Vorschau

Beschreibung

Mia ist entsetzt, dass Vincent und Paula sie zurückgeholt haben und sie bedrängen, nicht mehr nach Centopia zurück zu kehren. Sie setzt sich aber durch und geht sofort wieder nach Centopia. Sie findet Onchao und Phuddle, die noch immer in ihrem Versteck ausharren. Yuko und Mo sind aber noch nicht wieder zurück. So macht sich Mia auf die Suche nach den beiden. Am Einhorn-Pferch erfährt sie von Lyria, dass die beiden in einen Hinterhalt geraten sind und gefangen wurden. Im selben Moment kommt auch schon Onchao angesaust; denn Phuddle konnte das Geheimnis, dass die gefangenen Einhörner noch am Leben sind, natürlich nicht für sich behalten. Das Wiedersehen von Onchao mit seiner Mutter rührt alle zu Tränen. Dann beginnt Onchao damit, mittels seines goldenen Horns, die abgesägten Hörner aller Einhörner nachwachsen zu lassen. Lyria verrät Mia unterdessen, dass sie ein Trumptusstück an Panthea gesehen hat. Und so macht sich Mia auf den Weg in Pantheas Thronsaal.