Beschreibung

Wer geglaubt hat, die Protagonisten Rainer und Doro aus "Balduinsmord" würden nie wieder mit einem Verbrechen konfrontiert werden, der hat sich geirrt.
Was will der sympathische Wiener Ferdi wirklich von den beiden, als er sie in einem Pub anspricht und warum interessiert er sich gerade so brennend für den Räuberhauptmann Schinderhannes? Rainer ist momentan auch in das Thema involviert, seine Druckerei will ein Schinderhannes-Buch herausbringen. Für das letzte Kapitel hat der Autor eine Überraschung angekündigt. Gibt es doch noch ein Geheimnis um den berüchtigten Räuberhauptmann zu lüften? Gemeinsam geht es im Hunsrück auf Spurensuche nach den Schauplätzen der Übeltaten des Johannes Bückler, viele bekannte Orte werden bereist. Dabei geraten Rainer und Doro in Lebensgefahr.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag