Beschreibung

Ein 14-jähriger Junge wird kaltblütig erschossen und wacht im Leichenschauhaus wieder auf. Jahre später macht er sich auf die Reise in seine Vergangenheit und fügt langsam die Puzzleteile seiner Herkunft, die für ihn im Dunkeln liegt, zusammen. Eine junge Studentin und ein Polizist wanken im Morgengrauen aus einem Technoclub an der Spree, Drogendealer machen im Görlitzer Park ihre Geschäfte, während sich im Kronprinzenpalais die Wirtschaftsvertreter bei Prosecco und Häppchen unterhalten und am neuen Berliner Flughafen jemand die Toilettenspülungen drückt ...

Kundenrezensionen

Kein Eintrag