Beschreibung

Der richtige Mann zur richtigen Zeit: Als Wendelin Wiedeking 1992 Vorstandsvorsitzender der Porsche AG wurde, stand das Unternehmen kurz vor der Übernahme durch die Konkurrenz. Wiedeking zog ein rigoroses Sanierungsprogramm durch, baute ein Drittel der Belegschaft ab, senkte die Kosten um 30 Prozent und stellte Modellreihen ein. Heute hat Porsche die höchste Umsatzrendite der Autoindustrie, die beste Kursentwicklung der deutschen Autoaktien, die Zahl der verkauften Autos mehr als verdoppelt und das höchste Ansehen aller deutschen Unternehmen (manager magazin). Sowohl die Kollegen aus der Branche als auch der eigene Betriebsratschef bescheinigen Wiedeking glänzende Leistungen.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag