Vorschau

Beschreibung

Die Ninjas haben vor Morro das Wolkenkönigreich erreicht. Sie werden dort von einem Mönch empfangen, der schon alles zu wissen scheint. Das liegt daran, dass im Wolkenkönigreich das Schicksal aller festgeschrieben wird. Die Ninjas erfahren, dass das Schwert der Prophezeiung immer voraussieht, was der Gegner als nächstes tun wird und das Morro niemals aus der verfluchten Welt entfliehen sollte. Irgendwie hat er es geschafft, das Schicksal auszutricksen. Der Mönch erzählt den Ninjas auch, was Morro im Schilde führt. Er möchte den Weltenkristall stehlen, um damit seine Meisterin zu befreien. Die ist nämlich die Königin der Verfluchten und somit das Urböse. Sie kann mit dem Kristall durch alle 16 Welten reisen. Somit liegt das Schicksal aller Welten in den Händen der Ninjas...