Vorschau

Beschreibung

Mia und Vincent machen mit ihrer Klasse einen Studien-Ausflug in die Stadt Fiesole. Mia hat, wie immer, ihr Buch dabei. Violetta lässt das keine Ruhe, mit Hilfe von Paula versucht sie Mia auszuspionieren. Aber Mia und Vincent wimmeln Paula ab und so kann Mia wieder ungehindert nach Centopia reisen. Dort trifft sie Lyria und ihr Fohlen Onchao, der im Übermut Pflanzen sprießen lässt und sich so ein kleines Paradies schafft. Mia ruft Yuko und Mo, um ihnen diesen Ort zu zeigen. Doch Panthea erfährt von den "Neupflanzungen" und schickt wütend Gargona los, um herauszufinden was passiert. Mia, die Elfen, Lyria und Onchao sind inzwischen auf eine Herde wilder Einhörner gestoßen. Da taucht am Himmel Gargona mit einer Schar von Munculussen auf. Während Yuko und Mo die Herde in Sicherheit bringen, versteckt sich Mia mit Lyria und Onchao. Aber Gargona entdeckt sie. Um ihr Fohlen zu retten rennt Lyria los und wird von Gargona gefangen - Yuko und Mo versuchen vergeblich sie zu retten.