Beschreibung

Ständiger Wandel, ungeklärte Situationen und unsichere Perspektiven sind für Mitarbeiter demotivierend. Offenheit, Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit im Management entscheiden deshalb in Umbruch- und Krisenzeiten, ob das Unternehmen seinen Erfolg weiterhin sichern kann. Jürgen W. Goldfuß erklärt, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter authentisch und glaubwürdig durch anstehende Neuausrichtungen oder Krisensituationen führen und auch unbeliebte Maßnahmen ohne Gesichtsverlust durchsetzen. Systematisch behandelt er alle Aspekte einer solch fordernden Führungssituation und zeigt, wie man auch in schwierigen Zeiten eine produktive Unternehmenskultur schafft.
Der Inhalt
Was bedeutet Umbruch?Veränderungen, die Bewährungsprobe für FührungskräfteDie eigene Rolle – als Chef und MitarbeiterTeams in schwierigen Zeiten führenAlternative Handlungsmöglichkeiten kreativ ausarbeitenAuch ein Chef ist nur ein Mensch
Der Autor
Jürgen W. Goldfuß ist seit über 20 Jahren selbstständiger Unternehmensberater, Seminarleiter und Publizist. Zuvor arbeitete er u. a. als Produktmanager, Projektleiter und Marketingleiter in Brüssel und Paris.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag