+1
Nr. 8 in Top Podcasts
±0
Nr. 1 in Top Podcasts > Kunst
±0
+4

Beschreibung

Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus Habgier, niedrigen Beweggründen oder Mordlust - für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung und nach der suchen die beiden. Außerdem diskutieren die Freundinnen über beliebte True Crime-Formate, begleiten Gerichtsprozesse und führen Interviews mit Experten. Bei “Mordlust” wird auch mal gelacht, das ist aber nie despektierlich gemeint!

Kundenrezensionen

Gendern

 – 
Flip3096
 – 
2020-06-24
Oft erklären sie sich zwar warum sie das machen, grade in der letzten Folge, aber es nervt mich. Daher 1 Stern Abzug

Überdreht!

 – 
Jacko-Mo
 – 
2020-06-24
Lasst einfach mal den „ Sekt“ weg-
Es nervt, das Ihr Euch ständig in den Erzählungen wiederholt !

Ich liebe euch!

 – 
Marie-Joelle_s
 – 
2020-06-24
Jedes Mal freue ich mich total auf eine neue Folge. Die beiden sind einfach super sympathisch, man merkt wie gut sie vorbeireitet sind und die Fälle sind immer spannend und abwechslungsreich. Macht weiter so und an alle die das hier lesen: es lohnt sich reinzuhören 😌

Grauenhaft

 – 
Leni.Birke
 – 
2020-06-23
Es wird sich nicht mal die Mühe gemacht, selber Dinge zu recherchieren. Die beiden ruhen sich nur auf den Arbeitsergebnissen anderer aus und sind dabei auch noch unfassbar unangenehm unreflektiert.

Naja ....

 – 
SnowballFlake
 – 
2020-06-23
Die Fälle sind spannend aber Minuspunkte für die Sprecherstimmen - gehen am Ende immer total tief runter und werden so leise das man nichts mehr versteht .
Minuspunkt für viel Zuviel Drumherum Gerede.

Rund um perfekt.

 – 
Rike210
 – 
2020-06-22
Tolle Erzählstimmen. Interessante Fälle und ein fundierter Bezug zur aktuellen Gesellschaft.

Generations podcast !

 – 
resi vom ampertal
 – 
2020-06-22
Euer Podcast hat uns voll in den Bann gezogen, wir sind absolute Fans und hören dies immer bei der Arbeit im Stall / auf der Couch / bei langen Fahrten usw ... egal ob Oma, Mutter, Schwester wir ziehen uns den Podcast bei jeder Gelegenheit rein!
Gut gemacht, sehr spannend !
Danke & weiter so !
Münchner Land hört mit :)

Quatsch

 – 
Römser
 – 
2020-06-21
KTBG etc gehören nicht in so einen Podcast. Das an pubertierende Mädchen erinnernde Moderationsgerede ist mit Nebensächlichkeiten überfrachtet. Nichts für mich. Ende! Aus!

Inhaltlich gut recherchiert und interessant aufgemacht, aber das Gendern nervt!

 – 
Rezension_12345
 – 
2020-06-20
Wie ich schon schreibe, finde ich den Podcast inhaltlich super. Aber das Gendern nervt total. Wer sich durch die einfachere männliche Form irgendwie verletzt oder angegriffen fühlt, der hat doch tiefgreifende Probleme und sollte sich dringend in Behandlung begeben. Wenn beispielsweise die Tat von einer Frau begangen wird, wird im normalen Sprachgebrauch auch die weibliche Form verwendet. Zum Beispiel: „die Bäckerin von nebenan“. Und wenn generell davon gesprochen wird, dass Beispiele „immer mehr Bäcker weniger Kunden haben“, dann ist für mich selbstverständlich, dass hierunter sämtliche Personen fallen, die den Beruf des Bäckers ausüben. Ganz gleich welchen Geschlechts. Ich stelle mir also nicht nur den männlichen Bäcker vor. Und selbst wenn es so wäre - wer sich dadurch in seiner Identität bedroht fühlt, was andere sich beim hören eines Begriffs vorstellen, der hat (wie bereits gesagt) ganz andere Probleme. Warum nicht einfach am Anfang sagen „wir verwenden der Einfachheit halber die männliche Form, gemeint ist selbstverständlich jeder“. Wer dann noch meckert...naja...

Dumm

 – 
loligo 577
 – 
2020-06-20
Fälle sind doch nur ausgedacht

Einfach super zufrieden

 – 
Rebel_123
 – 
2020-06-20
Ihr macht das super!
Mir gefällt euer Aufbau der Folgen sehr. Ich freue mich über meine Autofahrten mit Mordlust. Lerne viel dazu und habe Spaß!

Bester true Crime Podcast

 – 
Team_Cali
 – 
2020-06-19
Spannende Kriminalfälle aus Deutschland werden hier super aufgearbeitet berichtet.
Dazu gibt es immer noch Theorie interessant dargestellt.

Leider sehr unreif, Gendern stört

 – 
mi98623
 – 
2020-06-19
Ihr harmoniert gut miteinander und habt spannende Geschichten, aber an welchen Stellen ihr teilweise lacht und die Kommentare; sorry, das geht gar nicht. Bei einem anderen Podcast-Format wäre das echt super, aber bei einem ernsten Thema (egal wie, aber wenn Menschen sterben ist es NIE lustig) sich so teilweise lustig zu machen. Gehts noch? Leider nervt das neue Gendern auch extrem - und auch, wenn ihr Stellung dazu nehmt: ich mags nicht & bin jetzt gern eine, die dann geht ;)

Danke für die Tipps

 – 
Satan6ix9ine
 – 
2020-06-19
Ich höre euch gerne zu und ich lerne auch noch viele Tipps nicht geschnappt zu werden die Polizei ist zwar nicht dumm aber dank euch wirken sie doch wieder dumm denn sie kriegen mich ja noch nichtmal :)
Danke 😘😘😘😘😘😘🥰🥰😍😍😍🤤👍🏻

Guter Podcast aber ...

 – 
Kinimod49
 – 
2020-06-18
... das „gegendere“ nervt wirklich!

Ein Muss für jeden True Crime Fan!

 – 
gasparonigirl
 – 
2020-06-15
Habe den Podcast vor ein paar Wochen zufällig entdeckt und bin seit dem total süchtig! Die Fälle sind gut recherchiert und mega spannend erzählt! Am Ende gibt es immer ein „AHA!“ mit Zusatz-Infos und kleine off topic Einblicke in andere Themen, wie aktuell laufende Prozesse etc. Kann ich nur jedem empfehlen der auf True Crime steht!! :)

Toll

 – 
lenii_06
 – 
2020-06-15
☺️

Großartig

 – 
Laisa 93
 – 
2020-06-14
Ich kann kaum die zwei Wochen aushalten, die ihr benötigt um einen neuen Fall zu recherchieren. Ihr beide macht das absolut großartig. Eure Stimmen sind toll, eure Fälle super recherchiert und eure AHAs ebenso! Es gibt absolut nichts zu kritisieren. Macht weiter so 🤗

Nichts zu bemängeln!

 – 
NiklasssD
 – 
2020-06-12
Super Podcast! Have jede Folge jetzt schon zweimal angehört. Weiter so!
PS: Mich stört das Gendern gar nicht!

Sprachtraining!!

 – 
elliw12
 – 
2020-06-12
Mit etwas Sprachtraining wäre der Podcast noch spannender und angenehmer zu hören. Zurzeit hört man leider noch dass es keine erfahrenen Sprecher sind. Dennoch super Podcasts und tolle Themen-Aufbereitung! Respekt

Toller Podcast

 – 
CallyFritz
 – 
2020-06-11
Toller Podcast mit zwei super Erzählerinnen, die trotz der ersten Themen nicht die gesunde Prise Humor vermissen lassen.

Täter““innen

 – 
hagberd
 – 
2020-06-11
So viel politische Korrektheit halte ich nicht aus. Freiheit ... im Wort ... in der Sprache ... und im Handeln ... für Jedermann (und Frau)! Keinen stromlinienförmigen Opportunismus. Bitte nicht!

Alles prima bis auf - na was schon?😉

 – 
Missmolinor
 – 
2020-06-11
Ein toller, in meinen Augen gut recherchierter und mit allem nötigen „Respekt“ gemachter Podcast. Ich finde gerade die Stimmen der beiden Ladys angenehm - nur das Gendern könnte weggelassen werden - von Frau zu Frau - ich fühle mich auch dann nicht benachteiligt wenn nicht überall mit Inn-innen etc auf die weibliche Variante der jeweiligen Begrifflichkeit hingewiesen würde!!! Ansonsten absolut super!!!👍🏻

Ruhen sich auf den vermeintlichen Lorbeeren aus

 – 
MoriartyCOYS
 – 
2020-06-10
Mittlerweile scheint es nur noch um einen Personenkult um die beiden Damen zu gehen. Akribisch recherchierte Fällt erwartet mal schon lange vergebens.
Und bitte auch negativ behaftete Begriffe berücksichtigen, wenn schon gegendert wird. Komischerweise sind es dann doch oftmals Mörder, Täter und Vergewaltiger, wenn generell über diese Bezeichnungen schwadroniert wird.

Lieblings True-Crime-Podcast

 – 
Nunununinununi
 – 
2020-06-10
Ihr habt lange alle anderen True-Crime-Podcasts überholt! Spannende, neue Fälle, richtig interessant und toll erzählt und intensiv nachrecherchiert. Finde auch super, dass ihr immer wieder relevante Themen einbaut und behandelt! Weiter so!! 👏🏾👏🏾👏🏾

Einfach der beste Podcast!❤️

 – 
Einhornpups🦄
 – 
2020-06-10
Ich liebe diesen Podcast er ist Super Spannend und einfach mit Abstand der beste😍Wow mehr kann man einfach nicht mehr sagen💖🥰 Ich bin und bleibe einer eure größten Fans❣️

Die beiden haben mich für alle anderen True Crime-Podcasts verdorben

 – 
AlZac95
 – 
2020-06-10
Ich liebe liebe liebe diesen Podcast. Als ich ihn entdeckt habe, habe ich ohne Pausen tagelang alle Folgen durchgehört. Jetzt, da ich alle Folgen durchhabe, warte ich immer ganz sehnsüchtig bis die neue Folge online kommt!
Ein ganz großes Lob an die beiden für diesen super Podcast und die astreine journalistische Arbeit, die dahinter steckt ❤️

Danke. Tolles Format.

 – 
DPLZ230
 – 
2020-06-10
Ich finde den Podcast und alles daran super. Spannend, gut recherchiert, auch mal lustig und ironisch. Danke für’s Gendern, ihr seid der Zeit (leider) voraus, was man an manchen Kommentaren hier sieht. Ich, als Hörerin der ersten Stunde, habe über die Jahre gemerkt, wie ich mich an das „*innen“ gewöhnt habe und die neutrale Ansprache so verinnerlicht habe, dass ich sie nun selbst immer wieder praktiziere. Macht unbedingt weiter so.

Gendern

 – 
Snugu
 – 
2020-06-10
Mit diesem Sprachfehler habt ihr einen Zuhörer verloren. Lasst die Kirche im Dorf.

Exi durch und durch...

 – 
marta jule
 – 
2020-06-09
Toller Podcast! Ich warte jedes Mal gespannt auf eine neue Folge :)

Anfangs Bedenken jetzt ein riesen Fan

 – 
Becci124v
 – 
2020-06-09
Ich fühle mich richtig mies. Als ich auf der Suche nach einem neuen True-Crime-Podcast auf euch gestoßen bin, war ich anfangs nicht so begeistert. Ich hatte nur kurz in zwei Folgen rein gehört und unter einem Post in einer Facebook Crime Gruppe kommentiert das ich euch etwas nervig finde. Das tut mir mittlerweile sooooo leid, aber leider finde ich den post nicht mehr um es zu löschen. Darum hier ganz klar fünf Sterne! Ich habe meine Meinung total geändert nachdem ich ein paar Folgen gehört habe. Ihr seid mega sympathisch, habt total angenehme Stimmen und die Fälle sind sehr sehr gut recherchiert. Ihr tragt das super vor und in euren Diskussionen erkenne ich meine Gedankengänge wieder. Es macht Spaß und süchtig euch zu zuhören

....

 – 
Ich!!!?
 – 
2020-06-08
Moin Mädels,
Euer Podcast ist wirklich gut. Ich höre Euch fast jeden Tag und in vielen verschiedenen Situationen. Sehr spannend und auch sehr viel Hintergrundwissen. Gefällt mir wirklich sehr gut, ABER das Gendern ist wirklich viel zu oft. Bei den ersten Folgen war es eher weniger, aber dies wird zunehmend immer öfter. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr dies einmal weniger macht.
Ansonsten vielen Dank und auf viele weiteren tollen und spannenden Folgen!

Toller Podcast

 – 
Alinapodcastjunkie
 – 
2020-06-08
Ein wirklich toller Podcast. Super spannend und fesselnd. Bitte weiter so !

Gute Fälle aber keine guten Sprecher

 – 
SillyFilmlover
 – 
2020-06-07
Die Fälle sind interessant und scheinen gut recherchiert zu sein. Ich würde gerne mehr Folgen hören aber leider sind die Stimmen schwer zu ertragen. Beiden fehlt eine Sprecherausbildung. Besonders eine der beiden betont jeden Satz identisch. Am Ende des Satzes geht sie runter mit der Betonung und wird langsamer. Keine Varianz, kein Spiel mit der Stimme. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass die beiden das lesen und daran arbeiten. Mit 3-4 Wochen Sprachtraining hätten sie das besser im Griff... und dann könnte ich wirklich nichts mehr an dem Podcast aussetzen ;)

Spannend

 – 
lxnimls
 – 
2020-06-07
Ich höre euren Podcast gefühlt 24/7, da er so spannend ist. Ihr erzählt die Fälle immer so, dass man das Gefühl hat mit dabei zu sein. 👍🏼

Ich liebe es

 – 
ya_ne4444
 – 
2020-06-06
Ich bin erst 12 aber ich liebe Euern podcast und der ist mein Lieblingspodcasts ich habe schon 8 folgen durchgehört

So toll!

 – 
Wiebki567
 – 
2020-06-05
Mein liebster Podcast!

Interessant

 – 
Mrs_B.
 – 
2020-06-05
Guter Podcast. Das „gendern“ ist für mich persönlich beim zuhören etwas störend.

Eher wenig spannend aber sehr informativ

 – 
Anombe
 – 
2020-06-04
Toller, gut recherchierte Geschichten, auch die Nebeninformationen finde ich gut.
Dieses Gender-Ding mit dem ganz inninnininnen nervt mich schon sehr, obwohl ich eine Frau bin;)

Hervorragend

 – 
marielle0097
 – 
2020-06-03
Da ich schon lange an True Crime interessiert bin, habe ich vor einiger Zeit nach einem passenden Podcast gesucht und bin erfolgreich fündig geworden. Es ist ein spannender, informativer und interessanter Podcast. Die beiden haben eine herzliche und motivierte Art und schaffen es immer wieder, mich zu begeistern. Trotz der doch ersten Fälle, kommt auch der Humor an einigen Stellen nicht zu kurz. Ich freue mich immer wieder auf eine neue Folge. Liebste Grüße

An sich gut

 – 
z2604
 – 
2020-06-03
Ich finde es nicht so professionell wenn man zwischen durch immer so rum kichert und wie so ein Kleinkind „och nö“ rein ruft. Muss meiner Meinung nach nicht sein.
Ansonsten find ich es aber ganz gut gemacht.

Ich liebe die beiden

 – 
Missiya Islam
 – 
2020-06-03
Ich bin süchtig nach dem Podcast der beiden.
Es macht so viel Spaß zuzuhören.
Sehr authentisch und viele Fakten, ich warte immer sehnsüchtig nach neuen Folgen.
Macht bitte weiter so!!!

Sehr zu empfehlen

 – 
Tatatada a
 – 
2020-06-02
Ich liebe den Podcast! Er ist nicht nur unterhaltsam sondern auch sehr informativ, beleuchtet spannende Themengebiete und regt immer nachhaltig zum Denken an.
Laura und Paulina sind sehr sympathisch und ich empfehle den Podcast gerne weiter :)

Spannender Podcast von zwei sehr sympathischen Frauen :)

 – 
ntsx910
 – 
2020-05-31
Ich verfolge den Podcast seit bestimmt fast 2 Jahren und freue mich drauf, alle 2 Wochen wieder eine neue und spannende Folge zu hören . Meine Erwartungen werden nahezu nie enttäuscht. Ich finde Lauras und Paulinas Aussprache super, klarer Ton und keine Störgeräusche. Jeder Podcast entwickelt sich und verändert sich im Laufe der Zeit etwas, ich persönlich finde jedoch, dass die Beiden immer professioneller werden und man auch merkt, wie viel Arbeit in den Recherchen steckt. Ich kann mich bezüglich des Genderns meinen Vorrednern anschließen, natürlich fällt es einem auf, dass jedes geschlechtliche Wort jetzt extra betont wird, muss meiner Meinung nach nicht sein, denn ich als Frau hab mich durch die „frühere“ Aussprache nie benachteiligt gefühlt. Aber da ist eben jeder anders und man kann es auch nicht allen recht machen. Von daher alles super, macht weiter so ! :)

Macht echt Spaß

 – 
Söfi
 – 
2020-05-30
Mit mein Lieblingspodcast. Auch weil gegendered wird!

Gender um jeden Preis

 – 
Aya1608
 – 
2020-05-29
Dieses ständige beachten sowohl Mann und Frau gleichzeitig anzusprechen reduziert den Genuss dieses Podcast. Ein Beispiel: Beamt... Innen oder Einwohner... Innen. Es stößt mir schon sauer auf dieses geschrieben zu sehen, noch schlimmer ist es aber es zu hören; entweder man hört nur die weibliche Form und fragt sich ob sich da keine Männer unter den Journalisten befanden oder man hört eine deutliche Pause (oben durch die Punkte verdeutlicht), was den Hörgenuss sehr beeinträchtigt. Aus diesem Grund nur 3 Sterne.

hey laura und arian...ach nee stimmt

 – 
Odet98
 – 
2020-05-28
die sehens nicht...
wie lustig ihr doch seid. Sooo dicke FreundINNEN :)
Merkt die blonde eig nicht dass sie JEDEN SATZ gleich betont und die das letzte wort ausspricht als wär sie ne eingeschüchterte 4 jährige?
und die Angangshespräche machen euch auch NICHT symphatischer. Fazit: Beide sind noch so wie teenies mit 15/16 und raffens nicht.
Btw es ist NICHT geil wenn man p t d und s ekelerregend sinnlich schmatzend betonT.

Informativ und unterhaltsam

 – 
AnnaLouisa00
 – 
2020-05-28
Einer der spannendsten und kurzweiligsten Podcasts. Immer gute Quellen und spannende Hintergrund Informationen, verpackt in spannend erzählte Geschichten. Auch werden immer die verschiedenen Perspektiven sehr fair und objektiv beleuchtet. Großes Kompliment !.

Wären sie doch nur nicht bei FUNK:Innen eingestiegen...

 – 
RaykAnders
 – 
2020-05-28
Die beiden Mädels sind durchaus sympathisch und am Anfang macht es auch Spaß zuzuhören. Seitdem FUNK im Boot ist nimmt das Format leider die komplette unangenehme Linie des typischen FUNK-Netzwerkes an. Mir scheint als ob jeder, der dort einsteigt, einem ganz klaren Verhaltenskonzept unterzogen wird. Jeder der nicht nach der linken FUNK Vorgabe spielt, darf halt nicht mitmachen. Zurück zum Podcast: Wer Lust auf zwei sympathische Mädels hat, die teils interessante Gespräche führen, allerdings mehr Fokus auf richtiges Gendern, Political Correctness und gefilterte Fälle legen, statt auf gut recherchierte Fälle aus ALLEN Milieus dieses Landes wird sich hier gut bedient fühlen.