Vorschau

Beschreibung

Olivia stösst Jake weg und weigert sich anzuhören, was er zu sagen hat. Im Bestreben Mandanten zu finden, vertritt Pope und Associates Senator Meyers, der des Mordes an einem Mädchen beschuldigt wird, dem er unzweideutige Fotos geschickt hatte. Er wird aber nicht wegen des Verbrechens zu Verantwortung gezogen, nachdem Olivias Team das Mädchen diskreditiert und seine Frau ihm während des Prozesses ein Alibi verschafft hat. Allerdings findet Olivia heraus, dass die Frau die Tat begangen hat. Bei einer Veranstaltung beleidigt Mellie die Demokratische Kongressabgeordnete Josephine Marcus, ohne zu wissen, dass ein Mikrofon noch eingeschaltet ist. Sie wird in der Presse deswegen schwer gescholten. Cyrus schafft es belastendes Material gegen Marcus zu finden. Unterdessen versucht Jake Beweise über die Operation Remington zu sammeln. Auch Huck beginnt sich dafür zu interessieren, nachdem er merkt, dass Pete Foster mit der Operation Remington zu tun hatte. Er schließt sich Jake an. Sie zwingen Olivia sich die Beweise anzusehen. Präsident Grant sucht Rowan auf.