InfoBedingungenDatenschutzKontakt
 
Wird aktualisiert
Herz aus Stahl

Herz aus Stahl

Veröffentlicht: 2015-01-01
Erhältlich im iTunes Store - QR Code
Veröffentlicht: 2015-01-01

Vorschau

Beschreibung

April 1945. Die Alliierten starten ihre letzte Offensive, in der der kampferprobte Sergeant Wardaddy (Brad Pitt) einen Sherman-Panzer und dessen fünfköpfige Besatzung in eine tödliche Mission hinter Feindeslinien führt. Zahlen- und waffenmäßig weit unterlegen und obendrein mit einem unerfahrenen Soldaten in ihrer Mitte scheinen Wardaddy und seine Männer keine Chance zu haben und unternehmen doch den heldenhaften Versuch, mitten im Herzen von Nazi-Deutschland zuzuschlagen.

iTunes Store: Kundenrezensionen

2023-09-14

Der Film ist gut.

Brad Pitt meistert seine Rolle recht gut als besonnener Stratege. Die meisten Kritiker hier scheinen irgendwelche Grüne zu sein, die meinen, dass sie jetzt Kriegsspezialisten sind. Da klebt Euch doch mit Eurer Meinung irgendwo auf der Straße fest.
cmucha68
2023-04-11

Nicht in Deutsch

Obwohl als Primäre Sprache Deutsch steht, kann man Deutsch nicht anwählen. Das ist Betrug.
Jörg aus H
2022-07-24

Haare

Pitts Frisur ist eine 9,9!
Krone007
2021-01-07

Gut mit typischen Schwächen

Atmosphärisch gelungen. Erbarmungslosigkeit des Krieges gut dargestellt. Dass die gefürchteten Deutschen dann mit der Panzerfaust kein Scheunentor treffen ist natürlich absurd. Trotzdem sehenswert.
FMC2010
2020-10-16

Geil

Echt gut.
Herani1
2020-10-11

Schlecht

Schlecht gemacht, langweilig, vorhersehbar. Wie kann sich der Film seit Jahren in den Top Charts hier halten?!?
AgentAik
2020-10-09

Absoluter Käse

Die Handlung ist unterirdisch.
Sehenswert ist hier lediglich der originale Tiger Panzer.
YoDaHe
2020-07-14

US-Müll

Je schlimmer der Untergang, desto blühender die Propaganda. Den USA muss es wirklich dreckig gehen. Anders kann man diese filmische Unverschämtheit nicht einordnen. Der Film ist dermaßen realitätsfremd - das ein deutscher Gymnasiast der 5. Klasse, der in Geschichte wenigstens eine Stunde bei Bewusstsein war, nur mitleidig den Kopf schütteln kann. Naja. Hauptsache politisch korrekt: Das heisst eben, einfach wieder mal ein paar Deutsche in Uniform abschlachten.
Icetea-Sparkling
2020-04-11

Infantile Narrative zu plattem Zwecke

Schlechter geht es kaum, aber Kindern, die weder von Geschichte, noch von Zweckdarstellung (auch genannt "Propaganda") keine Ahnung haben wird man den Rotz vermutlich als Unterhaltung servieren können.
Wobei derlei seinen Kindern anzutun schon eine gewisses Maß an krimineller Energie oder Niedertracht voraus setzt.
Ein herausragend schlechter Streifen mit typisch amerikanischer Überheblichkeit, die in diesem Falle in dreistester Übertreibung mündet. Im Marvel Kosmos mag das man das noch irgendwie "schlüssig" verpacken können, aber hier ist nur lächerlich bis arg an der Grenze zu Bosheit.
müschma
2019-11-12

Sehr zwiespältiges Schlachten-Kino

Da haben wohl einige der Kommentatoren hier nicht verkraftet, dass sie den Krieg verloren haben damals? ;-) Nein, im Ernst, die hier vielfach kritisierte finale Schlacht ist in der Tat sehr unglaubwürdig. Wenn Pitt heroisch die angreifenden SS-Heerscharen niedermäht, fühlt man sich mehr an Rambo erinnert als an ernsthaftes Antikriegskino. Technisch ist der Film sehr gut, aber nur dafür bekommt er von mir drei Sterne. Der Rest ist monotones Dauergemetzel, was mich persönlich kaum berührt hat. Das alles hat man schon gesehen, von James Ryan bis 13 Hours. Abschließend die Frage...braucht man in der heutigen Zeit noch solche Weltkriegs-Themen im Kino??? Ich finde nicht.
Cineast-Hannes
2019-05-31

Sehr Traurig

Für mich der Beste Kriegsfilm aller Zeiten ich war am Ende sehr traurig
an alle sehr zu empfehlen 👌🏽👌🏽👌🏽
!!!!Nur afd Wähler sind anderer Meinung !!!!
Ünal82
2019-05-30

Fury

Gute Handlung, miserabel gespielt. Handwerklich in Bezug auf Kampftechnik und Taktik völlig inkompetent. Der Film ist rausgeschmissenes Geld.
jetztredi
2019-05-07

Geistiger Dünnpfiff...

... und zugleich infantiles Amerika-Propaganda-Kino.
Alle seinerzeitigen Deutschen werden als grenzdebile Volldeppen dargestellt, die wie Lemminge vor amerikanische MG’s laufen... Halleluja ist das schlecht!
Alexanderkenntsichaus
2018-11-27

schlecht

einfach nur Müll , schade um die Zeit und ums Geld.
Pe.tra.
2018-03-07

Was ist das ???

Hab noch nie sowas schlechtes gesehen
Kartoffelhamster
2017-09-21

Der war übel

Sehr unrealistisch
12138773
2017-08-16

Keine Propaganda

Okay dieser Film ist ein bisschen übertrieben, aber viele Menschen wissen gar nicht wie der Krieg war. Er war brutal und schrecklich und in diesem Film wird gezeigt wie schrecklich die deutschen waren. Diese Menschen dir gesagt haben das wäre amerikanische Propaganda kennt sich nicht in Politik aus
PS
Aber ihr habt ein iPhone das amerikanisch ist
babomaster5
2017-01-08

Leute es ist ein Film....

Fande den Film echt ganz cool !!! Klar ist es nicht real!!! Ne ganze SS Kompanie mit einem Panzer runter buttern ... aber um das geht es nicht in den Film !!!! Es ist einfach ein geiler Aktion Film mit Dramatik !!!! Punkt....
SM3110
2016-12-04

Guter Spielfilm

Fand den Film packend und gut erzählt. Das einzige was mich gestört hat, war die Farbe der Schüsse. Rot gegen grün. Das hat komisch gewirkt. Ansonsten sehr gut gemacht!
VBMichi
2016-11-29

Guter Film

Etwas zäh am Anfang, wird aber mit der Zeit immer besser. Pit wirkt für mich etwas deplatziert. 1 Stern Frust Bewertungen nicht zu ernst nehmen ;-) ... Der Film ist gut.
lastcamaro
2016-08-19

Einfach krass

Ein schöner Film, der das Leiden der Besatzung zeigt.
Mats2509
2016-07-28

Es fehlen Minuten

Im Titel wird eine Filmlänge von 2h 15min angegeben, allerdings ist er nur 2h 6min lang wenn man ihn abspielt und es fehlt eine komplette Szene ab 7min 30s im Film.
Von iTunes in der Juli Edition für 3,99 geladen. So nur 1 stern
Pi mal Schnee
2016-07-23

Propagandamüll!

Genau wie auch schon Inglourious Basterds! Ich war erschrocken damals im Kino! Genau deshalb habe ich diesen Film nicht im Kino gesehen! Weil jeder deutsche Soldat der im Film ermordet wurde auch gefeiert wurde. Vielleicht sollte man der Allgemeinheit mal zu denken geben, dass es damals nicht nur Nazis, sondern auch ganz normale Wehrmachssoldaten gab, die einfach nur ihren Befehlen gefolgt oder erschossen worden sind! Aber schön, dass man den damalig besiegten Feind im Nachhinein auf diese Art so groß am Leben erhält, um sich selbst weiterhin als Helden der Welt darzustellen zu können. Mit viel mehr können sich die USA ja leider nicht mehr profilieren. Sehr traurig! Propagandmüll, nichts weiter. Unterstützt das nicht!
Mr-Murray
2016-05-01

Sehr unterhaltsam..

Wieder mal amerikanische Propaganda...aber gut und spannend gemacht. Mir hat der Film sehr gut gefallen..:-)
Ralfson
2016-04-16

Die Bilder stimmen...

… doch leider stimmt die Story kein bisschen. Wenn man B-Movie darüberschreibt geht’s: ordentliche Action, pathetische Dialoge und bloß um Gottes Willen keinerlei Anspruch! Wenn man den Film jedoch ernst nimmt ist er leider einfach nur schlecht.
Hitsonly
2016-04-12

TOP!

Ein muss für jeden Kriegsfilm Fan! Bin skeptisch reingegangen, war danach völlig beeindruckt! Wirklich TOP Film! Allerdings nicht zu unrecht FSK16. Für Kinder unter 16 wirklich nicht geeignet...
lukasdrr9
2016-03-24

Ist ok aber....

Man könnte vieles verbessern
Der Film ist im großen und ganzen ganz inordnung ich würde nicht abraten ihn zu kaufen aber auch nichts sagen das man ihn kaufen müsste!!!
Tempocool2516
2016-03-19

Müll

Der typische amerikanische Kriegsfilm.. Heldenhafte US Soldaten besiegen die dummen deutschen SS Soldaten.. Unrealistischer als in diesem Film habe ich es noch nie gesehen. Unerträglicher Müll!
xtrahamsty
2015-12-18

US Sch...

Ein dermaßen an der Geschichte und Realität vorbeigehender möchtegern Actionfilm, vollkommen verblödet, mit einem Prad Pitt der in diesem Streifen von seinem Anspruch Lichtjahre entfernt ist.
Abig110
2015-12-12

Bomben Film!

Mega gut und richtig spannend bis zum Ende will ihn nochmal und nochmal gucken *_*
Flecfbkdksl
2015-10-02

echter Quatsch

Ach was sind die Helden doch für nette Kerle. Schade das sie bis auf den sympathischten Typ sterben. Obwohl die Feinde ziemlich verblödet massenhaft vor den Waffenlauf stolpern. Was für ein verlogener Ami-Mist.
Harjus
2015-09-15

Selten sowas unrealistisches gesehen.

Ich bin immer noch sprachlos über so einen schlechten „Kriegsflim“. Wer auch nur ansatzweise einen Film wie Private Ryan erwartet wird massiv enttäuscht. Hier kämpfen eine Hand voll Soldaten gegen das (gefühlt) gesamte deutsche Reich und mähen alle nieder. Sowas ist Popcorn Kino wenn Rambo durch den Jungle rennt. Möchte man aber ein ernstzunehmender Kriegsfilm sein ist das einfach nur peinlich.
Sascha.1895
2015-08-16

Schlecht

Oh mein Gott - ist nicht besser als die Trashkriegsfilme der 60er bzw 70er Jahre. Fehlt nurnoch der Monokeltragende glatzköpfige Major mit sachsenakzent der Reiterhose trägt und auf Burg Döddelheim die Panzerbesatzung an Stühle fesselt. Schlecht mit viel Geld fürs Geballer
Grenzgebiet und debil234
2015-08-14

Müll

Gut inszenierter Müll, der mit der Realität wenig gemein hat. Bedient viel Ami-Pathos, mit nur kurzen Lichtblicken.
Sven Unland
2015-08-14

Einfach nur schlecht!

Ganz großer Mist!
Cannes15
2015-08-13

nichts für schwache Nerven!

OK, der Film ist nicht immer ganz logisch, aber wer wissen will, warum wir NIE wieder Krieg führen dürfen, sollte sich den Streifen ansehen!
mtk1967
2015-08-07

gääääähn

we are the greatest.........sagt eigentlich alles
dosenbier65
2015-08-06

Gut

Soweit bringt es das Grauen aus der Zeit wohl etwas näher.. Am Ende die Kreuzung naja.. das ist wohl dann ein bischel dazu gedichtet.. kann mir nur schwer vorstellen das die bis in die Nacht hinein so rumballern und die Gegner da teilweise frei übers Feld rennen auch wenn schon Stunden vorher da wild umher geschossen wurde ;) Aber soweit ganz guter Film!
discoagentur.de
2015-07-31

Bitte spart euch das Geld!

Ein Stern ist leider noch zu viel..
Was soll ich dazu noch sagen? Es ist einfach unterirdisch schlecht..
Das ist auch kein Anti-Kriegfilm, es dient lediglich dazu die Überlegenheit der amerikanischen Besatzung zu demonstrieren.. Von Realität ist dieser Film ebenso weit entfernt, wie von guter schauspielerischer Leistung.
Bumbidelim
2015-07-20

Der Hammer

Ein Genialer Film,einfach Klasse. Empfehlenswert super Film.
3gogggg
2015-07-04

Sehr spannend

Der Film hat mehr als drei Sterne verdient. Wem die historischen Fehler stört kann ja weiter Dokumentationen gucken.
Mn885
2015-07-03

ROTZ

EIN HAUFEN SCHEISE
XEPTOX
2015-06-26

Platt & stupfsinnig

Wer hier einen guten realistischen Film erwartet wird leider enttäuscht. Dümmliche Story und Dialoge lassen den Film ganz schnell in den Trash abtriften. Habe schon bessere B-Pictures, zu dem Thema gesehen. Schade, die Besetzung lässt ja hoffen, dass da mehr Substanz dahintersteckt. Zwei Sterne, weil ein paar lustlose Stars die Gesichter in die Kamera halten... Mehr gibt's zu dem Film auch nicht zu sagen.
chhassels
2015-06-26

Totaler Müll

So einen Müll gesehen sehr zudem auch noch so übertrieben dargestellt wurde, schlechtester Kriegsfilm seit den Achzigern, alla Chuck Norris.
fotonasr
2015-06-23

Patriotismus Pur

Es ist ein Kriegsfilm das ist klar und das die Amerikaner auf Patriotismus stehen dürfte auch jeden klar sein. Man sollte seine Erwartungen nicht so hoch ansetzen. Der Film versteht in gewisser weise zu unterhalten, doch er hat auch gravierende Schwächen. Die Kamerafahrt am ende zeigt gefühlte 1000 deutsche Soldaten die Tod um den Panzer liegen. So blöd waren die deutschen auch nicht.
Zu den Protagonisten, Brad Pitt war in seinen Schauspiel nicht sehr überzeugend, Shia LaBeouf naja, gefreut habe ich mich über Jon Bernthal er durfte einen wie ich finde ein nicht so überzeugenden Fiesling spielen.
Man kann sich den Film anschauen aber wie gesagt, man sollte großen Erwartungen haben.
thommi41
2015-06-17

'worst movie I ever had'

Für Enthusiasten historischer Kriegsmaschinerie eigentlich ein ‚Muss‘ - Für mich allerdings, sehr enttäuschend umgesetzt. Selbst wenn man, den im Film allgegenwärtigen amerikanischen Patriotismus, den Helden-Bonus der G.I.s bei der Befreiung Europas von Nazi Deutschland und dem daraus resultierenden stereotypen Feindbild des Deutschen ‚Kraut‘ an sich subtrahiert, ist dieser Film gänzlich frei von Logik, Sinn und Gesundem Menschenverstand. Das einzigste was dem Film einen Hauch an historischer Realität gibt, ist das Erscheinen des Pz.Kpfw.VI Tiger I 131 aus dem Bovington Tank Museum. Alles andere ist Hollywood.
ThEvangelist
2015-06-08

Einfach nur schlecht

Ohne Worte.
lohmayer
2015-06-07

Ganz okay

Film ist ziemlich actionreich, zeigt die kurzlebigkeit des Krieges sehr gut (spürt man schon an der Filmlänge). Jedoch merkt man, dass es ein reiner Propagandafilm ist und deswegen schwer zu genießen.
Schlechtes Spiel
2015-06-04

Das war nichts

Krieg ist grausam, dass kann sich jeder vorstellen. Nur, wie der Film sich hier präsentiert ist schon sehr fragwürdig. Es wurde mal wieder Zeit, uns "Deutsche" in ein noch schlechteres Licht zu versetzen oder? Typisch "Amerikanisch", dieser Film ist nicht empfehlenswert.
Gruenelli
2015-06-01

Action ohne Geschichte

Wer hier geschichtliches sucht, wird leider enttäuscht. Allerdings gibt es einige nett gemachte Feuergefechte, die schon ansehnlich sind und die feine Ausstattung der Panzer hat man in der Qualiät eher selten gesehen. Die Story hätte mehr Potenzial gehabt, dennoch hat man es verpasst wirklich spannende und auch geschichtliche Ereignisse mit einzubeziehen, so dass dieser Film einfach ein einfach gestrickter Action-Film mit historischem Background ala Charlton Hestons "Khartoum" etc. bleibt, wo der Held zwar am Ende stirbt aber das "Böse" doch verliert. Das Panzer Duell Sherman M4 A3 (vermutlich). gegen Tiger 1E ist interessant und eines der angekündigten Highlights. Ob dies nun realistisch dargestellt ist oder nicht, so ein Kampf, wenn auch hier für den Film inszeniert, hätte stattfinden können und ist für Panzerfans schon nett anzuschauen.
jerico77
2015-05-24

Keine Dokumentation, aber ein solide produzierter Kriegsfilm.

Es handelt sich hierbei nicht um Müll, auch nicht um Blödsinn oder um reine "amerikanische Propaganda". Der Film liefert vielmehr genau das, was er zu sein vorgibt: ein sehr gut und aufwändig produzierter Hollywood (Action-/) Kriegsfilm. Ich kann mich außerdem nicht erinnern, zuvor schon mal einen Film über den 2. Weltkrieg aus Sicht einer Panzerbesatzung gesehen zu haben. Das alleine birgt einige auch unvorhersehbare Spannungsmomente, die sich lohnen. Dass die deutsche Kriegsführung unrealistisch dargestellt wird, oder dass Brad Pitts Figur als "lonesome hero" ausgebaut wird - ja, das stimmt, aber: geschenkt! Das ist eine Hollywood-Produktion, das ist kein Debut eines jungen polnischen Abbrechers der Filmhochschule Babelsberg, der die Befindlichkeit eines Panzersoldaten in Bezug setzt zur bedeutungsschwangeren Inhaltsleere seines eigenen sinnlosen Daseins ! DAS IST EIN UNTERHALTUNGSFILM, und der ist einfach gut gemacht und sehenswert.
bonixus
2015-05-22

Typisch amerikanischer Superheldenblödsinn

Wirklich total Schade. Eigentlich eine super Idee den Krieg aus Sicht einer Panzerbesatzung zu erleben. Leider total realitätsfremd!
Xhistory
2015-05-22

Völliger Schrott

Obwohl ich die vorherigen Rezessionen gelesen habe, dachte ich nicht, dass Brat Pitt und die anderen bekannten Schauspieler sich für so einen Müll hingeben. Leider doch. Völlig bescheuerter und realitätsfremder Kriegsfilm, indem die Deutschen mal wieder als hirnlose und unfähige Soldaten hingestellt werden.
Dabiffm
2015-05-19

Dünne Handlung, unrealistisch

Brad Pit spielt gut, ich mag ihn gerne sehen. Aber bei dem Drehbuch konnte das nichts werden. Viele unrealistische Dinge in dem Film, keine Handlung, Klischees ohne Ende. Kann man sich sparen.
Gotcha1234
2015-05-18

Was war das denn????

Lange nicht mehr so ein Blödsinn gesehen!
Boerne76
2015-05-17

Ist der schlecht!!!

Die Amerikaner sind Weltmeister in Geschichtsverfälschung und Hollywood ist das perfekte Werkzeug um so ein Scheiss wahr werden zu lassen den Andere auch noch glauben!!!
TCdhbj
2015-05-16

Dreck

Geld und Zeitverschwendung
Rgdrbrthtn
2015-05-16

Kriegsfilm bestellt

Kriegsfilm geliefert, tipptopp.
Nano Cube
2015-05-16

Historisch genau?

Das Bildung in den USA eine Sache für wenige ist, ist Jedem bekannt. Der ‚normale‘ Nordamerikaner zieht aus so etwas sein Geschichtswissen.Die gleiche Machart wie der Film ‚Saving Private Ryan‘. Wenn man als Regisseur nur den Anspruch hat einen Actionfilm zu drehen, erschafft doch bitte eine komplette Fantasiewelt. Brad Pitt hat bestimmt gute Filme zu verbuchen, dieser gehört nicht dazu.
riproprip
2015-05-16

Dokumentation vs. Kinofilm

Das hier nur ein ‚Spielfilm‘ produziert wurde ist klar. Er spiegelt in keiner Form die amerikanische Kriegsführung wieder, die zB bei Panzerkontakt sofort Luftunterstützung gerufen haben. Das aber nur nebenbei… das traurige ist, das sogar Lehrer im Unterricht solche Filme als Referenz anführen um über den zweiten Weltkrieg zu argumentieren. Das es in den USA normal ist, das Hollywood das Geschichtswissen bildet ist mir egal.
rudi_bot
2015-05-16

So ein Mist!!!

Unrealistische amerikanische Dreckspropaganda - die Macher des Films sollten sich schämen und die historischen Fakten checken! Armes Amerika!!!
LordBaltimore
2015-05-15

...ganz unterhaltsam, aaaaber

...weit weg von der Realität. Gut, erwartet man auch nicht von amerikanischen
Filmen. Mir geht Ausstattung vor Realitätsnähe, deswegen schaue ich auch grundsätzlich keine deutschen Filme. Aber dieser hier ist auch überschaubar ausgestattet. Und Brad Pitt, na ja, das war nix, Herr Kollege.
Trotzdem, kann man sich EINMAL ansehen, aber sicher kein zweites Mal.
Gott, man ist ja schon richtig dankbar, wenn ein Film nicht abgrundtief schlecht ist, stelle ich grad fest.. 😄😄😄
Germanicuxx
2015-05-15

Ein Hollywood Film

Aber wie die Filme dort gemacht werden, eben sehr gut. Dieser Film ist zur „Unterhaltung“ gemacht worden. Wer gerne ein dokumentarisches Gemetzel sehen will, sollte etwas anderes wählen. Natürlich sind die Amerikaner die Helden. Hat jemand etwas anderes erwartet? Die haben letzen Endes ja auch den Krieg mit gewonnen - also ist es deren Geschichte.
Viele schreiben, das der Film überhaupt nicht authentisch ist (4 gegen 1000). Na klar ist das übertrieben, aber der Film ist spannend und selten habe ich trotzdem so eine Authentizität erlebt, der die Unerbittlichkeit und Gnadenlosigkeit eines Krieges zeigt - und das ist auch das Gute dabei, denn die Amerikaner sind zwar mit einer großen, ehrenvollen Mission dabei, aber auch sie handeln dreckig und werden durch den Krieg zu Opfern und Tätern gleichermaßen.
SdelMo
2015-05-14

Tolle Action

Brad Pitt in einer ungewohnten Rolle als Panzerkommandant. Macht aber ne gute Figur und die anderen Nebendarsteller glänzen in ihren Rollen. World War Two Action die mir sehr gut gefallen hat!!!
fun4Mike
2015-05-13

Guter Actionfilm

Keine Dokumentarfilm aber eine sehr gute Actionfilm. Beide Seiten sind keine Helden und benehmen sich wahrscheinlich wie im richtigen Krieg. Der Film schildert die Bedingungen sehr gut und ist durchgehend Kurzweilig. Kann ich empfehlen.
paulsenfamily
2015-05-13

Eher enttäuschend

Wer auf Rumgeballer, Blut und Heldentum steht. Ok. Aber ansonsten kommt von dem vielleicht gewollten Anspruch und Tiefgang nichts rüber.
Irgendwie Rambo mit Brad Pitt ohne Happy End.
Anes Feedback
2015-05-11

Absolut enttäuschend!!!

Bis auf ein paar Effekte - einfach nur enttäuschend! Millitärisch betrachtet: da paßt nichts zusammen ... Von der Handlung her - und Gute Nacht!
FishiOne
2015-05-11

Guter Film ...

... der ungeschminkt einen möglichen Ausschnitt aus dem damaligen Kriegsgeschehen zeigt. Auch das grausam unmenschliche - auch wenn solche Geschehnisse von Menschen gemacht wurden - war immer wieder Teil und Botschaft des Filmes. Beide Seiten hätten ihren Anteil daran.
Wer wissen will, warum wir keine Kriege mehr führen sollten, sollte sich diesen Film ansehen.
Der Künstler
2015-05-11

MR. Ed jumps the gun

200 Mann starke SS Truppe, die nach stundenlangem Geballer auf einen fahruntauglichen Panzer die Möglichkeit in Erwägung zieht die mitgeführten Panzerfäuste einzusetzen. Kein Wunder, daß dieser "Film" verloren wurde.
TwstO
2015-05-10

genialer Film - wenn auch Geschichtsfern

Ich finde es schade, dass der Film so schlecht gemacht wird, nur weil er "unrealistisch" ist. Ich persönlich sehe in "Herz aus Stahl" keine Dokumentation, keine Reportage oder kein Geschichtsrückblick auf "wahren Begebenheiten" - das wird im Film auch garnicht behauptet. Lässt man diese Sachen mal außen vor ist er wirklich toll gemacht. Die Panzereffeckte sind grandios, die Story ist mitziehend und ebenfalls erschreckend zugleich. Also von mir 5 Sterne, würde ich jederzeit nochmal schauen :)
Bulbus87
2015-05-10

Will mein Geld zurück

Selten so ein Schrottfilm gesehen.Auch wenn einige "Hollywood" schreiben - dieser Film ist sowas von schlecht gemacht (vor allem das Ende), da reissen auch die Schauspieler nix mehr raus. Geldverschwendung
Uschen
2015-05-09

Das Geld nicht wert.

Der Film ist leider absolut schlecht und kaum bis zum Ende zu ertragen.
Starbuster25
2015-05-09

Unsinn.

Leute, kurz und knapp: Der Film ist nix!
Ingenör
2015-05-09

Typisch Amis

Der Film beginnt eigendlich ganz vielversprechend, driftet aber immer mehr in unrealistischen und übertriebenen amerikanischen Heldenmut ab. 5 Amis machen ein Battallion von deutschen platt, die wie ein Hühnerhaufen umherrennen und sich bereitwillig abknallen lassen. Typisch Hollywood. Deshalb nur 2 Sterne.....
Dino0815
2015-05-09

Bescheiden

Ich hatte eine Rezension im Radio gehört, die den Film empfohlen hat, und bin völlig unbefangen in Herz aus Stahl eingestiegen. Woher der Autor seine Motivation genommen hat diesen Film zu empfehlen ist mir völlig schleierhaft, aber ich habe mir die letzten Minuten gespart. Der Film vereint alles was gar nicht zusammen geht, und ich schaue auch Filme die mir nicht zusagen normaler weise zu Ende. Hier ist Zeit und Geld verschwendet, schade.
junghans67
2015-05-09

Packend.

Historiker und Militärstrategen werden hier wohl kaum auf ihre Kosten kommen. Aber wer ein menschliches Drama erwartet, wird hier eindrucksvoll bedient.
Ernu
2015-05-09

Sehr guter Film.

Ich kann den Film definitiv empfehlen. Er zeigt die schlechten Seiten des Krieges. In meinen Augen wird hier kein sinnloser Helden-Amerika-Streifen gezeigt - eher im Gegenteil.
Stephan001
2015-05-08

Decent.

If you don't take the film too seriously it's enjoyable. If you get too hung up on details and try to pick holes in the plot, then don't bother to be honest. I liked, but didn't expect too much from Hollywood on this one. And a decent tank film is rare to come across.
dvdgtt
2015-05-08

Miserabel

So was von fern der Realität und Ami Gewäsch geht garnicht!
13maxx
2015-05-07

Deutsche Deppen

Unglaublich hier werden die Deutschen mal wieder nach bester Manier als Vollidioten dargestellt.
Kaum zu glauben das sich Brad Pitt für diesen Film prostituiert.
Madi3330
2015-05-07

Nicht so gut

Diese Film hat nichts mit Geschichte zu tun.
Typisch Amis, von Geschichte keine Ahnung 😩
Smik72
2015-05-06

Herz aus Stahl

Die spinnen doch die Amis🙈
Meyer t
2015-05-05

Top

Das ist keine Dokumentation sondern ein Hollywood Film an die Kritiker. Zum Film super Unterhaltung wie gut das ich mich für den Film entscheiden habe und nicht durch du....en Kommentare beeinflussen lassen hab
ShitzkiT
2015-05-04

Schlechtester Film mit Brad Pitt...

...den ich je gesehen habe. Schließe mich denen an die sagen das der Film totaler Quatsch ist, weil eine Gruppe von Männern in einem funktionsunfähig Panzer nicht überleben, auch wenn es Amerikaner sind. Brad Pitt mit einem schauspielerischen Totalausfall und die Produzenten haben einen Dreck auf korrekte Daten gegeben.
Aegon98
2015-05-03

Einer der schlechtesten Filme überhaupt!

Ein riesiger amerikanischer Propagandamüll mit einem unterirdisch schlecht spielenden Pitt. Pitt war ja noch nie wirklich der Knaller, aber dass man so schlecht spielt muss schon Absicht sein! Hier geht es nicht um geschichtliches oder gar einen Antikriegsfilm, hier geht es lediglich darum zu zeigen wie toll die Amis und Brad Pitt sind. Wer diesen Film gut findet ist entweder blind, taub oder hat einen anderen Film gesehen.
Chris_Zet
2015-05-03

Guter Film

Zu aller erst einmal ist das hier ein Hollywood-Film und keine Dokumentation. Wer eine realistische und historisch zu 100% korrekte Darstellung erwartet, ist hier meiner Meinung nach komplett falsch.
Nun aber zum Film:
Kurz gesagt bin ich froh, dass ich mich auf den Film eingelassen habe. Ich habe keinen „Soldat James Ryan“ erwartet und wurde dennoch positiv überrascht. Ich habe vorher einige Kritiken gelesen und wurde etwas abgeschreckt, durch die bemängelten schauspielerischen Leistungen. Nun kann ich aber sagen, dass die Schauspieler nicht auf Oscar-Niveau spielen, aber ihre Rollen dennoch sehr gut verkörpern.
Das Szenario des Films ist für einen Film, der im 2. Weltkrieg spielt, erfrischend neu.
Wie ich erwartet hatte, ist die Handlung des Films extrem dünn, doch habe ich im Film keine Sekunde auf die übergeordnete Handlung geachtet, sondern auf die Entwicklung der Figuren. Frei nach dem Motto „Die Mission spielt keine Rolle; Befehle müssen ausgeführt werden; Was bleibt ist das Zwischenmenschliche."
glibly
2015-05-03

Fury ( Herz aus Stahl)

Ist das Geld nicht wert!!! Habe mir mehr von erwartet. Einwenig langweilig....
DMTown
2015-05-03

Nun ja...

Dieses filmische Machwerk amerikanischer Propaganda zeigt mit Sicherheit realistisch die grausame Brutalität des Krieges. Jedoch die maßlose Verdummung der deutschen Kriegsgegner ist respektlos und man sehnt sich nach einer Werbeunterbrechung... Actionreiches Geballer von Anfang bis Ende - Hollywood pur.
Legio68
2015-05-03

Chinny chin chin

Der Film hat in der Tat seine Schwächen doch diese hat jeder Kriegsfilm.
Ein David Ayer ist nicht bekannt für tiefsinnige und wahrheitsorientierte Indiependent Filme die
in Cannes, Berlin oder Venedig für den Hauptpreis nominiert werden.
Bevor man hier herumwettert dass der Film Schrott ist sollte man sich vorher informieren.
Ich fand den Film realistisch und hervorragend umgesetzt. Sicherlich ist das Drehbuch nicht sonderlich erfinderisch doch das erwarte ich nicht. Ich erwarte harte Kämpfe und viel Action. Die bekomme ich hier geliefert. Ein gnadenloser Kriegsfilm der nichts für Feingeister ist. Spitzen Kriegsfilm für alle Actionfans!
Cpt_Spaulding
2015-05-03

Super Film

Ein spannender und sehenswerter Streifen, der die Brutalität des Krieges zeigt.
Gurke987123
2015-05-03

Schlichtweg schlecht

Ich sehe in diesem "Werk" mal wieder nur ein amerikanischen "wir sind die besten" Film welcher nur wenig Realismus aufweist...
T0b14z
2015-05-02

Top

Nicht eine Sekunde langweilig-brutal realistisch-so wie Krieg nunmal ist-ohne Helden-selbst die Sieger sind am Ende Verlierer.Spannend, traurig, aufwühlend.Denke auch noch zwei Tage danach drüber nach.
Wasserleiche
2015-05-02

So ein Dreck

Wer hier drunter etwas wie 'realitätsnah' schreibt ist entweder 12 oder kennt sich kein Stück mit Geschichte aus. Dieser Film ist das aller letzte, nicht als Amerikanische Propaganda. Da verteidigen sich drei/vier Soldaten gegen 100 Deutsche in einem Panzer der weder fährt noch Munition hat. Sowas schlechtes hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
Asdjdjdkdl
2015-05-01

Super Film

Einer der besten Filme der letzten Jahre, absolut zu empfehlen.
Brutal und emotional zu gleich !
filmfreak711
2015-05-01

TOP

Super Film und auch ziemlich realitätsnah, super Leistung auch von Brad Pitt.
TOP TOP TOP 💥💥
pen151237799006533
2015-05-01

Genial!!!

Genialer Film, genial gespielt 👍🏻
s_a_s_c_h_a