Beschreibung

Band 2
Lucen und Gerges waren einst beste Freunde. Doch Gerges macht Lucen für den Tod seiner Mutter verantwortlich und kennt seitdem nur eins: Rache. Selbst als Lucen zur Zwangsarbeit und anschließendem Tod verurteilt wird, bleibt Gerges voller Groll. Besonders nachdem er von Lucens Flucht erfährt.
Wird es Lucen etwa gelingen, seine Freundin und das gemeinsame Kind zu finden? Und was bedeutet der Brief, der Lucens angebliche Unschuld beweist?

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag