanefia666
 – 
2018-12-31
Version 181.4.2
Seit dem Update kann gerade mein jüngster Sohn tun was er will!! Ich bekomme das Gerät gesperrt angezeigt, während er munter drauf los daddelt! Hierfür soviel Geld zahlen ist nicht gerechtfertigt.
Momentan kann ich jedem nur abraten :(

Finger weg von Premium Version

 – 
mk_81
 – 
2018-12-28
Version 180.8.2.1
Leider verspricht die Premium Version nicht das, was sie eigentlich soll und wofür sie gedacht ist, stattdessen legt sie das gesamte IPhone des Kindes lahm, so dass keine Internetverbindung mehr funktionierte, sowie whats App und diverse andere Apps. Wir hoffen unser Geld zurück zu bekommen, da die Ware nicht das verspricht, womit geworben wird. Schade.

Ist ok, hat jedoch Schwächen

 – 
Spitznameverpflichtung
 – 
2018-12-27
Version 180.20.1
Ich bin mit der App an sich zufrieden, jedoch haben meine Kinder sehr schnell herausgefunden, wie die zeitliche Begrenzung am PC übergangen wegen kann. Ich bin mir bewusst, dass nur eine oberflächliche „Kontrolle“ darstellt.
Des Weiteren wären einige feinere Einstellungen, wie die Aufteilung der gesamten Zeit pro Tag auf verschiedene Apps, sinnvoll.

Perfekte App, großartiger Schutz!

 – 
MartinHeise
 – 
2018-12-22
Ich kann die Nörgelei nicht mehr ertragen, dass gute Software auch ein bisschen Geld im Abo kostet!!! Für ingesamt 80 Euro habe ich zwei Jahre Schutz für alle Geräte meiner beiden Kinder, was will ich denn mehr?
Das sind 40 Cent (!) pro Kind und Woche, dass sie nicht auf Spoof, Spam, Grausamkeit und Pornos landen. Weniger als 6 Cent pro Tag. Wer da meckert, soll sich gern alle Viren einfangen. :)
Ich danke den Entwicklern jedenfalls sehr und kann sagen, dass es auch auf den alten iPads funktioniert, die meine Kinder bekommen haben, ebenso wie auf einem 8 Jahre alten iMac. Exzellente Arbeit!!!

Finally they are off their phones....

 – 
nuke boy hd
 – 
2018-12-01
Qustodio has helped reduce fights in the family and improve my kids social interactions. We no longer have to keep checking who has what device and if they are quiet is it because they are reading, doing homework, or because they are once again playing on their cell.
My kids originally had Huwawei phones, but due to the aggressive battery save mode, no family management software worked. Qustodio took the time to explain this and help us find an appropriate phone. Samsung worked fine.
Thanks for all the help and the work on this product!

Mies, einfach nur mies

 – 
Tanti2008
 – 
2018-11-26
Eine Woche funktioniert sie sehr gut. Danach klappt so gut wie nichts mehr. Limitverlängerungen zeigen keine oder nur späte Reaktion. Meistens muss das Handy des Kindes neu gestartet werden. Seit Tagen nun ist trotz Limit weiterhin Nutzung möglich. Support nur auf englisch und deren einzige Lösung ist, die App neu zu installieren. Zeigt natürlich null Wirkung. Nie wieder !!

Lahm

 – 
valoo1989
 – 
2018-11-18
Läuft über eine extrem langsame VPN Verbindung (0,24 Mbit/s). Schwierig wieder loszuwerden

Hält überhaupt nicht das, was es verspricht

 – 
Hoernchen_
 – 
2018-09-23
Ich bin mit dieser App überhaupt nicht zufrieden.
Mein Sohn hat zu seinem 10. Geburtstag sein erstes Smartphone bekommen. Und da er in Sachen Medien noch das vernünftige Maß lernen muss, hatte ich mir aufgrund der Beschreibung viel von dieser App versprochen. Natürlich haben wir das Handy VOR seinem Geburtstag eingerichtet, so dass wir direkt erstmal in die recht teure Abo-Falle getreten sind.
Eingestellte Regeln, z.B. 1h Handyzeit oder keine Nutzung nach 20 Uhr kann zwar eingestellt werden, hat aber keinen Einfluß auf die Handynutzung.
Bis auf ein paar globale Apps sind die meisten Apps NICHT regelbar. Eben auch die Spieleapps, um die es uns geht (z.B. King oder Lego) sind nicht steuerbar.
Youtube-Zeiten werden zwar erfasst, aber falsch. Während 30 min Filmmaterial auf YouTube geschaut wird, bekomme ich nur 8 min ausgewertet.
Aktivitätenwarnungen über unsichere Internetseiten erhalte ich zwar, aber das Kind bewegt sich trotzdem ungehindert.
Was allerdings sehr gut funktioniert, was aber jegliche Intimsphäre des Kindes verletzt, ist die Mitteilung ALLER bei Google erfragten Begriffe. So weiß ich jetzt auch, womit mich mein Kind zum Geburtstag überraschen möchte.
Will ich das? Sicherlich nicht!

Solide

 – 
traiwi
 – 
2018-09-18
Chatverläufe fehlen noch
Standorte einrichten und Nachrichten beim angekommen und verlassen wären toll
Einrichtung könnte intuitiver sein

Kein Support, willkürliche Einstellungen

 – 
meinaergernis
 – 
2018-08-29
..sehr mangelhafte App! Lässt keine individuellen Einstellungen zu, blockt iCloud Backup, Kinderspiele, Safarie, Messengers, uvm.
👎🏻👎🏻👎🏻

schlecht

 – 
Fünf Sterne!!!
 – 
2018-07-08
👎🏻

Schlecht

 – 
Voll1111334458957043
 – 
2018-05-10
Klappt nicht gut

Schlecht

 – 
Guest0715
 – 
2018-04-22
Das ist die schlimmste App ever! Angeblich kostenfrei und dann pro Jahr fast 40€ diese dumme App ist das Geld definitiv nicht wert. Ich habe es bei meiner Tochter auf dem Handy und auf dem Computer geladen. Auf dem Handy habe ich gar keine Controlle und auf dem Computer kann sie weiter machen egal ob sie ein 2 Stunden Limit hat. Ich bin auch nicht zu blöd diese App zu verstehen ich weis wie und worum es geht! Meine Schwester hat diese App auch für ihre Tochter heruntergeladen und bei ihr funktioniert es garnicht. Ich finde solche Apps die so viel versprechen und danach so wenig bieten/bringen sollten erstens nicht so viel Geld verlangen, zweitens sollten sie funktionieren, und drittens sollten sie nicht so auf dem App Store präsentiert werden wenn sie am Ende so schlecht sind. Es tut mir leid wenn ich übertreibe aber diese App verärgert mich wirklich! Definitiv nicht empfehlenswert!

Blockiert das Internet auch bei Freigabe

 – 
NiciLaVai
 – 
2018-01-25
Leider wird die Internetnutzung des Smartphones (iPHONE mit aktueller iOS-Version) blockiert, obwohl ich gar keine Einschränkungen definiert habe. Daher habe ich die App wieder deinstalliert und werde nicht upgraden! Schade!!!

tut was sie soll - auch beim iphone

 – 
iMart771
 – 
2018-01-20
macht genau das was sie soll auch wenn paar detailierte funktionen wie z. b. chatverlauf bei whatsapp/sms für's iphone noch fehlen. man weiss wo sich das kind aufhält, man sieht welche apps benutzt werden, was im internet gemacht wird, welche seiten besucht werden und was vom kind gesucht wird. zielgenaues sperren von apps, webseiten klappt super. tageslimits oder insgesamt zeitlimits für einzelne apps oder für das gesamte handy klappt auch super.
tägliche berichte erleichtern das alles um einen einblick zu haben was das kind macht ohne selbst immer prüfen zu müssen. bei unerlaubter aktivität oder versuch gesperrte seiten zu besuchen kommt umgehend eine email - sehr gut!!!
kurzum - auch wenn noch etwas arbeit gemacht werden muss für das iphone lohnt es sich jetzt schon allemal!! wenn diese funktionen dann auch mal verfügbar sind ist qustodio perfekt!

Funktioniert nicht

 – 
OliverKrey
 – 
2018-01-20
Nicht kaufen, da nichts funktioniert

Hier funktioniert nicht viel...

 – 
Bestjb-01
 – 
2017-12-18
Diese App ist ihr Geld nicht wert. Die Gerätekontrolle funktioniert nicht, Spiele wie Minecraft werden nicht richtig erfasst, teils gar nicht, teils doppelt (in Kombination mit Teamspeak). Firefox wird einfach blockiert, obwohl die Internetoptionen abgestellt waren. Ich bin echt verärgert, für 1 Jahr bezahlt und dann so ein schlechtes Tool. Daumen runter.

Unzuverlässig und teuer

 – 
Herr Kasprowiak
 – 
2017-12-04
Habe die Premiumversion (1-Jahres-Lizenz) gekauft und bin scher enttäuscht. Die App lässt sich einerseits problemlos auf den zu überwachenden Geräten ausstellen und die vorgenommenen Einstellungen funktionieren nicht so wie vorgenommen. Manchmal werden Geräte komplett blockiert, obwohl sie erst kurz aktiv waren, manchmal können die Geräte benutzt werden, obwohl sie eigentlich gesperrt sein sollten. Ärgerlich und unzufrieden stellend! Keine Empfehlung!

Erfüllt sein Zweck

 – 
lgfnfd
 – 
2017-11-24
Man kann die meisten Apps auf dem Handy der Kinder mit der App zeitlich einschränken.

Seit dem letzten Update klappt nix mehr

 – 
Wehrmi
 – 
2017-11-06
Seit den letzten Update klappt nichts mehr. Wenn der Zugriff für Kinder Gerät erlaubt ist, sind trotzdem die Apps deaktiviert oder die Apps sind da und der WEB Zugriff wird blockiert.

Funktioniert nicht !

 – 
plobjo
 – 
2017-10-24
Die App lässt sich nicht richtig installieren, da laut Fehlermeldung das Netz (Wlan und Mobilfunk) nicht kompatibel sind. Hab es diverse Male versucht. Leider ohne Erfolg. Der Preis, der hier aufgerufen wird, ist ein echter Lacher.

Abzocke

 – 
Hahabgfg
 – 
2017-09-09
Man kann damit nicht viel sehen.. so gut wie garnichts. Außer man schließt eine Zahlung monatlich ab die den Ramen sprengt.. versteht das nichts.. es gibt für alles kostenlose Apps aber damit wollen die Kohle machen

Kann das überhaupt was?

 – 
Bundesgrillminister
 – 
2017-09-06
Das Ding kann gar nichts, außer ein VPN. Und dem entzieht man zu Not einfach die Rechte, dann ist der schon mal weg. Was kanns dann noch? Nix. Die App erkennt nicht mal alle Apps, da gehts schon los. Man wird in gebrochen Deutsch damit hingehalten, dass es 24h dauern kann, bis die Apps erkannt werden, allerdings gibt man in den FAQs auf englisch zu, dass es nur Kontrolle über ganz bestimmte ca 20 Apps hat. Das Handy kann nach bestimmter Zeit gesperrt werden, das klappt sogar. Alternativ kann man nach abgelaufener Zeit eine Meldung anzeigen lassen. Ninja, wenn die Meldung nicht ich bekomme, sondern das Kind, dann bräuchte ich keine Software, wenn das Kind trotzdem weiter spielt... Die Bezahlversion werde ich sicher nicht verwenden.

Funktioniert

 – 
Xenats
 – 
2017-09-05
Funktioniert

Taugt nichts...

 – 
VolkerMine
 – 
2017-08-29
Nach vielen Versuchen läßt sich die App endlich installieren, um dann doch nicht zu funktionieren. Die WLAN Verbindung wird nicht erkannt, obwohl permanent vorhanden. Gott sei Dank noch kein Geld überwiesen. Aber 2 Stunden Zeit vertüdelt. Leider muss man ein Stern vergeben, der ist aber noch zuviel.

Einfach nu TOP

 – 
PatrickSchulz
 – 
2017-08-19
Endlich gibt es keine Diskussionen mehr mit Kunden wann 2 Stunden am Tag vorbei sind.
Verbesserung
Avatar eigenes Foto
Und eine Nutzungsübersicht der eigenen Eltern Geräte

Super Kontrolle!

 – 
fitnessmaus2
 – 
2017-08-04
Man kann die Zeiten super einteilen, an denen die Kids online sein dürfen und kann immer sehen, wo sie sich grade befinden. Außerdem kann man alle Seiten blockieren, die nicht jugendfrei sind 😃

Im Ansatz okay

 – 
Magenta1964
 – 
2017-07-03
Leider funktioniert es bei uns nicht, auf dem Iphone 5 Whatsapp per Zeitlimit zu erlauben - es funktioniert nachts munter weiter. Ich versuche es nun, indem ich Whatsapp abends manuell über das Portal ausschalte.

Jugendzeit

 – 
Dickedi
 – 
2017-06-26
Meine Tochter ist 13 und ohne Qustodio würde sie tatsächlich ihre gesamte Freizeit am Handy verbringen- nun hat sie drei Stunden am Tag ( am Wochenende vier ) zur Verfügung und hat nun auch Zeit für andere Dinge die für junge Menschen so wichtig sind!

Funktioniert nach dem Update nicht mehr

 – 
IWOPHONE
 – 
2017-06-15
Bisher war ich sehr zufrieden mit der App - nur etwas umständlich die Regeln über den Browser zu verwenden. Jetzt mit dem Update sollte das funktionieren - aber leider funktioniert die ganze App jetzt nicht mehr .

Kostenlose Variante nutzlos

 – 
V1N1O
 – 
2017-04-18
Im Gegensatz zur kostenpflichtigen Version, kann die kostenlose rein gar nichts. Es werden knapp 40 Euro im Jahr fällig, nur 3 Tage bekommt man die Premium am Anfang zum testen aufgezwungen. Ich konnte erfolgreich die Nutzung von YouTube zeitlich einschränken welches der Hauptgrund für den Bezug dieser App war. Dennoch ist der Dienst viel zu teuer.

Neue Funktionen

 – 
DannyMab
 – 
2017-04-12
Leider funktionieren die neuen Funktionen mit der Zeitbegrenzung in der App bei mir nicht. Ich werde immer noch auf die App weiter geleitet.

Bedingt geeignet zur Kinds-Überwachung

 – 
FlipM1
 – 
2017-03-04
Ich will die IOS Geräte meiner 11 und 13 jährigem Kinder überwachen. Im Grunde ein guter Ansatz mit dieser App - doch es dauerte vermutlich nichtmal zwei Wochen, bis die Kinder herausfanden, dass der VPN Zugang abschaltbar ist - und dann jegliche Überwachung/Aufzeichnung nicht mehr möglich ist. Somit leider nutzlos, das Ganze.

Finger weg von dem schrott

 – 
Triktone
 – 
2017-02-28
App angeblich for free, nach dem installieren 3 Tage kostenlos, dann 39,00 für ein Jahr. Hinterrücks abziehen.
Wenn man dann die premium version kauft, muss man sich wundern, dass die "applikation safety" funktion genausowenig funktioniert, wie bei der testversion, bei der einem aber diese funktion als 'premium' version vorenthalten wurde. Wieder "locken" sie einen, um dann abzukassieren.
Nach weiterer zeitaufwändiger Forschung in den untermenus der website liest man irgendwo, die schmale liste von apps bei denen überhaupt die 'application safey' funktion funktioniert.
Nicht sehr nett, damit hinter dem baum zu halten. Diese liste war für mich weniger als unzureichend.
Wenn man nun denkt: "ich bin ja jetzt premium Mitglied, also frage ich einfach mal beim support nach" dann hat man sich auch da getäuscht, denn es wird keiner antworten.
Für die tonne diese app