Beschreibung

Basierend auf dem Bestseller von Tom Perrotta aus dem Jahr 2011 blickt "The Leftovers" auf die Bürger der fiktionalen Stadt Mapleton, drei Jahre nach dem schicksalsträchtigen 14. Oktober, als 140 Millionen Menschen – 2 % der Menschheit – spurlos verschwunden sind. Erzählt hauptsächlich aus dem Blickwinkel des gestressten Polizeichefs Kevin Garvey und dessen Familie zeigt die Serie, wie gewöhnliche Menschen auf unerklärliche Ereignisse reagieren, die Menschen und Gemeinschaften vereinen oder entzweien können - und wie die Belastung einer unfassbaren Katastrophe den Glauben der Menschen in Zynismus, Paranoia, Irrsinn oder kultischen Fanatismus verwandeln kann.

Kundenrezensionen

Vielleicht die beste Serie aller Zeiten...

 – 
Dr.Renz
 – 
2016-06-29
...und dazu völlig unbekannt und absolut unterbewertet.
"The Leftovers" ist für jeden Serienfreak Pflichtprogramm.