Beschreibung

Als ich mich beim Wandern im Wald verirrt hatte, folgte ich den seltsamen Harfenklängen in der Hoffnung, dass dort jemand war, der mir helfen würde. Doch was mir dort begegnete war kein Mensch...was mir dort begegnete war der Herrscher dieses Waldes, ein Gott der Lust und des Weines, und selbst seine halbmenschliche Gestalt konnte mein Verlangen nach ihm nicht mindern.
Diese 5500+ Worte lange Geschichte enthält explizite Szenen. Nur für Erwachsene!
Disclaimer: Alle Charaktere in diesem Buch sind 18 Jahre alt oder älter. Diese Geschichte ist Fiktion, jede Ähnlichkeit mit reellen Personen, Orten oder Geschehnissen sind reiner Zufall.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag