±0

Beschreibung

Thirteen years after the original series run, the next mind-bending chapter of THE X-FILES is a thrilling, six-episode event series from creator/executive producer Chris Carter, with stars David Duchovny and Gillian Anderson re-inhabiting their roles as iconic FBI Agents FOX MULDER and DANA SCULLY.

Kundenrezensionen

Folge 3 auf Kindergartenniveau :(

 – 
Celibri
 – 
2016-03-09
1-3 Haut mich bis jetzt nicht um. Mit den beiden fantastischen Serien Grimm und Agents of Shield ist das Thema Außerirdische, Wesen, etc. aus meiner Sichtbauch auch langsam etwas überstrapaziert.

TOP !!!

 – 
Michael Buchh
 – 
2016-02-14
Bisher sind alle Folgen, wie in alten Zeiten, top !

Wo ist die Deutsche Staffel?

 – 
listernils
 – 
2016-02-09
Wo bleibt denn die Deutsche Staffel?
Bereits gestern lief die erste Folge in deutsch auf Pro7,- hätte gedacht, dass ITunes schneller wäre, aber wahrscheinlich macht Amazon Prime mal wieder das Rennen, wie sonst auch!
Habe mich gestern wie ein Schneekönig auf die neue Serie gefreut.

I tunes

 – 
Kautionshöhe
 – 
2016-02-08
macht das was sie gut können. Drei Folgen in 2 Tagen raushauen und dann kommt erstmal nichts. Letzte Folgen vergessen sie auch gern.

Nach einer zähen, nichtssagenden 1. Folge...

 – 
Hasimütze
 – 
2016-02-08
.... Holt die Serie auf. Denn schon die zweite Folge nähert sich langsam dem an, was so charakteristisch für Akte X ist. Das Ganze ist aber noch ausbaufähig, v.a. hinsichtlich des Spannungsfaktors. Da gab es schon wahrlich bessere Folgen!
Es kann gar nicht mehr so sein wie früher - dazu leben wir in einer anderen, neuen Zeit. Und die Agenten sind älter geworden, ihre Beziehung zueinander ist eine andere, auch das spiegelt sich in allem wider. Es hat einen ganz anderen, eigenen Charakter, mit dem man sich anfreunden kann, wenn man will. Dann ist das Ganze nämlich gar nicht so schlecht geworden. Deshalb von mir bis jetzt 4 von 5 Punkten. Nicht herausragend, aber doch sehenswert, wenn man die erste Folge mal außer Acht lässt.
Warum dann allerdings nur sechs Folgen (von der man eine getrost streichen kann)produziert worden sind, ist mir schleierhaft. Das ist so nichts Halbes und nichts Ganzes. Die Erfahrungen mit der 8./9. Staffel und dem 2. Kinofilm haben die Macher wohl unsicher werden lassen. Mehr Mut und mehr Orientierung an die guten alten Zeiten wären hier von Nutzen gewesen oder man lässt es eben ganz sein!
Ich schau mir die Serie nur auf Englisch an, die neue Synchronstimme von Mulder erspare ich mir.

Grauenhaftes Aufleben

 – 
Maja222
 – 
2016-02-06
Ich kan die guten Bewertungen hier beim besten Willen nicht verstehen. Die Serie hat rein gar nichts mehr mit den alten Akte X Folgen zu tun. Folge 1-3 jedenfalls sind haarsträubend, albern, unlogisch und vor allem langweilig. Bei Folge 3 dachte ich die ersten 20 Minuten wirklich, das ist ein Scherz. War es leider nicht. Hier ist nichts mehr mystisch und geheimnisvoll. Sehr, sehr schade.

Gut, wie früher auch schon! :)

 – 
Normagee
 – 
2016-02-04
Ich habe die Serie früher sehr gerne geschaut und auch die neue Staffel ist ebenso vielversprechend - wenn auch wohl nur 6 Folgen lang?
Sie hat den alten Charme, die Darsteller haben sich top gehalten und die Storyline - nunja, eben Akte X! ;))
Auf jeden Fall sehenswert und gut gemacht, kann ich nur empfehlen - vor allem für jene, die die Serie von früher kennen und lieb(t)en! :)
Und zur Folge 3: die ist einfach super!!
Ich war ganz begeistert - alles mal umgedreht und aus gegensätzlicher Perspektive betrachtet, genial gemacht! ;D Ja, so sind die Menschen! ;)
Unbedingt gucken...

Macht da weiter...

 – 
drscholl6
 – 
2016-01-26
wo es vor langer Zeit aufgehört hat. Wer ein Reboot erwartet guckt in den Mond. Ist und bleibt auf Oldschool getrimt....fühlt sich wieder gut an. Leckerchen: Das Intro ist wieder das Alte,bin happy!