Vorschau

Beschreibung

Nachdem Jason davon erfahren hat, dass Pasiphaë seine Mutter ist, geschieht das, was vom Orakel prophezeit wurde. Jasons Herz beginnt sich zu verdunkeln und er handelt immer skrupelloser. Es kommt zu ersten Streitigkeiten innerhalb der Gruppe um Jason, die Herkules schon bald an der Freundschaft zu Jason zweifeln lassen. Doch Pythagoras gibt die Hoffnung nicht auf. In seiner Verzweiflung wendet er sich an Melas und Kassandra. Diese prophezeit ihm, dass nur Jasons Vater noch in der Lage sei, Jason wieder auf den rechten Weg zurückzuführen.