Album
iTunes
Bravo Hits Vol. 124
Verschiedene Interpret:innen

Bravo Hits Vol. 124

Neue Nr. 1 in den iTunes Top Alben Charts: Bravo Hits Vol. 124 von Verschiedene Interpret:innen.

Dieser Text wurde von einer KI generiert. Er fasst Informationen und Bewertungen aus den verlinkten Quellen zusammen.

Ein Kaleidoskop der Popmusik

"Bravo Hits Vol. 124" ist eine beeindruckende Zusammenstellung von Hits verschiedener Künstler, die das breite Spektrum der aktuellen Popmusik repräsentiert. Veröffentlicht am 9. Februar 2024, bietet das Album eine vielfältige Auswahl an Genres, von Pop über Hip-Hop bis hin zu R&B und Indie [bravo.de].

Ein Blick auf die Trackliste

Das Album besteht aus 46 Tracks, die von verschiedenen Künstlern interpretiert werden. Einige der bemerkenswerten Künstler auf diesem Album sind Jack Harlow, Luciano, Hurts, 6PM RECORDS & SIRA, Chris Brown, Doja Cat, Cat Burns, Olivia Rodrigo, P!nk, Lewis Capaldi, Giant Rooks, Tate McRae, The Kid LAROI, Bosse, Zara Larsson, Troye Sivan, Malik Harris, Tom Walker, Teddy Swims, Jazeek, Tyla, Miley Cyrus, James Arthur, Purple Disco Machine & ÁSDÍS, Alok & Bebe Rexha, Robin Schulz, Rita Ora & Tiago PZK, Alle Farben & Lewis Thompson, Lost Frequencies & Bastille, und Felix Jaehn & Leony [amazon.de*].

Vielfältige Hits und vereinzelte Kritikpunkte

Die "Bravo Hits Vol. 124" wird in den Kritiken als eine Sammlung beschrieben, die mit einer Fülle von aktuellen Charthits aufwartet. Besonders hervorgehoben werden die Nummer-1-Hits "Lovin On Me" von Jack Harlow, "Paint That Town Red" von Doja Cat und "Stumblin' In" von Cyril. Auch der brandneue Track "Beat Of Your Heart" von Purple Disco Machine wird als potenzieller zukünftiger Hit genannt. Weitere Künstler wie P!nk, Gossip, Tate McRae, Tom Walker, James Arthur, Robin Schulz und Felix Jaehn tragen zur Vielfalt der Playlist bei. Als Geheimtipp wird "Body Moving" von Calvin Harris empfohlen, der den Abschluss der Doppel-CD bildet [amazon.de*].

Einige Kritiker bemängeln jedoch die Auswahl der Songs als teilweise belanglos und langweilig, mit wenig Neuem für das Jahr. Es wird vorgeschlagen, dass die Macher der "Bravo Hits" Umfragen durchführen sollten, um die Songauswahl besser an den Geschmack des Publikums anzupassen [weltbild.de]. Zudem wird kritisiert, dass einige Songs, wie "Over You" von Twocolors und "Memory Lane" von Zara Larsson, nicht zu den aktuellen Hits gehören und daher als Fehlgriffe empfunden werden [amazon.de*].

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Aufnahme der zensierten Version von "Angel Number/Teen Toes" sowie die Inklusion des Songs "Der Letzte Tanz" von Bosse aus dem Jahr 2020, der als veraltet für die aktuelle Ausgabe angesehen wird. Es wird angemerkt, dass es neuere Hits gibt, die stattdessen hätten berücksichtigt werden können [chartoo.de].

Fazit

Insgesamt wird "Bravo Hits Vol. 124" als eine starke Ausgabe mit einer großen Anzahl an Hits angesehen, die jedoch in einigen Punkten Kritik erfährt. Die Meinungen über die Songauswahl sind geteilt, wobei einige Kritiker die Vielfalt und Aktualität loben, während andere eine bessere Abstimmung mit den musikalischen Vorlieben des Publikums fordern.

Geschrieben von Perplexity

*) Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie diese Links verwenden, um etwas zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Danke für Ihre Unterstützung.
 - bot/chj