Vorschau

Beschreibung

Ein russisches U-Boot ist gestrandet, an Bord befinden sich gestohlene Staatsgeheimnisse der USA aus den letzten sechs Monaten. Charleston (Katherine Heigl) und das Team begeben sich in einen Wettlauf mit den Russen, wobei sie versuchen, den einen Trumpf auszunutzen, den sie haben: den CIA-Spion an Bord. Zur selben Zeit bekommt Charlie ein Bild auf ihr Handy geschickt, das sie sehr belastet. Nick (Chris L. McKenna) konfrontiert sie mit der Frage, ob Fatah überhaupt jemals ein eigener Agent war. Das Puzzle um den Tod von Charlies Verlobten lässt sich immer noch nicht zusammensetzen.