Beschreibung

Die Abenteuer der vier Frauen gehen in die siebte Runde! - Während Sabine ihren Einstand als neue Bürgermeisterin mit Unmengen an Zirbenschnaps und Absingen der Ilmer Hymne bestehen muss, herrscht nach dem spurlosen Verschwinden von Postkommandant Paulmichl Unruhe bei allen Beteiligten. Gleichzeitig versucht der Dorfpfarrer sein Problem mit den zwei von im schwangeren Frauen in den Griff zu bekommen: Wie wird sein Arbeitsgeber reagieren, der in Person eines abgesandten Bischofs schließlich leibhaftig vor der Türe steht? Nicht minder gestresst sind die beiden Polizisten Herta und Toni, die nicht wahrhaben wollen, dass ihr Posten geschlossen werden und sie ohne Job dastehen sollen. In all diesen Turbulenzen fällt der Rachefeldzug eines haftentlassenen Mörders, der sich am wahren Täter rächen will. Die Herausforderungen für die 'Vier Frauen' gipfeln schließlich in der Konfrontation mit einer internationalen Verbrecherbande, die systematisch in den Dorf Ilmer Haushalten die Elektrogeräte dezimiert ...

Kundenrezensionen

Kein Eintrag