Beschreibung

Die junge Pariser Restaurantbesitzerin Aurélie (Melika Foroutan) wird von einem Tag auf den anderen von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und findet in einer kleinen Buchhandlung einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Restaurant, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buches kennen lernen, um ihn in ihr Restaurant einzuladen. Was sie nicht weiß: Hinter dem Autor Robert Miller verbirgt sich der Pariser Verlagslektor André (Benjamin Sadler).

Kundenrezensionen

Kein Eintrag