Vorschau

Beschreibung

An Mias Schule wird eine Spendenaktion durchgeführt - durch den Verkauf von Schokolade. Wer am meisten verkauft hat, kann einen Tablet-Computer gewinnen. Natürlich möchte Vincent den unbedingt haben. Er, Mia und Paula verkaufen fleißig, dann entdecken sie, dass Violetta haufenweise Schokoschachteln an ihren Vater "verkauft". Mia denkt sich einen Racheplan aus, da leuchtet der Armreif. Als sie in Centopia ankommt, ist es dunkel. Yuko flirtet gerade heftig mit Mo und will ihn zu einem Vollmond-Ausflug überreden. Mias Ankunft passt ihr da natürlich gar nicht. Sie gibt vor, mit Mo das Trumptusstück suchen zu gehen, während Mia auf die Palastwachen achten soll. Natürlich ist Mia neugierig und fliegt mit Onchao den beiden hinterher. Die verschwinden in einer Höhle, wo sie rumalbern und lachen. Mia versteht die Welt nicht mehr und fühlt sich abgeschoben.