Beschreibung

Tréport, ein Küstenstädtchen in der nördlichen Normandie. Entweihte Gräber und ausgegrabene Leichen, die in Musterhäusern wie Familien drapiert wurden. Jedes Mal das gleiche Ritual: eine Frau, ein Mann und ein Teenager, die nicht miteinander verwandt waren, aber jetzt eine "neue Familie" bilden. Mitten in dem grausigen Fund: ein Foto des früheren Polizeichefs Paul Maisonneuve (Thierry Lhermitte), einer wahren Legende im Norden Frankreichs, jetzt im Ruhestand, aber nun gezwungen, in den Dienst zurückzukehren. Wer gräbt die Leichen aus? Wer dekoriert sie in den Musterhäusern und warum? Die junge Polizistin Sandra Winckler (Marie Dompnier) untersucht zusammen mit ihrem Kollegen Justin (Januar Hammenecker) den mysteriösen Fall. Schnell wird ihnen klar, dass Maisonneuve, Sandras ehemaliger Ausbilder an der Polizeischule, in den Fall verstrickt sein muss...

Kundenrezensionen

Kein Thriller

 – 
Nordmic
 – 
2015-08-27
Von wegen spannendster französischer Krimi aller Zeiten.
Ein heilloses Durcheinander von Verdächtigen, Zeugen und unwichtigen Nebenschauplätzen.
Zum Schluss habe wir uns angesehen und gefragt "das war es jetzt?"
Nein Danke, so nicht.
Leider gibt es kein minus Stern