Beschreibung

Der Virologe Prof. Christian Drosten hat Sars-CoV-2 so gut erforscht wie kaum ein anderer. Alle Welt fragt jetzt nach seinem Rat - uns gibt er regelmäßig Antwort.

Kundenrezensionen

Danke für guten Journalismus

 – 
HerrWerner
 – 
2020-06-01
Guten Journalismus findet man meistens dort, wo man ihn erwartet. Hier zum Beispiel. Wo man ihn nicht erwartet, da findet man ihn in der Regel auch nicht. Wenn es monitär sinnvoll erscheint, eine Kampange gegen einen populären Virologen zu starten, dann wird die BILDZEITUNG dies auch umsetzen. So geschehen. Nicht gerechnet hat man bei der BILD mit der international sehr guten Vernetzung des Wissenschaftlers, die getragen wird von Kollegialität, Respekt, Anstand und der Fähigkeit zum ergebnisoffenen Diskurs. Aber für diese Begriffe steht die BILD ja auch nicht. BILD steht für maximal opportunistische Gewinnmaximierung... . Puh, genug davon.
Keep calm and carry on...

Vielen Dank Herr Drosten und machen Sie bitte weiter so!

 – 
mistaluna
 – 
2020-06-01
Dieser Podcast hilft mir sehr den Stand der Wissenschaft zu Covid-19 zu verstehen. Die unaufgeregte, rationale Art von Prof. Drosten hilft mir auch, ruhig mit der Pandemie umzugehen, die Sinnhaftigkeit hinter manchen Maßnahmen zu verstehen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich bin froh, dass er sich die Zeit nimmt um uns Laien aufzuklären. Vor allem vor dem Hintergrund, dass es ihn selbst zur Zielscheibe von Boulevardpresse und Hassobjekt von Wutbürgern macht ist dies bewundernswert. Ein tolles Beispiel für Zivilcourage. Vielen Dank Herr Drosten und machen Sie bitte weiter so!

Sehr gut

 – 
spike 2603
 – 
2020-06-01
Ich mag es so viele Fachbegriffe zuhören 🦠🧪🔬🧫🔬

vielen Dank für die Einführung in die Wissenschaft zu einem für alle neuen Thema

 – 
Andrea Eberl
 – 
2020-05-31
Gerade für uns blinde Menschen ist dieser Podcast besonders wichtig und wertvoll. Wir müssen keine stundenlangen Faktenchecks online durchführen. Manches verstehe ich als Laie nicht, aber das macht nichts.

Informativ, verständlich und transparent

 – 
M_a_r_i_o
 – 
2020-05-31
Diese Podcast-Reihe zu wissenschaftlichen Informationen ist bei weitem die beste, die ich bisher gehört habe.

RKI & Drosten

 – 
sasha0605
 – 
2020-05-31
Dieser postcast ist eine Schande, er gibt die einseitige und Tendenziös falsch Berichterstattung wider.
Ich frage mich wie Herr Droste mit seinem
Gewissen vereinbaren kann, sein Volk und Land so derart an die Pharmalobby zu verraten.

Informativ und unaufgeregt!

 – 
brijitte08
 – 
2020-05-31
Vielen Dank an Prof. Dr. Christian Drosten und das NDR-Team.
Dieser Podcast ist höchst informativ und dabei wunderbar unaufgeregt. Er hilft mir, die Dinge zu verstehen und in einer schwierigen Zeit besonnen reagieren zu können.
Wir haben den Link unseren Mitarbeiter*innen auf der Intranetseite zur Verfügung gestellt, um insbesondere in der Anfangsphase die Angst zu nehmen und die Vorsicht in den Vordergrund zu stellen.
Ich persönlich liebe diese Momente, wenn ich mich freue, einen wissenschaftlichen Ansatz verstanden zu haben und Herr Prof. Dr. Drosten das mit den Worten abschließt: „ich vereinfache das jetzt mal so, dass es schon fast falsch ist ...“
Bitte unbedingt weiter anbieten. Danke.

Danke und Anregung

 – 
1860 kommt wieder
 – 
2020-05-30
Die widerliche Kampagne durch die Blöd-Zeitung ist nicht zu rechtfertigen. Ohne Einschränkung. Und ausgerechnet von wichtigkeitsschwangeren "Reportern", die sonst ja sooo viel Wert auf historische Gerechtigkeit und Konservatismus legen. Was ist an einer schäbigen Schmähung konservativ? Was ist ehrenwert? Die Lehre, die man seitens CD im Podcast und twitter usw. ziehen könnte, ist, dass es eben für die meisten schwierig ist, die oft methodischen Diskurse zu verstehen, das Gesagte leider für die meisten (sehr wohl interessierten Hörer) daher nutzlos ist. Wie schon in der Philosophie scheint es mir auch in der Wissenschaft (die natürlich auch nicht in ewigem Stein gemeißelt ist, Kopernikus lässt grüßen) wichtig, neben einer theoretischen Fundierung (die lt. Aristoteles allein wertlos ist) vor allem praktische Handlungsorientierung zu geben, gerade wenn sich eben solche Diskurse bewusst nicht auf die wissenschaftliche Community beschränken lassen. Das war zu wenig bedacht und ein Podcast ist nun mal (breite) Öffentlichkeit und in dieser tummeln sich theoretisch versierte Wissenschaftler ebenso wie populistische Virologen der zweiten oder dritten Reihe, die praktisch und plakativ in Talkshows wirken, aber theoretisch nichts zu sagen haben. Nur: Man kann es denen ja nicht verbieten. Kurz: Den Podcast etwas schlauer organisieren und moderieren, so dass die Kernaussagen allen klar sind. Denn über Wahrheit lässt sich schon seit rund 2500 Jahre gut streiten.

Super

 – 
Vesti311
 – 
2020-05-29
Toller sehr informativer Podcast. Danke an den NDR, Korinna Henning und Prof Christian Drosten für ihre Zeit!

(44) Die rote Murmel kontrollieren

 – 
rs48727
 – 
2020-05-29
Diese Folge war für mich eine der besten überhaupt. Sehr informativ, wie immer sehr konkret und das alles sehr verständlich. Ein tolles Format zu einem schwierigen Thema. Danke an alle, die diese Podcastreihe machen. 👍

Vielen Dank!

 – 
Jac 16
 – 
2020-05-29
Sie schaffen es auch komplexe Sachverhalte verständlich und unterhaltsam zu vermitteln, und daraus konkrete sinnvolle Verhaltensweisen für Jedermanns Alltag ableitbar zu machen. Zudem macht mir jede Folge wieder klar, dass viele kluge Köpfe auf der Welt in einem fruchtbaren (nicht streitigem!) Diskurs einer Kontrollierbarkeit der Pandemie Stück für Stück näher kommen. Meine beste Quelle für etwas Beruhigung und Zuversicht in dieser Zeit. Vielen, vielen Dank dafür!!

Frauenpower supported by Prof. Christian Drosten

 – 
UteKurzname
 – 
2020-05-29
Hallo NDR-Info Team!
Danke für dieses tolle Format! Vor der Corona-Krise habe ich niemals Podcasts gehört und jetzt bin ich quasi süchtig danach 🙈.
Insbesondere dieser informative, für den Laien (w/m/d) verständliche, Talk zu dem brisanten Krisenthema lässt mich nicht los. So kann ich in privaten Diskussionen mit profundem Wissen argumentieren, obwohl ich bislang mit Wissenschaft wenig Berührung hatte.
Auch die „behind the scenes“ Ausführungen sind sehr interessant, bitte unbedingt weiterführen! Corinna, Johanna, Franziska ... very well done - weiter so 👊.
Beste Grüße Ute

Kritiker am Podcast: Mal den Ball flachhalten

 – 
Xrebell
 – 
2020-05-29
Also mal ehrlich:
Ich bin froh eine solche Informationsquelle in der Pandemie zu haben. Im Ausland ist das seltenst der Fall.
In sofern verstehe ich nicht, wie man hier etwas anderes als 5 Sterne geben kann. Sachlich, sauber getrennt nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und persönlicher Meinung sowie Fokus auf eigener Kompetenz.
Speziell die 1-4 Sterne Bewertungen habe ich mir daher genau angeschaut. Mit dem Ergebnis: haltet mal den Ball flach. „Er soll die „Seele reinigen“?! Ernsthaft? „Nicht kritikfähig und macht andere mundtot?“ sehe ich völlig anders. Ich finde er geht souverän mit Kritik um. Aus dem Kontext gerissene Twitter Zitate belegen hier m.E. keine mangelnde Kritikfähigkeit.
Es ist halt wie immer: Es gibt immer welche die Schreien wenns einem schlecht geht man solle Ihnen dich helfen. Wenn dann Hilfe da ist und es einem wieder gut geht wird jeder Kleinscheiss moniert. Bleibt mal menschlich und seit froh das jemand trotz den Angriffen auf die eigene Person wie in der BILD so umfassend informiert. Und selbst wenn er mal einen Fehler macht, ja und?! Er ist auch nur ein Mensch und das schmälert (aktuell) seine fachliche Leistung für die Allgemeinheit nicht in geringsten.
Ich bin mir sicher, dass diejenigen alle nichts gegen die fachliche Meinung von Herrn Drosten als behandelnden Virulogen hätten wenn sie selbst an Corona erkrankt wären.
Weiter so Herr Drosten! Danke an Sie und das Team vom NDR.

Christian Drosten Podcast

 – 
B. S. bamberg
 – 
2020-05-29
Herr Drosten ist großartig: komplexe Zusammenhänge kann er hervorragend und sprachlich wunderbar erklären. Oft frage ich mich wie er das alles schafft. Grüßen Sie ganz herzlich.

Grimme Preis für Prof. Drosten

 – 
Claudlllll
 – 
2020-05-29
Wirklich der informativste und verständlichste Podcast mit unzähligen Referenzen und Bewertungen wissenschaftlicher Studien zu Covid19. Ich freue mich auf jede Ausgabe.

Der Beste

 – 
Libusinka
 – 
2020-05-29
Eine sehr wertvolle Sendung. Meine Hochachtung Professor Drosten und Frau Hennig. Unermüdlich und verständlich erklärt Professor Drosten alle neuen Erkenntnisse trotz seiner sicher p Pop übergroßen Belastung derzeit.
Danke! Einfach nur danke!!!

Top update! Gut gemacht!

 – 
Pundischahn
 – 
2020-05-29
Sehr professionelle, bedachte Rhetorik. Herrlich unaufgeregt geführtes Interview;Ist für mich die beste Informationsquelle. Kann ich nur jedem empfehlen!!

Jetzt erst recht, bitte

 – 
Dr. Anke
 – 
2020-05-28
Die Kampagne der BILD Zeitung lässt mich zur Feder greifen, um endlich meinen Dank für diese tollen Sendungen auszudrücken.
Den wissenschaftlichen Hintergrund von Ihnen erläutert zu bekommen, ist mir sehr wichtig geworden, um so auch in Alltagsdiskussionen gute Argumente zu haben.

vielen Dank für diesen tollen Postcast!

 – 
hotte1212
 – 
2020-05-28
Prof. Drosten informiert gut verständlich über die aktuelle Corona-Situation.
Das ist sehr hilfreich für die Einschätzung der derzeitigen Lage und gibt auch Anstöße für das eigene Verhalten in dieser schwierigen Situation.

Podcast hat mein Verhalten geändert

 – 
joke13
 – 
2020-05-28
Die Gespräche in diesem Podcast helfen mir, die Ansteckungsgefahren in meinen Alltagssituationen besser zu erkennen und mich angemessen zu verhalten.
Danke!

Danke

 – 
K_Foret
 – 
2020-05-28
Ich bin froh, dass es diesen Podcast nach wie vor gibt. Es vermittelt ein Gefühl der Sicherheit, dass seriöse Fakten auf diese Art vermittelt werden. Danke an den NDR und an Herrn Drosten.

Richtig gut,

 – 
Doc Schleppi
 – 
2020-05-28
Natürlich nur für wirklich interessierte dm man muss auch mal zuhören.... kann ja auch mal nicht schaden

Sehr informativ

 – 
versuche es erneut
 – 
2020-05-28
Auch diese Folge war wieder sachlich und informativ. Vielleicht könnten sich andere Formate daran ein Beispiel nehmen. Tiefes fundiertes Wissen verständlich und sachlich vorgetragen. Danke! Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

Danke für das regelmäßige Update

 – 
MeisterA
 – 
2020-05-28
Danke für die vielen Einblicke in die Welt der Vieren und der Wissenschaft. Bitte nicht von den Kontroversen in der Presse entmutigen lassen. Ihr macht das super. 👍

Sachlich und fachlich super!

 – 
LouZens
 – 
2020-05-28
BILD „beherrscht“ nur Schaumschlägerei. Das erkennt man einmal mehr an der aktuellen böswilligen Verleumdung von Prof. Drosten. Dahinter steckt weder Kenntnis, noch journalistische Sorgfalt (genau lesen, mit den Zitierten selbst sprechen), sondern nur Auflagen- und Sensationsgeilheit. Das schreibe ich als Journalistin und Soziologin, die selbst sehr viel geforscht und auf verschiedenen Wegen veröffentlicht hat. Hut ab vor Christian Drosten! Danke für die zusätzliche Arbeit, uns an diesen hoch spannenden Erkundungen so sachlich und wohlüberlegt teilhaben zu lassen!

Super Podcast

 – 
the true garden gnome
 – 
2020-05-28
Super Information. Die BILD finde ich doof.

Super informativer Podcast.

 – 
Berlinjames
 – 
2020-05-28
Dank an Hr. Drosten und dem NDR-Team für dieses Format, auch um zu hören, wie die deutsche Medienlandschaft funktioniert.

Drosten - Schon 2009 eine zweifelhafte Gestalt

 – 
GeorgTheGreat
 – 
2020-05-28
Schon 2009 war Drosten ein zweifelhafter Zuspieler fragwürdiger Thesen.
Wer glaubt diesem Menschen heute noch ernsthaft?
Eines Tages werden alle Menschen vor ihrem Schöpfer stehen und sich ein letztes Mal verantworten müssen.
Herr Drosten, rudern Sie zurück und reinigen Sie JETZT Ihr Gewissen. Noch ist es nicht zu spät.

Folge 43 ist besonders wichtig

 – 
OLichy
 – 
2020-05-28
Man muss nicht mit allen Folgen und deren Inhalt einverstanden sein. Ich bin es nicht unbedingt. Sicherlich ist es aber auch im Sinne von Herrn Drosten, die Folgen kritisch zu hören. Die Folge 43 ist aus meiner Sicht derzeit die wichtigste Folge, die es in diesem Podcast gibt. Super erklärt und super interessante Prognosen für die Zukunft. Danke dafür!

Sachliche und verständliche Informationen

 – 
JetteZ
 – 
2020-05-28
Im Prinzip höre ich den Podcast schon von Beginn an. Anfänglich gab er mir durch die Aufklärung Sicherheit; später war er informativ und jetzt bleibe ich auf dem aktuell Stand.
Der Podcast ist unaufgeregt, nachvollziehbar, verständlich, ohne jegliche Wertung.

Abo beendet

 – 
BennoNA
 – 
2020-05-28
Ich habe bislang alle Folgen des Podcasts gehört.
Sicherlich zeigt Herr Drosten fundiertes Fachwissen und teilt dieses bereitwillig. Dafür vielen Dank, ich habe einiges gelernt.
Im laufe der Folgen stellte sich dann aber mehr und mehr heraus, dass der Herr Drosten sehr dünnhäutig ist wenn es um Kritik seiner Aussagen oder gar seiner Arbeiten geht.
Soll möchte er, dass Kritiker in den Sozialen Medien mundtot gemacht werden. Was dabei Fakenews sind bestimmt Herr Drosten freilich selbst.
Heute morgen lese ich dann einige bemerkenswerte Twitterkommentare von Herrn Drosten über seinen Kollegen Kekulé... der hatte es gewagt, die jüngste Arbeit vom Professor Drosten zu kritisieren.... ein klarer Fall von Majestätsbeleidigung!
„Der Herr Kekulé spielt in unserer Community keine Rolle“.
Paff!
Dazu muss man wissen, dass die Community nur aus Claqueuren des Herrn Drosten besteht.
Der Professor kann super selber austeilen (z.B. Heinsbergstudie),
kritikfähig ist er selbst aber nicht. Diva.

Danke!

 – 
Agili84
 – 
2020-05-28
Danke für ihre wissenschaftlich herausragende Arbeit - und besonders für ihre Zeit, die sie aufwenden, um ihr Wissen zu teilen. Sehr viele Menschen sind Ihnen dafür sehr dankbar. Sie verbreiten Fakten, keine Meinungen. Das macht einen großartigen Wissenschaftler aus. Tausend Dank!

Sachlich, fundiert und aktuell - danke!

 – 
212Steph
 – 
2020-05-27
Danke für Ihre Mühe, Information sachlich, fundiert und immer aktuell zu vermitteln. Bitte machen Sie weiter!

Langweilig

 – 
321 meinz
 – 
2020-05-27
Langweilig

Danke für die unaufgeregte Sachlichkeit

 – 
Petrocelli
 – 
2020-05-27
Großartige Informationen.
Da muss die Bild sich wohl eine andere Kampagne ausdenken.

Podcast Prof. Drosten 👍

 – 
Grünele
 – 
2020-05-27
Es müsste zur Pflicht erklärt werden, dass diese Informationen alle Bürger hören!!!
Dank der Übermittlung dieser fundierten Kenntnisse, ist ein Leben mit dem Virus bis zur Impfung gut zu organisieren.
Persönlich tut es mir leid, dass ein Spitzenwissenschaftler wie Prof. Drosten von fehlgeleiteten und manipulierten „Mitläufern“ bedroht und verunglimpft wird.
Ich hoffe, seine Resilienz ist so stark, dass er sich nicht von seinem Weg abbringen lässt.
Die Menschen, die ihn verstehen, auf seinen Podcast warten und von seinen herausragenden Kenntnissen überzeugt sind, sind in der Überzahl!
Herzlichen Dank an ihn !

Mein Leitfaden durch diese grässliche Zeit - dieser Podcast!

 – 
gauraaura
 – 
2020-05-27
Ich warte immer schon auf die nächste Folge Ihres Podcast denn die Informationen sind aufwändig vorbereitet, hoch aktuell und absolut seriös sowie verständlich vorgetragen.
Bei der, teils widersprüchlichen und gigantischen Informationsflut ist Ihr Beitrag für mich der einzige Leitfaden an dem ich mich orientiere! Ein großer Dank an das gesamte Team und natürlich Herrn Professor Drosten!

Einfache Erklärung für Aerosol?

 – 
fgredaashjzfhvk
 – 
2020-05-27
Sehr geehrter Herr Dr.Drosten, kann man Aerosole mit Duft (z.B. Kaffee, Käse, Parfüm) vergleichen?
Viele Grüße
Patricia Adams

Detaillierte Information, danke !

 – 
Dieseltreter
 – 
2020-05-27
Bin sehr froh über diese Möglichkeit mich zu Informieren.

Wüsste nicht, wie es besser geht

 – 
.. Unzufriedenheit in Person
 – 
2020-05-27
Bei aller Kritik und kontroverser Studien/ Ansichten.. ich wüsste nicht, wie man auf die Vielfalt von Berichterstattung und Kritik besser reagieren und in einem Podcast umfassender informieren könnte.

Bitte nicht aufhören...

 – 
happy_alkje
 – 
2020-05-26
... es ist von großem Vorteil, dass wir in Deutschland die Möglichkeit haben uns zumindest weitestgehend objektiv zu informieren und die Informationen direkt von Spezialisten beziehen zu können!
Persönlich sind wir als junge Familie mit zwei Kindern im Kita und Schulalter zwischenzeitlich sehr belastet durch die aktuellen Entwicklungen/Einschränkungen, aber wir orientieren uns an der Faktenlage, auch wenn diese beinahe wöchentlich angepasst werden muss.
Nichtsdestotrotz wünschen wir uns alsbald Entlastung, Planbarkeit und ein bisschen Normalität!

Sachlich

 – 
Iwan1492
 – 
2020-05-26
Gut und informativ.

Dieser Podcast setzt Maßstäbe!

 – 
Information Broker
 – 
2020-05-26
n/t

Ein großer Gewinn!

 – 
Dennis2803
 – 
2020-05-26
Danke an das NDR Team und Herrn Drosten für die vielen, sehr informativen Folgen!

Vielen Dank!

 – 
beeee66
 – 
2020-05-26
Ich bin mehr als beeindruckt von der unermüdlichen Bereitschaft, uns zu informieren!
Es gehört schon ein enormer Idealismus dazu, sich gegen diese unerfreulichen, fortwährenden Anfeindungen immer wieder zu positionieren.
Sie machen das nahezu heldenhaft, Herr Kollege. Herzlichen Dank!
Und bitte bleiben Sie uns gewogen!

Einfach nur toll!

 – 
Frau Kolli
 – 
2020-05-26
Auch die tolle Moderatorin will ich mal loben! Danke für diesen Podcast!

Super Podcast

 – 
Aridni09
 – 
2020-05-26
Ein Lob an alle: An Frau Korinna Henning und an Dr. Christian Drosten.
Die Moderatorin stellt intelligente Fragen und lässt, das finde ich besonders gut und leider sonst selten, Herrn Drosten ausreden.
Herr Drosten erklärt didaktisch sehr gut und verständlich, aber nicht zu vereinfachend die teilweise komplizierten Zusammenhänge.
Bitte, machen Sie weiter so.
Ich höre schon seit vielen Folgen den Podcast mit Vergnügen !

Hervorragende Arbeit

 – 
Flexitarier
 – 
2020-05-26
Danke für die fundierten Infos in diesen Zeiten, hilft sehr klare Gedanken zu fassen und eine eigene Richtschnur zu entwickeln.
Weiter so Frau Hennig und Herr Drosten!

Über 40 Mio. Streams...wundert mich nicht!!!

 – 
frobens
 – 
2020-05-26
Liebe Redaktion,
Ich habe die Folge „Behind the scenes“ von vergangenen Donnerstag gehört und es war spannend, die ganzen Infos rund um den Podcast zu erfahren. Bei aller Würdigung von Herrn Drosten und seiner zweifelsfreien Expertise in Sachen Corona. Ohne die vielen (stillen) Helferinnen und Helfer würde es diesen Podcast auf solch einem Niveau nicht geben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an diese Kollegen!!!
Ansonsten wundern mich die Statistiken überhaupt nicht. Es ist mit Abstand der beste Podcast zum Thema und es könnte jede Folge auch zwei Stunden dauern. Auch diese würde ich bis zum Ende hören. Und ja, es gibt in Zeiten von schwindender Aufmerksamkeitsspanne und 90 Sekunden-Formaten auch Menschen, die sich wissenschaftliche und gesellschaftliche Themen in der gebotenen Ausführlichkeit anhören wollen. Ein Verweis auf die hervorragende Interview-Serie von @zeitonline „Alles gesagt...“ sei hier erlaubt.
Hier sprechen wir über Stunden, nicht Minuten...
Bitte machen sie weiter und lassen sich nicht beirren. Es ist in den Zeiten von Fake News und Social Media Hörigkeit eine wohltuende Oase der Informations- und Erkenntnisgewinnung.
Schöne Grüße nach HH
Frank Robens