Beschreibung

"Balduinsmord" nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise. Die Ruine der Burg Balduinseck in der Nähe von Kastellaun. Ein toter Mann liegt an der Ruine - ein Schock für Rainer Maria Weingard, der sich das Gemäuer eigentlich nur kurz ansehen wollte. Wer war der Tote und was wollte er dort in der Balduinseck? Weingard wird bald von der Polizei verdächtigt und macht sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. In einem Pub lernt er Doro kennen. Die beiden begeben sich auf eine spannende Spurensuche durch Jahrhunderte der Hunsrück-Geschichte, vom Bau der Burg bis zu ihrem Verfall.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag