Beschreibung

Jeden Tag muss die Präsidentin der USA Dutzende Entscheidungen treffen, manche davon über Leben und Tod. Für alle Bereiche, die mit internationalen Krisen und drohendem Terror zu tun haben, gibt es im Weißen Haus ein Team aus CIA-Mitarbeitern. Charleston Tucker (Katherine Heigl), gehört zu diesem Team aus Spitzenbeamten. Ihre Aufgabe ist es, täglich ein Briefing für die Staatschefin zusammenzustellen. Permanent müssen sie und ihre Kollegen sich mit moralischen und juristischen Fragen auseinandersetzen und überlegen, welche politischen Konsequenzen eine Entscheidung haben kann. Dabei hat sie zu Constance Payton, der Präsidentin (Alfre Woodard, „Desperate Housewives“), ein exzellentes Verhältnis, denn sie war mit ihrem Sohn verlobt, bevor dieser ein Jahr zuvor bei einem Anschlag ums Leben kam. Charlie hat den Anschlag knapp überlebt und ist nun darauf aus, die Verantwortlichen ausfindig zu machen und vor Gericht zu stellen. Der anspruchsvolle Job und das kompliziertes Umfeld stellen eine gewaltige Herausforderung dar. Charlie ist zuverlässig und loyal. Doch um sich nicht von der Trauer überwältigen zu lassen, geht sie manchmal an ihre Grenzen. Der Tod ihres Verlobten birgt ein schreckliches Geheimnis – auch darauf muss sich die CIA-Analystin vorbereiten.

Kundenrezensionen

Leider keine Fortsetzung...

 – 
listernils
 – 
2015-10-19
Wirklich eine tolle Serie, super spannend!
Schade, dass NBC der zweiten Staffel die Zusage verweigerte!!!
Ich weiß wirklich nicht, wie die immer ihre Quoten ermitteln!
Hauptsache, die Kasse stimmt. Denen sind doch die Kunden völlig egal.
Wie oft werden Cliffhanger beispielsweise nicht aufgeklärt! Aber wie bereits gesagt: Das ist der NBC und allen Anderen doch völlig egal!
Die Serie verdient jedoch 5 Sterne, 0 für die NBC!