Vorschau

Beschreibung

Daniel lässt seine Geliebte Sara in Grayson Manor wohnen und beschließt, mit ihr nach Italien zu reisen. Emily will alles dafür tun, um ihre Beziehung zu Daniel zu retten. Schließlich sieht sie sich gezwungen, Sara Mutter kommen zu lassen. Diese ist entsetzt und bricht mit Sara. Sara trennt sich daraufhin von Daniel. Emily muss von Nolan erfahren, dass Aiden und Niko ein Verhältnis haben. Obwohl sie sich selbst von Aiden getrennt hatte, verstört sie das. Niko will mit Aidens Hilfe den Mord an ihrem Vater Takeda rächen. Aiden möchte Niko jedoch loswerden. Mit Nolans Hilfe setzt sie ihn auf Hofman an, der für den Anschlag auf Grayson Global verantwortlich ist und der sich jetzt in Moskau aufhält. Als Niko ihre Sachen packt, entdeckt sie unter Aidens Bett das Katana ihres Vaters. Nolan nennt Patrick den Namen dessen Vaters, da dieser verzweifelt etwas über seine Vergangenheit erfahren möchte. Nun kann Victoria sie ihm nicht länger verheimlichen. Sie gesteht ihm, dass sein Vater sie vergewaltigt habe, als sie fünfzehn war. Anschließend habe er sie und das Kind verfolgt, so dass ihr nichts anderes übriggeblieben war, als Patrick wegzugeben. Conrad hatte den Artikel in der Voulez, der Lydia als potentieller Täterin darstellt, derartig verändern lassen, dass er selbst als mitschuldig dasteht. Margaux ist entsetzt, zumal Conrad mit einer Verleumdungsklage droht. Doch Conrad fordert lediglich, dass Margaux Daniels Anteile an der Voulez zurückkauft, um sie wiederum an ihn weiterzuverkaufen. Margaux erklärt sich einverstanden. Conrads erste Frau taucht auf.