Vorschau

Beschreibung

Grüne Berge, karge Felsen und weite Strände: mareTV erzählt vom Leben und Überleben auf den eigenwilligen Kapverden mitten im Atlantik, wo die Insulaner den Schwierigkeiten gern mit einem Lächeln begegnen. So wie José Antonio. Vor der Strand- und Surfinsel Sal taucht er nur mit Schutzanzug und Maske bis zu zehn Meter tief, um mit bloßen Händen Langusten zu fangen. Was José nicht einem der Restaurants von Santa Maria an der Südküste verkaufen kann, nimmt er mit nach Hause, als Sonntagsfestmahl für die eigene Familie. Dazu gibt es keinen Weißwein, sondern 'Grogue'. Überall auf den Inseln wird der hochprozentige Zuckerrohrschnaps produziert – in archaischen und nicht immer legalen Räucherhöhlen ...