Beschreibung

„Salem“ spielt in der gleichnamigen Stadt im ausgehenden 17. Jahrhundert. Kurz bevor der junge John Alden in den Krieg zieht, schwängert er seine große Liebe. Als die von der ungewollten Schwangerschaft erfährt, ist John längst verschwunden und so treibt sie das Kind ab – in einem Klima ständiger Angst und umgeben von strenggläubigen Puritanern, die hinter jeder Frau eine Hexe vermuten. Wie sich allerdings schnell herausstellt, liegen sie damit in den meisten Fällen nicht einmal falsch…

Kundenrezensionen

Kein Eintrag