Beschreibung

Schon vor rund 250.000 Jahren begruben Steinzeitmenschen ihre Toten mit rotem Ocker. Die rötliche Farbe - bereits damals Sinnbild der Lebenskraft. Kaiser Nero trug Rot als Zeichen seiner Macht. Die Ägypter und Mayas sahen im Blau die Farbe der Götter. In Asien ist Gelb als Zeichen der Erleuchtung den Mönchen vorbehalten, dagegen kennzeichnete es in Europa seit dem Mittelalter Verstoßene, Pestkranke, Hexen und Juden. Farben faszinieren, schmücken und erschaffen unsere Welt. Sie sind elementare Bausteine unserer Kultur, die mehr als wir ahnen unsere Geschichte mitgeprägt haben

Kundenrezensionen

Kein Eintrag