Beschreibung

Fast 100 Jahre sind vergangen, seit die Erde durch einen nuklearen Weltuntergang zerstört wurde. Lediglich die 400 Bewohner der zwölf internationalen Weltraumstationen, die sich damals im Orbit befanden, überlebten. Drei Generationen später sind es 4.000; sie leben auf der „Arche“ (den zwölf Stationen, die nun alle miteinander verbunden und umgebaut sind), deren Ressourcen zu Ende gehen. Das tägliche Leben wird von drakonischen Maßnahmen wie Todesstrafe und Bevölkerungskontrolle beherrscht, während die Anführer rabiate Schritte unternehmen, um die Zukunft zu sichern. Dazu gehört sogar, dass sie insgeheim eine Gruppe von 100 jugendlichen Strafgefangenen auf die Erde verbannen, um zu erforschen, ob sie bewohnbar ist. Seit fast einem Jahrhundert hat niemand mehr den Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt. Für die 100, die auf der Erde eintreffen, ist dieser fremde Planet, den sie nicht kennen, geheimnisvoll: in einem Moment voller Zauber, tödlich im nächsten.

Kundenrezensionen

Lieblingsserie

 – 
Pia.zza
 – 
2016-03-04
Das ist meine Lieblingsserie, und ich habe schon wirklich viele Serien geschuat

Beste Serie

 – 
Fabian22222222
 – 
2016-01-09
Die beste Serie, die ich je gesehen habe. Unbedingt anschauen!!!

Übertrieben Geillllllll!!!!!!

 – 
Bleitsch
 – 
2015-11-20
Ich liebe die Sendung einfach nur sowas geiles <3 <3 <3 total geil !!!! Mehr davon <3 alles ist perfekt und besser könnte es nicht sein nicht die Schauspieler nicht die Texte nichts alles ist einfach nur perfekt !!

Sci Fi for teens

 – 
lastcamaro
 – 
2015-09-24
Well, 100 teens on earth and a few morons in the sky... Unbelievable stupid story.

Wooow

 – 
T3664
 – 
2015-09-21
Unglaublich gut, bis auf die ersten beiden Folgen die so la la waren habe ich wirklich jede Folge genossen. Bitte mehr

👎

 – 
Phlippo1401
 – 
2015-09-07
Einfach nur schlecht geschauspielert

Vom Plot her wenig inspiriert

 – 
Muc713Man
 – 
2015-09-04
Leider nicht „mitreißend“, weil völlig abstruse Wechsel in der Haltung von Charakteren stattfinden, „das Böse weilt unter uns“ (ständig das Thema des Verrates an der Gruppe und laue Wertediskussionen, die einem zum Teil das Gefühl von „Tiefe“ in der Thematik geben, aber letztlich nur enttäuschend abgehandelt werden, wie ein lästiger Punkt im Pflichtenheft: „so, jetzt haben wir das auch erledigt" - und diese oder jene Zielgruppe „an“-gesprochen, denn leider bleibt es bei Oberflächlichkeiten und Plattitüden), letztlich dauernd schal aufgekochte und halbgare Themen der US-Gechichte, wie Kampf gegen Einheimische, die Wirkung von Waffen, der „Stärkere hat das Sagen“, etc.
Über weite Strecken erschreckend faschistoid, wenig reflektiert, unglaublich plakativ und pauschal.
Schade, denn die schauspielerische Leistung ist durchaus ok, bis sehenswert.
Alles in allem eine sehr flache Umsetzung der Thematik, auch die in anderen Rezensionen hervorgehobenen „überraschenden Wendungen“ sind Stangenware.

Hammer

 – 
Hdsckjcyedhvx
 – 
2015-08-16
Beste Serie 4ever

Schön für zwischendurch

 – 
AngelShenhua
 – 
2015-08-15
Wenn man die Denkfehler übersieht, die in schon in der ersten Folge zuhauf auftauchen. Ist das eine recht gute Serie.
Wie kommen die Leute von der Raumstation darauf das nach 100Jahren noch Essbare Lebensmittel auf der Erde zu finden ist ?
Auch das man Jugentliche dafür nimmt wo die meisten, anscheinend einen an der Waffel haben und kaum einer was gelernt hat, wie sollen die lange genug Überleben um wichtige Daten zu sammeln ?
Wie kommen die mitten im Wald an ein perfekt Geflochtenes Seil (achtet mal auf die Liane) ?
Wieso läst sich ein Lebewesen (Schlange) von ihrer Beute abbringen ?

Gute wahl

 – 
MACabercrombie
 – 
2015-08-13
Ich verfolge die Serie jeden Mittwoch abend auf Prosieben und ich bin fasziniert. Meine besten Freundinnen und ich gucken es jede Woche und wir alle sind seit anfang an in Team Bellamy (und hoffen innerlich, dass er und Clarke zusammen kommen! Wuhhhhhhh!) Team Bellarke!!!!!! Naja. Ich finde es auch super, jedoch ist mir Jasper etwas zu...keine Ahnung...aufdringlich? hekisch? Paranoiagefährdet? Aber ich vergöttere diese Serie und kann sie nur weiterempfehlen...!!!

SUPER SERIE!

 – 
Delllenmacjr1
 – 
2015-08-07
Es scheint, die Personen die schlecht bewertet haben, haben sich nicht alle Folgen angeschaut bzw. nicht genau angeschaut. Alles ist klasse umgesetzt und die Story sorgt für Spannung und durch die Wechsel zwischen Erde und Raumstation sorgen stetig für Veränderungen. Super Serie!!!(kann aber leider (noch) nicht mit TWD ODER GoT mithalten ;) )

So Hammer geil

 – 
PhilRosen
 – 
2015-08-06
Die Serie hat sehr viel Tiefgang und überrascht immer wieder auf verschiedene Weisen und vor allem ist sie sehr gut gemacht

Bitte nicht!

 – 
lifenonstop
 – 
2015-08-04
Die Idee selbst ist, wie so oft, gar nicht übel. Die Umsetzung einfach nur blödsinnig, weder logisch noch sinnig. Ein paar junge Menschen, die nach ihrer Rückkehr auf der Erde nichts besseres zu tun haben als sich selbst nieder zu machen. Erstens eine Beleidigung an alle jungen Menschen und zweitens auch extrem unglaubwürdig. Es sei denn, dass Dämlichkeit siegt, sprich, sich selbst vernichtet, aber dann braucht es nach spätestens der 3. Folge auch keine weitere mehr.

Geil

 – 
LouisDittscheid
 – 
2015-08-01
Hammer

Bewertung zu The 100

 – 
Serienfan2000
 – 
2015-07-30
Sehr gute Serie mit spannender Handlung

einfach nur top!

 – 
Cathy FFF
 – 
2015-07-29
so eine Serie ist wirklich klasse! Ich konnte nicht mehr abwarten und habe auch gleich die zweite Staffel auf Englisch gesehen…viel besser als die deutsche Version! Einfach nur super! Spannend und aber auch das zwischenmenschliche kommt nicht zu kurz.

Lieblingsshow!

 – 
Seetüchtig
 – 
2015-07-27
Nachdem ich am Anfang diesem Jahres angefangen habe die erste Folge auf englisch anzuschauen, war ich schon ein Riesenfan. Diese Serie ist etwas ganz neues und bringt einen zum nachdenken wie die Zukunft aussehen könnte in 100 Jahren. Die verschiedenen Charaktere bringen alle etwas besonderes zu der Serie bei und entwickeln sich von Zeit zu Zeit weiter und werden stärker und stärker was man anfangs nicht erwartet. So sind Personen gut oder böse von denen man es nicht dachte nach einer Zeit. Meine Lieblingspersonen sind definitv Bellamy, Clarke, Octavia, Jasper, Monty und (später) Lincoln ♥

Lahm

 – 
tzimtzum
 – 
2015-07-26
Nach Empire der zweite US Flopp der in Deutschland nicht funktioniert.
Außerdem wirkten die ersten Folgen schon wie "Staffel sechs, da ziehen wir alles mit langen und lahmen Dialogen in die Länge, wie bei Walking Dead".

Super Serie

 – 
Maho1987
 – 
2015-07-24
Ich muss mich listernils anschließen, super neue Serie.
Und ja finde auch schade das es von Terra Nova keine zweite Staffel gegeben hat.
Hoffen wir mal das es mehr als 2 Staffeln werden.

Der Herr der Fliegen goes Science Fiction :-D

 – 
Dentiegeorge
 – 
2015-07-23
Die Idee ist gut , die psychologie der Jugendlichen Straftäter glaubwürdig und die Gruppendynamik erinnert ein wenig an den Herrn der Fliegen . Das ganze zu einem Postapokalyptischen Science Fiction auszuweiten macht Spaß , bis jetzt eine
sehenswerte TV Staffel

Endlich auch in Deutsch verfügbar...

 – 
listernils
 – 
2015-07-23
Endlich ist diese Serie auch in Deutsch verfügbar,- ich hatte schon lange mit der Serie geliebäugelt.
Sie erinnert mich ein wenig an „Lost“ und auch an „Terra Nova“,- über beide muss ich nicht´s sagen,- einfach grandios,- genau wie „The 100“: Total spannend und mitreissend,- man möchte am liebsten gleich schon die nächste Folge sehen. Aber anders als bei „Terra Nova“, ist hier schon die zweite Staffel,- auf Englisch, erschienen und erhältlich,- dies hätte ich mir von „Terra Nova“ ebenfalls gewünscht, aber da hat die Filmfirma einen Riesenfehler gemacht.
Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf die nächsten Folgen, die jeweils Montag Abend auf ProSieben, ausgestrahlt werden,- im Doppelpack, hoffe ich doch!!
Klare Kaufempfehlung bis jetzt. (Stand: 23.07.2015).