Beschreibung

In einer Familie voller Mediziner wagt es ausgerechnet der Stammhalter Griffin Conner, sein Medizinstudium vorzeitig abzubrechen, um auf Weltreise zu gehen. Damit fällt er beim kanadischen Krankenhaus Bethune General Hospital in Toronto sowie bei seinem Vater Dr. Allen Conner, dem Chef dieser Einrichtung, gehörig in Ungnade. Zwar gibt ihm das Krankenhaus nach seiner Tour wieder einen Job, doch anstatt als medizinischer Gott in Weiß fängt er ganz unten als Krankenpfleger an. Dort lernt Griffin eine ganz andere und ihm unbekannte Seite des Alltags im Krankenhaus kennen – hier wo keine operativen Kunstgriffe göttlicher Ärzte gefeiert werden, sondern Patienten sowie Angestellte tagtäglich um Leben und Überleben kämpfen.

Kundenrezensionen

Kein Eintrag